Die Suche ergab 5754 Treffer

von marsupilami
Mo 26. Jun 2017, 18:27
Forum: Arbeitslosengeld - Alg/ALG I (SGB III)
Thema: Aufhebungsvertrag oder Kündigung?
Antworten: 13
Zugriffe: 69

Re: Aufhebungsvertrag oder Kündigung?

Dann wird aber der Partner nach seinem Einkommen gefragt.

Oder sehe ich das falsch?
Dann ist nix mehr mit WG, sondern dann ist eindeutig BG.
von marsupilami
Mo 26. Jun 2017, 17:08
Forum: Arbeitslosengeld - Alg/ALG I (SGB III)
Thema: Aufhebungsvertrag oder Kündigung?
Antworten: 13
Zugriffe: 69

Re: Aufhebungsvertrag oder Kündigung?

Auf die Umschulung an sich vermutlich nicht.
D.h. Der Schulungsträger bekommt sein Geld.
Nur Du eben keinen Unterhalt und keine KdU.
von marsupilami
Mo 26. Jun 2017, 17:00
Forum: Maßnahmen, EEJobs Eingliederungsvereinbarungen
Thema: EGV nicht unterschrieben - was kann kommen?
Antworten: 6
Zugriffe: 39

Re: EGV nicht unterschrieben - was kann kommen?

:ironiea:


Doch.

Für Dich unhörbares Gemaule des SB's, dass er offenbar wieder an so einen Querulanten geraten ist, der nix anderes im Kopp hat, ihm, den hart arbeitenden SB, das Leben schwer zu machen.
:8:
von marsupilami
Mo 26. Jun 2017, 16:52
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: nach JC-Bescheid nach aEKS noch Kosten geltend machen?
Antworten: 8
Zugriffe: 43

Re: nach JC-Bescheid nach aEKS noch Kosten geltend machen?

Vorläufiger oder abschließender Bescheid? Unabhängig davon müsste in dem Bescheid eine Rechtsbelehrung enthalten sein. Also dass Du innerhalb einer bestimmten Frist an angegebenem Ort Widerspruch einlegen oder zu Protokoll geben kannst. Widerspruch ist ein wenig doof, denn der Bescheid wurde ja aufg...
von marsupilami
Mo 26. Jun 2017, 08:59
Forum: Bedarfsgemeinschaft (BG) - ALG II/Hartz IV
Thema: Vermutung einer BG
Antworten: 32
Zugriffe: 1147

Re: Vermutung einer BG

.... gegen den Verfasser dieses gesetzwidrigen Pamphlets ....

Gut!
von marsupilami
Mo 26. Jun 2017, 08:21
Forum: Bedarfsgemeinschaft (BG) - ALG II/Hartz IV
Thema: Vermutung einer BG
Antworten: 32
Zugriffe: 1147

Re: Vermutung einer BG

Aber sie ist doch schon aus Datenschutz-rechtlichen Gründen noch nicht mal befugt, seine neue Meldeadresse rauszurücken, wie soll sie dann an Vermögens-/Einkommensunterlagen kommen geschweige denn die an's JC weiterreichen? Das ist dann doch Aufforderung, gggen diese Datenschutzbestimmungen zu verst...
von marsupilami
Mo 26. Jun 2017, 07:31
Forum: Bedarfsgemeinschaft (BG) - ALG II/Hartz IV
Thema: Vermutung einer BG
Antworten: 32
Zugriffe: 1147

Re: Vermutung einer BG

Also kurz und knackig der Hinweis: "Herr X wohnt nicht mehr hier. Somit sind ihre Vermutungen und sogenannten "Hinweistatsachen" gegenstandslos." Allein diese Wortschöpfung "Hinweistatsachen"! Entweder sind das Hinweise, dann sind das weder Tatsachen noch Beweise sondern Geschwätz, Vermutungen, und ...
von marsupilami
So 25. Jun 2017, 20:14
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: plötzlich Kontoauszüge???Was schwärzen?
Antworten: 13
Zugriffe: 94

Re: plötzlich Kontoauszüge???Was schwärzen?

Umsatzliste der 3 letzten Monate sollte auch für bzw. von Privat-Konten akzeptiert werden. Schwärzen ungefähr ähnlich wie beim Geschäftskonto. Wo Du was gekauft hast, geht die nix an. Name des Vermieters geht die nix an, Verwendungszweck "Miete" stehen lassen. etc. Kukk auch mal hier rein: http://ww...
von marsupilami
So 25. Jun 2017, 13:46
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Post vom JC: Unterlagen von Ihnen zur Selbständigkeit benötigt
Antworten: 5
Zugriffe: 55

Re: Post vom JC: Unterlagen von Ihnen zur Selbständigkeit benötigt

:willkommen: im Forum. Was hast Du denn mit der aEKS an Unterlagen eingereicht? Denn so wie sich das liest, hast Du denen nichts an Unterlagen beigelegt. Bzw. ganz andere Frage: hast Du einen Nachweis für die Abgabe der aEKS und beigelegte Unterlagen? Ob "Selbstständigkeit" fett gedruckt ist oder ni...
von marsupilami
So 25. Jun 2017, 09:28
Forum: Rechte von Behinderten und Rentnern
Thema: Anderes KFZ gekauft, wie verkaufe ich das jetzt dem GruSi-Amt / JC ?
Antworten: 11
Zugriffe: 81

Re: Anderes KFZ gekauft, wie verkaufe ich das jetzt dem GruSi-Amt / JC ?

