Die Suche ergab 25373 Treffer

von Koelsch
Do 21. Mär 2019, 18:18
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Eilantrag - wozu, wann und wie?
Antworten: 74
Zugriffe: 1454

Re: Eilantrag - wozu, wann und wie?

Es ist nicht verboten, sich hier Hilfe zu holen - ganz im Gegenteil, JC mag daraus erkennen, mit dem können wir nicht umspringen wie mit dem "Normal-Hartzer", der holt sich Rat.
von Koelsch
Do 21. Mär 2019, 16:47
Forum: ALG II - Grundsicherung
Thema: BSG - B 14 AS 28/18 R - EGV bis auf Weiteres
Antworten: 0
Zugriffe: 34

BSG - B 14 AS 28/18 R - EGV bis auf Weiteres

Nach der Rechtsprechung des BSG haben die Regelungen in einem Verwaltungsakt, der eine Eingliederungsvereinbarung ersetzt, im Rahmen des pflichtgemäßen Ermessens nach denselben Maßstäben wie in einer Eingliederungsvereinbarung zu erfolgen (BSG vom 23.6.2016 - B 14 AS 42/15 R - BSGE 121, 268 = SozR 4...
von Koelsch
Do 21. Mär 2019, 12:12
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Meine Klagen vor dem SG
Antworten: 144
Zugriffe: 6407

Re: Meine Klagen vor dem SG

Soeben noch zusammen mit PKH Antrag eingetütet an das SG Köln Sehr geehrte Damen und Herren, ich beantrage Verschiebung der Termine am 8.4.2019. Unter gestrigem Datum erhielt ich vom Hauptzollamt Aachen eine Vollstreckungsankündigung über € 1.463,24. Ich bin nun leider völlig verwirrt, der Beklagte ...
von Koelsch
Do 21. Mär 2019, 10:49
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Meine Klagen vor dem SG
Antworten: 144
Zugriffe: 6407

Re: Meine Klagen vor dem SG

Ein Entwurf für die Fachaufsichtsbeschwerde, die ich an's BMAS senden werde
Fachaufsichtsbeschwerde.doc
von Koelsch
Do 21. Mär 2019, 10:09
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Meine Klagen vor dem SG
Antworten: 144
Zugriffe: 6407

Re: Meine Klagen vor dem SG

Marsu das hört hier hin weil es zu der Sache gehört und ihm ja was gefährdet, und man auf diese Art man so was einfach unterbinden kann. Damit beschäftige ich mich nicht, ich konzentrier mich auf Sachen, bei denen ich vermutlich Erfolg haben werde. Das ist bei DSGVO mit Sicherheit nicht gegeben. Vo...
von Koelsch
Mi 20. Mär 2019, 22:55
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Meine Klagen vor dem SG
Antworten: 144
Zugriffe: 6407

Re: Meine Klagen vor dem SG

Ich frag mich gerade, ob man den fälligen Eilantrag gegen eine Streitgenossenschaft stellen kann/soll? ( § 202 SGG i.V.m. § 59 ZPO ) Antragsgegner also BA inkassoservice, also die Muckel, die das HZA losgeschickt haben Antragsgegner das JC Köln, das es, trotz Aufforderung, nicht für nötig hielt, die...
von Koelsch
Mi 20. Mär 2019, 19:47
Forum: Arbeitslosengeld - Alg/ALG I (SGB III)
Thema: Mitwirkungspflicht einseitig?
Antworten: 14
Zugriffe: 188

Re: Mitwirkungspflicht einseitig?

Deswegen ja ab zu 'nem fähigen Anwalt
von Koelsch
Mi 20. Mär 2019, 19:21
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Meine Klagen vor dem SG
Antworten: 144
Zugriffe: 6407

Re: Meine Klagen vor dem SG

Ich weiß zwar, dass ich mir das Papier sparen könnte - aber ich werd mich doch mal an Fachaufsichtsbeschwerde und Dienstaufsichtsbeschwerde setzen. Natürlich zusätzlich zu den nötigen Schriotten gegen die Vollstreckungsankündigung.
von Koelsch
Mi 20. Mär 2019, 17:39
Forum: Arbeitslosengeld - Alg/ALG I (SGB III)
Thema: Mitwirkungspflicht einseitig?
Antworten: 14
Zugriffe: 188

Re: Mitwirkungspflicht einseitig?

Sehr guter Ansatz
von Koelsch
Mi 20. Mär 2019, 17:29
Forum: Arbeitslosengeld - Alg/ALG I (SGB III)
Thema: Mitwirkungspflicht einseitig?
Antworten: 14
Zugriffe: 188

Re: Mitwirkungspflicht einseitig?

