Die Suche ergab 143 Treffer

von Tester
Do 22. Jun 2017, 22:42
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Vermittlung verhindern. Aber wie?????
Antworten: 15
Zugriffe: 90

Re: Vermittlung verhindern. Aber wie?????

Mittlerweile hört sich das schwer nach Sozialbetrug an. Ganze Woche im Ausland und nur am WE Zuhause, "das Projekt" klingt langsam nach einer Vollzeitstelle im Ausland. Erst schreibt er in einem Jahr steht die Selbständigkeit und nun ist sie nur so angemeldet worden, um Ruhe vorm Amt zu haben. Ich g...
von Tester
Di 20. Jun 2017, 22:48
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Dauer bis aEKS vom Jobcenter beschieden wird?
Antworten: 31
Zugriffe: 283

Re: Dauer bis aEKS vom Jobcenter beschieden wird?

Ja, eine aEKS muss eingereicht werden. Dazu muss JC einen auffordern. Bei Dir steht also eine Rückforderung des JC in's Haus. Damit könnte 10 Jahre greifen, aber nur, wenn die Rückforderung nicht darauf beruht, dass eben vorläufige und abschließende EKS voneinander abweichen. Denn genau das war der...
von Tester
Di 20. Jun 2017, 21:12
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Dauer bis aEKS vom Jobcenter beschieden wird?
Antworten: 31
Zugriffe: 283

Re: Dauer bis aEKS vom Jobcenter beschieden wird?

Nach Absatz 3 muss dann aber auch die aEKS eingereicht werden, damit die Frist beginnt.

Abs. 5 Nr 2 2. Halbbsatz verstehe ich aber so "geringerer Anspruch als vorläufig bewilligt = 10 Jahresfrist".

Bei mir wurde ja mehr bewilligt, als nun rückwirkend Anspruch gehabt hätte.
von Tester
Fr 16. Jun 2017, 00:13
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Dauer bis aEKS vom Jobcenter beschieden wird?
Antworten: 31
Zugriffe: 283

Re: Dauer bis aEKS vom Jobcenter beschieden wird?

Klar, habe ich keine Eile! Die Rücklage für die Rückzahlung kann ich auch stattdessen anders anlegen ... :-)

Oli, aus
Koelsch hat geschrieben:
Do 15. Jun 2017, 23:09
Denk auch mal an § 41a Abs. 5 SGB II, also Eile mit Weile :unschuld:
Nr 2 lese ich bis zu 10 Jahre nach der vorläufigen Entscheidung.
von Tester
Do 15. Jun 2017, 22:52
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Dauer bis aEKS vom Jobcenter beschieden wird?
Antworten: 31
Zugriffe: 283

Dauer bis aEKS vom Jobcenter beschieden wird?

Hallo, wie sind den eure Erfahrungen, bis das Jobcenter eine vorläufige Bewilligung nach erhalt der aEKS entgültig bescheidet? Oder überhaupt irgendwas hört? Bei mir sind jetzt 7 Monate vergangen und gehört habe ich bisher rein garnix. Da ich mit einer Nachzahlung meinerseits rechne, bin ich jetzt a...
von Tester
So 11. Jun 2017, 21:46
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: wo in EKS Versicherung eintragen?
Antworten: 7
Zugriffe: 111

Re: wo in EKS Versicherung eintragen?

Bei der KFZ Nutzung kannst Du z.B. einen Leihvertrag mit dem Entleiher abschliessen und dann die Fahrten so absetzen. Habe mir zu Anfang auch ein KFZ leihen müssen, das dann je Geschäftstermin mit 0,30 Eur je km abgerechnet und einmal im Monat das Nutzungentgeld überwiesen. Hast Du da eine einfache...
von Tester
So 11. Jun 2017, 20:12
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: wo in EKS Versicherung eintragen?
Antworten: 7
Zugriffe: 111

Re: wo in EKS Versicherung eintragen?

Bei der KFZ Nutzung kannst Du z.B. einen Leihvertrag mit dem Entleiher abschliessen und dann die Fahrten so absetzen.

Habe mir zu Anfang auch ein KFZ leihen müssen, das dann je Geschäftstermin mit 0,30 Eur je km abgerechnet und einmal im Monat das Nutzungentgeld überwiesen.
von Tester
Sa 10. Jun 2017, 18:34
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft
Antworten: 43
Zugriffe: 496

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

Kurzes Update, habe gerade recht lange mit eLB telefoniert. Es liegt vor Mail des Vermieters, dass Räumungsklage am 10.5. eingereicht wurde. Bis heute aber liegt noch kein "gelber Umschlag" vom Gericht vor, also haben wir noch "etwas Luft" bevor der Möbelwagen kommt. Da habt ihr aber noch sehr viel...
von Tester
Fr 9. Jun 2017, 10:13
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft
Antworten: 43
Zugriffe: 496

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

Ist da nur eine Seite?