Und was sagt ein Händler, wenn Du dieses Auto in Zahlung geben willst?

Ich würde mich nicht wundern, wenn zwischen den beiden Zahlenangaben 1- oder gar 2tausend Euro liegen.



Ich denke, es reicht erst mal, wenn Du, wie Günter in #3 geschrieben hat, meldest.
von marsupilami
So 25. Jun 2017, 09:21
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Unerwartete Aufforderung des Jobcenters:neue Wohnung oder einen Untermieter suchen!
Antworten: 29
Zugriffe: 259

Re: Unerwartete Aufforderung des Jobcenters:neue Wohnung oder einen Untermieter suchen!

Aber bitte im Widerspruch die explizite Nennung und Verweise auf §§ vermeiden. Denn sollte es zur Klage kommen und PKH beantragt werden, könnte RichterIn auf den Gedanken kommen: Ha! Der Deliquent ist sachkundig, kennt §§, braucht also keinen Anwalt. Und dann könnte das Ganze u.U. in die Hose gehen....
von marsupilami
Sa 24. Jun 2017, 18:48
Forum: Rechte von Behinderten und Rentnern
Thema: Anderes KFZ gekauft, wie verkaufe ich das jetzt dem GruSi-Amt / JC ?
Antworten: 11
Zugriffe: 81

Re: Anderes KFZ gekauft, wie verkaufe ich das jetzt dem GruSi-Amt / JC ?

Wie verkaufe ich dem Amt/den Ämtern den "Verkaufsbetrag" des Alten, der aufs Konto überwiesen wurde ? Vermögensumwandlung? Frage: wann musst Du das nächste mal Kontoauszüge vorlegen? Wenn dann dieser Vorgang in den 3 Monaten vor Weiterbewilligung nicht auf dem Kontoauszug auftaucht, ist doch alles ...
von marsupilami
Sa 24. Jun 2017, 17:12
Forum: Rechte von Behinderten und Rentnern
Thema: Anderes KFZ gekauft, wie verkaufe ich das jetzt dem GruSi-Amt / JC ?
Antworten: 11
Zugriffe: 81

Re: Anderes KFZ gekauft, wie verkaufe ich das jetzt dem GruSi-Amt / JC ?

Wieso musst Du das dem Gruselamt melden? Das ist doch Vermögensumwandlung (altes Kfz in "neues" Kfz) mit einem Zuschlag aus den Ansparungen. An den "Ansparungen" generell können sie nicht rütteln, an deren Verwendung auch nicht. Was Du mit Deinem "Schon"-Vermögen machst, geht die auch nichts an. Wen...
von marsupilami
Sa 24. Jun 2017, 16:40
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Unerwartete Aufforderung des Jobcenters:neue Wohnung oder einen Untermieter suchen!
Antworten: 29
Zugriffe: 259

Re: Unerwartete Aufforderung des Jobcenters:neue Wohnung oder einen Untermieter suchen!

In Bamberg gibt's für eine Person max. 50 m² Wohnung Stadt Bamberg 1829_7835_1.pdf Hab extra gegoogelt. Ich hätte mir auch schlecht vorstellen können, dass sich eine Bayrische Kommune einen so weiten Ausreißer nach oben leistet. Die angeblichen 65 m² sind für 2 (zwei) Personen. Aus dem pdf geht auch...
von marsupilami
Fr 23. Jun 2017, 19:12
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Unerwartete Aufforderung des Jobcenters:neue Wohnung oder einen Untermieter suchen!
Antworten: 29
Zugriffe: 259

Re: Unerwartete Aufforderung des Jobcenters:neue Wohnung oder einen Untermieter suchen!

Jep, wir drücken die Daumens und freuen uns über eine Rückmeldung. Ich möchte Deinem Wissen und Können nicht zu nahe treten, aber halte Deinen Widerspruch kurz und knapp. Die wichtigsten Gründe rausgreifen und formulieren. Denn der landet in der Widerspruchsstelle und wir haben so grob im Allgemeine...
von marsupilami
Fr 23. Jun 2017, 19:02
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Bundesprogramm "Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt"
Antworten: 5
Zugriffe: 55

Re: Bundesprogramm "Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt"

Nicht reagieren.

Den Termin beim Kardiologen unbedingt wahrnehmen.

Sollte vorher was vom JC kommen, auf diesen Facharzt-Termin hinweisen und auf sein Alter und fragen, was der Unfug soll?
von marsupilami
Fr 23. Jun 2017, 09:30
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Vermittlung verhindern. Aber wie?????
Antworten: 19
Zugriffe: 185

Re: Vermittlung verhindern. Aber wie?????

