Die Suche ergab 7502 Treffer

von kleinchaos
Fr 22. Mär 2019, 16:37
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Schonvermögen ETW - ja oder nein?
Antworten: 2
Zugriffe: 55

Re: Schonvermögen ETW - ja oder nein?

Ich denke auch: kaufen. Im schlimmsten Fall wird die eingenommene Miete als Einkommen gerechnet. Die paar Monate bis November sind ja ein überschaubarer Zeitraum. GdB auf jeden Fall beantragen und damit den Erwerb der hoffentlich entsprechend ausgestatteten Wohnung begründen
von kleinchaos
Fr 22. Mär 2019, 13:07
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Eilantrag - wozu, wann und wie?
Antworten: 84
Zugriffe: 1590

Re: Eilantrag - wozu, wann und wie?

Kann er nicht, weil er nicht in Karlsruhe ansässig ist. Er kann die Klage schreiben, alle anderen Schreiben machen. Aber für die Verhandlung muss er einen Terminanwalt aus Karlsruhe beauftragen
von kleinchaos
Do 21. Mär 2019, 19:46
Forum: Diskussionsbeiträge zu Urteilen
Thema: BSG - B 14 AS 28/18 R - EGV bis auf Weiteres
Antworten: 8
Zugriffe: 111

Re: BSG - B 14 AS 28/18 R - EGV bis auf Weiteres

Für die Überprüfung der Inhalte. Die ist vorgeschrieben und soll spätestens nach 6 Monaten erfolgen
von kleinchaos
Do 21. Mär 2019, 08:31
Forum: Arbeitslosengeld - Alg/ALG I (SGB III)
Thema: Mitwirkungspflicht einseitig?
Antworten: 14
Zugriffe: 198

Re: Mitwirkungspflicht einseitig?

Wenn der Bescheid für diese Jahre bzw für 2014 erst 2018 oder 2019 kam, dann gilt Widerspruch ab Bescheiderhalt. Oder Überprüfungsantrag bis 1 Jahr nach Bescheiderhalt
von kleinchaos
Do 21. Mär 2019, 01:48
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Meine Klagen vor dem SG
Antworten: 144
Zugriffe: 6412

Re: Meine Klagen vor dem SG

Streitgenossenschaft? Einerseits ja, die wollen ja beide nur Eines: dein Geld. Der eine als Auftraggeber, die anderen als Erfüllungsgehilfe. Ist es denn sicher, dass das JC die Info über Widerspruch und Klage nicht an den Inkassoservice weitergeleitet hat? Oder hat das JC gar selbst das HZA losgesch...
von kleinchaos
Mi 20. Mär 2019, 18:48
Forum: Arbeitslosengeld - Alg/ALG I (SGB III)
Thema: Mitwirkungspflicht einseitig?
Antworten: 14
Zugriffe: 198

Re: Mitwirkungspflicht einseitig?

Kein Überprüfungsantrag, da es ja bis dieses Jahr gar keinen Bescheid gab. Also das übliche: Widerspruch und Klage
von kleinchaos
Mo 18. Mär 2019, 12:59
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Burnout und Aufstockerleistungen
Antworten: 18
Zugriffe: 290

Re: Burnout und Aufstockerleistungen

Wenn EM-Rente beantragt ist, dann stehst du dem JC nicht zur Vermittlung zur Verfügung. Das heißt, es gibt weder Maßnahmen noch Vermittlung. Eine EGV eigentlich auch nicht. Damit der VM aber nenn Bienchen im Muttiheft hat, macht er gern eine, in der drinsteht, dass du die Entscheidungder RV sofort m...
von kleinchaos
So 17. Mär 2019, 18:29
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Firmen - Ausgaben
Antworten: 1106
Zugriffe: 43188

Re: Firmen - Ausgaben

Ich glaube ja nicht daran, dass SB regional so grundverschieden sind. Klar gibt es überall welche, die auf Krawall gebürstet sind und bestimmte Dinge einfach ablehnen, weil sie es so wollen und vor allem, weil sie es können/dürfen. Fachliche Weisungen werden ignoriert usw. Das sind aber zum Glück ni...
von kleinchaos
So 17. Mär 2019, 14:12
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Job Center akzeptiert KEINE Ausgaben! was tun?
Antworten: 261
Zugriffe: 18843

Re: Job Center akzeptiert KEINE Ausgaben! was tun?

