Die Suche ergab 3751 Treffer

von Olivia
Sa 15. Dez 2018, 17:23
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Arbeitszimmer und Telefon nur teilweise anerkannt
Antworten: 17
Zugriffe: 139

Re: Arbeitszimmer und Telefon nur teilweise anerkannt

Können die nicht fordern, dass sich auch Arbeitsräume an den Strom-Regelsatzanteil halten müssen? Also 36,89 € für 60,6 m² und dann eben nochmal bezogen auf den Arbeitsarum 5,72 € für die betrieblich genutzten 9,4 m². Aber keinesfalls 42,11 €?
von Olivia
Sa 15. Dez 2018, 11:42
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Arbeitszimmer und Telefon nur teilweise anerkannt
Antworten: 17
Zugriffe: 139

Re: Arbeitszimmer und Telefon nur teilweise anerkannt

Die 7,3-fachen Stromkosten für das Arbeitszimmer müssten irgendwie besser begründet werden. Auf privat genutzten 60,6 m² fallen 36,89 € an und auf den betrieblichen 9,4 m² 42,11 €. Zum Beispiel: "Das Arbeitszimmer verursacht deswegen die 7,3-fachen Kosten für Strom, weil dort ein Hochleistungsgrafik...
von Olivia
Sa 15. Dez 2018, 11:35
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Arbeitszimmer und Telefon nur teilweise anerkannt
Antworten: 17
Zugriffe: 139

Re: Arbeitszimmer und Telefon nur teilweise anerkannt

friys hat geschrieben:
Sa 15. Dez 2018, 11:22
In Laufe 2020 stelle ich dann auf SGB XII um.
Wenn nicht noch der Top-Job kommt und Du dann bis 67 oder 70 arbeitest.
von Olivia
Fr 14. Dez 2018, 18:39
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Kleinere Barbeträge bei PKH-Antrag
Antworten: 22
Zugriffe: 150

Re: Kleinere Barbeträge bei PKH-Antrag

:brilleputzen1: Interessant, dass für den Gesetzgeber alles <5.000 € ein "kleinerer Barbetrag" ist.
von Olivia
Fr 14. Dez 2018, 18:03
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Kleinere Barbeträge bei PKH-Antrag
Antworten: 22
Zugriffe: 150

Re: Kleinere Barbeträge bei PKH-Antrag

Ich lese das weiterhin so, dass sich die Gewährung von PKH für alle Antragsteller nach der Grenze im SGB XII richtet. Für Bezieher von ALG II gilt dann bei Gewährung von PKH eben ein anderer Freibetrag als sonst im SGB II, nämlich bei der PKH generell 5.000 € und ansonsten für das Jobcenter die Frei...
von Olivia
Fr 14. Dez 2018, 17:06
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Kleinere Barbeträge bei PKH-Antrag
Antworten: 22
Zugriffe: 150

Re: Kleinere Barbeträge bei PKH-Antrag

Nein, man nimmt nur den neuen Vermögensfreibetrag aus dem SGB XII. Der gilt dann aber für alle Bedürftigen, also auch für Hartz-IV-Empfänger.
von Olivia
Fr 14. Dez 2018, 16:34
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Kleinere Barbeträge bei PKH-Antrag
Antworten: 22
Zugriffe: 150

Re: Kleinere Barbeträge bei PKH-Antrag

ich gehe davon aus, dass sowohl JC als auch GruSi jeweils alles Geld auf allen Konten zusammenzählen und dann Schonvermögen bzw. den "Überschuss" ermitteln. Wie können innerhalb eines BWZ eingehende Umsatzerlöse Schonvermögen darstellen? Als Beispiel, es gehen 20.000 € Umsatz ein (z.B. eine Vorkass...
von Olivia
Fr 14. Dez 2018, 15:50
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Klage vorm SG - Problem mit Anwalt
Antworten: 8
Zugriffe: 82

Re: Klage vorm SG - Problem mit Anwalt

JkeineAhnung hat geschrieben:
Fr 14. Dez 2018, 14:29
Vor einigen Wochen kam ein gelber Brief vom SG mit der "3-Monatsfrist".
Was ist das für Frist?
von Olivia
Fr 14. Dez 2018, 15:34
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Kleinere Barbeträge bei PKH-Antrag
Antworten: 22
Zugriffe: 150

