Die Suche ergab 2506 Treffer

von Olivia
Do 23. Nov 2017, 14:54
Forum: Bedarfsgemeinschaft (BG) - ALG II/Hartz IV
Thema: Km Pauschale -Umgangsrecht
Antworten: 16
Zugriffe: 121

Re: Km Pauschale -Umgangsrecht

Die Firma hat altes Frittierfett spendiert?
von Olivia
Mi 22. Nov 2017, 22:23
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Pos. A4 der EKS - Zuwendungen Dritter
Antworten: 11
Zugriffe: 119

Re: Pos. A4 der EKS - Zuwendungen Dritter

Das kann dann dazu führen, dass die Selbständigen nach unten angepasst werden auf das geringe Niveau der Angestellten.
von Olivia
Mi 22. Nov 2017, 20:52
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Pos. A4 der EKS - Zuwendungen Dritter
Antworten: 11
Zugriffe: 119

Re: Pos. A4 der EKS - Zuwendungen Dritter

Koelsch hat geschrieben:
Mi 22. Nov 2017, 18:35
Kann das sein, dass Onkel Karl-Walter so unterschiedlich berücksichtigt wird? :1:
Ja. Das kann sein, denn Selbständige haben einen Gestaltungsspielraum bezüglich ihrer Einnahmen. Sie zahlen ja sonst oft genug drauf.
von Olivia
Mi 22. Nov 2017, 20:35
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Pos. A4 der EKS - Zuwendungen Dritter
Antworten: 11
Zugriffe: 119

Re: Pos. A4 der EKS - Zuwendungen Dritter

Zuwendungen in Geldeswert sind seit 1.8.16 nicht mehr anzurechnen. Onkel Karl-Walter könnte auch wertvolle Münzen anrechnungsfrei schenken, sofern diese nicht auch zugleich Zahlungsmittel sind.
von Olivia
Mi 22. Nov 2017, 11:18
Forum: Bedarfsgemeinschaft (BG) - ALG II/Hartz IV
Thema: Km Pauschale -Umgangsrecht
Antworten: 16
Zugriffe: 121

Re: Km Pauschale -Umgangsrecht

Und die Hälfte bei betrieblichen Aufstocker-Fahrten mit dem eigenen Kfz?
von Olivia
Di 21. Nov 2017, 22:54
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Kapitallebensversicherung und Hartz4
Antworten: 6
Zugriffe: 78

Re: Kapitallebensversicherung und Hartz4

Wichtig zu wissen, ein Verwertungsausschluss lässt sich später nicht mehr rückgängig machen. Auch wenn die Arbeitslosigkeit irgendwann mal wieder überwunden werden sollte.
von Olivia
Di 21. Nov 2017, 22:41
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Kapitallebensversicherung und Hartz4
Antworten: 6
Zugriffe: 78

Re: Kapitallebensversicherung und Hartz4

Der Verwertungsausschluss sollte glaube ich vor Beginn des Leistungsbezuges liegen, sonst könnte es evtl. Probleme geben, oder?
von Olivia
Di 21. Nov 2017, 11:50
Forum: Bedarfsgemeinschaft (BG) - ALG II/Hartz IV
Thema: Km Pauschale -Umgangsrecht
Antworten: 16
Zugriffe: 121

Re: Km Pauschale -Umgangsrecht

Wenn die nachgewiesenen Kosten höher sind als die Pauschale, dann können die tatsächlichen Kosten geltend gemacht werden. Dies gilt im SGB II. Allerdings können dort pauschal nur 0,10 € geltend gemacht werden. Woher die 0,20 € kommen - :ka:
von Olivia
Do 16. Nov 2017, 18:53
Forum: U25 - ALG II/Hartz IV
Thema: EGV die Zielsetzung "Selbstständigkeit" zu "Vollzeitbeschäftigung" ändert
Antworten: 241
Zugriffe: 2065

Re: EGV die Zielsetzung "Selbstständigkeit" zu "Vollzeitbeschäftigung" ändert

Die AU beim Jobcenter in Kopie einreichen, verbunden mit einem Schreiben, dass während der AU gar nichts geht. Antrag auf Übernahme der Portokosten stellen. Kostenlos Fax senden und empfangen geht übrigens bei epost.de
von Olivia
Di 14. Nov 2017, 15:01
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld
Antworten: 289
Zugriffe: 8194

Re: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld

Wie weit sind die Belege denn bis jetzt gediehen? Wurde überhaupt schon mit der Buchhaltung angefanegn?
von Olivia
Di 14. Nov 2017, 11:54
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld
Antworten: 289
Zugriffe: 8194

Re: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld

Wichtig ist an dieser Stelle, das Gerichtsverfahren sofort in den nächsten Tagen mit ausreichend Belegen und Nachweisen zu füttern. Da bereits einiges "angebrannt" ist, sollte man bei den Belegen ruhig etwas ausführlicher werden. Das Gericht hat Hunger auf möglichst viele Belege, und wenn es nicht b...
von Olivia
Di 14. Nov 2017, 11:43
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Freiberufliche Tätigkeit vs. Übungsleiterpauschale?
Antworten: 130
Zugriffe: 1404

Re: Freiberufliche Tätigkeit vs. Übungsleiterpauschale?

