Die Suche ergab 429 Treffer

von Breymja
Fr 19. Jan 2018, 10:15
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Sohn rausgesetzt JC fordert Unterhalt
Antworten: 4
Zugriffe: 17

Re: Sohn rausgesetzt JC fordert Unterhalt

Erwerbsobliegenheitspflicht. Es besteht kein Unterhaltsanspruch, sofern nicht in Erstausbildung. Mein JC kam damals nicht mal aif die Idee, sowas zu versuchen.
von Breymja
Fr 19. Jan 2018, 10:11
Forum: Rund um den Arbeitsplatz
Thema: LKW Führerschein machen
Antworten: 28
Zugriffe: 302

Re: LKW Führerschein machen

Ich hab ebenfalls nur die BA zitiert und kann bestätigen, bis zum 21. Lebensjahr ist nur eine arbeitssuchend Meldung notwendig. Da ist kein Widerspruch. Du interpretierst das "bzw." in deinem Zitat falsch, dass für ein "oder" steht. Die Rückforderung wird daher eine fehlerhafte Ausnahme gewesen sein...
von Breymja
Fr 19. Jan 2018, 07:39
Forum: Rund um den Arbeitsplatz
Thema: LKW Führerschein machen
Antworten: 28
Zugriffe: 302

Re: LKW Führerschein machen

Er muss isch auch ausbildungssuchend melden, die Arbeitslosmeldung allein reicht NICHT aus! Volljährige Kinder Mit Vollendung des 18. Lebensjahres bleibt der Kindergeldanspruch nur weiterhin bestehen, wenn sich das Kind in einer Schul- oder Berufsausbildung befindet oder bei der Agentur für Arbeit ...
von Breymja
Mi 17. Jan 2018, 03:27
Forum: Rund um den Arbeitsplatz
Thema: LKW Führerschein machen
Antworten: 28
Zugriffe: 302

Re: LKW Führerschein machen

Kindergeld gibt's bis 21 Jahren übrigens nur mit Arbeitslosmeldung des Kindes. Zwischen 21 und 25 muss dann auch noch eine Ausbildungssuchendmeldung erfolgen.
von Breymja
Di 9. Jan 2018, 14:53
Forum: U25 - ALG II/Hartz IV
Thema: Erstattungsforderung nach EA durch Sozialgericht
Antworten: 7
Zugriffe: 216

Re: Erstattungsforderung nach EA durch Sozialgericht

Super, dann schau ich mal, was passiert.
von Breymja
Di 9. Jan 2018, 13:28
Forum: U25 - ALG II/Hartz IV
Thema: Erstattungsforderung nach EA durch Sozialgericht
Antworten: 7
Zugriffe: 216

Re: Erstattungsforderung nach EA durch Sozialgericht

Ein Blatt ist auch noch ein Ablehnungsbescheid. Ich lege jetzt Widerspruch gegen alle drei auf einem Blatt ein und will: Ich beantrage, - für die beiden vom Aufhebungsbescheid umfassten Bewilligungszeiträume den Anspruch auf Leistungen festzustellen und zwar in der Höhe des vollen Regelsatzes von 40...
von Breymja
Di 9. Jan 2018, 02:43
Forum: U25 - ALG II/Hartz IV
Thema: Erstattungsforderung nach EA durch Sozialgericht
Antworten: 7
Zugriffe: 216

Re: Erstattungsforderung nach EA durch Sozialgericht

Sind Aufhebungs und Erstattungsbescheid zwei Dinge trotz einem Blatt? Kann ich bei einer Klage nicht nur die Erstattung abwehren, sondern auch den konkreten Regelsatz fordern? Es wurden ja nur 345 bewilligt, 409 hätten es sein müssen. Sind dazu zwei Klagen notwendig? Eine gegen die Erstattung und ei...
von Breymja
Mo 8. Jan 2018, 14:38
Forum: U25 - ALG II/Hartz IV
Thema: Erstattungsforderung nach EA durch Sozialgericht
Antworten: 7
Zugriffe: 216