Re: Kleinere Barbeträge bei PKH-Antrag

Zählt auch das betriebliche Konto mit eingehenden Umsatzerlösen mit, oder nur das private Girokonto?
von Olivia
Do 13. Dez 2018, 11:54
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: mehrere Monatslöhne aufeinmal ausgezahlt bekommen.
Antworten: 11
Zugriffe: 174

Re: mehrere Monatslöhne aufeinmal ausgezahlt bekommen.

Bei der Überwindung der Hilfebedürftigkeit tust Du Dir damit aber keinen Gefallen. Je höher die Zahllasten, umso schwerer die Verabschiedung aus der Hilfebedürftigkeit.
von Olivia
Do 13. Dez 2018, 08:42
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Kosten für ein Arbeitszimmer | Raumkosten und die Kosten für Heizöl
Antworten: 18
Zugriffe: 192

Re: Kosten für ein Arbeitszimmer | Raumkosten und die Kosten für Heizöl

Teilfläche der Wohnung ermitteln, entsprechend dieser Quote die monatlichen Kosten in die EKS übernehmen (das kann durchaus monatlich stark schwanken). Die Teilfläche der Wohnung und der Mietanteil stehen doch fest, was schwankt da? Wenn 10 m² von 60 m² betrieblich genutzt werden, dann wird monatli...
von Olivia
Mi 12. Dez 2018, 19:41
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Weiterbildung etc. bei Selbstständigen
Antworten: 32
Zugriffe: 365

Re: Weiterbildung etc. bei Selbstständigen

Tester hat geschrieben:
Mi 12. Dez 2018, 19:00
Huch, die Altersvorsorgebeiträge haben wa ja janz vergessen.
Und an welcher Position sollen die dann stehen? Nach Nr. 5 oder nach Nr. 6?
von Olivia
Mi 12. Dez 2018, 19:39
Forum: Maßnahmen, EEJobs Eingliederungsvereinbarungen
Thema: Das Thema Zuweisung-Maßnahme
Antworten: 30
Zugriffe: 1132

Re: Das Thema Zuweisung-Maßnahme

Bewerbungstrainings?
von Olivia
Mi 12. Dez 2018, 17:34
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Firmen - Ausgaben
Antworten: 922
Zugriffe: 29411

Re: Firmen - Ausgaben

Das E-Bike und der 32-Zoll-Monitor müssen auch von der Rente zurückgezahlt werden.
von Olivia
Mi 12. Dez 2018, 16:59
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Weiterbildung etc. bei Selbstständigen
Antworten: 32
Zugriffe: 365

Re: Weiterbildung etc. bei Selbstständigen

Zu der Prioritätenliste: an welcher Stelle stehen eigentlich die Altersvorsorgebeiträge? :verwirrt:
von Olivia
Mi 12. Dez 2018, 15:22
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Firmen - Ausgaben
Antworten: 922
Zugriffe: 29411

Re: Firmen - Ausgaben

Bis wann willst Du denn weiter arbeiten und aufstocken? Bis 75?
von Olivia
Mi 12. Dez 2018, 14:50
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Kosten für ein Arbeitszimmer | Raumkosten und die Kosten für Heizöl
Antworten: 18
Zugriffe: 192

Re: Kosten für ein Arbeitszimmer | Raumkosten und die Kosten für Heizöl

Im SGB II kann auch eine Arbeitsecke geltend gemacht werden, z.B. eine Tischecke mit einem Arbeitsstuhl.
von Olivia
Mi 12. Dez 2018, 13:00
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Weiterbildung etc. bei Selbstständigen
Antworten: 32
Zugriffe: 365

Re: Weiterbildung etc. bei Selbstständigen

es wird eben keine Selbständigkeit gefördert. Im JC wird sie maximal geduldet Ein Jobcenter-Sachbearbeiter hat mal erklärt, dass die Förderung der Selbständigkeit eben in deren zeitweiser Weiterduldung liegt! Diese Duldung muss man sich immer wieder neu erkämpfen, durch ständigen Ausbau des Geschäf...
von Olivia
Di 11. Dez 2018, 21:22
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Weiterbildung etc. bei Selbstständigen
Antworten: 32
Zugriffe: 365

