Die Suche ergab 7252 Treffer

von kleinchaos
Mi 18. Jul 2018, 20:36
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Sperre droht
Antworten: 52
Zugriffe: 705

Re: Sperre droht

Frage ist doch: wie weit kann der nicht mehr zum Unterhalt verpflichtete Vater durch die Zahlungen für den Sohn belastet werden? Irgendwann ist auch mal Schluss mit lustig und Nabelschnur zur Brieftasche usw. Machen wir dem Chris1 nicht so viel Angst. Vermutlich ist er beim Erstkontakt an den neuein...
von kleinchaos
Mi 18. Jul 2018, 12:31
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Wohngeld im Pflegeheim
Antworten: 8
Zugriffe: 93

Re: Wohngeld im Pflegeheim

Und trotzdem sind sie bei Sozialamt und Wohngeld eine BG
Das Haus muss nicht zwingend verkauft werden, da es ja unbelastet die zustehende KdU senkt.
von kleinchaos
Mi 18. Jul 2018, 08:16
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Freiberuflich tätig für 3 Monate
Antworten: 6
Zugriffe: 64

Re: Freiberuflich tätig für 3 Monate

Eben, die "gerne"Konstellation würde zwar noch einen Anspruch übrig lassen, aber so bissel was drüberhaben nach den 3 Monaten ist auch schön. Der Auftrag kann nicht verschoben werden auf Frühjahr 19. Lese ich den genannten § richtig, fällt er für die 3 Monate aus dem Bezug. Auch wenn er angibt: Hurr...
von kleinchaos
Mi 18. Jul 2018, 07:07
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Freiberuflich tätig für 3 Monate
Antworten: 6
Zugriffe: 64

Freiberuflich tätig für 3 Monate

Ein elB bekommt ein Projekt angeboten, bei dem er für 3 Monate insgesamt 6ooo€ verdienen kann. Er arbeitet bisher weder selbständig noch freiberuflich. Da kommen wir zu dem Problem der 6-Monatsregel. JC würde nun vEKS und nach 6 Monaten aEKS verlangen und auf 6 Monate aufteilen. ElB möchte aber für ...
von kleinchaos
Di 17. Jul 2018, 21:11
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Sperre droht
Antworten: 52
Zugriffe: 705

Re: Sperre droht

Wegen der Erwerbsfähigkeit: grundsätzlich ist bei Antragstellern zwischen 15 und 67 immer das JC die erste Anlaufstelle. Wenn ich im Antrag behaupte, nicht erwerbsfähig zu sein, muss das JC dies erst prüfen. Dazu wird der Medizinische Dienst der BA eingeschalten. Erst danach wird aufs GruSi-Amt verw...
von kleinchaos
So 15. Jul 2018, 15:46
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Vorläufigkeit von Bescheiden
Antworten: 34
Zugriffe: 247

Re: Vorläufigkeit von Bescheiden

Es gibt einen Änderungsbescheid mit Rückforderung.

Im Übrigen sollte man immer dann wenn man mit einer Erstattung zu Leistungsempfängers Gunsten rechnet nach Ablauf des BWZ die endgültige Festsetzung beantragen. Sonst sind die Mücken nach 1 Jahr futsch
von kleinchaos
So 15. Jul 2018, 15:42
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Vorläufigkeit von Bescheiden
Antworten: 34
Zugriffe: 247

Re: Vorläufigkeit von Bescheiden

Ja wegen (schwankendem) Einkommen kann ein Bescheid vorläufig erlassen werden, das spart dem JC im Fall des Falles das langwierige Aufhebungs- und Erstattungsverfahren. Interessant ist: immer wenn das JC nach Ablauf des BWZ die Füße stillhält, ist aus der Erfahrung heraus mit der Erstattung durchs J...
von kleinchaos
So 15. Jul 2018, 09:09
Forum: Maßnahmen, EEJobs Eingliederungsvereinbarungen
Thema: Maßnahme trotz Arbeitsvertrag?
Antworten: 12
Zugriffe: 179

Re: Maßnahme trotz Arbeitsvertrag?

