Die Suche ergab 2701 Treffer

von Olivia
Di 16. Jan 2018, 09:24
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Klage gegen Widerspruchsbescheid
Antworten: 13
Zugriffe: 179

Re: Klage gegen Widerspruchsbescheid

Ohne vorherigen Widerspruch?
von Olivia
Di 16. Jan 2018, 09:22
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Kann Guthaben aus EKS auch (wg. Krankschreibung) vorab ausgezahlt werden!
Antworten: 8
Zugriffe: 24

Re: Kann Guthaben aus EKS auch (wg. Krankschreibung) vorab ausgezahlt werden!

Gibt es eine Möglichkeit, das jetzt schon in irgendeiner Art und Weise finanziell geltend zu machen, d.h. dass ich vom JC diesen/ oder für den kommenden Monat einen entsprechenden Ausgleich bekomme (zu dem was ich in der vorläufigen EKS an zu erwartenden Einkommen angegeben hatte), der dann mit der...
von Olivia
Di 16. Jan 2018, 08:57
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Klage gegen Widerspruchsbescheid
Antworten: 13
Zugriffe: 179

Re: Klage gegen Widerspruchsbescheid

Da muss noch ein separater Widerspruch gegen die Mahnkosten verfasst werden. Sonst werden diese rechtsgültig. Es ist nicht sicher, ob der Hinweis auf dem Bescheid, dass die Behörden mangelhaft kommunizieren, automatisch als Widerspruch gewertet wird.
von Olivia
Sa 13. Jan 2018, 20:35
Forum: Bundesweit
Thema: Zusatzrente zur Grundsicherung
Antworten: 2
Zugriffe: 56

Zusatzrente zur Grundsicherung

Eine freiwillige Rürupversorgung zählt zu dem Freibetrag dazu?
von Olivia
Sa 13. Jan 2018, 18:37
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Voraussichtlich kein ALG II für Januar
Antworten: 20
Zugriffe: 272

Re: Voraussichtlich kein ALG II für Januar

Eingetragen werden müssen doch sowieso Nettobeträge, oder sehe ich das falsch?
von Olivia
Sa 13. Jan 2018, 18:27
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Voraussichtlich kein ALG II für Januar
Antworten: 20
Zugriffe: 272

Re: Voraussichtlich kein ALG II für Januar

Mein Gehalt für Dezember 2017 liegt ca. 250 Euro über dem ALG II, welches ich Anfang 2017 bekommen habe. Die Freibeträge machen ganz schön etwas aus. Der Grundfreibetrag liegt bei 100 €, dazu kommt der Erwerbstätigenfreibetrag von 180 € für die Gehaltszone über 100 € bis 1.000 € und dann kommen noc...
von Olivia
Fr 12. Jan 2018, 20:23
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Voraussichtlich kein ALG II für Januar
Antworten: 20
Zugriffe: 272

Re: Voraussichtlich kein ALG II für Januar

tigerlaw hat geschrieben:
Fr 12. Jan 2018, 18:47
vielleicht
:verwirrt:
von Olivia
Fr 12. Jan 2018, 13:05
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Mein eigenes Büro
Antworten: 13
Zugriffe: 176

Re: Mein eigenes Büro

Richtig, wenn man einen Urlaub zum Kräftetanken beim Jobcenter erwähnt oder auch nur diesen Teilzweck einer ansonsten geschäftlichen Reise mit angibt, kann das nach hinten losgehen. Der Vorwurf wird lauten, warum man nicht gehaushaltet hat mit den vorhandenen Mitteln, um Hilfebedürftigkeit zu vermei...
von Olivia
Do 11. Jan 2018, 23:01
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Suche Geldanlage
Antworten: 15
Zugriffe: 168

Re: Suche Geldanlage

Eine Betriebskrankenkasse haben die Nickel-Werke auch immer noch: https://www.bkk-vdn.de/
von Olivia
Do 11. Jan 2018, 21:57
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld
Antworten: 305
Zugriffe: 9454

Re: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld

Und wenn das nicht funktioniert, könnte ein Nervenzusammenbruch vor Ort im Jobcenter die Folge sein.
von Olivia
Do 11. Jan 2018, 21:53
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld
Antworten: 305
Zugriffe: 9454

Re: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld

Dann sollte das Verfahren weiter verfolgt werden und für die Zeit ab jetzt heisst es, gleich morgen zum Jobcenter zu gehen und dort einen Neuantrag zu stellen. Vielleicht nimmt die TE ja das Anwaltsschreiben und alle Aktenordner mit und pocht beim Jobcenter auf Beratung. Siehe § 14 Abs. 2 SGB II. Do...
von Olivia
Do 11. Jan 2018, 21:48
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Suche Geldanlage
Antworten: 15
Zugriffe: 168

Re: Suche Geldanlage

An der Börse kann es aber auch abwärts gehen. Du müsstest dann unter Umständen jahrelang Deine Verluste aussitzen, um den Einstandspreis wieder zu bekommen. Oder die von Dir erworbene Firma geht immer weiter in den Keller, dann ist das Geld irgendwann ganz weg.
von Olivia
Do 11. Jan 2018, 21:36
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld
Antworten: 305
Zugriffe: 9454

Re: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld

Existiert denn eine geordnete Buchhaltung für das Hauptsacheverfahren, so dass das Verfahren durch Nachreichung von Unterlagen und ein "Besserungsgelöbnis" noch gewonnen werden kann? Der Anwalt kann ja auch nur so gut arbeiten, wie die Zuarbeit durch Unterlagen ausfällt.
von Olivia
Do 11. Jan 2018, 12:19
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Voraussichtlich kein ALG II für Januar
Antworten: 20
Zugriffe: 272