Erstattungsforderung nach EA durch Sozialgericht

Hallo Leute, diesbezüglich: http://www.alg-ratgeber.de/viewtopic.php?f=4&t=18881 ging heute der Ablehnungs- und Erstattungsbescheid ein. Es werden 3300 Euro zurückgefordert bis zum 28.01. Kann er natürlich mit Bafög nicht leisten. Die Argumentation ist, dass das ja alles ganz normal wäre mit dem Pap...
von Breymja
Mo 1. Jan 2018, 12:39
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Mehrbedarf Ernährung - immer schön Nachweise sammeln
Antworten: 11
Zugriffe: 183

Re: Mehrbedarf Ernährung - immer schön Nachweise sammeln

Nahrungsmittel kaufe ich bei Amazon seit 2013. Freie Medikamente gibt's da schon immer und für rezeptpflichtige kann man bei dort verkaufenden Online-Apotheke direkt kaufen. Ist sogar meistens deutlich günstiger, weil bei rezeptpflichtigen Medikamenten meist die Versandkosten entfallen.
von Breymja
So 31. Dez 2017, 20:13
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Mehrbedarf Ernährung - immer schön Nachweise sammeln
Antworten: 11
Zugriffe: 183

Re: Mehrbedarf Ernährung - immer schön Nachweise sammeln

Siehste, hat Amazon doch Vorteile ;)
von Breymja
So 31. Dez 2017, 15:14
Forum: U25 - ALG II/Hartz IV
Thema: Sanktionsanhörung für jede einzelne Bewerbung (9 Stück)
Antworten: 245
Zugriffe: 3151

Re: Sanktionsanhörung für jede einzelne Bewerbung (9 Stück)

Naja Günter, ich glaube das lag mehr an der Vereinbarung hinsichtlich abgeänderter Bewerbung einsenden.
von Breymja
Sa 30. Dez 2017, 22:49
Forum: U25 - ALG II/Hartz IV
Thema: Sanktionsanhörung für jede einzelne Bewerbung (9 Stück)
Antworten: 245
Zugriffe: 3151

Re: Sanktionsanhörung für jede einzelne Bewerbung (9 Stück)

Sanktion wird nicht verhängt, wurde bestätigt. Von der Widerspruchsstelle bisher nichts, die werden sich eh Zeit lassen.
von Breymja
Mi 20. Dez 2017, 22:34
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Einstiegsgeld anrechenbar?
Antworten: 15
Zugriffe: 291

Re: Einstiegsgeld anrechenbar?

Koelsch hat geschrieben:
Mi 20. Dez 2017, 21:13
Na ja, ähnlich doof wie beim Gründungszuschuss ...... der wird nämlich angerechnet
Das ist aber auch einfach nur ALG I in anderer Form.
von Breymja
Mi 20. Dez 2017, 20:52
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Einstiegsgeld anrechenbar?
Antworten: 15
Zugriffe: 291

Re: Einstiegsgeld anrechenbar?

Nein, das ist eine Zusatzleistung, die oben drauf kommt, hatte damals 279,30 € bekommen für 12 Monate. Wäre ja selten doof, wenn das JobCenter dir einen Zuschuss gibt, den es anrechnet.
von Breymja
Mi 20. Dez 2017, 03:31
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Rundfunkbeitrag - Befreiung
Antworten: 12
Zugriffe: 297

Re: Rundfunkbeitrag - Befreiung

Die rückwirkende Befreiung ist ja ab 01.01.2017 für drei Jahre möglich. Ich zahle ja gerne für alles, aber dieser miese Haufen Rundfunkbeitrag ist die größte Frechheit aller Zeiten, daher wäre ich nicht traurig, wenn ich irgendwann mal meine Meldung abgebe "selbständig, verdiene etwas" und dann die...
von Breymja
Di 19. Dez 2017, 13:20
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Rundfunkbeitrag - Befreiung
Antworten: 12
Zugriffe: 297

Re: Rundfunkbeitrag - Befreiung

Mh, kenne deine Situation ja nicht. Ich hatte es nur andersrum, ich hatte mich gar nicht erst angemeldet und zwei Jahre später kam dann ein Zahlungsbescheid, obwohl ich die zwei Jahre schon ALG 2 bezogen hatte. Ich wollte dann prozessieren, aber die haben mich einfach dreisterweise rückwirkend befre...
von Breymja
Di 19. Dez 2017, 13:14
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Sozialrechtliche Tragfähigkeit einer Selbständigkeit
Antworten: 8
Zugriffe: 198

