Die Suche ergab 2139 Treffer

von Olivia
So 23. Jul 2017, 12:16
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: PKW-Nutzung in EKS (50-%-Regelung)
Antworten: 7
Zugriffe: 76

Re: PKW-Nutzung in EKS (50-%-Regelung)

Daran sieht man, dass ein Auto im Unterhalt sehr teuer ist und im Leistungsbezug schwierig zu leisten. Es sei denn, man hat überwiegend Betriebskilometer und genügend Gewinn, wo das alles abgesetzt und untergebracht werden kann.
von Olivia
So 23. Jul 2017, 08:41
Forum: Bundesweit
Thema: DER AUFHEBUNGSVERTRAG UND SEINE FOLGEN
Antworten: 9
Zugriffe: 73

Re: DER AUFHEBUNGSVERTRAG UND SEINE FOLGEN

Leider falsch. In Kleinbetrieben gilt das Kündigungsschutzgesetz nicht. Es muss bei Kündigungen nur ein absolutes Mindestmass an sozialer Rücksicht genommen werden. Für eine Kündigung reicht ein ungepflegtes Erscheinungsbild oder mangelndes Vertrauen des Arbeitgebers zum Arbeitnehmer. Das Kündigungs...
von Olivia
So 23. Jul 2017, 08:14
Forum: Bundesweit
Thema: DER AUFHEBUNGSVERTRAG UND SEINE FOLGEN
Antworten: 9
Zugriffe: 73

Re: DER AUFHEBUNGSVERTRAG UND SEINE FOLGEN

Wie ist das bei Kleinunternehmen? Können die nicht jederzeit ohne Grund Mitarbeiter entlassen?
von Olivia
Sa 22. Jul 2017, 20:02
Forum: Bundesweit
Thema: DER AUFHEBUNGSVERTRAG UND SEINE FOLGEN
Antworten: 9
Zugriffe: 73

Re: DER AUFHEBUNGSVERTRAG UND SEINE FOLGEN

Das heisst, dass alle folgenden Kosten noch auf eigentlichen Ursprungsbetrag des Aufhebungsvertrages aufgeschlagen werden müssen: entgangenes ALG I für 12 Wochen Ausgleichszahlung für die Absenkung des nachfolgenden ALG II Regelsatzes um 30% für drei Monate - Achtung Regelsatzänderungen zum Jahreswe...
von Olivia
Sa 22. Jul 2017, 19:07
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Neue Fachliche Hinweise zum § 16 c SGB II
Antworten: 4
Zugriffe: 51

Re: Neue Fachliche Hinweise zum § 16 c SGB II

Das Verfahren sollte aber einheitlich sein und die eLBs in jedem JC die gleichen Chancen auf Darlehen und Zuschüsse erhalten.
von Olivia
Sa 22. Jul 2017, 17:28
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Neue Fachliche Hinweise zum § 16 c SGB II
Antworten: 4
Zugriffe: 51

Neue Fachliche Hinweise zum § 16 c SGB II

Das Zentrale der Bundesagentur für Arbeit hat vorgestern neue Fachliche Hinweise zum § 16 c SGB II herausgegeben. Die neue Fassung kann hier heruntergeladen werden: https://www3.arbeitsagentur.de/web/wcm/idc/groups/public/documents/webdatei/mdaw/mta0/~edisp/l6019022dstbai422893.pdf Es wurde ein neue...
von Olivia
Sa 22. Jul 2017, 14:54
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: PKW-Nutzung in EKS (50-%-Regelung)
Antworten: 7
Zugriffe: 76

Re: PKW-Nutzung in EKS (50-%-Regelung)

Frage 1) Woher kommen die 0,32 € pro km Betriebskosten und wie müssen die nachgewiesen werden? Frage 2) Was ist mit der Kfz-Haftpflichtversicherung bei überwiegend privater Nutzung, also Beispiel 2? Bildet diese einen separaten Absetzbetrag oder geht sie in der Versicherungspauschale bzw. dem Grundf...
von Olivia
Sa 22. Jul 2017, 14:24
Forum: Gesammeltes Wissen, Werkzeuge und Hilfsmittel für Selbständige
Thema: Intressantes Urteil
Antworten: 10
Zugriffe: 95

