Die Suche ergab 21768 Treffer

von Koelsch
Di 22. Aug 2017, 16:06
Forum: Arbeitslosengeld - Alg/ALG I (SGB III)
Thema: Fahrtkosten Meldetermin
Antworten: 57
Zugriffe: 2905

Re: Fahrtkosten Meldetermin

Das kann ich Dir nicht sagen. Wenn ich mit SB spreche, bin ich mir sicher, vor der Tür wird man nichts verstehen können, es stellt sich in meinem Fall also kein datenschutzrechtliches Probkem. Zudem ist zu berücksichtigen, das JC hat Hausrecht, die können also durchaus dem Sicherheitsdienst sagen: "...
von Koelsch
Di 22. Aug 2017, 14:01
Forum: Arbeitslosengeld - Alg/ALG I (SGB III)
Thema: Fahrtkosten Meldetermin
Antworten: 57
Zugriffe: 2905

Re: Fahrtkosten Meldetermin

Richtig, da gehen die davon aus, die Bewerbung kostet nix
von Koelsch
Di 22. Aug 2017, 10:41
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Schauspieler - jetzt wirds kompliziert
Antworten: 6
Zugriffe: 62

Re: Schauspieler - jetzt wirds kompliziert

Ich hab mal versucht, meine Sicht der Dinge ganz grob zu verexceln
Schauspieler.xls
von Koelsch
Di 22. Aug 2017, 08:31
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Schauspieler - jetzt wirds kompliziert
Antworten: 6
Zugriffe: 62

Re: Schauspieler - jetzt wirds kompliziert

Doppelte Haushaltsführung sehe ich nicht bei zeitlich kurzen Engagements von 3 Monaten. Da lohnt die Gründung eines "Haushalts" nicht (dazu gehören ja im Zweifel auch Umzugskosten, neue Gardinen, Möbel etc. Sagt zumindest das FG Düsseldorf Urteil vom 14.03.2017 (13 K 1216/16 E), daher sind die Unter...
von Koelsch
Mo 21. Aug 2017, 22:59
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Schauspieler - jetzt wirds kompliziert
Antworten: 6
Zugriffe: 62

Re: Schauspieler - jetzt wirds kompliziert

So aus dem Handgelenk würde ich erst mal denken: Das Engagement ist ein im Rahmen der Freiberuflichkeit "angeworbener" Auftrag. Diese Werbungskosten wären also Betriebsausgabe, auch die Premierenbesuche. Irgendwelche Nachweise, dass er dort war, muss er aber schon haben. So weit so fein, so lange ne...
von Koelsch
Mo 21. Aug 2017, 22:47
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Zuzahlung für Medi trotz Befreiung
Antworten: 2
Zugriffe: 34

Re: Zuzahlung für Medi trotz Befreiung

Beim Gerät sehe ich weniger Chancen, aber bei den Tropfen erscheint es mir denkbar.

Ich muss mal in der Rechtsprechung stöbern, ich meine, dazu gäb's schon was. Das ist ja ärztlich als notwendig anerkannt und verschrieben und nicht einmalig.

Aber heute stöber ich nicht mehr.
von Koelsch
Mo 21. Aug 2017, 18:17
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Welche Kosten zählen laut Jobcenter zu den Heizkosten ?
Antworten: 5
Zugriffe: 59

Re: Welche Kosten zählen laut Jobcenter zu den Heizkosten ?

Das kann man vernünftig nur beantworten, wenn Du mal eine Kopie der Abrechnung, natürlich anonymisiert, hier hoch lädst.
von Koelsch
Mo 21. Aug 2017, 13:00
Forum: Selbstständige Aufstocker
Thema: LSG NRW - L 2 AS 993/16 - kein horizontaler Verlustausgleich
Antworten: 1
Zugriffe: 26

LSG NRW - L 2 AS 993/16 - kein horizontaler Verlustausgleich

bestätigt durch BSG, Beschluss v. 03.07.2017 - B 14 AS 15/17 B Im SGB II erfolgt keine Saldierung von Einnahmen und Verlusten aus mehreren Gewerbebetrieben ( BSG, Urteil v. vom 17.02.2016 B 4 AS 17/15 R ). Leitsatz ( Redakteur ) Nach § 3 Alg II-V ist nur der Ausgleich von Einnahmen und Ausgaben, die...
von Koelsch
So 20. Aug 2017, 16:37
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Inkasso 4 Jahre nach Bescheiderstellung?
Antworten: 14
Zugriffe: 193

Re: Inkasso 4 Jahre nach Bescheiderstellung?