Keep it, bitte überprüfe deine Anhänge. Da sind Klarnamen enthalten
von kleinchaos
So 17. Mär 2019, 12:59
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Frist bis ...?
Antworten: 20
Zugriffe: 274

Re: Frist bis ...?

2 mal faxen, dann hat das SG auch eine Kopie fürs JC
von kleinchaos
So 17. Mär 2019, 08:34
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Firmen - Ausgaben
Antworten: 1106
Zugriffe: 43188

Re: Firmen - Ausgaben

Bleibt die Frage, ob dir die Richter antworten müssen, wenn sie außerhalb eines Verfahrens mehr oder weniger persönlich angeschrieben werden
von kleinchaos
Fr 15. Mär 2019, 18:48
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Sanktion
Antworten: 18
Zugriffe: 289

Re: Sanktion

Die KV hat ihn rausgeschmissen, weil das JC die Einstellung der Leistung an die KV gemeldet hat.
Ich vermute mal, dass das JC sich hier auf die EAO beziwht. Das JC sieht sich nicht für zuständig an, wenn er/sie sich in einem anderen Zuständigkeitsbereich aufhält
von kleinchaos
Di 12. Mär 2019, 06:56
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: vEKS - Mitwirkungsaufforderung
Antworten: 33
Zugriffe: 505

Re: vEKS - Mitwirkungsaufforderung

Bei Handeltreibenden wird schon ein gewisses Verhältnis zwischen Einkauf und Verkauf vorausgesetzt. Ich hatte eine Textilhändlerin, bei der monierte man auch die hohen Einkäufe. Dass die Klamotten dann aber ne Weile im Laden hängen und ja auch nicht jeden Monat hohe Einkäufe stattfinden, das übersah...
von kleinchaos
Mo 11. Mär 2019, 15:29
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Beschlagnahmedauer
Antworten: 16
Zugriffe: 277

Re: Beschlagnahmedauer

Die Kündigung begründen mit den SMS vor Zeiten des Erwerbs ist Blödsinn.

Die NK-Abrechnung für 2 Personen beweist nur, dass der VM von 2 Personen wusste. Es beweist nicht die mündliche Zustimmung zur Untervermietung.
von kleinchaos
So 10. Mär 2019, 20:15
Forum: Arbeitslosengeld - Alg/ALG I (SGB III)
Thema: Bewerbungsgespräch Urlaub
Antworten: 31
Zugriffe: 495

Re: Bewerbungsgespräch Urlaub

Die EAO kommt doch aus dem SGB 3. §§ 119 und 152 SGB III
von kleinchaos
Do 7. Mär 2019, 18:43
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Erstantrag - angeforderte Unterlagen
Antworten: 10
Zugriffe: 172

Re: Erstantrag - angeforderte Unterlagen

EÜR, BWA und Steuer des Vorjahres sind Blödsinn. Dass sie die Umsätze der letzten 3 Monate haben wollen, das dürfen sie wohl, weil man ja für den Antrag eh die Kontoauszüge der letzten 3 Monate vorlegen muss. Gewerbeanmeldung werden sie sehen wollen, vor allem, weil es ja mitunter mehrere Tätigkeits...
von kleinchaos
Do 7. Mär 2019, 18:29
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Burnout und Aufstockerleistungen
Antworten: 18
Zugriffe: 290

Re: Burnout und Aufstockerleistungen

Grundsätzlich habt ihr Anspruch auf Aufstockung mit ALG2 wenn das Einkommen deiner Frau und das Kindergeld nicht ausreichen. Sozialamt fällt aus, weil deine Frau erwerbsfähig ist. Sie arbeitet ja auch. Ihr müsst also den Antrag auf ALG2 stellen beim Jobcenter inklusive der Anlagen. Mit den Versicher...
von kleinchaos
Di 5. Mär 2019, 15:15
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: 50% Anrechnung von Telefonkosten
Antworten: 27
Zugriffe: 558