Re: Intressantes Urteil

Koelsch hat geschrieben:
Sa 22. Jul 2017, 13:03
- Geburtstagskarte für langjärigen Kunden - nicht erforderlich (Wert irgendwas um die € 2,00
- Gummibärchen als Paketbeigabe zu Weihnachten, Gesamtwert irgendwas bei € 12,50, nicht erforderlich, nicht angemessen - bei einem Umsatz im ersten Halbjahr nach Gründung in Höhe von € 346.000
:kotz:
von Olivia
Sa 22. Jul 2017, 13:23
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: PKW-Nutzung in EKS (50-%-Regelung)
Antworten: 7
Zugriffe: 76

Re: PKW-Nutzung in EKS (50-%-Regelung)

es kann nicht sein, dass jemand der im BWZ 10.001 km beruflich fährt und 9.999 private bei der Gewinnermittlung deutlich (!) besser gestellt wird als jemand, bei dem das genau umgekehrt ist. Bei dem Beispiel mit privater Nutzung können 999,90 € als Fahrtkostenersatz geltend gemacht werden (km-Pausc...
von Olivia
Do 20. Jul 2017, 14:15
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Widerspruchsbescheid -> Klagefrist -> Bei Abwesendheit -> regeln WIE?
Antworten: 4
Zugriffe: 52

Re: Widerspruchsbescheid -> Klagefrist -> Bei Abwesendheit -> regeln WIE?

Am besten den Widerspruch noch vor der Abreise einlegen. Denn wenn während der Reise was dazwischenkommt und die Heimreise erst später stattfindet, müsste man Wiedereinsetzung in den vorigen Stand beantragen, und das kann problematisch werden. Aber trotzdem am besten die Reiseunterlagen aufheben, ma...
von Olivia
Mi 19. Jul 2017, 14:41
Forum: Rechte von Behinderten und Rentnern
Thema: Wichtige Änderungen in der Sozialhilfe ab Juli
Antworten: 11
Zugriffe: 105

Re: Wichtige Änderungen in der Sozialhilfe ab Juli

Also 204,50 € Nachteil für die, die noch Geld auf dem Konto haben.
von Olivia
Mi 19. Jul 2017, 13:38
Forum: Rechte von Behinderten und Rentnern
Thema: Wichtige Änderungen in der Sozialhilfe ab Juli
Antworten: 11
Zugriffe: 105

Re: Wichtige Änderungen in der Sozialhilfe ab Juli

Der neu eingeführte § 37a SGB XII sieht vor, dass Betroffenen auf Antrag ein Darlehen zu gewähren ist, wenn sie ihr anzurechnendes Einkommen – wie zum Beispiel beim erstmaligen Rentenbezug – erst am Monatsende erhalten und ihren Lebensunterhalt bis zum tatsächlichen Zuflusszeitpunkt nicht selber de...
von Olivia
Di 18. Jul 2017, 14:52
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Unerwartete Aufforderung des Jobcenters:neue Wohnung oder einen Untermieter suchen!
Antworten: 47
Zugriffe: 805

Re: Unerwartete Aufforderung des Jobcenters:neue Wohnung oder einen Untermieter suchen!

Eine andere Idee wäre noch, dass die Firma den Ehrensold in bestimmten Abständen als Zuwendung in Geldeswert erbringt, denn diese Zuwendungen in Geldeswert sind zumindest während des ALG II-Bezuges nicht mehr anrechenbar. Wie es bei der Grusi aussieht, müssten die Experten hier im Forum mal sagen. I...
von Olivia
Di 18. Jul 2017, 14:46
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Unerwartete Aufforderung des Jobcenters:neue Wohnung oder einen Untermieter suchen!
Antworten: 47
Zugriffe: 805

Re: Unerwartete Aufforderung des Jobcenters:neue Wohnung oder einen Untermieter suchen!

Falls die Firma den Ehrensold in Form einer Betriebsrente auswerfen würde, wäre das später auf die Grusi zumindest zum Teil anrechnungsfrei. Kann der TE nicht bei der Firma einen entsprechenden Antrag stellen? Zusatzrenten bis 202 Euro bei Grundsicherung anrechnungsfrei Freiwillige Altersvorsorge so...
von Olivia
Di 18. Jul 2017, 09:25
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Unerwartete Aufforderung des Jobcenters:neue Wohnung oder einen Untermieter suchen!
Antworten: 47
Zugriffe: 805

Re: Unerwartete Aufforderung des Jobcenters:neue Wohnung oder einen Untermieter suchen!

