Die Suche ergab 7414 Treffer

von kleinchaos
Mi 12. Dez 2018, 22:47
Forum: Maßnahmen, EEJobs Eingliederungsvereinbarungen
Thema: Das Thema Zuweisung-Maßnahme
Antworten: 30
Zugriffe: 1114

Re: Das Thema Zuweisung-Maßnahme

Bei uns die neue große Mode: Wer sich beim JC bedürftig meldet, wird in die Eingangszone geschickt. Dort werden die Daten aufgenommen, man bekommt seine Formulare, den Termin für die Abgabe und wird sofort zum Erstvermittler geschickt. Dort bekommt man ohne jedes Profiling eine EGV mit der Maßnahme ...
von kleinchaos
Mi 12. Dez 2018, 22:34
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Kosten für ein Arbeitszimmer | Raumkosten und die Kosten für Heizöl
Antworten: 18
Zugriffe: 175

Re: Kosten für ein Arbeitszimmer | Raumkosten und die Kosten für Heizöl

Wobei es in dem Fall, dass die KdU angemessen wäre, Blödsinn wäre ein häusliches Arbeitszimmer anzugeben. Denn wenn man das macht und es kommt mal eien Monat nix oder nur paar € rein, man mit der Gewerberaummiete aber alt aussieht. Bei uns zicken die auch immer rum und erzählen was vom weißen Pferd ...
von kleinchaos
Di 11. Dez 2018, 21:19
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Weiterbildung etc. bei Selbstständigen
Antworten: 32
Zugriffe: 353

Re: Weiterbildung etc. bei Selbstständigen

Ja, so verquer ist das SGB2 und auch das SGB3 (nach dem ja die Weiterbildungen bewilligt werden), es wird eben keine Selbständigkeit gefördert. Im JC wird sie maximal geduldet
von kleinchaos
Di 11. Dez 2018, 21:11
Forum: Bedarfsgemeinschaft (BG) - ALG II/Hartz IV
Thema: Vermittlungsvorschlag Festanstellung Vollzeit für Student in der BG
Antworten: 14
Zugriffe: 148

Re: Vermittlungsvorschlag Festanstellung Vollzeit für Student in der BG

Ich drösel mal bissel auf. Laut Gesetzesbuchstaben ist die Berechnung des ALG2 erstmal richtig. Die Frau ist Mitglied der BG aber nicht ALG2-Berechtigt. Somit erhält sie keine Leistungen, Miete durch 3 mal 2 ist korrekt. VV aus einer anderen Stadt kommt so zustande: sie hatte ja vor ihrem Studium AL...
von kleinchaos
Di 11. Dez 2018, 20:57
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Weiterbildung etc. bei Selbstständigen
Antworten: 32
Zugriffe: 353

Re: Weiterbildung etc. bei Selbstständigen

@ Friys: wenn ein Arbeitnehmer eine Weiterbildung brauch wird er entlassen, das Arbeitsamt zahlt die Weiterbildung inkl einem kostenlosen Praktikum im ehemaligen Betrieb und dann wird der Arbeitslose wieder eingestellt. Sofern man nicht grad bei BMW, Porsche, Mercedes oder einem anderen wirklich gro...
von kleinchaos
Fr 7. Dez 2018, 08:38
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Sozialamt und Selbstständige
Antworten: 3
Zugriffe: 57

Re: Sozialamt und Selbstständige

Unser hiesiges JC will immer die Originalvollmacht sehen
von kleinchaos
Di 4. Dez 2018, 15:12
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: EGV und ärztlicher Dienst
Antworten: 7
Zugriffe: 217

Re: EGV und ärztlicher Dienst

Diesen Quatsch wollen die bei uns auch so haben. SB sagen immer gern, dass das ja im verschlossenen Umschlag abgegeben werden kann, sie müssen doch aber auch gucken ob alles richtig ausgefüllt ist ... Ein SB bei uns wollte darauf bestehen, dass der Fragebogen in seinem Beisein ausgefüllt wird. Dem h...
von kleinchaos
Mo 3. Dez 2018, 12:58
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Kontoauszüge, wieder einmal
Antworten: 110
Zugriffe: 4176

Re: Kontoauszüge, wieder einmal

PDF, WordDokumente und JPEG werden bei uns akzeptiert.
von kleinchaos
Mo 3. Dez 2018, 12:38
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Bildungsgutschein
Antworten: 27
Zugriffe: 512

