Die Suche ergab 759 Treffer

von Breymja
Sa 23. Jun 2018, 22:40
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Firmen - Ausgaben
Antworten: 507
Zugriffe: 7881

Re: Firmen - Ausgaben

@Olivia:
Das speziellere, nicht das höhere Gesetz - die sind meiner Kenntnis nach alle gleichwertig, außer Verfassungsgrecht.
von Breymja
Sa 23. Jun 2018, 19:17
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Bundesmeldegesetz "Beziehen einer Wohnung"
Antworten: 22
Zugriffe: 246

Re: Bundesmeldegesetz "Beziehen einer Wohnung"

Dann bin ich sowieso raus und eine Rentenverpflichtung kann mir noch mehr am Hintern vorbeigehen - ich möchte keine Kinder und kann auf bevorzugtem Weg auch keine machen.
von Breymja
Fr 22. Jun 2018, 23:19
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Bundesmeldegesetz "Beziehen einer Wohnung"
Antworten: 22
Zugriffe: 246

Re: Bundesmeldegesetz "Beziehen einer Wohnung"

Gegenfrage: verwendet Du Deinen Grundfreibetrag, um für die spätere Rente vorzusorgen? :verwirrt: Gegenfrage: War Kölsch damals ALG II Bezieher oder nicht eher (Gut)-Verdiener? Die Rente war damals vermutlich auch noch deutlich sicherer als heute, wenn ich die guten Renten meiner Großeltern ansehe....
von Breymja
Fr 22. Jun 2018, 21:58
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Bundesmeldegesetz "Beziehen einer Wohnung"
Antworten: 22
Zugriffe: 246

Re: Bundesmeldegesetz "Beziehen einer Wohnung"

Klar habe ich da die deutsche Steuergesetzgebung ausgenutzt und die Piloten etc. tun das auch. Ich sehe aber durchaus einen Unterschied zwischen Einkommensteuer die auf "Arbeitslohn" erhoben wird und Gewinnsteuern. Nein, den seh ich ehrlich gesagt hinsichtlich Steuervermeidung nicht. Vor allem ist ...
von Breymja
Fr 22. Jun 2018, 21:26
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Bundesmeldegesetz "Beziehen einer Wohnung"
Antworten: 22
Zugriffe: 246

Re: Bundesmeldegesetz "Beziehen einer Wohnung"

Ich hab leider schon starke Kopfschmerzen heute, Trinken ist nicht.
von Breymja
Fr 22. Jun 2018, 21:12
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Bundesmeldegesetz "Beziehen einer Wohnung"
Antworten: 22
Zugriffe: 246

Re: Bundesmeldegesetz "Beziehen einer Wohnung"

Wegen dieser erträglichen Steuersätze "wohnen und arbeiten" meines Wissens z.B. viele Piloten und Flugbegleiter dort Sei mir nicht böse, aber wo ist da jetzt exakt der Unterschied zur Steuervermeidung von Amazon? Jetzt hab ich noch mehr das Gefühl, dass Wasser gepredigt, aber Wein getrunken wird. o...
von Breymja
Mi 20. Jun 2018, 10:56
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Anerkennung USt. als Ausgabe, nur, wenn tatsächlich gezahlt und neu fällig ist!
Antworten: 28
Zugriffe: 505

Re: Anerkennung USt. als Ausgabe, nur, wenn tatsächlich gezahlt und neu fällig ist!

Nein, das gibt's auch als Zuschuss - beispielsweise hier bei einem Kollegen. Die Darlehensraten werden als Zuschuss übernommen, weil das Fahrzeug für die Arbeit notwendig ist. Ob das bei euch auch mal so gehandhabt wurde, weiß ich natürlich nicht. Es ist aber offensichtlich möglich. Das ist sogar no...
von Breymja
Mi 20. Jun 2018, 10:52
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Anerkennung USt. als Ausgabe, nur, wenn tatsächlich gezahlt und neu fällig ist!
Antworten: 28
Zugriffe: 505

Re: Anerkennung USt. als Ausgabe, nur, wenn tatsächlich gezahlt und neu fällig ist!

Doch, wenn das JobCenter das Fahrzeug finanziert, und das kommt durchaus vor. Aber halt nur wenn es benötigt wird. Der Selbstständige bekommt die Anerkennung aber auch nur maximal dann, wenn es benötigt wird. Ich sehe hier keinen Unterschied.
von Breymja
Mi 20. Jun 2018, 10:03
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Anerkennung USt. als Ausgabe, nur, wenn tatsächlich gezahlt und neu fällig ist!
Antworten: 28
Zugriffe: 505

Re: Anerkennung USt. als Ausgabe, nur, wenn tatsächlich gezahlt und neu fällig ist!

Nichts direkt zu deinem Doc, aber bezogen auf den letzten Satz: Ist nicht auch Ungleiches Ungleich zu behandeln? Die Gesetzgebung behandelt Selbstständige an so vielen Stellen unterschiedlich - oft, wie bei Krankenkassenbeiträgen, auch zu Ihrem Nachteil. Warum sollte da jetzt eine Ungleichbehandlung...
von Breymja
Mi 20. Jun 2018, 09:58
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Ernährungsmehrbedarf
Antworten: 34
Zugriffe: 566

Re: Ernährungsmehrbedarf

Ich finde das absurd, es ist offensichtlich, dass hier eine Ernährung nur aus Mitteln des Regelsatzes schon allein deshalb nicht erfolgen kann, weil aufgrund der vielfältigen Einschränkungen das verbleibende Nahrungsmittelangebot so gering ist und ein Nutzen von Sonderangeboten effektiv nicht möglic...
von Breymja
Di 19. Jun 2018, 10:35
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Anerkennung USt. als Ausgabe, nur, wenn tatsächlich gezahlt und neu fällig ist!
Antworten: 28
Zugriffe: 505

Re: Anerkennung USt. als Ausgabe, nur, wenn tatsächlich gezahlt und neu fällig ist!

