Die Suche ergab 4235 Treffer

von Olivia
Di 25. Jun 2019, 14:10
Forum: Maßnahmen, EEJobs Eingliederungsvereinbarungen
Thema: Hartz 4 Empfänger, Einführung §§ 16i und 16e SGB II (Teilhabechancengesetz)
Antworten: 68
Zugriffe: 3726

Re: Hartz 4 Empfänger, Einführung §§ 16i und 16e SGB II (Teilhabechancengesetz)

Es liegen weitere Erfahrungen zum Teilhabechancengesetz vor. Die Arbeitslosen werden wöchentlich und manche täglich gecoacht. Jobcenter können ihre frisch vermittelten Kunden weiter durch einen Coach unterstützen - ganz egal, ob das einmal in der Woche ist oder Tag für Tag. "Wir vor Ort wissen besse...
von Olivia
Di 25. Jun 2019, 11:23
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Ortsabwesenheit - Welche Angaben sind rechtens
Antworten: 35
Zugriffe: 423

Re: Ortsabwesenheit - Welche Angaben sind rechtens

Die Ortsabwesenheit ist in dem hier vorliegenden Fall nun aber bereits zur Entscheidung angefragt.
von Olivia
Di 25. Jun 2019, 09:39
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Ortsabwesenheit - Welche Angaben sind rechtens
Antworten: 35
Zugriffe: 423

Re: Ortsabwesenheit - Welche Angaben sind rechtens

Interessant wäre auch die Frage, wenn die Reise bis zum Rand des zeit- und ortsnahen Bereichs gehen würde. Bei Rückkehr aus der Ortsabwesenheit erfolgt dann die Meldung ans Jobcenter, dass die Ortsabwesenheit gar nicht angetreten wurde. Man sei nach erneuter Beurteilung der Lage zu diesem Ergebnis g...
von Olivia
Di 25. Jun 2019, 08:34
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Ortsabwesenheit - Welche Angaben sind rechtens
Antworten: 35
Zugriffe: 423

Re: Ortsabwesenheit - Welche Angaben sind rechtens

Was wäre eigentlich bei einem Reisestorno?
von Olivia
Mo 24. Jun 2019, 22:11
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Ortsabwesenheit - Welche Angaben sind rechtens
Antworten: 35
Zugriffe: 423

Re: Ortsabwesenheit - Welche Angaben sind rechtens

Wann soll denn die Ortsabwesenheit starten?
von Olivia
Mo 24. Jun 2019, 21:14
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Ortsabwesenheit - Welche Angaben sind rechtens
Antworten: 35
Zugriffe: 423

Re: Ortsabwesenheit - Welche Angaben sind rechtens

Dann fährst Du - und Rückmeldung ist erforderlich Das ist vom Prinzip schon richtig, aber ohne Bewilligungsbescheid losfahren und sich dann zurückmelden bringt garantiert Ärger. Denn die Bewilligung der Ortsabwesenheit ist ein Verwaltungsvorgang, der nicht rückwirkend durchgeführt wird. Ortsabwesen...
von Olivia
Do 20. Jun 2019, 15:39
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Ortsabwesenheit - Welche Angaben sind rechtens
Antworten: 35
Zugriffe: 423

Re: Ortsabwesenheit - Welche Angaben sind rechtens

Und wenn man gefragt wird und nicht antwortet - dann gibts wohl auch eine Notiz. Will ich das? Kann ich wissen, was das nach sich zieht? Ich wurde wirklich gefragt, wie ich das finanziere. Meine Antwort: "Von meinem Geld, wie denn sonst?" Mitfahrgelegenheit, günstige Übernachtung - das steht jetzt ...
von Olivia
Do 20. Jun 2019, 14:56
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Ortsabwesenheit - Welche Angaben sind rechtens
Antworten: 35
Zugriffe: 423

Re: Ortsabwesenheit - Welche Angaben sind rechtens

Die Rückmeldung ist zwingend erforderlich, da sonst rückwirkend die Leistungen einschliesslich Krankenversicherungsschutz gestrichen werden. Die telefonische Auskunft, dass keine Rückmeldung erforderlich sei, ist daher definitv falsch!!! Dann noch etwas. Der Anruf und die Mitteilung, dass man ortsab...
von Olivia
Do 20. Jun 2019, 13:35
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Ortsabwesenheit - Welche Angaben sind rechtens
Antworten: 35
Zugriffe: 423

