Die Suche ergab 6896 Treffer

von kleinchaos
Mi 18. Okt 2017, 16:43
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft
Antworten: 394
Zugriffe: 10739

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

Nee, dann müssen die Abläufe geändert, optimiert, angepasst werden
von kleinchaos
Mi 18. Okt 2017, 16:19
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Antrag ALG II bei Erkrankung
Antworten: 23
Zugriffe: 235

Re: Antrag ALG II bei Erkrankung

Moment mal! Grundsätzlich ist die zuerst angefragte Behörde zuständig. Wenn der Antragsteller über 15 und unter 65 Jahre alt ist, ist grundsätzlich erstmal das JC zuständig. Das GruSi-Amt würde einen Antrag von dieser Person grundsätzlich ablehnen, wenn nicht schon eine Erwerbsunfähigkeit gutachterl...
von kleinchaos
Mi 18. Okt 2017, 16:14
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft
Antworten: 394
Zugriffe: 10739

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

Dann alle Däumchen. Die spinnen ja wohl im JC! Bei uns behaupten sie neuerdings auch gern, Unterlagen erst viel später erhalten zu haben, obwohl der eLB einen Faxbericht oder gar Eingangsstempel vorweisen kann. Es kann und darf dem eLB nicht angelastet werden, wenn die Unterlagen immer sofort nach E...
von kleinchaos
Di 17. Okt 2017, 21:42
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Gründerzuschuss mal wieder
Antworten: 7
Zugriffe: 69

Gründerzuschuss mal wieder

Und wieder hab ich eine Frage.

elB macht sich noch in ALG1 selbständig und erhält Gründerzuschuss. Rutscht in ALG2 und dort wird der GZ dann voll angerechnet als Einkommen.
Kann doch so aber nicht sein?
von kleinchaos
Di 17. Okt 2017, 21:34
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Bericht über unsere Stammtische
Antworten: 14
Zugriffe: 121

Re: Bericht über unsere Stammtische

Ein guter Artikel, der auch mehr Verbreitung haben sollte.
Wie sehr die Beratung und Beistand oft an den Kräften zehren. Das sollte mal erwähnt werden
von kleinchaos
Mo 16. Okt 2017, 07:23
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Fragwürdiger Leistungsbescheid vom JC
Antworten: 9
Zugriffe: 129

Re: Fragwürdiger Leistungsbescheid vom JC

Dreist oder nicht, Neuer BWZ neue Runde, alles von vorn. Das geht ganz vielen anderen Leistungsempfängern auch so. Ob bei der KdU, bei Anrechnung von Einkommen oder sonstwas. In jedem neuen BWZ muss gesondert geklagt werden
von kleinchaos
Sa 14. Okt 2017, 09:18
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft
Antworten: 394
Zugriffe: 10739

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

Auch von mir Glückwunsch für alle Beteiligten. Möge das JC nun endlich in die Puschen kommen
von kleinchaos
Sa 14. Okt 2017, 08:54
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Einlasskontrolle beim JC
Antworten: 10
Zugriffe: 143

Re: Einlasskontrolle beim JC

Ausweise werden bei uns meist von den Beiständen gefordert. Beim Betreten des JC nicht. Das mit dem Vorweisen der Einladung hatten wir hier auch, als die 3. Zweigstelle öffnete. Ich hatte mich beschwert wegen Datenschutz (geht die Wachleute ja nix an wer und weswegen) und seitdem wird nicht mehr kon...
von kleinchaos
Do 12. Okt 2017, 22:54
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft
Antworten: 394
Zugriffe: 10739

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

Ich wünsche dem zuständigen Richter Einsicht, Weitsicht, Objektivität, Klarsicht und Menschlichkeit
von kleinchaos
Do 12. Okt 2017, 22:15
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Antrag ALG II bei Erkrankung
Antworten: 23
Zugriffe: 235

Re: Antrag ALG II bei Erkrankung

Wenn er unter 65 ist und bisher nicht als erwerbsunfähig eingestuft ist, ist das JC zuständig. Erst wenn deren Medizinischer Dienst eine Erwerbsunfähigkeit von mindestens 6 Monaten feststellt, kann er zur GruSi abgeschoben werden
von kleinchaos
Mi 11. Okt 2017, 15:39
Forum: Arbeitslosengeld - Alg/ALG I (SGB III)
Thema: Fahrtkosten Meldetermin
Antworten: 71
Zugriffe: 4266

Re: Fahrtkosten Meldetermin

Es mögen zwar grundsätzlich Kann-Leistungen sein, jedoch ist das Ermessen im Bereich SGB 2 auf Null reduziert, da Bewerbungskosten nicht im Regelsatz enthalten sind. AfA soll hier wohl eher Agentur für Arbeit heißen? Deine SB hat nen Knall und soll sich erstmal überlegen was sie denn nun wirklich wi...
von kleinchaos
Mo 9. Okt 2017, 08:10
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Masslose Forderung von Unterlagen
Antworten: 49
Zugriffe: 484

Re: Masslose Forderung von Unterlagen

Bei uns sind sie inzwischen schon ganz froh, wenn sie die Unterlagen digitalisiert bekommen.