@Koelsch:
Dann ist man aber ja mehr oder weniger sofort wieder beim JC - welchen Unterschied macht das denn dann? Ein Monat Unterbrechung oder zwei maximal.
von Breymja
Di 19. Jun 2018, 10:31
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Anschaffung hochwertiger Güter für den Betrieb...............
Antworten: 603
Zugriffe: 23228

Re: Anschaffung hochwertiger Güter für den Betrieb...............

Da hast du Recht, das hab ich schlicht übersehen, dass du von ElsterFormular gesprochen hast - tut mir leid.
von Breymja
Mo 18. Jun 2018, 20:23
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Anschaffung hochwertiger Güter für den Betrieb...............
Antworten: 603
Zugriffe: 23228

Re: Anschaffung hochwertiger Güter für den Betrieb...............

ELSTER blendete mir als Info für EkSt-Erklärung 2017 ein, dass keine Belege und separaten Aufstellungen mehr an das FA zu senden sind. Ohne authentifizierte Übermittlung / ohne Zertifikat verlangt unser FA, dass nach erfolgreicher elektronischer Übermittlung der Daten, die sogenannte komprimierte S...
von Breymja
Mo 18. Jun 2018, 15:47
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Anschaffung hochwertiger Güter für den Betrieb...............
Antworten: 603
Zugriffe: 23228

Re: Anschaffung hochwertiger Güter für den Betrieb...............

Nach der elektronischen Übermittlung ist die jeweilige Steuererklärung auszudrucken, eigenhändig zu unterschreiben und beim Finanzamt einzureichen. Nö, ich hab schon die vierte Steuererklärung für die Firma gemacht und ganz im Gegenteil wollen die überhaupt keine Ausdrucke haben. Warum also auch im...
von Breymja
So 17. Jun 2018, 13:58
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Schade, dass man so was selten liest
Antworten: 15
Zugriffe: 279

Re: Schade, dass man so was selten liest

Hier verweigern die SBs den Handschlag wegen Krankheiten, sind draußen auch große Plakate "Wir sind nicht unhöflich ...". Meiner gibt sie aber.
von Breymja
Sa 16. Jun 2018, 16:52
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Schade, dass man so was selten liest
Antworten: 15
Zugriffe: 279

Re: Schade, dass man so was selten liest

Das weiss ich nicht, mit den meisten habe ich mich nicht verstanden, bei einigen soweit dass sie mich nicht einluden oder abgaben.
von Breymja
Sa 16. Jun 2018, 14:14
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Schade, dass man so was selten liest
Antworten: 15
Zugriffe: 279

Re: Schade, dass man so was selten liest

Die gibt's nicht mehr, die SBs. Habe einen neuen, den es erst sein paar Wochen gibt, gerade. Der ist aber ziemlich okay.
von Breymja
Sa 16. Jun 2018, 11:03
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Schade, dass man so was selten liest
Antworten: 15
Zugriffe: 279

Re: Schade, dass man so was selten liest

Ich hatte nie einen SB länger als vier Monate. :1:
von Breymja
Fr 15. Jun 2018, 19:28
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Anschaffung hochwertiger Güter für den Betrieb...............
Antworten: 603
Zugriffe: 23228

Re: Anschaffung hochwertiger Güter für den Betrieb...............

Nein. Schick die AU doch einfach wenn möglich per Fax sobald du sie hast.
von Breymja
Do 14. Jun 2018, 14:06
Forum: Rund um den Arbeitsplatz
Thema: Formulierungshilfe
Antworten: 78
Zugriffe: 957

Re: Formulierungshilfe

Nein, wir haben das per PM fortgesetzt, um nicht zu schreddern. Also gern zurück zum Thema.
von Breymja
Do 14. Jun 2018, 13:40
Forum: Rund um den Arbeitsplatz
Thema: Formulierungshilfe
Antworten: 78
Zugriffe: 957

Re: Formulierungshilfe

Verfolgungswas? Meinst du einen "Trackball"? Wer zum Geier benutzt derart uralte Technik heute noch?
von Breymja
Do 14. Jun 2018, 12:23
Forum: Rund um den Arbeitsplatz
Thema: Formulierungshilfe
Antworten: 78
Zugriffe: 957

Re: Formulierungshilfe

Klar, das hab ich bei meinem ZAF-Anschreiben schon gemacht, bevor der VV kam und ich mich noch bewerben musste, was ich dann auch noch tat - das hat denen natürlich nicht gepasst, Antwort war dann nur, Bewerbung gleich verworfen und alle Daten gelöscht.
von Breymja
Do 14. Jun 2018, 12:22
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Firmen - Ausgaben
Antworten: 507
Zugriffe: 7881

Re: Firmen - Ausgaben

Dinar kommt doch aus Griechenland, oder nit?

Auch bei den Speicherformaten sind das viele Daten, eine durchschnittliche PDF mit drei gescannten Bildern (!) hat bei mir 50 KB, Word als Text viel weniger.
von Breymja
Do 14. Jun 2018, 11:59
Forum: Rund um den Arbeitsplatz
Thema: Formulierungshilfe
Antworten: 78
Zugriffe: 957

Re: Formulierungshilfe

Der AG bezieht sich halt auf den VV, der eLB auf das private Schreiben von denen.

Zur erweiterten Suche