Die Suche ergab 7791 Treffer

von marsupilami
Mi 24. Apr 2019, 08:43
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Zustellzeiten Post
Antworten: 26
Zugriffe: 728

Re: Zustellzeiten Post

Urkundenfälschung.
von marsupilami
Di 23. Apr 2019, 17:25
Forum: Rechte von Behinderten und Rentnern
Thema: Regelaltersrente auf einen Schlag auszahlen geht das noch?
Antworten: 12
Zugriffe: 151

Re: Regelaltersrente auf einen Schlag auszahlen geht das noch?

Kurz und bündig zusammengefaßt:
Die MA bei der DRV sind offenbar genauso sachkundig wie die MA in den JC.
von marsupilami
Di 23. Apr 2019, 10:17
Forum: Rechte von Behinderten und Rentnern
Thema: Regelaltersrente auf einen Schlag auszahlen geht das noch?
Antworten: 12
Zugriffe: 151

Re: Regelaltersrente auf einen Schlag auszahlen geht das noch?

Aha habe was gefunden - Seite 14 . -so wie ich das verstehe, hat mein Bruder, erhält seit ca. 1 Jahr Rente - keine Chance. Die Broschur ist für Auszahlung der Beiträge, denke das das auch für meinen Bruder (lebt seit fast 40 Jahren in Melbourne) gilt. Langsam! Du musst unterscheiden zwischen den ei...
von marsupilami
Di 23. Apr 2019, 10:14
Forum: Rechte von Behinderten und Rentnern
Thema: Regelaltersrente auf einen Schlag auszahlen geht das noch?
Antworten: 12
Zugriffe: 151

Re: Regelaltersrente auf einen Schlag auszahlen geht das noch?

Eher nicht. Denn wie soll dieser Gesamt-Einmalbetrag berechnet werden? Z.B.: Ich bin Altersrentner, habe Anspruch auf 1.000 Tacken im Monat und habe vor, noch 15 Jahre zu leben. Würde rein rechnerisch summa summarum ergeben: 1.000 x 12 x 15 = 180.000 Wenn ich aber nur 10 Jahre leben, hab ich zuviel ...
von marsupilami
Mo 22. Apr 2019, 14:55
Forum: Maßnahmen, EEJobs Eingliederungsvereinbarungen
Thema: EGV
Antworten: 21
Zugriffe: 554

Re: EGV

Drinne lassen kann man/vrau das ja, aber bemeckern, dass das eben nicht vollständig ist.
von marsupilami
Mo 22. Apr 2019, 12:31
Forum: Maßnahmen, EEJobs Eingliederungsvereinbarungen
Thema: EGV
Antworten: 21
Zugriffe: 554

Re: EGV

Ich hab da nach wie vor einiges zu bemängeln: Punkt 3, Ziele: Wie Koelsch, in der Fassung von Günter festnageln: Diese Reihenfolge mit Herstellung der Gesundheit als oberste Priorität. Punkt 4, JOBBÖRSE: Wozu, da doch erst die Gesundheit hergestellt werden soll und dann die Selbstständigkeit ausgeba...
von marsupilami
So 21. Apr 2019, 10:25
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: EGV-Vorschlag des JC für eine Selbstständige
Antworten: 248
Zugriffe: 6425

Re: EGV-Vorschlag des JC für eine Selbstständige

"Steigende" reicht.

Explosionen haben einfach zu oft eine destruktive Wirkung.
von marsupilami
Fr 19. Apr 2019, 12:42
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Schweigepflichtsentbindung....was unterschreiben?
Antworten: 35
Zugriffe: 493

Re: Schweigepflichtsentbindung....was unterschreiben?

Ich verweigere die Schweigepflichtentbindung meiner behandelnden Ärzte. Da SB Herr/Frau Besserwiss aufgrund ihrer medizinischen Kompetenz die Untersuchungsergebnisse bzw. AU-Bescheinigungen meiner behandelnden Ärzte anzweifelt, sehe ich keinen Grund, warum der MD auf diese Untersuchungen zurückgreif...
von marsupilami
Fr 19. Apr 2019, 10:00
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Schweigepflichtsentbindung....was unterschreiben?
Antworten: 35
Zugriffe: 493

Re: Schweigepflichtsentbindung....was unterschreiben?

Wenn ich die eingestellten Unterlagen der Threaderstellers richtig gelesen habe, untersucht der MD dieses JC (Optionskommune?) nicht selbst, sondern höchstens nach Aktenlage, schaltet aber offenbar sofort einen externen Arzt ein. Und da fürchte ich: wes Brot ich ess, des Lied ich sing. D.h. dieser D...
von marsupilami
Fr 19. Apr 2019, 09:00
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Falsche Berechnung der Rückzahlung
Antworten: 48
Zugriffe: 1221

Re: Falsche Berechnung der Rückzahlung

Also schriftlich Bedenken ob der Richtigkeit der Berechnung mitteilen. Nein, nicht vorrechnen, die sollen selber richtig rechnen. Das Schriftstück dem JC nachweislich zukommen lassen bzw. Bestätigung des Eingangs auf der Kopie für die eigenen Unterlagen abzeichnen lassen. Auf keinen Fall das Wort "W...
von marsupilami
Fr 19. Apr 2019, 08:51
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Schweigepflichtsentbindung....was unterschreiben?
Antworten: 35
Zugriffe: 493

Re: Schweigepflichtsentbindung....was unterschreiben?