Jaaa ich weiß, der Nachweis.
von kleinchaos
So 8. Okt 2017, 22:17
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Masslose Forderung von Unterlagen
Antworten: 49
Zugriffe: 484

Re: Masslose Forderung von Unterlagen

Bei uns haben sie an allen 4 Standorten einen! Kopierer stehen, immer lange Schlangen davor. Und dann kommt er und macht 1000 Kopien ...
von kleinchaos
So 8. Okt 2017, 22:03
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Masslose Forderung von Unterlagen
Antworten: 49
Zugriffe: 484

Re: Masslose Forderung von Unterlagen

Auch von mir willkommen. Bei einem Gespräch vor ein paar Wochen sagte eine SB, dass sie die letzten 2 Jahre keinerlei abschließenden EKS machen konnten weil das wohl mit dem alten A2LL und Allegro nicht hingehauen hat. Ob das so stimmt weiß ich nicht, aber es ist schon recht auffällig, dass dieser Z...
von kleinchaos
So 8. Okt 2017, 16:37
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Antrag ALG II bei Erkrankung
Antworten: 23
Zugriffe: 235

Re: Antrag ALG II bei Erkrankung

Den verpassten Monat würde ich schon wegen der KV versuchen einzuklagen.
Wohnung wenn mögllich ja. Ansonsten wäre, wenn elB wirklich so durch den Wind ist, eine betreute/begleitete Wohnform versuchen.
von kleinchaos
Fr 6. Okt 2017, 12:55
Forum: Rechte von Behinderten und Rentnern
Thema: Vorgezogene Altersrente wg. Behinderung - keine Aufstockung durch das JC
Antworten: 59
Zugriffe: 1075

Re: Vorgezogene Altersrente wg. Behinderung - keine Aufstockung durch das JC

Das mit dem Löffel verschieb mal auf bessere Zeiten beim Schrottankauf ;)
von kleinchaos
Do 5. Okt 2017, 18:10
Forum: Arbeitslosengeld - Alg/ALG I (SGB III)
Thema: Betriebskostenabrechnung - Nachzahlung
Antworten: 91
Zugriffe: 2051

Re: Betriebskostenabrechnung - Nachzahlung

Zu beachten ist aber auch: Die Jobcenter rechnen zu den Umzugskosten gern immer nur einen Transporter und 2 Helfer zu 5€/Stunde. Je nach Konstellation kann das ausreichen, aber auch dann kommen noch Ein- und/oder Auszugsrenovierung, Kaution, Ummeldekosten Telefon/Internet und Nachsendeauftrag hinzu....
von kleinchaos
Sa 30. Sep 2017, 17:44
Forum: Maßnahmen, EEJobs Eingliederungsvereinbarungen
Thema: Fahrtkosten zum Jobclub
Antworten: 14
Zugriffe: 284

Re: Fahrtkosten zum Jobclub

Ja, und wegen der paar Euro wollen die keinen Stress. Aber die "paar" Euro summieren sich bei ca 35000 Leistungsempfängern schon gewaltig
von kleinchaos
Sa 30. Sep 2017, 17:39
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft
Antworten: 394
Zugriffe: 10739

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

Da drück ich mal heftig alle Daumen und hoffe auf Vernunftbegabung bei den Unparteiischen
von kleinchaos
Sa 30. Sep 2017, 17:38
Forum: Maßnahmen, EEJobs Eingliederungsvereinbarungen
Thema: Fahrtkosten zum Jobclub
Antworten: 14
Zugriffe: 284

Re: Fahrtkosten zum Jobclub

Das seh ich auch so. Und bei Besuch eines Internetcafés fallen ebenfalls Kosten an. Ob das nun um die Ecke ist und 2,50 kostet oder kostenlos und 5,20 ist schon ein Unterschied. Aber es wird sich weiterhin geweigert und alle meckern zwar, aber keiner wehrt sich
von kleinchaos
Sa 30. Sep 2017, 10:55
Forum: Maßnahmen, EEJobs Eingliederungsvereinbarungen
Thema: Fahrtkosten zum Jobclub
Antworten: 14
Zugriffe: 284

Re: Fahrtkosten zum Jobclub

Haben wir eben nicht, es wird sich ja vehement geweigert überhaupt eine schriftliche Aussage dazu zu machen
von kleinchaos
Sa 30. Sep 2017, 10:51
Forum: Arbeitslosengeld - Alg/ALG I (SGB III)
Thema: Probleme mit dem Gesetz - was kommt auf mich zu?
Antworten: 61
Zugriffe: 1837

Re: Probleme mit dem Gesetz - was kommt auf mich zu?

Versuchen kann man es. Muss man mit dem Staatsanwalt reden. Man kann es auch mit Sozialstunden abarbeiten. Aber dazu muss man den Staatsanwalt überzeugen
von kleinchaos
Sa 30. Sep 2017, 10:25
Forum: Arbeitslosengeld - Alg/ALG I (SGB III)
Thema: Probleme mit dem Gesetz - was kommt auf mich zu?
Antworten: 61
Zugriffe: 1837

Re: Probleme mit dem Gesetz - was kommt auf mich zu?

Gesteigerte Obliegenheitspflicht, wie bei Unterhalt. Es wird zuzumuten sein mindestens einen Minijob zu suchen
von kleinchaos
Sa 30. Sep 2017, 10:16
Forum: Maßnahmen, EEJobs Eingliederungsvereinbarungen
Thema: Fahrtkosten zum Jobclub
Antworten: 14
Zugriffe: 284

Re: Fahrtkosten zum Jobclub

Es ist in den EGV auch immer unterschiedlich und meist schwammig geregelt. Es wird immer von "können" und "nach Antragstellung" gesprochen. "Können" ist pflichtgemäßes Ermessen auf Null! Die Rechtsprechung hat nicht umsonst der weithin verbreiteten Nichtberücksichtigung von 6€ im SGB 3 einen Riegel ...

Zur erweiterten Suche