Die Suche ergab 3600 Treffer

von Olivia
Fr 19. Okt 2018, 18:47
Forum: Rechte von Behinderten und Rentnern
Thema: Grusi - Anforderung von Unterlagen bei laufendem Bescheid
Antworten: 25
Zugriffe: 308

Re: Grusi - Anforderung von Unterlagen bei laufendem Bescheid

Ja, da Du Dich dann weiterhin in Deutschland befindest. Deine Vier-Wochen-Stallpflicht ist ja nur auf Deutschland beschränkt.
von Olivia
Fr 19. Okt 2018, 17:04
Forum: Rechte von Behinderten und Rentnern
Thema: Grusi - Anforderung von Unterlagen bei laufendem Bescheid
Antworten: 25
Zugriffe: 308

Re: Grusi - Anforderung von Unterlagen bei laufendem Bescheid

d.h.: wenn ich "meinen" Landkreis - für den "mein" Gruselamt zuständig ist - verlasse bin ich im Ausland und darf dort kein Geld am Automaten ziehen? Wenn Du den Landkreis nach Süden verlässt und die Landesgrenze überschreitest, kannst Du sicher einmalig Geld dort am Automaten ziehen. Wenn Du aber ...
von Olivia
Fr 19. Okt 2018, 15:15
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Könner am Werk oder wie?
Antworten: 10
Zugriffe: 93

Re: Könner am Werk oder wie?

Was hat den Erwerber nur dazu gebracht, so zu handeln? Kann man da nochmal nachfragen?
von Olivia
Fr 19. Okt 2018, 14:04
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Könner am Werk oder wie?
Antworten: 10
Zugriffe: 93

Re: Könner am Werk oder wie?

Die einzig richtige Entscheidung wäre wohl eine sofortige Privatinsolvenz und die Aufnahme eines SV-pflichtigen Arbeitsverhältnisses, ehe die Fähigkeiten und Kenntnisse aus dem Studium verblassen.

:pssst: Wie wäre es mit einem Job als Consultant oder Unternehmens- und Gründungsberater?
von Olivia
Fr 19. Okt 2018, 13:53
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Könner am Werk oder wie?
Antworten: 10
Zugriffe: 93

Re: Könner am Werk oder wie?

Es muss doch irgendwelche Gründe gegeben haben, die den Erwerber dazu gebracht haben, den Kaufpreis zu löhnen. So blöd kann man doch einfach nicht sein! Oder etwa doch?? :kopfkratz: Der Fall ist ja sowas von krass. 420.000 € Kredit bei 2.000 € Tilgung hätte er je nach Zinssatz erst nach ca. drei bis...
von Olivia
Fr 19. Okt 2018, 12:40
Forum: Rechte von Behinderten und Rentnern
Thema: Grusi - Anforderung von Unterlagen bei laufendem Bescheid
Antworten: 25
Zugriffe: 308

Re: Grusi - Anforderung von Unterlagen bei laufendem Bescheid

es geht die einen feuchten Kehrricht an, wann an welchem Geldautomaten ich mir Bargeld gezogen habe etc. Grundsicherung erhält nicht, wer sich mehr als vier Wochen im Ausland aufhält, § 41a SGB XII. Geldautomatenabhebungen an Standorten im Ausland sind ein Indiz für einen möglichen fortgesetzten Au...
von Olivia
Fr 19. Okt 2018, 12:28
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Jugendämter und Titel
Antworten: 7
Zugriffe: 268

Re: Jugendämter und Titel

Na, da wird sich die Mutti aber freuen. :) Wenn das wirklich mit der Unterhaltssenkung durchgeht, dann bist nicht mehr Du, sondern die Kindesmutter Bittsteller beim Jobcenter. Musst Du eigentlich als Vollzeitkraft in leitender Funktion auch Termine beim Jobcenter wahrnehmen oder läuft alles auf dem...
von Olivia
Fr 19. Okt 2018, 12:10
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Könner am Werk oder wie?
Antworten: 10
Zugriffe: 93

Re: Könner am Werk oder wie?

Er verkauft das Büdchen für € 7.000/m² = € 420.000 plus Warenbestand zum Einkaufspreis. 420.000 € Kaufpreis sind wohl das Verhandlungsangebot des früheren Kioskbesitzers gewesen und der Erwerber ist "drauf reingefallen". Meist sind Kaufpreisforderungen um ein Mehrfaches oder sogar Vielfaches überzo...
von Olivia
Mi 17. Okt 2018, 19:07
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Einnahme oder Umwandlung von Vermögen?
Antworten: 50
Zugriffe: 648

Re: Einnahme oder Umwandlung von Vermögen?

Das würde wahrscheinlich als "nicht angemessen" gelten.
von Olivia
Mi 17. Okt 2018, 17:33
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Einnahme oder Umwandlung von Vermögen?
Antworten: 50
Zugriffe: 648

Re: Einnahme oder Umwandlung von Vermögen?

Im Gegenzug kannst Du ab Beginn des Leistungsbezuges Güter, Investitionen und Dienstleistungen einkaufen und diese Eingangsrechnungen wirken sich mindernd auf den Gewinn aus, vorausgesetzt, die Rechnungen sind angemessen, notwendig und die Anschaffungen nicht aufschiebbar.
von Olivia
Mi 17. Okt 2018, 16:43
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Einnahme oder Umwandlung von Vermögen?
Antworten: 50
Zugriffe: 648

Re: Einnahme oder Umwandlung von Vermögen?