Re: 50% Anrechnung von Telefonkosten

Du kannst mir doch nicht erzählen, dass du nicht ans private Handy rangehst während der Arbeitszeit. Oder wenn jemand dich privat anruft, du gehst nicht ran, ruft er dich auf dem Firmenhandy an, da gehst du ran. Sorry, aber das passiert täglich hunderttausendfach und ist auch völlig normal. Auch das...
von kleinchaos
Di 5. Mär 2019, 14:50
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: 50% Anrechnung von Telefonkosten
Antworten: 27
Zugriffe: 558

Re: 50% Anrechnung von Telefonkosten

Es beweist nicht, dass Richter lügen. Es beweist nur, dass der Richter oder die Richterin annimmt, dass man von zu Hause auch mal nen geschäftlichen Anruf tätigt, man kann ja nicht immer in der Firma sein, und dass man während der Arbeit auch mal ein privates Telefongespräch führt. Alles ganz normal...
von kleinchaos
Sa 2. Mär 2019, 19:53
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Jugendämter und Titel
Antworten: 43
Zugriffe: 1878

Re: Jugendämter und Titel

Ein ausufernder Niedriglohnsektor sorgt eben nicht gerade für gesteigerte Unterhaltszahlungsfähigkeit
von kleinchaos
Do 28. Feb 2019, 10:34
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: EGV-Vorschlag des JC für eine Selbstständige
Antworten: 244
Zugriffe: 5368

Re: EGV-Vorschlag des JC für eine Selbstständige

Genau dies solltest du als Alleinstellungsmerkmal hervorheben
von kleinchaos
Mi 27. Feb 2019, 20:33
Forum: Maßnahmen, EEJobs Eingliederungsvereinbarungen
Thema: Zuweisung in eine Arbeitsgelegenheit,Im Rahmen einer öffentlich geförderten Beschäftigung
Antworten: 38
Zugriffe: 678

Re: Zuweisung in eine Arbeitsgelegenheit,Im Rahmen einer öffentlich geförderten Beschäftigung

Seh ich so wie Kölsch. So einen Job kann nunmal nicht jeder machen. Und ich weis, wovon ich rede, ich hab auch mal in einer Behindertenwerkstatt ausgeholfen und bin mit denen auf "Klassenfahrt" gefahren. Eine sehr anstrengende Zeit war das, nochzumal ich grad 18 war und keineswegs dafür ausgebildet.
von kleinchaos
Mo 25. Feb 2019, 06:32
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Wegfall 15,33 € Werbungskostenpauschale-Jetzt tatsächliche KFZ-Kosten geltend machen
Antworten: 37
Zugriffe: 1501

Re: Wegfall 15,33 € Werbungskostenpauschale-Jetzt tatsächliche KFZ-Kosten geltend machen

Nein. bei 1200€ netto gilt: 100€ Grundfreibetrag 180€ Freibetrag (20% von 900€) 20€ Freibetrag (10% von 200€) 300€ Gesamtfreibetrag https://www.gesetze-im-internet.de/sgb_2/__11b.html Vom Brutto werden erstmal alle gesetzlichen Abgaben abgesetzt (KV, ALV, RV, PV), dann die Aufwendungen für Fahrtkost...
von kleinchaos
Do 21. Feb 2019, 23:42
Forum: Diskussionsbeiträge zu Urteilen
Thema: Unangemessene Heizkosten - unwirtschaftliches Heizverhalten - Entbehrlichkeit von vorheriger Kostensenkungsaufforderung
Antworten: 2
Zugriffe: 208

Re: Unangemessene Heizkosten - unwirtschaftliches Heizverhalten - Entbehrlichkeit von vorheriger Kostensenkungsaufforder

Sparpotenzial findest aber nicht bei Denkmalschutzgebäuden. Und wenns dann so ist wie bei mir: parterre, links die Wohnung im Nachbarhaus ist seit Jahren leer, alte Wohnungstür ohne Dämmung, es zieht bissel rein. Da kannste nix machen. Und 22° ist nicht zuviel Wärme in der Bude, das ist keine Versch...

Zur erweiterten Suche