Darauf wird das JC im schönsten Befehlston antworten: Sie müssen ... Steuergelder ... solange Sie bedürftig sind ... und was Sie da alles noch tolles für Ihren neuen Job lernen können ...
von kleinchaos
So 15. Jul 2018, 06:11
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Vorläufigkeit von Bescheiden
Antworten: 34
Zugriffe: 247

Re: Vorläufigkeit von Bescheiden

Wenn du nicht mittels Unterlagen den Bescheid anfechtest, sird er automatisch rechtskräftig 1 Jahr nach Ablauf des BWZ
von kleinchaos
So 15. Jul 2018, 00:23
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Vorläufigkeit von Bescheiden
Antworten: 34
Zugriffe: 247

Re: Vorläufigkeit von Bescheiden

Wenn der Bescheid richtig ist, sich während des BWZ nix geändert hat, also mit BWZ-Abschluss keine Änderungen zum vorläufigen Bescheid festgestellt werden, dann lass doch einfach alles wie es ist. 1 Jahr nach Ablauf des BWZ erhält der voräufige Bescheid Bestandskraft
von kleinchaos
Fr 13. Jul 2018, 17:54
Forum: Mutter und Kind - Alg, ALG II/Hartz IV
Thema: JC verlangt Bafög-Antrag für Berufskolleg (Kinderpflegerin)
Antworten: 25
Zugriffe: 451

Re: JC verlangt Bafög-Antrag für Berufskolleg (Kinderpflegerin)

Bei Bafög hast du einen Freibetrag von 100€ monatlich.
von kleinchaos
Fr 13. Jul 2018, 17:53
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Nebenkostenabrechnung 2017
Antworten: 52
Zugriffe: 732

Re: Nebenkostenabrechnung 2017

Genauso ist es richtig. Ohne Anhörung und Gedöns
von kleinchaos
Fr 13. Jul 2018, 17:52
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld
Antworten: 528
Zugriffe: 17361

Re: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld

Bis auf die Rechtschreibfehlerchen kanns so bleiben. Aber: es ist eben doch kein Neuantrag. Sie hat ja vorher Leistungen bezogen, auch beantrat per WBA, der wurde nur nicht bearbeitet bis heute. Genau das würde ich in die Klage auch reinschreiben. Etwa so: der Antragsgegner hat trotz mehrfachem Beib...
von kleinchaos
Fr 13. Jul 2018, 06:11
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Sperre droht
Antworten: 52
Zugriffe: 705

Re: Sperre droht

Bei uns machen sie das auch nur mit Terminvergabe. Allerdings wird man bei Vorsprache am Schalter schon registriert, bekommt eine BG-Nr und wird zur Eingangszone weitergeschickt. Dort bekommt man die Antragsformulare und wird zum Erstgespräch zum Vermittler geschickt. Man kann aber auch online die F...
von kleinchaos
Do 12. Jul 2018, 11:03
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Checkliste "nicht genemigter Umzug"
Antworten: 29
Zugriffe: 373

Re: Checkliste "nicht genemigter Umzug"

Da die neue Wohnung im Zuständigkeitsbereich eines anderen JC ist, kannst du genau 2 Wege gehen: das alte JC vom Umzug informieren und die Angemessenheit der neuen Wohnung bestätigen lassen (das alte JC muss mit dem neuen zusammenarbeiten in diesem Fall bzw die Angemessenheitskriterien übermitteln)....
von kleinchaos
Do 12. Jul 2018, 08:13
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Checkliste "nicht genemigter Umzug"
Antworten: 29
Zugriffe: 373

Re: Checkliste "nicht genemigter Umzug"