Re: Ortsabwesenheit - Welche Angaben sind rechtens

Nein, nein und nochmals nein. Du bist kein Bittsteller, du musst dich nicht klein machen. Du hast einen Rechtsanspruch auf 18 Tage OA. Ohne jegliche Begründung, ohne Angabe des Reiseziels, Zweck oder Finanzierung. Es sind sogar 21 Kalendertage jährlicher Anspruch. Der Ablauf ist in der Praxis hier ...
von Olivia
Mi 19. Jun 2019, 19:53
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Vermögensumwandlung ja oder nein?
Antworten: 60
Zugriffe: 901

Re: Vermögensumwandlung ja oder nein?

Koelsch hat geschrieben:
Mi 19. Jun 2019, 18:50
eLB ist felsenfest überzeugt, dass Papa allenfalls "offiziell verarmt" ist
Und jetzt geht es ihm darum, ihn einzubuchten. Von Familienfrieden sind sie weit entfernt.
von Olivia
Mi 19. Jun 2019, 08:14
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Untermieter zahlt keine Heizkosten, Mietschulden
Antworten: 6
Zugriffe: 132

Re: Untermieter zahlt keine Heizkosten, Mietschulden

kleinchaos hat geschrieben:
Di 18. Jun 2019, 22:10
Sie hat zwar einen Titel und könnte ihn zwangsräumen lassen, aber dafür fehlt ihr das Geld. PKH dafür wurde abgelehnt
Erinnerung einlegen?
von Olivia
Mi 19. Jun 2019, 00:53
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Vermögensumwandlung ja oder nein?
Antworten: 60
Zugriffe: 901

Re: Vermögensumwandlung ja oder nein?

Das deutet auf eine Änderung der Rechtsauffassung der BA hin. Eventuell gab es ja auch zwischenzeitlich Rechtsprechung, dass Forderungen an Dritte sozialrechtlich eben kein Vermögen (mehr) sind.
von Olivia
Mo 17. Jun 2019, 23:06
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Überprüfungsanträge
Antworten: 42
Zugriffe: 2191

Re: Überprüfungsanträge

tigerlaw hat geschrieben:
Mo 17. Jun 2019, 22:48
Entweder wurde über einen Wert von mehr als 750 € entschieden, [...] oder es wurde über weniger als 750,01 € entschieden
Wonach bemisst sich der Wert konkret? Am Nettovorteil für den eLB oder am Bruttoausgangswert der Klage?
von Olivia
Mo 17. Jun 2019, 23:05
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Überprüfungsanträge
Antworten: 42
Zugriffe: 2191

Re: Überprüfungsanträge

In der mündlichen Verhandlung sollte dann vielleicht der Einwand vorgebracht werden, dass die Klage/der Widerspruch noch am Silvestertag in den Briefkasten eingeworfen wurde.
von Olivia
Mo 17. Jun 2019, 22:45
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Überprüfungsanträge
Antworten: 42
Zugriffe: 2191

Re: Überprüfungsanträge

Und nun? Es gab doch da einen Nachweis, dass der Antrag noch am Silvestertag in den Jobcenter-Briefkasten eingeworfen wurde. Was ist damit?
von Olivia
Mo 17. Jun 2019, 08:49
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Vermögensumwandlung ja oder nein?
Antworten: 60
Zugriffe: 901

Re: Vermögensumwandlung ja oder nein?

Nicht verwertbare Forderungen können eigentlich kein verfügbares Vermögen darstellen und erst recht kein Einkommen. Die Frage ist, ob der Kredit vor weniger als 10 Jahren vor Antragstellung gewährt wurde. Dann wäre es wohl schenkungsähnlich, wenn das Verwertungshindernis absehbar war, oder?
von Olivia
Fr 14. Jun 2019, 09:38
Forum: Maßnahmen, EEJobs Eingliederungsvereinbarungen
Thema: "Pferdefüße" bei EGV für U-25?
Antworten: 24
Zugriffe: 459

Re: "Pferdefüße" bei EGV für U-25?

marsupilami hat geschrieben:
Fr 14. Jun 2019, 09:14
:ironiea: :ironiea: :ironiea:
er lernt die potentiellen Protagonisten des RTL II Fernsehens kennen.
"Kukk ma Kevin, das wirst du wennste dir inne Schule nich' anstrengen tun tust."