Das hört sich richtig gut und sehr konstruktiv an! :Daumenhoch:
von Olivia
Di 14. Nov 2017, 11:39
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld
Antworten: 289
Zugriffe: 8194

Re: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld

Vollkommen richtig, das Gericht möchte Belege haben, die zu den Zahlen der EKS passen. Da müssen zwei Dinge beachtet werden: Teil A sind die Einnahmen. Hier muss für jeden Monat nachgewiesen werden, an welchen Tagen wie viel eingenommen wurde. Dies kannst Du anhand Deiner Notizen feststellen und fer...
von Olivia
Mo 13. Nov 2017, 23:33
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld
Antworten: 289
Zugriffe: 8194

Re: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld

Ich sag mal so, wenn das Gericht sieht, dass es jetzt weitergeht, dann denkt sich das Gericht: recht gehabt, Eilbedürftigkeit und Hilfsbedürftigkeit lagen da nicht vor. Solange Schuldenaufnahme möglich ist, geht diese Abwärtsspirale weiter. Aber irgendwann gibt selbst der gutmütigste Bekannte kein w...
von Olivia
Mo 13. Nov 2017, 16:48
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld
Antworten: 289
Zugriffe: 8194

Re: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld

Das ist ja furchtbar. Zu den Belegen: es existieren doch aber Notizaufzeichnungen, aus denen sich (an einem Tag? an einem Wochenende?) alle geforderten Kassenunterlagen auch rückwirkend rechtssicher erstellen lassen würden. Warum macht die TE das nicht schleunigst? 500 Blatt DIN A4 Papier kaufen und...
von Olivia
Mo 13. Nov 2017, 15:45
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld
Antworten: 289
Zugriffe: 8194

Re: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld

Wieso machst Du nicht das Kassenbuch und reichst alle erforderlichen Unterlagen ein, die das Gericht da sehen will? Welche Unterlagen sind denn noch einzureichen, damit ein gültiger Antrag zustande kommt?
von Olivia
Fr 10. Nov 2017, 11:54
Forum: U25 - ALG II/Hartz IV
Thema: EGV die Zielsetzung "Selbstständigkeit" zu "Vollzeitbeschäftigung" ändert
Antworten: 241
Zugriffe: 2065

Re: EGV die Zielsetzung "Selbstständigkeit" zu "Vollzeitbeschäftigung" ändert

Lässt sich die Frage der Übernahme von Bewerbungskosten gegebenenfalls ausgliedern aus den allgemeinen (und aktuell nicht stattfindenden) Verhandlungen zu einer EGV?
von Olivia
Fr 10. Nov 2017, 11:49
Forum: U25 - ALG II/Hartz IV
Thema: EGV die Zielsetzung "Selbstständigkeit" zu "Vollzeitbeschäftigung" ändert
Antworten: 241
Zugriffe: 2065

Re: EGV die Zielsetzung "Selbstständigkeit" zu "Vollzeitbeschäftigung" ändert

:ironiea: Feststellungsklage am Sozialgericht einreichen, dass gegen die standardmässigen Bewerbungsschreiben seitens des Jobcenters nichts eingewendet wird?
von Olivia
Do 9. Nov 2017, 23:21
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: BMAS-Mikrokredite
Antworten: 1
Zugriffe: 70

BMAS-Mikrokredite

Aus dem Hause von Andrea Nahles kommen übrigens auch Kredite. Diese werden über spezialisierte Partner an Selbständige und Gründer weitergereicht. Die Kreditsummen betragen typischerweise 1.000, 5.000 oder 10.000 € und gehen bis maximal 25.000 €. Im Rahmen einer prekären Selbständigkeit können angem...
von Olivia
Do 9. Nov 2017, 14:08
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Freiberufliche Tätigkeit vs. Übungsleiterpauschale?
Antworten: 130
Zugriffe: 1404

Re: Freiberufliche Tätigkeit vs. Übungsleiterpauschale?

@Günter: Die Sachbearbeiter könnten wegen der Art der Diagnose nachhaken und wissen wollen, wo der Schuh nun genau drückt. Damit man den eLB besser integrieren könne.
von Olivia
Do 9. Nov 2017, 13:56
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Freiberufliche Tätigkeit vs. Übungsleiterpauschale?
Antworten: 130
Zugriffe: 1404

Re: Freiberufliche Tätigkeit vs. Übungsleiterpauschale?

Was sollte man auf offene Fragen erwidern? "Wie läuft Ihr Unternehmen und wann wird die Gewinnzone erreicht, so dass Ihre Hilfebedürftigkeit beendet ist?" "Wieso sind die Gewinne so niedrig?" "Wieso ist keine Steigerung erkennbar?" "Wieso unternehmen Sie nichts zur Kostensenkung?" "Warum bilden Sie ...
von Olivia
Do 9. Nov 2017, 11:13
Forum: Bedarfsgemeinschaft (BG) - ALG II/Hartz IV
Thema: Berechnungsfrage
Antworten: 11
Zugriffe: 231

Re: Berechnungsfrage

Geht die Aufrechnung auch bei Schonvermögen oder nur bei Mittellosigkeit?
von Olivia
Do 9. Nov 2017, 08:42
Forum: Bedarfsgemeinschaft (BG) - ALG II/Hartz IV
Thema: Berechnungsfrage
Antworten: 11
Zugriffe: 231

Re: Berechnungsfrage

Könnte auch ein Rückforderungsbescheid für die Zahlung in einer Summe ergehen, zahlbar innerhalb 14 Tagen, ansonsten werde der Vorgang ans Regionalinkasso abgegeben?
von Olivia
Di 7. Nov 2017, 20:50
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Freiberufliche Tätigkeit vs. Übungsleiterpauschale?
Antworten: 130
Zugriffe: 1404

Re: Freiberufliche Tätigkeit vs. Übungsleiterpauschale?

Vollzeit kann ich nicht arbeiten. Ich war heute Abend 3h in der Kunstschule und könnte mich jetzt schon wieder in die Tonne kloppen. Das bedeutet, dass gesundheitliche Einschränkungen vorliegen, die bei der Vermittlung in Arbeit berücksichtigt werden sollten. Leider reicht der aktuelle Status meine...

Zur erweiterten Suche