Ich denke, der Thread-Ersteller hat erstmal genügend Infos, um sich ernsthafte Gedanken um die weitere Vorgehensweise in seinem Geschäftsaufbau und im Verhalten gegenüber dem JC zu machen. Hintergrund dieser meiner Aussage ist: ich möchte einen Schlammschlacht wie in anderen Foren vermeiden bzw. auf...
von marsupilami
Do 22. Jun 2017, 18:08
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Unerwartete Aufforderung des Jobcenters:neue Wohnung oder einen Untermieter suchen!
Antworten: 29
Zugriffe: 259

Re: Unerwartete Aufforderung des Jobcenters:neue Wohnung oder einen Untermieter suchen!

Dann soll der Thread-Ersteller im Betreff eben schreiben:
"Ihre Kostensenkungsaufforderung vom [Datum]"
von marsupilami
Do 22. Jun 2017, 17:45
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Unerwartete Aufforderung des Jobcenters:neue Wohnung oder einen Untermieter suchen!
Antworten: 29
Zugriffe: 259

Re: Unerwartete Aufforderung des Jobcenters:neue Wohnung oder einen Untermieter suchen!

Günter's Forumulierung ist nicht schlecht, aber ich würde noch mehr Emotionen rausnehmen. Außerdem ist es nach meiner Auffassung nicht gut, mit "Seit dem .... bin ich im Bezug ...." anzufangen - heißt für diesen neuen Sachbearbeiter mit anderen Worten: Du hast es in 7 Jahren nicht auf die Reihe beko...
von marsupilami
Do 22. Jun 2017, 17:07
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Vermittlung verhindern. Aber wie?????
Antworten: 19
Zugriffe: 185

Re: Vermittlung verhindern. Aber wie?????

Ich habe 2 Ideen, einmal könnte ich bei meiner Mutter arbeiten. Also als mitarbeitendes Familienmitglied und Sie kann mich halt nicht bezahlen usw. Wenn ich den Weg einschlage, was müßte ich beachten, gibt es jemand der damit Erfahrung hat? Wie das aussieht, wenn der Arbeitgeber gar keinen Lohn zah...
von marsupilami
Do 22. Jun 2017, 05:53
Forum: Mutter und Kind - Alg, ALG II/Hartz IV
Thema: Umgangsrecht mit Ü18
Antworten: 10
Zugriffe: 114

Re: Umgangsrecht mit Ü18

Aber einen Versuch ist es trotzdem wert.

Denn vermutlich wird das "Kind" dort im Ausland nicht so viel staatliche-pekuniäre Unterstützung erfahren, als dass es davon was abzwacken könnte um dem Papps einen Besuch bei ihm - dem Kind - zu ermöglichen.
von marsupilami
Mi 21. Jun 2017, 20:13
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Gehaltserhöhung im Leistungsbezug/vorläufiger Bescheid
Antworten: 3
Zugriffe: 56

Re: Gehaltserhöhung im Leistungsbezug/vorläufiger Bescheid

Erst wenn das Mehr an Kohle auf dem Konto ist. Selbst wenn Lohnabrechnung mit "Mehr" vor der Knete reinflattert, mußt Du nicht melden. Denn wenn es auf der Lohnabrechnung steht, ist das Mehr ja noch nicht auf Deinem Konto und kann eben noch nicht ausgegeben werden. Frag jetzt bitte nicht nach dem §§...
von marsupilami
Mi 21. Jun 2017, 20:07
Forum: Mutter und Kind - Alg, ALG II/Hartz IV
Thema: Umgangsrecht mit Ü18
Antworten: 10
Zugriffe: 114

Re: Umgangsrecht mit Ü18

Es geht nicht um das Zimmer, es geht um die Umgangskosten, speziell die Fahrt-Kosten des eLB, wenn er zu "Kind" fährt. Und dann auch noch in's Ausland. Aber man könnte doch das nehmen und sinngemäß argumentieren. Denn "Kind" ist ja wohl selbst bedürftig. Oder fällt das raus, weil behindert eben nich...
von marsupilami
Mi 21. Jun 2017, 12:17
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Jahresabrechnung 2016
Antworten: 102
Zugriffe: 2828

Re: Jahresabrechnung 2016

Das sind doch gute Nachrichten. :bravo: :bravo:
von marsupilami
Mi 21. Jun 2017, 12:16
Forum: Mutter und Kind - Alg, ALG II/Hartz IV
Thema: Umgangsrecht mit Ü18
Antworten: 10
Zugriffe: 114

Re: Umgangsrecht mit Ü18

evtl. auch: "Kind" hat aufgrund der Behinderung nicht allzuviele Freunde, Bekannte, Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Da wären regelmäßige Besuche durch eine so enge Bezugsperson wichtig. Was den "außer-deutschen" Wohnort anbelangt: das sehe ich nicht als zwingenden Grund für eine Weigerung des ...

Zur erweiterten Suche