In dem Bescheid sind Sperrzeiten aufgeführt, weil ich gegen meine Mitwirkungspflicht (Meldeversäumnis bei Arbeitsvermittlung am 29.09., 09.10. und 17.10.14) verstoßen habe. Ab 18.10.14 hat man mich wegen Unverfügbarkeit aus der Arbeitsvermittlung abgemeldet. :willkommen: bei uns im Forum Hast Du di...
von Koelsch
Mi 20. Mär 2019, 17:17
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Beschlagnahmedauer
Antworten: 15
Zugriffe: 247

Re: Beschlagnahmedauer

Es ging in der Kündigungssache jetzt Antwort des beauftragten Anwalts raus
Beschlagnahmedauer_Kündigung_ano.docx
von Koelsch
Mi 20. Mär 2019, 14:59
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Meine Klagen vor dem SG
Antworten: 144
Zugriffe: 6407

Re: Meine Klagen vor dem SG

So isses - und jetzt bin ich natürlich so was von verunsichert, da werd ich dann doch wohl mal auch für meine Haptverfahren PKH beantragen müssen und anwaltliche Hilfe in Anspruch nehmen müssen. Der Anwalt wird sich natürlich erst mal in diese ja schon lange laufenden Verfahren gründlich und sorgfäl...
von Koelsch
Mi 20. Mär 2019, 14:02
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Meine Klagen vor dem SG
Antworten: 144
Zugriffe: 6407

Re: Meine Klagen vor dem SG

Bin gerade kurz vorm :Fränkin:

Es flattert in's Poschtchäschtle eine Vollstreckungsankündigung des HZA für die vor Gericht strittigen Beträge. Hauptverhandlung ist übrigens am 8.4.19.
von Koelsch
Mi 20. Mär 2019, 12:44
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: ALG II Bescheide - klar und übersichtlich (nach JC Meinung)
Antworten: 15
Zugriffe: 157

Re: ALG II Bescheide - klar und übersichtlich (nach JC Meinung)

Danke für den Hinweis - nein die beiden eLB's sind gesetzlich versichert. Also ist der § 26 SGB II dort falsch. Weiter hinten im Bescheid steht's dann auch korrekt
von Koelsch
Mi 20. Mär 2019, 11:25
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: ALG II Bescheide - klar und übersichtlich (nach JC Meinung)
Antworten: 15
Zugriffe: 157

Re: ALG II Bescheide - klar und übersichtlich (nach JC Meinung)

Auszuzahlen laut Bescheid wären gesamt

10.341,40 € ausgezahlt wurden
....184,00 €
10.627,20 €

also da würde ich erst mal die Klappe halten :unschuld:
von Koelsch
Mi 20. Mär 2019, 10:57
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: ALG II Bescheide - klar und übersichtlich (nach JC Meinung)
Antworten: 15
Zugriffe: 157

Re: ALG II Bescheide - klar und übersichtlich (nach JC Meinung)

:pssst: Mir ist das klar, aber erkennt das auch der "normale" ALG II Bezieher?
von Koelsch
Mi 20. Mär 2019, 10:53
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Sanktion
Antworten: 18
Zugriffe: 287

Re: Sanktion

:kotz: :kotz:
von Koelsch
Mi 20. Mär 2019, 10:36
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: ALG II Bescheide - klar und übersichtlich (nach JC Meinung)
Antworten: 15
Zugriffe: 157

Re: ALG II Bescheide - klar und übersichtlich (nach JC Meinung)

In der PDF z.B. die € 1.439,03

darunter dann die Aufschlüsselung

456,42 = ELB 1
805,49 = ELB 2 ergibt in der Summe lt. JC also 1.439,02 (Adam Riese wusste das (noch) nicht)
von Koelsch
Mi 20. Mär 2019, 10:09
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: ALG II Bescheide - klar und übersichtlich (nach JC Meinung)
Antworten: 15
Zugriffe: 157

Re: ALG II Bescheide - klar und übersichtlich (nach JC Meinung)

Man will eLB ja nicht zu sehr verwirren. In den vielen Folgeseiten wird dann aufgeschlüsselt, wie die Zahlen in der Spalte "Gesamt" zusammengesetzt sind - nix Besonderes dort, Regelsatz plus KdU minus anrechenbares Einkommen. Eine Erkläterung, wie man auf die "dicken" Zahlen in der "Überschrift" kom...
von Koelsch
Mi 20. Mär 2019, 09:48
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: ALG II Bescheide - klar und übersichtlich (nach JC Meinung)
Antworten: 15
Zugriffe: 157

ALG II Bescheide - klar und übersichtlich (nach JC Meinung)

Mal als Beispiel ein klarer und übersichtlicher ALG II Bescheid für eine 2-er BG
2019_03_01_Änderungsbescheid ano.pdf
Dazu dann eine kleine Gegenüberstellung mit zusätzlich den Überweisungen des JC
Änderungsbescheid Gegenüberstellung_ano.jpg
von Koelsch
Mi 20. Mär 2019, 09:20
Forum: Diskussionsbeiträge zu Urteilen
Thema: LSG Nds-Bremen, L 11 AS 474/17, U. v. 26.02.2019, Anspruch auf H-4-Leistungen bei Haftunterbrechung
Antworten: 0
Zugriffe: 42

LSG Nds-Bremen, L 11 AS 474/17, U. v. 26.02.2019, Anspruch auf H-4-Leistungen bei Haftunterbrechung

Dazu http://www.alg-ratgeber.de/viewtopic.php?f=27&t=24316&sid=bad31987e90c0e9cd5712bebe656e3e2#p512716 auch Leitsätze von Dr. Manfred Hammel - Caritasverband Stuttgart (erhielt ich per Mail) Während einer 21tägigen Haftunterbrechung nach einer Außervollzugsetzung des Haftbefehls zum Zwecke der Inan...
von Koelsch
Mo 18. Mär 2019, 19:39
Forum: Maßnahmen, EEJobs Eingliederungsvereinbarungen
Thema: EGV
Antworten: 13
Zugriffe: 254

Re: EGV

Würde ich auch so machen

Zur erweiterten Suche