Ich hab nochmal bisken gegraben. Grob zusammengefaßt: Schweigepflichtentbindung ist freiwillig. Andererseits hat JC durchaus das Recht, für den Leistungsbezug zu prüfen, ob der/die Antragsteller*in generell arbeitsfähig ist bzw. welche arbeitsmed., berechtigete Einschränkungen bestehen. Aber JC hat ...
von marsupilami
Do 18. Apr 2019, 18:47
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Na "prima", die 2.Mieterhöhung ist da
Antworten: 5
Zugriffe: 186

Re: Na "prima", die 2.Mieterhöhung ist da

Denk aber daran, wenn Du Dich an Günter's Vorgehensweise orientierst, dass, wenn Du tatsächlich weniger Miete überweist, Du das beim Gruselamt kund tun musst.
von marsupilami
Di 16. Apr 2019, 13:05
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Schweigepflichtsentbindung....was unterschreiben?
Antworten: 35
Zugriffe: 493

Re: Schweigepflichtsentbindung....was unterschreiben?

Langsam mit den jungen Pferden! Ich würde das so auch nicht alles unterschreiben. Schon garnicht die Schweigepflicht-Entbindung des ÄD des JC gegenüber dem Gesundheitsamt!!! Oder stehen da meldepflichtige Erkrankungen zur Diskussion oder Arbeit im Gastro- und/oder Gesundheitswesen? Außerdem sind die...
von marsupilami
Di 16. Apr 2019, 09:37
Forum: Arbeitslosengeld - Alg/ALG I (SGB III)
Thema: Ersatz der Arbeitsbescheinigungen
Antworten: 9
Zugriffe: 258

Re: Ersatz der Arbeitsbescheinigungen

Und JC akzeptiert ohne Murren diese KV-Bescheinigung?
von marsupilami
Di 16. Apr 2019, 08:36
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Kopfteil prinzip nach Tod eines BG-Mitglieds
Antworten: 20
Zugriffe: 275

Re: Kopfteil prinzip nach Tod eines BG-Mitglieds

Ist halt wie immer die Frage, ob die eigentlich Betroffenen das dann auch - notfalls mit Anwalt - durchziehen.

Denn das JC wird erstmal aus Prinzip "Nein" sagen und aufgrund der "JC-Minderjährigkeit" der Tochter 'ne 2er BG draus machen.
von marsupilami
Sa 13. Apr 2019, 19:38
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Widerspruch ja oder nein
Antworten: 16
Zugriffe: 301

Re: Widerspruch ja oder nein

Geht doch!
:8:

Jep, das versteh' ich jetzt.
von marsupilami
Sa 13. Apr 2019, 19:21
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Widerspruch ja oder nein
Antworten: 16
Zugriffe: 301

Re: Widerspruch ja oder nein

So ungefähr:
2019_04_13 Klage Widerspruchsbescheid 22032019 V_m.docx
von marsupilami
Sa 13. Apr 2019, 10:00
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Firmen - Ausgaben
Antworten: 1174
Zugriffe: 46573

Re: Firmen - Ausgaben

für die unbestimmten Rechtsbegriffe gibt es einen eigenen Thread.
Nutzt den bitte!!
viewtopic.php?f=77&t=24407
von marsupilami
Sa 13. Apr 2019, 07:14
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Schweigepflichtsentbindung....was unterschreiben?
Antworten: 35
Zugriffe: 493

Re: Schweigepflichtsentbindung....was unterschreiben?

Mit dem eigenen Arzt reden kann nicht schaden. Wenn Du mit dem zufrieden bist oder gar ein gutes "Verhältnis" hast ... Halt eben nicht versuchen, ihn zu beeinflussen. Einfach: hallo Doc, vermutlich kommt da in nächster Zeit eine Anfrage vom Amtsarzt. Mach mich nicht gesünder - aber auch nicht kränke...
von marsupilami
Fr 12. Apr 2019, 10:15
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Widerspruch ja oder nein
Antworten: 16
Zugriffe: 301

Re: Widerspruch ja oder nein

Ich hab deshalb nix gesacht, weil diese Überlegung ging sehr weit über meinen laienhaften juristischen Horizont hinaus.

Und wie sagte schon der Herr Nuhr: wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Finger stillhalten.
Oder so ähnlich.
Und das hab ich getan.
von marsupilami
Do 11. Apr 2019, 19:05
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Problem Wechsel von PKV in GKV
Antworten: 7
Zugriffe: 124

Re: Problem Wechsel von PKV in GKV

"Er ist auf dem Wege der Genesung, will und kann nach der völligen "Wiederherstellung" auch wieder voll arbeiten, will aber - um sich zu schonen - nicht wieder 120 % Leistung bringen, sondern nur noch 100. Damit fällt er dauerhaft unterhalb dieser EK-Grenze und ist somit der ideale Kandiszucker für ...

Zur erweiterten Suche