Re: Voraussichtlich kein ALG II für Januar

marsupilami hat geschrieben:
Do 11. Jan 2018, 12:14
Es geht nicht um das ALG im August letzten Jahres, das ist Schnee von gestern.
Nein, ist es überhaupt nicht! Die Antwort der TE zeigt, dass durch diesen Hinweis der Sachverhalt verständlich wurde!!!
Was also soll das Rumgeeiere mit August 2017?
Siehe Antwort zu vorhergehendem Satz.
von Olivia
Do 11. Jan 2018, 11:50
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: LSG Warnfunktion
Antworten: 27
Zugriffe: 273

Re: LSG Warnfunktion

Der Richter wird eine Tendenz zu erkennen gegeben haben, mehr nicht. Das hat nichts mit Befangenheit zu tun, sondern mit einer Hilfestellung, damit Du das Verfahren für Dich kostenschonend zurückziehen kannst. Sei doch dankbar für die Mitteilung der Tendenz.
von Olivia
Do 11. Jan 2018, 11:39
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Mein eigenes Büro
Antworten: 13
Zugriffe: 176

Re: Mein eigenes Büro

Was meint der TE zu den inzwischen reichlichen Ideen und Beiträgen? :verwirrt:
von Olivia
Do 11. Jan 2018, 11:38
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Voraussichtlich kein ALG II für Januar
Antworten: 20
Zugriffe: 272

Re: Voraussichtlich kein ALG II für Januar

Wenn der Zahlungsturnus bei der ZAF gleich geblieben war, so sollte sich der letzte Zahlungsmonat mit ALG II aber auch schon bereits im ersten Monat befunden haben, in dem schon voll gearbeitet wurde. Beispiel: Antritt der Arbeit bei der ZAF am 1.8.2017, erste Gehaltszahlung Mitte September. Für Aug...
von Olivia
Do 11. Jan 2018, 08:04
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Mein eigenes Büro
Antworten: 13
Zugriffe: 176

Re: Mein eigenes Büro

Falls die Reise was mit der Firmengründung zu tun hat: Anbahnung von Geschäftskontakten, Vorbereitung auf die Selbständigkeit, Sammeln und Auftanken von Kraft für die kommende Gründungsphase.
von Olivia
Do 11. Jan 2018, 08:02
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: LSG Warnfunktion
Antworten: 27
Zugriffe: 273

Re: LSG Warnfunktion

Ich sehe das eher pragmatisch. Es handelt sich um Zahlen, die entweder Gewinn oder Kosten darstellen. Auf der Rückseite der Formulare ist viel Platz, da kann man die erforderlichen Berechnungen durchführen und dann vorne in die entsprechenden Felder einfügen. Aber da es nicht mich betrifft, halte i...
von Olivia
Do 11. Jan 2018, 07:56
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Mein eigenes Büro
Antworten: 13
Zugriffe: 176

Re: Mein eigenes Büro

Und wo waren sie gewesen? Wie, sie waren auf Fernreise und haben einen verschwenderischen Lebenswandel gehabt, statt zu Haushalten, wo doch der Leistungsbezug schon absehbar war?
von Olivia
Mi 10. Jan 2018, 21:01
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: LSG Warnfunktion
Antworten: 27
Zugriffe: 273

Re: LSG Warnfunktion

Das Formular EKS ist nicht auf komplexe Auslandsgeschäfte mit einer verschachtelten und exotischen Firmenkonstruktion ausgelegt, sondern auf einfache Geschäftsmodelle bei Aufstockern im Inland. Woher soll das Jobcenter und Gericht wissen, wo dann dort welche Zahlen rein müssen?
von Olivia
Mi 10. Jan 2018, 20:57
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Mein eigenes Büro
Antworten: 13
Zugriffe: 176

Re: Mein eigenes Büro

Richtig, ein Grundlagenseminar wäre sinnvoll, da das Eröffnen eines Büros noch keine Gewähr für Einkommen bietet. Ein Büro ist schön und gut, aber es sollte eine sinnvolle Geschäftsidee darin verfolgt werden. Hast Du da schon einen Plan? Irgendwas mit Import/Export aus und nach Indien? Irgendwas mit...
von Olivia
Mi 10. Jan 2018, 16:16
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Suche Geldanlage
Antworten: 15
Zugriffe: 168

Re: Suche Geldanlage

Falls gleichzeitig Leistungsbezug vorliegt, sind die Kursgewinne mit dem Jobcenter abzustimmen, falls die geltenden Freibeträge überschritten werden. Das Jobcenter kann dann den Verkauf von Anteilen fordern, um den Lebensunterhalt zu decken.
von Olivia
Di 9. Jan 2018, 20:40
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Suche Geldanlage
Antworten: 15
Zugriffe: 168

Re: Suche Geldanlage

Günter hat geschrieben:
Di 9. Jan 2018, 18:40
Nur mal so zum Nachdenken, du musst die Zinseinnahmen beim JC angeben, die werden voll auf das ALG II angerechnet.

Klartext jeder Cent Zinsen bedeutet weniger ALG II.
Nein.

1.) § 1 Abs. 1 Nr. 1 ALG II-V

2.) § 1 Abs. 1 Nr. 3 ALG II-V

wobei beide Regelungen nebeneinander bestehen können.

Zur erweiterten Suche