Bearbeitet wird es vom alten JC, das neue ist zu beteiligen. Umzugskosten zahlt das alte JC. Für Kaution, Erstausstattung und Angemessenheit ist das neue zuständig. Blöd bei der Kaution, weil der Vermieter die ja meist bei Schlüsselübergabe oder Einzug haben will, das JC aber erst den Antrag annimmt...
von kleinchaos
Mi 11. Jul 2018, 20:03
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Checkliste "nicht genemigter Umzug"
Antworten: 29
Zugriffe: 373

Re: Checkliste "nicht genemigter Umzug"

Friys, das zitierte Urteil beim Harald hat sich durch die Verschlimmbesserung vom August 2016 erledigt
von kleinchaos
Mi 11. Jul 2018, 20:00
Forum: Mutter und Kind - Alg, ALG II/Hartz IV
Thema: JC verlangt Bafög-Antrag für Berufskolleg (Kinderpflegerin)
Antworten: 25
Zugriffe: 451

Re: JC verlangt Bafög-Antrag für Berufskolleg (Kinderpflegerin)

Schüler_Innen, die Mini-BAföG (216 Euro) bekommen (Berufsfach-& Fachschule mit mind. 2 jähriger Ausbildung,
zu Haus lebend), müssen zunächst den Freibetrag vom BAföG (93 Euro) verbrauchen, bevor sie Ansprüche haben.
von kleinchaos
Mi 11. Jul 2018, 18:28
Forum: Mutter und Kind - Alg, ALG II/Hartz IV
Thema: JC verlangt Bafög-Antrag für Berufskolleg (Kinderpflegerin)
Antworten: 25
Zugriffe: 451

Re: JC verlangt Bafög-Antrag für Berufskolleg (Kinderpflegerin)

Bei Bafög gibt es kein BuT, aber 100€ Freibetrag je Monat
von kleinchaos
Mi 11. Jul 2018, 12:44
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Wohngeldberechnung - was wird eingerechnet?
Antworten: 16
Zugriffe: 269

Re: Wohngeldberechnung - was wird eingerechnet?

Wenn ein Erbe zufließt oder eine fette Lohnnachzahlung, dann sind die beim Wohngeld auch nicht anzurechnen. Das ist Vermögen und wird beim Wohngeld weit toleranter gehandhabt als beim JC
von kleinchaos
Mi 11. Jul 2018, 12:32
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Nebenkostenabrechnung 2017
Antworten: 52
Zugriffe: 732

Re: Nebenkostenabrechnung 2017

Ich hab noch keinen Bescheid. Ein Vermieter, der schneller ist als das JC, das ist doch mal erfreulich
von kleinchaos
Mi 11. Jul 2018, 06:45
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Nebenkostenabrechnung 2017
Antworten: 52
Zugriffe: 732

Re: Nebenkostenabrechnung 2017

Nee noch nicht, aber das Guthaben ist chon auf dem Konto
von kleinchaos
Fr 6. Jul 2018, 12:24
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Anschaffung hochwertiger Güter für den Betrieb...............
Antworten: 657
Zugriffe: 25303

Re: Anschaffung hochwertiger Güter für den Betrieb...............

Ales schön und gut. Und nun nimm mal an, das macht jetzt jeder so bei euch. Wie weit reichts dann? Ja hier gibts auch einen Bäcker, der seine nichtverkaufte Ware an den Teekeller der Michaeliskirche abgibt, der Teekeller ist ein Treff für Obdachlose und sozial ganz unten angekommene. Hat man aber ni...
von kleinchaos
Fr 6. Jul 2018, 12:02
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Anschaffung hochwertiger Güter für den Betrieb...............
Antworten: 657
Zugriffe: 25303

Re: Anschaffung hochwertiger Güter für den Betrieb...............

Man kann als Selbständiger auch in der gesetzlichen freiwillig versichert sein. Ich hab da einen Handelsvertreter mit derzeit keiner Vertretung, der seit Jahren versucht hat aus der PKV rauszukommen. Er ist jetzt über 50 und hat ein deshalb einen Job bei einer Servicefirma angenommen, die Regale auf...

Zur erweiterten Suche