Re: Bildungsgutschein

Da die BA ja auch mit Steuergeldern finanziert wird ist es fast egal woher. Jedoch muss man unterscheiden zwischen Anspruch bei ALG1 und Ermessen bei ALG2. So manche Förderung ist momentan bei ALG2 eher zu machen als bei ALG1.
von kleinchaos
Mo 3. Dez 2018, 09:42
Forum: Mutter und Kind - Alg, ALG II/Hartz IV
Thema: Anrechnung Kindergeld - das bekannte Leiden
Antworten: 7
Zugriffe: 199

Re: Anrechnung Kindergeld - das bekannte Leiden

Noch ist der Azubi nicht 18 und damit wird es ja eh zuerst bei ihm angerechnet. Und es ist völlig egal, auf wessen Konto das Kindergeld geht. Auch wenn er 18 ist ist egal, so lange er im Haushalt der Mutter lebt
von kleinchaos
Mo 3. Dez 2018, 01:17
Forum: Mutter und Kind - Alg, ALG II/Hartz IV
Thema: Anrechnung Kindergeld - das bekannte Leiden
Antworten: 7
Zugriffe: 199

Re: Anrechnung Kindergeld - das bekannte Leiden

So lange der Filius nicht 18 ist kann er auch nicht aus der BG herausfallen. Mit 18 kann er, die BG würde dann folgerichtig zur HG.
von kleinchaos
So 2. Dez 2018, 20:35
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Kurzfristige Mieterhöhung
Antworten: 38
Zugriffe: 702

Re: Kurzfristige Mieterhöhung

Wenn man wegen Mängeln nicht ständig mahnt und Druck macht, kann man irgendwann keine Mietminderung mehr machen deswegen, dann hat man sich damit abgefunden. So jedenfalls einige Rechtsprechung
von kleinchaos
Sa 1. Dez 2018, 20:55
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Berechnung von Unterhalt/Betreuungsunterhalt.....
Antworten: 21
Zugriffe: 359

Re: Berechnung von Unterhalt/Betreuungsunterhalt.....

400€ Unterhalt fürs Kind? Beamter, 2 Wohnungen, Mieteinnahmen? 400€ Unterhalt nach Abzug des Kindergeldes entsprechen laut Düsseldorfer Tabelle einem Nettoeinkommen von rund 4100€. Minus Unterhalt bleiben 2700€. Davon wird er wohl zum Unterhalt herangezogen werden.
Die 700€ Miete sind angemessen?
von kleinchaos
Fr 30. Nov 2018, 21:59
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Bildungsgutschein
Antworten: 27
Zugriffe: 512

Re: Bildungsgutschein

Im Übrigen werden Personal Coaches inzwischen auch als Angestellte gesucht
von kleinchaos
Fr 30. Nov 2018, 21:57
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Bildungsgutschein
Antworten: 27
Zugriffe: 512

Re: Bildungsgutschein

Ich würde wie folgt argumentieren: 1. während der Weiterbildung wird weiter gearbeitet, Umsätze werden generiert, die die Bedürftigkeit (oder den ALG1-Anspruch) reduzieren. 2. wer wagt es, die Entscheidungen der BA so zu missachten zur Einstufung als förderfähig? 3. wo bleibt das pflichtgemäße Ermes...
von kleinchaos
Fr 30. Nov 2018, 15:36
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Berechnung von Unterhalt/Betreuungsunterhalt.....
Antworten: 21
Zugriffe: 359

Re: Berechnung von Unterhalt/Betreuungsunterhalt.....

Könnte es, wenn man nun Kinderwohngeld beantragt. Dann bliebe womöglich noch was vom Unterhalt übrig, denn der darf nicht auf die Mutter übertragen werden und das KiWoG auch nicht
von kleinchaos
Fr 30. Nov 2018, 14:46
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Fortbildung bei Selbständigen
Antworten: 15
Zugriffe: 252

Re: Fortbildung bei Selbständigen

Weiterbildung bzw berufliche Kenntnisse bekommt man per Bildungsgutschein nur gefördert, wenn die Selbständigkeit nebenberuflich ist, man also der Vermittlung unterliegt.

Bei (Pflicht)Fortbildungen für die Selbständigkeit würde ich die immer in die EKS reinnehmen. Das sind betriebliche Ausgaben!
von kleinchaos
Fr 30. Nov 2018, 14:42
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Berechnung von Unterhalt/Betreuungsunterhalt.....
Antworten: 21
Zugriffe: 359

Re: Berechnung von Unterhalt/Betreuungsunterhalt.....

