Die Suche ergab 7006 Treffer

von kleinchaos
Do 18. Jan 2018, 14:46
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Meldeversäumnis und Unwetterwarnung
Antworten: 4
Zugriffe: 27

Re: Meldeversäumnis und Unwetterwarnung

Bei uns steht in der Zeitung, dass man zu hause bleiben soll wenn man nicht unbedingt raus muss https://www.leipzig.de/news/news/sturmt ... r-leipzig/
von kleinchaos
Mi 17. Jan 2018, 17:47
Forum: Rund um den Arbeitsplatz
Thema: LKW Führerschein machen
Antworten: 25
Zugriffe: 212

Re: LKW Führerschein machen

Lenkzeiten, Parkplatzsuche, Duschsuche, Essen selber machen oder weitgehend mitnehmen, da muss gut eingekauft und geplant werden, denn die Auslöse reicht da lange nicht
von kleinchaos
Mi 17. Jan 2018, 17:42
Forum: Rund um den Arbeitsplatz
Thema: LKW Führerschein machen
Antworten: 25
Zugriffe: 212

Re: LKW Führerschein machen

Er muss isch auch ausbildungssuchend melden, die Arbeitslosmeldung allein reicht NICHT aus! Volljährige Kinder Mit Vollendung des 18. Lebensjahres bleibt der Kindergeldanspruch nur weiterhin bestehen, wenn sich das Kind in einer Schul- oder Berufsausbildung befindet oder bei der Agentur für Arbeit a...
von kleinchaos
Mi 17. Jan 2018, 14:51
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Darlehen für Führerscheine
Antworten: 7
Zugriffe: 77

Re: Darlehen für Führerscheine

Weil das lange dauert und oft abgelehnt wird. Im Übrigen sind Migranten der deutschen Sprache nicht so mächtig, dass sie wirklich verstehen was sie unterschreiben. Es wird ihnen sicher im schönsten Behördendeutsch "nahegelegt" den Führerschein zu machen. Nur wird da eben ohne Beistand Aussage gegen ...
von kleinchaos
Mi 17. Jan 2018, 13:34
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Darlehen für Führerscheine
Antworten: 7
Zugriffe: 77

Re: Darlehen für Führerscheine

Rückzahlung hin oder her. Ich berate ja auch Flüchtlinge, hab mit denen auch kein Problem. Hab allerdings auch nicht gehört, dass die hier zum Führerschein förmlich gedrängt werden. Andererseits gibt es viele junge Leute, denen selbst ein Darlehen für den Führerschein verwehrt wird. Zur Rückzahlung:...
von kleinchaos
Mi 17. Jan 2018, 13:26
Forum: Rund um den Arbeitsplatz
Thema: LKW Führerschein machen
Antworten: 25
Zugriffe: 212

Re: LKW Führerschein machen

Ohne Hauptschulabschluss fällt natürlich die Möglichkeit der Speditionskaufmannausbildung erstmal weg. Also: Es bleibt ihm dann eine sogenannte überbetriebliche Ausbildung, vielleicht gar im Bürohelferbereich, Praktikumsbetrieb vielleicht schon die gewünschte Spedition. In dieser Ausbildung erwirbt ...
von kleinchaos
Di 16. Jan 2018, 21:58
Forum: Rund um den Arbeitsplatz
Thema: LKW Führerschein machen
Antworten: 25
Zugriffe: 212

Re: LKW Führerschein machen

Das "Kind" nassauert sich also auf Mutters Kosten durch. Es ist alt genug Entscheidungen zu treffen, zB Maßnahmen abzulehnen, dann ist es auch alt genug sein Leben selbst in die Hand zu nehmen. Ich hab auch lange gebraucht damals, aber eines Tages bin ich in den Baumarkt gefahren, dicke Kette gekauf...
von kleinchaos
Di 16. Jan 2018, 20:56
Forum: Rund um den Arbeitsplatz
Thema: LKW Führerschein machen
Antworten: 25
Zugriffe: 212

Re: LKW Führerschein machen

Kindergeld ab 18 wird nur dann gezahlt, wenn sich das Kind in Ausbildung befindet oder auf eine Ausbildung wartet, muss aber in dieser Zeit zwingend bei der arbeitsagentur als arbeits- und ausbildungssuchend registriert sein.
von kleinchaos
Do 11. Jan 2018, 13:36
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Voraussichtlich kein ALG II für Januar
Antworten: 20
Zugriffe: 325

Re: Voraussichtlich kein ALG II für Januar

Die KV für Januar wäre selbst zu tragen
von kleinchaos
Do 11. Jan 2018, 08:02
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Mein eigenes Büro
Antworten: 13
Zugriffe: 201

Re: Mein eigenes Büro

All diese Fragen sind zwar sicher zulässig, müssen aber nicht beantwortet werden weil außerhalb des Leistungsbezugs
von kleinchaos
Di 9. Jan 2018, 08:18
Forum: Maßnahmen, EEJobs Eingliederungsvereinbarungen
Thema: Impfpflicht für Alltagsbegleiter
Antworten: 6
Zugriffe: 121

Re: Impfpflicht für Alltagsbegleiter

Ja eben, das ist unsere Befürchtung
von kleinchaos
Di 9. Jan 2018, 08:13
Forum: Maßnahmen, EEJobs Eingliederungsvereinbarungen
Thema: Impfpflicht für Alltagsbegleiter
Antworten: 6
Zugriffe: 121

