Die Suche ergab 50 Treffer

von axels11
Di 11. Dez 2018, 21:25
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Ablehnungsbescheid nach vorl. EKS
Antworten: 21
Zugriffe: 229

Re: Ablehnungsbescheid nach vorl. EKS

Danke für eure vielen Antworten. Mit den Eigenbelegen, Umsatzsteuer usw. ist mir alles bewusst und bekannt. Es ist halt sehr ärgerlich, dass man tatsächlich mehr Ausgaben hat, aber nicht einmal die tatsächlich möglichen in einer vorl. EKS anerkannt werden. Ich werde dann einen Widerspruch machen, de...
von axels11
Mo 10. Dez 2018, 21:34
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Ablehnungsbescheid nach vorl. EKS
Antworten: 21
Zugriffe: 229

Re: Ablehnungsbescheid nach vorl. EKS

tigerlaw Die Umsatzsteuer von 2018 bereits Anfang 2019 zu erklären, bekomme ich wohl nicht auf die Reihe. Ohne Fremdarbeiten müßte ich bestimmte Arbeiten selbst ausführen, das ginge nur mit viel mehr Zeitaufwand und teilweise auch in schlechterer Qualität. Die Ausgaben werden in der EKS als Nettobet...
von axels11
So 9. Dez 2018, 21:42
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Ablehnungsbescheid nach vorl. EKS
Antworten: 21
Zugriffe: 229

Re: Ablehnungsbescheid nach vorl. EKS

Den Widerspruch mit welcher Art von Begründung?
von axels11
So 9. Dez 2018, 20:58
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Ablehnungsbescheid nach vorl. EKS
Antworten: 21
Zugriffe: 229

Re: Ablehnungsbescheid nach vorl. EKS

Die Beiträge zur Krankenkasse dürften weit über den 130 € liegen.

Eilantrag?
von axels11
So 9. Dez 2018, 20:28
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Ablehnungsbescheid nach vorl. EKS
Antworten: 21
Zugriffe: 229

Re: Ablehnungsbescheid nach vorl. EKS

Sorry Günter

Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts
von axels11
So 9. Dez 2018, 20:13
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Ablehnungsbescheid nach vorl. EKS
Antworten: 21
Zugriffe: 229

Re: Ablehnungsbescheid nach vorl. EKS

Danke Euch Ich habe im Monat ca. 1100 € Betriebsausgaben, davon sind ca. 120 € gezahlte Vorsteuer enthalten. In die Zeile B17 habe ich leider nie etwas eingetragen. Ich zahle bis jetzt jährlich die Umsatzsteuer. Der Widerspruch müßte so sein, dass ich für den jetzigen Zeitraum den noch wichtigen Reg...
von axels11
So 9. Dez 2018, 19:43
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Ablehnungsbescheid nach vorl. EKS
Antworten: 21
Zugriffe: 229

Ablehnungsbescheid nach vorl. EKS

Hallo zusammen Ich bekam einen Ablehnungsbescheid auf meinen Antrag auf LzSdL nach SGBII. Nach meinen Angaben in der vorl. EKS könne ich meinen Lebensunterhalt ausreichend aus dem zu berücksichtigenden Einkommen oder Vermögen sichern. Ich sei nicht hilfsbedürftig und habe daher keinen Anspruch auf L...
von axels11
So 28. Okt 2018, 17:59
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: vorl. EKS
Antworten: 7
Zugriffe: 225

Re: vorl. EKS

OK, dann mach ich das mal so.
von axels11
So 28. Okt 2018, 17:40
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: vorl. EKS
Antworten: 7
Zugriffe: 225

Re: vorl. EKS

Es ist natürlich kein Problem sie hier und da anzupassen.
Ein Ablehnung der vEKS wegen einer zu geringen Steigerung des Gewinns wird es hoffentlich nicht geben.
von axels11
So 28. Okt 2018, 16:14
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: vorl. EKS
Antworten: 7
Zugriffe: 225

Re: vorl. EKS

Ich bekomme aktuell noch ca. 20 € im Monat KdU, da ist es nicht so einfach mit dem Anpassen der Zahlen.
Das wird wohl auch mein letzter Zeitraum sein, in dem ich eine vorl. EKS abgeben werden.
von axels11
So 28. Okt 2018, 14:55
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: vorl. EKS
Antworten: 7
Zugriffe: 225

vorl. EKS

Hallo zusammen

Bekomme ich Probleme, wenn ich für die kommende vorl. EKS die gleichen Zahlen nehme wie im letzten halben Jahr?