Ich würde noch mit einem Satz die unterschriebene Erklärung widerrufen und für nichtig erklären wegen falscher Beratung/vortäuschen falscher Tatsachen.
von Tester
Mi 7. Jun 2017, 22:08
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Gewerbeaufgabe+Inventarverkauf -was beachten
Antworten: 11
Zugriffe: 145

Re: Gewerbeaufgabe+Inventarverkauf -was beachten

Das nächste Problem ist nämlich, dass die Kredite nicht über das Gewerbe laufen, sondern Privat. Hauptsächlich über mich (Frau), weil ich in einem sicheren Arbeitsverhältnis stehe Weiter oben schreibst Du, Du suchst Dir dann auch wieder einen Job!? Was den nun? Mein Lösungsvorschlag wäre: 1. ihr be...
von Tester
Mi 7. Jun 2017, 20:33
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft
Antworten: 43
Zugriffe: 496

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

Zunächst einmal: Nur die Ruhe bewahren! 1. Erklärung sofort widerrufen! §28 SGB X hört sich gut an, einfach mal versuchen. 2. Sofort neuen Antrag stellen 3. Antrag auf Übernahme der Mietschulden, per Fax und sofort drängeln das es beschieden wird, sonst eA Generell wird der Sozialleistungsträger übe...
von Tester
Mo 5. Jun 2017, 22:43
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Die Bewilligung wurde zurück gezogen wie verhalte ich mich nun am besten?
Antworten: 69
Zugriffe: 630

Re: Die Bewilligung wurde zurück gezogen wie verhalte ich mich nun am besten?

Mach den Widerspruch und dann schaun mer mal. Dann ist erst mal JC am Zug. Das war ja meine Frage, ob unter dem Sachverhalt ein Widerspruch überhaupt Sinn macht, wenn die Leistungseinstellung begründet war (aufgrund des selbst zugegebenen Auslandsaufenthalt, der dem JC ja nunmal nicht mitgeteilt wu...
von Tester
Mo 5. Jun 2017, 20:05
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Die Bewilligung wurde zurück gezogen wie verhalte ich mich nun am besten?
Antworten: 69
Zugriffe: 630

Re: Die Bewilligung wurde zurück gezogen wie verhalte ich mich nun am besten?

Hast Du überhaupt Deine selbständige Tätigkeit angemeldet und deine vEKS abgeliefert? Da müsste doch dann auch vom FM die Ortsabwesenheit besprochen worden sein, bzw Du über Deine Auslandskontakte gesprochen worden sein? Wenn Du seit März aufstockende Leistung beziehst, was war davor?
von Tester
So 4. Jun 2017, 23:32
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Die Bewilligung wurde zurück gezogen wie verhalte ich mich nun am besten?
Antworten: 69
Zugriffe: 630

Re: Die Bewilligung wurde zurück gezogen wie verhalte ich mich nun am besten?

Wenn ich den Sachverhalt richtig verstanden habe, hat der Threadstarter sich selbst "angeschwärzt" und hat erst im nachhinnein, nachdem er einen Trmin verpasst hat, den FM erzählt, dass er sich regelmässig (die ganze Woche) im Ausland aufhält und nur am Wochenende zuhause ist!? Läuft dann nicht der ...
von Tester
Fr 2. Jun 2017, 13:39
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Exit-Strategie
Antworten: 49
Zugriffe: 3072

Re: Exit-Strategie

Sodann, vorläufig erstmal frei! *freu* Frage wäre nun, aEKS a) Abgabe erst wenn dazu aufgefordert wird, dann nur erstmal ohne Belege b) wie a) nur mit Belege c) 2 Monate warten und dann aEKS ungefragt einreichen? Möchte natürlich mögliche Forderungen des JC so weit wie es geht nach hinten verlegen.
von Tester
Mi 31. Mai 2017, 23:40
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Investition in vEKS nicht anerkannt
Antworten: 15
Zugriffe: 297

Re: Investition in vEKS nicht anerkannt

Koelsch hat geschrieben:
Mi 31. Mai 2017, 21:26
Die machen Aufstand um des Aufstand's Willen.
Hättest Du einen PC für 2.000€ angegeben, hätten die gesagt einer für 200€ tut es auch .... 😎
von Tester
Mi 31. Mai 2017, 21:12
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Investition in vEKS nicht anerkannt
Antworten: 15
Zugriffe: 297

Re: Investition in vEKS nicht anerkannt

Vielleicht hat Oli sogar Recht und der PC war einfach zu billig.