Impfpflicht für Alltagsbegleiter

Jemand möchte einen Lehrgang zum Alltagsbegleiter machen. Nun erhebt sich die Frage, ob er die vom Robert-Koch-Institut empfohlenen Impfungen tatsächlich über sich ergehen lassen muss. Es gibt ja keine Impfpflicht in Deutschland, die Berufsgenossenschaften sprechen auch nur Empfehlungen aus. Jedoch ...
von kleinchaos
Sa 6. Jan 2018, 14:59
Forum: Maßnahmen, EEJobs Eingliederungsvereinbarungen
Thema: Schwammige EGV
Antworten: 37
Zugriffe: 484

Re: Schwammige EGV

Ich bevorzuge auch die vorherige Verhandlung. Sicher sollte man nicht alle Munition sofort verballern aber Gründe, die man jetzt nicht anführt sind später im Verfahren schwer nachzuschieben. JC wird sich eh auf nichts einlassen davon, also ruhig gleich volles Rohr. Und den Scheiß in der Rechtsfolgen...
von kleinchaos
Sa 6. Jan 2018, 00:22
Forum: Maßnahmen, EEJobs Eingliederungsvereinbarungen
Thema: Schwammige EGV
Antworten: 37
Zugriffe: 484

Re: Schwammige EGV

Richtig, die müssen Vermittlungserfolge vorweisen
von kleinchaos
Fr 5. Jan 2018, 19:40
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Zahlung erfolgt auf Grund eA
Antworten: 19
Zugriffe: 286

Re: Zahlung erfolgt auf Grund eA

Niemals! Ich stell mir nur manchmal so Fragen. In meinem linksgrünversifften weiblichen Spatzenhirn ist eh nicht viel Platz, da passen nur so kleine dumme Fragen rein
von kleinchaos
Fr 5. Jan 2018, 19:31
Forum: Maßnahmen, EEJobs Eingliederungsvereinbarungen
Thema: Schwammige EGV
Antworten: 37
Zugriffe: 484

Re: Schwammige EGV

Ist doch ganz klar, warum gerade zu Beginn des Bezugs so ein Schmarrn gemacht wird. 1. die Maßnahme ist eingekauft und muss besetzt werden 2. eben gerade erst arbeitslos gewordene finden schneller eine neue Stelle -> Maßnahmeträger kann eine positive Abgangsmeldung vorlegen, selbst wenn er die Stell...
von kleinchaos
Fr 5. Jan 2018, 19:24
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Zahlung erfolgt auf Grund eA
Antworten: 19
Zugriffe: 286

Re: Zahlung erfolgt auf Grund eA

Wenns doch aber gar keinen Bescheid gibt, wohl aber einen Beschluss, wie will das JC dann zurückfordern?
von kleinchaos
Do 4. Jan 2018, 14:13
Forum: Maßnahmen, EEJobs Eingliederungsvereinbarungen
Thema: Schwammige EGV
Antworten: 37
Zugriffe: 484

Re: Schwammige EGV

Nicht unterschreiben. VA kommen lassen
von kleinchaos
Mo 1. Jan 2018, 08:05
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Mehrbedarf Ernährung - immer schön Nachweise sammeln
Antworten: 11
Zugriffe: 181

Re: Mehrbedarf Ernährung - immer schön Nachweise sammeln

Ja aber in dem Zeitraum gabs noch keine Lebensmittel bei Amazon, und Medis gibts da auch nicht und frische Lebensmittel ebensowenig.
Mit der Liste ist es echt schwer überhaupt etwas anderes als trockenes Brot, Wodka und Gras zu kaufen
von kleinchaos
So 24. Dez 2017, 23:42
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Weinachten
Antworten: 3
Zugriffe: 275

Re: Weinachten

Danke Herbert, dir auch ein paar erholsame Tage.

Küchenschlacht fast durch. Bin restlos erledigt
von kleinchaos
Fr 22. Dez 2017, 13:48
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Räumungsklagefall - der Dritte
Antworten: 22
Zugriffe: 482

Re: Räumungsklagefall - der Dritte

Ist schon klar. Grundsätzlich ist es meines Wissens so, dass der Untermietvertrag nicht mit dem Ableben des Hauptmieters endet. Der Hauptmietvertrag muss zuvor von den Erben gekündigt werden. Dann erst müssen die Erben den Untermietvertrag kündigen. Aufhebungsvertrag mit 2wöchiger Frist bis voll ren...
von kleinchaos
Fr 22. Dez 2017, 13:18
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Räumungsklagefall - der Dritte
Antworten: 22
Zugriffe: 482

Re: Räumungsklagefall - der Dritte

Das ist Urkundenfälschung. Erstmal. Zum Prozessbetrug wird es erst, wenn die "Urkunde" in einem Prozess benannt wird
von kleinchaos
Fr 22. Dez 2017, 09:04
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Räumungsklagefall - der Dritte
Antworten: 22
Zugriffe: 482

Re: Räumungsklagefall - der Dritte

Es gibt so Menschen, die sollten nie in Berufen arbeiten, wo andere auf sie angewiesen sind.

Zur erweiterten Suche