Bis zum Einsetzen der Grusi gilt, dass die 200 € eine Betriebseinnahme sind. Davon können dann entsprechende Betriebsausgaben getätigt werden. Der übrig bleibende Gewinn wird nach den üblichen Regeln für Aufstocker auf das ALG II angerechnet. Also Grundfreibetrag, Erwerbstätigenfreibetrag, Absetzbet...
von Olivia
Di 18. Jul 2017, 09:04
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Unerwartete Aufforderung des Jobcenters:neue Wohnung oder einen Untermieter suchen!
Antworten: 47
Zugriffe: 805

Re: Unerwartete Aufforderung des Jobcenters:neue Wohnung oder einen Untermieter suchen!

Falls für die 200 € eine Gegenleistung erbracht wird, die 200 € also Arbeitseinkommen im Alter sind, dann wären 30% der 200 € = 60 € anrechnungsfrei auf die Grundsicherung. 140 € behält das Sozialamt. Einzige Möglichkeit, die Firma gründet einen gemeinnützigen Verein und zahlt die 200 € im Rahmen ei...
von Olivia
Di 18. Jul 2017, 08:33
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Unerwartete Aufforderung des Jobcenters:neue Wohnung oder einen Untermieter suchen!
Antworten: 47
Zugriffe: 805

Re: Unerwartete Aufforderung des Jobcenters:neue Wohnung oder einen Untermieter suchen!

Es gibt die Möglichkeit zu einer Rürup-Sofortrente, welche zu einem Teil anrechnungsfrei auf die Grusi wäre.

www.rürup-renten-vergleich.de/ruerup-sofortrente
von Olivia
Di 18. Jul 2017, 08:26
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Unerwartete Aufforderung des Jobcenters:neue Wohnung oder einen Untermieter suchen!
Antworten: 47
Zugriffe: 805

Re: Unerwartete Aufforderung des Jobcenters:neue Wohnung suchen...

Mir wurde heute in Aussicht gestellt, dass eine Firma als unbefristete Dauerzahlung ohne Zweckbestimmung eine monatl. Zuwendung einer 3-stelligen Größe <200, also bescheiden, aber immerhin!, machen möchte. Das wird in jedem Fall auf die Grundsicherung angerechnet, und zwar als sonstiges Einkommen. ...
von Olivia
Mo 17. Jul 2017, 14:20
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Berechnung Widerspuchsfrist ?
Antworten: 6
Zugriffe: 116

Re: Berechnung Widerspuchsfrist ?

Falls es um eine sehr wichige Sache geht und die Einhaltung der Frist nur an der "Verlängerungsfrist" laut Eigenvermerk des tatsächlichen Eingangs auf dem Briefumschlag hängt, könnte ich mich auch vorstellen, dass es Probleme geben könnte. Also möglichst nicht so lange warten, sondern eben maximal P...
von Olivia
Mo 17. Jul 2017, 12:23
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Berechnung Widerspuchsfrist ?
Antworten: 6
Zugriffe: 116

Re: Berechnung Widerspuchsfrist ?

Datum des tatsächlichen Zugangs auf Briefumschlag draufschreiben, fertig. Briefe mit der Billigpost sind doch ständig länger als drei Tage unterwegs.
von Olivia
Mo 17. Jul 2017, 11:14
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Berechnung Widerspuchsfrist ?
Antworten: 6
Zugriffe: 116

Re: Berechnung Widerspuchsfrist ?

Es gilt aber auch der tatsächliche Zugangstag des Schreibens, falls der Brief länger als drei Tage unterwegs war.
von Olivia
Mo 17. Jul 2017, 11:11
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: ADAC-Mitgliedsbeitrag als Ausgabe in aBescheid nicht anerkannt
Antworten: 4
Zugriffe: 88

Re: ADAC-Mitgliedsbeitrag als Ausgabe in aBescheid nicht anerkannt

Das Prüfungsrecht des Jobcenters beschränkt sich nur auf eine Missbrauchsabwehr bei den Betriebsausgaben, d.h. dass offensichtlich überzogene Ausgaben nicht anerkannt werden dürfen. Das Jobcenter erhält aber kein Prüfungsrecht eines Ersatz- oder Co-Geschäftsführers. Das bedeutet, dass die Entscheidu...
von Olivia
So 16. Jul 2017, 11:03
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: P-Konto
Antworten: 66
Zugriffe: 1030

Re: P-Konto

Für die Katzen? Die fressen sowas?

Zur erweiterten Suche