Re: Sozialrechtliche Tragfähigkeit einer Selbständigkeit

Eine Kapitalgesellschaft lässt sich nicht in ein Nebengewerbe umwandeln.
von Breymja
Mo 18. Dez 2017, 23:07
Forum: Gesammeltes Wissen, Werkzeuge und Hilfsmittel für Selbständige
Thema: GKV Beitragsänderung für Selbständige ab 01.01.2018
Antworten: 19
Zugriffe: 439

Re: GKV Beitragsänderung für Selbständige ab 01.01.2018

Ich denke eher, dass das an den massiv gestiegenen Kosten durch neue und extrem teure Behandlungsmethoden und Medikamente kommt, die dann aber auch mehr Krankheiten heilen können. Ein MRT kostet bereits das Monatsgehalt eines Durchschnittsverdieners. Nö, auch hier wieder: Es kommt drauf an! Eine Ha...
von Breymja
Mo 18. Dez 2017, 21:24
Forum: Gesammeltes Wissen, Werkzeuge und Hilfsmittel für Selbständige
Thema: GKV Beitragsänderung für Selbständige ab 01.01.2018
Antworten: 19
Zugriffe: 439

Re: GKV Beitragsänderung für Selbständige ab 01.01.2018

Ich denke eher, dass das an den massiv gestiegenen Kosten durch neue und extrem teure Behandlungsmethoden und Medikamente kommt, die dann aber auch mehr Krankheiten heilen können. Ein MRT kostet bereits das Monatsgehalt eines Durchschnittsverdieners.
von Breymja
Sa 16. Dez 2017, 23:07
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Klage gegen Erstattungsbescheid
Antworten: 48
Zugriffe: 1699

Re: Klage gegen Erstattungsbescheid

Kapazität steht für jegliches Fassungsvermögen, ich glaube der meinte eher sowas wie Koryphäe oder so. War ja aber nur der Teamleiter, dass der net weiß, was er schwätzt, ist klar.
von Breymja
Sa 16. Dez 2017, 22:54
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Klage gegen Erstattungsbescheid
Antworten: 48
Zugriffe: 1699

Re: Klage gegen Erstattungsbescheid

Der ist eine Kapazität? Sicher, dass du das richtige Wort verwendet hast?
von Breymja
Fr 15. Dez 2017, 15:34
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Termin für Mitglied der BG
Antworten: 17
Zugriffe: 261

Re: Termin für Mitglied der BG

Sorry, das ist mir neu - alle Schauspieler die ich kenne sind entweder gewerblich oder freiberuflich im eigenen Ensemble tätig. Dann hoit i mi naus.
von Breymja
Fr 15. Dez 2017, 13:34
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Termin für Mitglied der BG
Antworten: 17
Zugriffe: 261

Re: Termin für Mitglied der BG

Nein, die Mitwirkung erstreckt sich ausschließlich auf das, was ich auch leisten kann - das war das einzige SG-Verfahren dass mich jemals selbst betraf und das gewann ich mit genau dieser Argumentation. Die Firma ist nicht verpflichtet, solche Daten rauszugeben und ich muss es nur, wenn ich es auch ...
von Breymja
Fr 15. Dez 2017, 13:30
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Termin für Mitglied der BG
Antworten: 17
Zugriffe: 261

Re: Termin für Mitglied der BG

Das ist schon deswegen nicht möglich, weil die nötige Zustimmung des gleichberechtigten Geschäftspartners zur Herausgabe an Dritte fehlt *g* Die Mitarbeit wurde durch den Coach eingeschätzt. Als erstes wurden wir seitens des Massnahmeträgers belehrt, dass der Staat nicht dazu da sei, Selbständigkeit...
von Breymja
Fr 15. Dez 2017, 11:58
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Termin für Mitglied der BG
Antworten: 17
Zugriffe: 261

Re: Termin für Mitglied der BG

@Olivia: Hoffentlich wollen sie das nicht bei mir machen, weil sie schon wieder wollen, dass ich den Vertrag (den sie bereits dreifach haben) mitbringe, woraus dann meine zeitliche Gebundenheit hervorgeht. Da es ein Vertrag für Gesellschafter-Geschäftsführer und Prokuristen ist, steht da aber keine ...

Zur erweiterten Suche