Re: Weiterbildung etc. bei Selbstständigen

Nur mal ein paar andere Zahlen. In der Solarindustrie werden Arbeitsplätze mit 175.000 € pro Arbeitsplatz und Jahr subventioniert. In der Steinkohleindustrie wird ein einzelner Arbeitsplatz mit 75.000 € jährlich bezuschusst. http://www.manager-magazin.de/politik/deutschland/a-790101-2.html Helmut Ko...
von Olivia
Di 11. Dez 2018, 21:00
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Weiterbildung etc. bei Selbstständigen
Antworten: 32
Zugriffe: 365

Re: Weiterbildung etc. bei Selbstständigen

Ich bin auch nicht der Ansicht, dass alles und jedes durchgewunken werden braucht. Aber wieso soll eine sinnvolle, zielgerichete Fortbildung unbedingt verwehrt werden, auch wenn das in die EKS mit eingetragen wird? Da zeigt jemand Eigeninitiative und dann soll ausgerechnet das bestraft werden, indem...
von Olivia
Di 11. Dez 2018, 20:38
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Weiterbildung etc. bei Selbstständigen
Antworten: 32
Zugriffe: 365

Re: Weiterbildung etc. bei Selbstständigen

In meiner Zeit als Selbständige habe ich mich mit der Einnahmen Überschuss Rechnung (EÜR) zwar nicht reich gerechnet, aber die legalen Möglichkeiten genutzt. Und wieso sollen Selbständige diese Möglichkeiten heutzutage nicht mehr nutzen dürfen? Ich weiß von von ich rede - und teile deine Ansichten ...
von Olivia
Di 11. Dez 2018, 16:48
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Weiterbildung etc. bei Selbstständigen
Antworten: 32
Zugriffe: 365

Re: Weiterbildung etc. bei Selbstständigen

Per ALG-II unterstützte erwerbsfähige Leistungsberechtigte (ELB) müssen Kosten für Fort- und Weiterbildungskosten von ihrem Regelsatz, günstigenfalls vom zusätzlichen Erwerbsfreibetrag bezahlen. Wovon Du redest, sind "Vollbezieher" von ALG II. Bei SV-pflichtigen Aufstockern ist wiederum der Arbeitg...
von Olivia
Di 11. Dez 2018, 16:16
Forum: Bedarfsgemeinschaft (BG) - ALG II/Hartz IV
Thema: Vermittlungsvorschlag Festanstellung Vollzeit für Student in der BG
Antworten: 14
Zugriffe: 156

Re: Vermittlungsvorschlag Festanstellung Vollzeit für Student in der BG

Deswegen ja auch meine Frage nach dem Leistungsbezug. Entweder die Frau erhält Leistungen nach dem SGB II - dann unterliegt sie auch den Vermittlungsbemühungen. Als Studentin bekommt sie dagegen keine Leistungen, braucht sich logischerweise aber auch nicht bewerben (wie auch, wenn sie studiert).
von Olivia
Di 11. Dez 2018, 14:28
Forum: Bedarfsgemeinschaft (BG) - ALG II/Hartz IV
Thema: Vermittlungsvorschlag Festanstellung Vollzeit für Student in der BG
Antworten: 14
Zugriffe: 156

Re: Vermittlungsvorschlag Festanstellung Vollzeit für Student in der BG

Bekommt die Frau denn auch Leistungen nach dem SGB II, trotzdem sie studiert?
von Olivia
Mo 10. Dez 2018, 11:52
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Ablehnungsbescheid nach vorl. EKS
Antworten: 21
Zugriffe: 232

Re: Ablehnungsbescheid nach vorl. EKS

Sollte man evtl. schon mal jetzt einen Antrag auf Bezuschussung der Krankenkassenbeiträge nach § 26 stellen? Zusätzlich zum Widerspruch?

Zur erweiterten Suche