Das Kindergeld wird bei der Mutter nur dann zu 100% angerechnet, wenn es auch zu 100% den Bedarf des Kindes übersteigt. Ansonsten nur der übersteigende Teil.

Kindergeld kann nicht beim Vater ausgezahlt werden, weil das Kind sich dazu zum überwiegenden Teil bei ihm aufhalten müsste
von kleinchaos
Fr 30. Nov 2018, 12:27
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Fortbildung bei Selbständigen
Antworten: 15
Zugriffe: 252

Re: Fortbildung bei Selbständigen

Zum Kürzen also. Ja, so ähnlich kenne das auch. Selbst Pflichtfortbildungen werden oft nicht anerkannt.

Wichtig ist bei vorhandenen Kenntnissen, dass man nach 4 Jahren nicht im Beruf wieder als ungelernt gilt
von kleinchaos
Do 29. Nov 2018, 20:52
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Berechnung von Unterhalt/Betreuungsunterhalt.....
Antworten: 21
Zugriffe: 359

Re: Berechnung von Unterhalt/Betreuungsunterhalt.....

Dass er selbst ALG2 bezieht steht da nicht. In dem Falle müsste er die nicht selbst bewohnte Wohnung nämlich verkaufen. Grundsätzlich ist erstmal der Kindesunterhalt laut Düsseödorfer Tabelle sicherzustellen. Auch in diese Berechnung fließen die Mieteinnahmen ein. Das Jugendamt berechnet das Einkomm...
von kleinchaos
Mi 28. Nov 2018, 18:15
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Wegfall 15,33 € Werbungskostenpauschale-Als Ersatz KFZ-Unterhalt?
Antworten: 12
Zugriffe: 254

Re: Wegfall 15,33 € Werbungskostenpauschale-Als Ersatz KFZ-Unterhalt?

Die 30€ Versicherungspauschale sind in den 100€ Grundfreibetrag enthalten.
Die 30€ gelten nur, wenn man anderes als Erwerbseinkommen hat, also etwa Krankengeld, Kindergeld, Unterhalt, Rente
von kleinchaos
So 25. Nov 2018, 20:28
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Weiterbewilligungsantrag WBA - keine Reaktion vom Jobcenter
Antworten: 21
Zugriffe: 404

Re: Weiterbewilligungsantrag WBA - keine Reaktion vom Jobcenter

Bis zu 6 Monate ist ziemlich schwammig. Mal angenommen: eLB erhält Kostensenkungsaufforderung und begibt sich direkt auf Wohnungssuche. Im Idealfall dokumentiert er das penibelst. Mietvertrag sagt: Kündigungsfrist 3 Monate. In den ersten 3 Monaten findet er nix, auch nicht nach 4 Monaten. Auf gut Gl...
von kleinchaos
Sa 24. Nov 2018, 11:30
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Gehören Forderungen in die Anlage VM?
Antworten: 17
Zugriffe: 322

Re: Gehören Forderungen in die Anlage VM?

Kommt drauf an ob es betriebliche Forderungen sind oder private.
Private könnte man in die VM eintragen, aber wo dort?
Betriebliche Forderungen werden in der EKS auch nicht abgefragt
von kleinchaos
Fr 23. Nov 2018, 17:55
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Einladung im Jobcenter... Ehefrau
Antworten: 85
Zugriffe: 2244

Re: Einladung im Jobcenter... Ehefrau

Ich würde ja die Nummer mit der Vollmacht durchziehen. Erkennen sie das nicht an und bestehen auf dem Erscheinen deiner Holden, dann bitte nur außerhalb ihrer Arbeitszeit. Es sei denn sie zahlen den entgangenen Gewinn und ihren Lohn
von kleinchaos
Fr 23. Nov 2018, 16:13
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Einladung im Jobcenter... Ehefrau
Antworten: 85
Zugriffe: 2244

Re: Einladung im Jobcenter... Ehefrau

Broterwerb = Senkung der Bedürftigkeit. Termin während der Arbeitszeit = Lohnausfall = Erhöhung der Bedürftigkeit. Deine Frau soll dich bevollmächtigen den Termin wahrzunehmen. Und gegebenenfalls alle anderen folgenden, sofern die in der Arbeitszeit deiner Frau liegen. Es sei denn, das JC zahlt ihr ...

Zur erweiterten Suche