Das siehst Du richtig. Andererseits ist auch jede notwendige Betriebsausgabe von den Einnahmen abzugsfähig, d.h. Du kannst dann auch Zukäufe machen, die das Ergebnis mindern. Wenn Du zur "Eröffnungsinventur" optierst, dann würdest Du beim Jobcenter wohl auf Unverständnis stossen und müsstest wahrsch...
von Olivia
Mi 17. Okt 2018, 14:08
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Meine Klagen vor dem SG
Antworten: 8
Zugriffe: 104

Re: Meine Klagen vor dem SG

Im Versicherungsvertragsgesetz sind keine Sonderkündigungsrechte aus sozialen Gründen vorgesehen. Daher sehe ich das Jobcenter in der Pflicht, die Beiträge zu übernehmen, ggf. bis zur nächsten regulären Kündigungsmöglichkeit.
von Olivia
Mi 17. Okt 2018, 11:40
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Meine Klagen vor dem SG
Antworten: 8
Zugriffe: 104

Re: Meine Klagen vor dem SG

Frage zum Halb-BWZ: Versicherungspauschale und Rente schliessen sich aus?
von Olivia
Di 16. Okt 2018, 15:32
Forum: Rechte von Behinderten und Rentnern
Thema: Umzugskosten in ein anderes Heim
Antworten: 15
Zugriffe: 510

Re: Umzugskosten in ein anderes Heim

Handelt es sich dabei um eine eidesstattliche Erklärung? Oder braucht man dafür ein besonderes Formular?
von Olivia
So 14. Okt 2018, 16:22
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Firmen - Ausgaben
Antworten: 866
Zugriffe: 22459

Re: Firmen - Ausgaben

Peterpanik hat geschrieben:
So 14. Okt 2018, 15:11
oder denkst etwa ich teile mit dem zuständigen Amt auch nur einen Euro.
Die Anrechnung Deines etwaigen Zuverdienstes richtet sich nach den gesetzlichen Regeln. Du hast darauf rein gar keinen Einfluss.
von Olivia
Sa 13. Okt 2018, 19:32
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Firmen - Ausgaben
Antworten: 866
Zugriffe: 22459

Re: Firmen - Ausgaben

Koelsch hat geschrieben:
Sa 13. Okt 2018, 16:15
Wenn er aber GruSi bekommen sollte, dürfte der § 51 Abs. 2 SGB I durchaus interessant sein :unschuld:
50% der Ansprüche werden aufgerechnet? Das ist heftig.
von Olivia
Do 11. Okt 2018, 08:59
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Einnahme oder Umwandlung von Vermögen?
Antworten: 50
Zugriffe: 648

Re: Einnahme oder Umwandlung von Vermögen?

Aha intereressant, danke.
von Olivia
Do 11. Okt 2018, 08:37
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Einnahme oder Umwandlung von Vermögen?
Antworten: 50
Zugriffe: 648

Re: Einnahme oder Umwandlung von Vermögen?

So, und wenn dann die Eröffnungsinventur einen Vermögensbestand oberhalb des erlaubten Schonvermögens ergibt, dann kommt ein Bescheid: bitte erst das Schonvermögen bis auf den Freibetrag verbrauchen, derweil werden keine Leistungen gewährt.
von Olivia
Mi 10. Okt 2018, 20:54
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Firmen - Ausgaben
Antworten: 866
Zugriffe: 22459

Re: Firmen - Ausgaben

:arge: :arge: :arge:
von Olivia
Mi 10. Okt 2018, 20:34
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Firmen - Ausgaben
Antworten: 866
Zugriffe: 22459

Re: Firmen - Ausgaben

Was nicht im Protokoll steht, ist irrelevant.
von Olivia
Mi 10. Okt 2018, 20:33
Forum: Rechte von Behinderten und Rentnern
Thema: Voraussetzungen für "GEZ" - Befreiung für Rentner
Antworten: 28
Zugriffe: 856

Re: Voraussetzungen für "GEZ" - Befreiung für Rentner

Die GEZ will doppelt kassieren und hofft auf einen entsprechenden Antwortbogen.
von Olivia
Mi 10. Okt 2018, 12:47
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Firmen - Ausgaben
Antworten: 866
Zugriffe: 22459

Re: Firmen - Ausgaben

Essen gehen und Geschenke machen hat das Jobcenter verboten. Dazu musste eine entsprechende Erklärung bei Beginn des Selbständigkeit unterzeichnet werden. Wäre die Erklärung nicht unterzeichnet worden, wäre eine Vermittlung in SV-pflichtige Arbeitsplätze erfolgt, so der damalige Sachbearbeiter.
von Olivia
Mi 10. Okt 2018, 12:44
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Einnahme oder Umwandlung von Vermögen?
Antworten: 50
Zugriffe: 648

Re: Einnahme oder Umwandlung von Vermögen?

Das macht Sinn. So ähnlich wie bei einer Hausratversicherung ein Inventarverzeichnis der Wohnung eingereicht wird, gibt man dem Jobcenter eine Liste aller in den Sozialleistungsbezug eingebrachten Vermögensgegenstände bzw. ein Verzeichnis aller Waren. Interessant wird es, wenn der Leistungsbezug kur...

Zur erweiterten Suche