Liest sich doch "nett und zurückhaltend" (für Deine Verhältnisse :8: )

Besonders gefällt die lobende Erwähnung des hervorragenden Arbeitsergebnisses der Reinigungsfachkraft
von Koelsch
So 20. Aug 2017, 15:28
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Wie richtig Einkommen absetzen bei Einnahmen aus Vermietung, Untervermietung oder Verpachtung?
Antworten: 10
Zugriffe: 208

Re: Wie richtig Einkommen absetzen bei Einnahmen aus Vermietung, Untervermietung oder Verpachtung?

Versuch ich mal: Ausgangslage € 409,00 Regelbedarf € 400,00 Nettokaltmiete € 0 50,00 "kalte" Nebenkosten € 0 41,00 Heizkosten € 000,00 Untermiete, kürzt direkt, ohne Freibetrag die Unerkunftskosten € 900,00 ALG II Anspruch Ausgangslage mit Untermieter € 409,00 Regelbedarf € 400,00 Nettokaltmiete € 0...
von Koelsch
Sa 19. Aug 2017, 22:50
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: BA Inkasso Service
Antworten: 17
Zugriffe: 198

Re: BA Inkasso Service

Haben wir denn hier GKV oder PV?

Schau auch mal hier - http://www.forum-betreuung.de/rechtsfra ... ulden.html

ich bin unverändert der Meinung, wenn Insoverfahren läuft, ist die KV wieder voll in der Leistung.
von Koelsch
Fr 18. Aug 2017, 18:13
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Sie haben Bekannten 3 Monate - 30 % gestrichen ,
Antworten: 58
Zugriffe: 1025

Re: Sie haben Bekannten 3 Monate - 30 % gestrichen ,

Wampe hat geschrieben:
Fr 18. Aug 2017, 17:55
Koelsch hat geschrieben:
Fr 18. Aug 2017, 17:26
leerreich
Ich glaub eher, dass die Doppeldeutigkeit gewollt ist. :jojo:
Nie und nimmer nie nich :never: :never:
von Koelsch
Fr 18. Aug 2017, 17:26
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Sie haben Bekannten 3 Monate - 30 % gestrichen ,
Antworten: 58
Zugriffe: 1025

Re: Sie haben Bekannten 3 Monate - 30 % gestrichen ,

Also mich interessiert's schon, was dabei rauskommt. So was ist doch immer leerreich.
von Koelsch
Fr 18. Aug 2017, 16:57
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Sie haben Bekannten 3 Monate - 30 % gestrichen ,
Antworten: 58
Zugriffe: 1025

Re: Sie haben Bekannten 3 Monate - 30 % gestrichen ,

Von Anerkennung kann da keine Rede sein, es wird bestätigt, da ist eine Beschwerde eingegangen und die hat Aktenzeichen XY bekommen.

Das mach eine Verwaltungsangestellte bei der Posteingangsstelle. Mehr an Aussage steckt da nicht drin.
von Koelsch
Fr 18. Aug 2017, 08:06
Forum: Kosten der Unterkunft bei Miete
Thema: LSG FSS - L 4 AS 160/17 B - Mindestwohnfläche
Antworten: 0
Zugriffe: 92

LSG FSS - L 4 AS 160/17 B - Mindestwohnfläche

Eine Wohnfläche von 24 m² für einen Einpersonenhaushalt führt - für sich genommen - nicht zu unzumutbaren Wohnverhältnissen. Ohne das Hinzutreten besonderer Umstände im Einzelfall ist ein Umzug nicht erforderlich.
LSG FSS - L 4 AS 160_17 B - Mindestwohnfläche.pdf
von Koelsch
Fr 18. Aug 2017, 07:59
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft
Antworten: 170
Zugriffe: 3315

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

Nachts kommen einem ja vielleicht die richtigen Ideen,

für mich macht's heute noch mehr Sinn, wenn eLB die "neu entstandenen" 3 Monate Mieten zahlen. Damit zeig eLB "noch mehr" guten Willen und vermeidet die nach Insorecht ja "verbotenen" neuen Schulden.
von Koelsch
Do 17. Aug 2017, 23:32
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft
Antworten: 170
Zugriffe: 3315

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

Die Anonymen waren sich oben bei Pkt. 4 nicht sicher. Sie schlugen vor, aus dem Geld die laufenden Mietzahlungen aufzunehmen, unabhängig vom JC erst mal, um dem Räumungsgericht zu zeigen - ich bemüh mich doch nach Kräften.
von Koelsch
Do 17. Aug 2017, 18:39
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Aufforderung aEKS abzugeben
Antworten: 64
Zugriffe: 800

Re: Aufforderung aEKS abzugeben

Na ja, zumindest könnten sie dann mit Aufrechnung kommen.

Zur erweiterten Suche