:ironiea: ENDE
:ohnmacht:

:totlach:
von Olivia
Fr 14. Jun 2019, 08:37
Forum: Maßnahmen, EEJobs Eingliederungsvereinbarungen
Thema: "Pferdefüße" bei EGV für U-25?
Antworten: 24
Zugriffe: 459

Re: "Pferdefüße" bei EGV für U-25?

Will der eLB zu dem "Lückenfüller" hin oder macht das aus seiner Sicht keinen Sinn?
von Olivia
Do 13. Jun 2019, 22:42
Forum: Maßnahmen, EEJobs Eingliederungsvereinbarungen
Thema: "Pferdefüße" bei EGV für U-25?
Antworten: 24
Zugriffe: 459

Re: "Pferdefüße" bei EGV für U-25?

Wie jetzt, die Massnahme trägt nicht zur Bildung bei und vermittelt keine Fertigkeiten? :verwirrt:
von Olivia
Do 13. Jun 2019, 16:33
Forum: Maßnahmen, EEJobs Eingliederungsvereinbarungen
Thema: "Pferdefüße" bei EGV für U-25?
Antworten: 24
Zugriffe: 459

Re: "Pferdefüße" bei EGV für U-25?

Wie macht sich die Produktionsschule im Lebenslauf?
von Olivia
Do 13. Jun 2019, 16:05
Forum: Maßnahmen, EEJobs Eingliederungsvereinbarungen
Thema: "Pferdefüße" bei EGV für U-25?
Antworten: 24
Zugriffe: 459

Re: "Pferdefüße" bei EGV für U-25?

Will der eLB denn an der Produktionsschule teilnehmen? Anders gefragt, bringt die Produktionsschule etwas in Hinsicht auf die Berufsschule?, den realschulabschluss und das spätere Fachabi?
von Olivia
Sa 8. Jun 2019, 08:30
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Meine Klagen vor dem SG
Antworten: 184
Zugriffe: 9361

Re: Meine Klagen vor dem SG

Gibt es eigentlich eine systemübergreifende gesetzliche Regelung, wie die Rückabwicklung von Sozialleistungen nach dem SGB II abläuft, wenn der Leistungsempfänger mittlerweile im SGB XII angesiedelt ist? Das Sozialamt ist nicht das Jobcenter. Kann das Sozialamt Forderungen des Jobcenters einziehen, ...
von Olivia
Fr 7. Jun 2019, 11:44
Forum: Arbeitslosengeld - Alg/ALG I (SGB III)
Thema: Gründungszuschuss Informatiker - Problem leicht vermittelbar
Antworten: 27
Zugriffe: 674

Re: Gründungszuschuss Informatiker - Problem leicht vermittelbar

Vielleicht noch eine Frage in die Runde. Lt. Prognose aus dem Businessplan wird ja mit relativ rasch und stark steigenden Erträgen gerechnet (was an sich ja gut ist). Woran ist die Bewilligung des Gründungszuschusses nun geknüpft? Wenn der Gründungszuschuss daran geknüpft ist, dass eher "wackelige" ...
von Olivia
Fr 7. Jun 2019, 08:19
Forum: Arbeitslosengeld - Alg/ALG I (SGB III)
Thema: Gründungszuschuss Informatiker - Problem leicht vermittelbar
Antworten: 27
Zugriffe: 674

Re: Gründungszuschuss Informatiker - Problem leicht vermittelbar

Top! :Daumenhoch: Besonders gut ist Seite 10 im Businessplan. Die Behörde sieht daran, dass ein Gründungsberater das Vorhaben beraten hat und dass die Erträge langsam steigen sowie den Bedarf nach einiger Zeit decken. Die positive Tendenz ist vorhanden und dem Gründungszuschuss sollte eigentlich nic...
von Olivia
Mi 5. Jun 2019, 12:34
Forum: Arbeitslosengeld - Alg/ALG I (SGB III)
Thema: Gründungszuschuss Informatiker - Problem leicht vermittelbar
Antworten: 27
Zugriffe: 674

Re: Gründungszuschuss Informatiker - Problem leicht vermittelbar

Es droht immer der Stempel "abgelehnt", weil der Gründungszuschuss in eine Kann-Leistung umgewandelt wurde.

Zur erweiterten Suche