Kann es nicht nachvollziehen, dass die so einen Aufstand machen wegen so geringwertigen Ausgaben. Da schießen die schon deutlich übers Ziel und man sollte sich fragen, wie die sonst ihre Ressourcen so einsetzen.
von Tester
Mi 31. Mai 2017, 20:27
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Investition in vEKS nicht anerkannt
Antworten: 15
Zugriffe: 297

Re: Investition in vEKS nicht anerkannt

Jede Betriebsausgabe kürzt den Gewinn, also alle weglassen? :1: Ich meine, JC's arbeiten hart an dieser Lösung, aber ich sehe das anders. Die Investition natürlich nicht weg lassen, sondern nur den Punkt 3😉 Du hast das schon verstanden, wie ich das meinte. Warum eigentlich nicht die Strategie bei d...
von Tester
Mi 31. Mai 2017, 19:09
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Investition in vEKS nicht anerkannt
Antworten: 15
Zugriffe: 297

Re: Investition in vEKS nicht anerkannt

3. verstehe ich nicht. die geplante Investition kürzt doch den erwarteten Gewinn. Wenn der aber höher wird, weil eben keine Anerkennung, dann höheres anrechenbares Einkommen, also kein Geld mehr für Investition in den Betriebseinnahmen = Investition ist aus dem Regelbedarf vorzufinanzieren, denn wo...
von Tester
Mi 31. Mai 2017, 12:43
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Investition in vEKS nicht anerkannt
Antworten: 15
Zugriffe: 297

Re: Investition in vEKS nicht anerkannt

0. Ihre Einlassung, dass bei Investitionen eine vorherige Genehmigungspflicht besteht ist rechtswidrig. Die Anschaffung eines PC wurde Ihnen vorab angezeigt, sie ist auch notwendig, als auch angemessen und nicht vermeidbar. Ohne die Ausserordentliche Anschaffung des fraglichen PC ist der Geschäftsbe...
von Tester
Do 18. Mai 2017, 12:34
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Nachzahlung Wohngeld
Antworten: 14
Zugriffe: 393

Re: Nachzahlung Wohngeld

Wohngeld und ALG II schließen einander aus. Daraus folgt nach meinem Verständnis, wenn Wohngeldanspruch größer oder gleich ALG II Aufstockung, dann muss ALG II komplett zurückgezahlt werden. Ist Wohngeldanspruch kleiner ALG II Aufstockung, dann darf das Wohngeld nicht bewilligt und gezahlt werden, ...
von Tester
Do 18. Mai 2017, 10:46
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Nachzahlung Wohngeld
Antworten: 14
Zugriffe: 393

Re: Nachzahlung Wohngeld

Ich danke euch! Aktuell wurde natürlich per Bescheid Wohngeld eingestellt wegen Bezug von ALG II (ab April 2017 aufstockende vorläufige Bewilligung). Der Wohngeldantrag stammt aus Semptember 2016 (!) und wurde erst jetzt für Sept. und Okt. 2016 beschieden. Also Zahlungszufluss erstmal melden, dann w...
von Tester
Do 18. Mai 2017, 09:58
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Nachzahlung Wohngeld
Antworten: 14
Zugriffe: 393

Nachzahlung Wohngeld

Hallo, ich frage mich gerade Vermögen oder Einkommen? Folgender Fall: - Wohngeld in 2016 beantragt - Wohngeldstelle kommt nicht in die Pötte - in 2017 muss Betreffender aufstockende ALG II beantragen - just kommt die Bewilligung Wohngeld für 2016 incl. Nachzahlung Anrechenbares Einkommen oder Vermög...
von Tester
Mo 15. Mai 2017, 00:04
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Betriebseinnahmen als Berechnungsgrundlage für §11b
Antworten: 59
Zugriffe: 1748

Re: Betriebseinnahmen als Berechnungsgrundlage für §11b

Herrje mit der Leidenschaft Falsches zu verifizieren Umsätze für die Selbständigkeit generiert ..... keine 2 Monate dauerts bis man raus ist aus dem Leistungsbezug. 😎

Zur erweiterten Suche