Danke und Gruss
von axels11
Fr 5. Okt 2018, 09:50
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Nachtrag zu einem Widerspruch
Antworten: 5
Zugriffe: 201

Re: Nachtrag zu einem Widerspruch

Danke Euch.

Schreibe ich als Betreff: Nachtrag zum Widerspruch vom 02.10.2018

oder ??
von axels11
Fr 5. Okt 2018, 09:03
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Nachtrag zu einem Widerspruch
Antworten: 5
Zugriffe: 201

Nachtrag zu einem Widerspruch

Hallo zusammen Zu einen Bescheid machte ich einen Widerspruch, diese reichte ich beim JC ein. Die Frist ist noch nicht abgelaufen. Ich hätte aber in diesem Widerspruch eine andere Formulierung schreiben müssen z.B. diese hier. Dieses Widerspruchsverfahren ruhen zu lassen, da bereits eine Klage vor d...
von axels11
Do 26. Jul 2018, 21:07
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Prozesskostenhilfe Nachweise Einkommen
Antworten: 17
Zugriffe: 591

Re: Prozesskostenhilfe Nachweise Einkommen

[quote=Koelsch post_id=488209 time=1532459653 user_id=2]
Du beziehst SGB XII - dann reicht der Bescheid mit Sicherheit, denn da sind die Vermögenfreibeträge ja noch geringer
[/quote]

Ich beziehe nach dem SGB II.
von axels11
Di 24. Jul 2018, 21:07
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Prozesskostenhilfe Nachweise Einkommen
Antworten: 17
Zugriffe: 591

Re: Prozesskostenhilfe Nachweise Einkommen

Fehler Fehler Fehler

Hier geht es ja um das SGB II und nicht um das SGB XII
Also doch alles ausfüllen und Nachweise beilegen.
von axels11
Di 24. Jul 2018, 12:04
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Prozesskostenhilfe Nachweise Einkommen
Antworten: 17
Zugriffe: 591

Re: Prozesskostenhilfe Nachweise Einkommen

Danke Kölsch Im PKH Antrag steht über dem E folgendes: Wenn Sie laufende Leistungen zum Lebensunterhalt nach dem Zwölften Buch Sozialgesetzbuch (Sozial- hilfe) beziehen und den aktuellen Bescheid einschließlich des Berechnungsbogens vollständig beifügen, müssen Sie die Abschnitte E bis J nicht ausfü...
von axels11
Di 24. Jul 2018, 11:28
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Prozesskostenhilfe Nachweise Einkommen
Antworten: 17
Zugriffe: 591

Prozesskostenhilfe Nachweise Einkommen

Hallo zusammen Ich bin gerade dabei für meine Klage vor dem SG, Prozesskostenhilfe zu beantragen. Ich stoße auf Hürden beim Nachweis meiner aktuellen Einnahmen und Ausgaben. Als Selbstständiger ist das so gut wie unmöglich. Für den laufenden Monat kann ich Einnahmen über Paypal und das Betriebskonto...
von axels11
So 1. Jul 2018, 23:02
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Keine Anerkennung der Darlehenszinsen
Antworten: 36
Zugriffe: 1210

Re: Keine Anerkennung der Darlehenszinsen

Danke Kölsch. Ich kann gegen die Ablehnung meines Überprüfungsantrag einen Widerspruch einlegen, so habe ich das jetzt verstanden bzw. kurz nachgelesen. Ich nahm erst an, dass das nicht geht. Was ist, wenn ich von einem Anwalt den Widerspurch machen lasse, dann ist da auch genug Wissen und Nachdruck...
von axels11
So 1. Jul 2018, 22:43
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Keine Anerkennung der Darlehenszinsen
Antworten: 36
Zugriffe: 1210

Re: Keine Anerkennung der Darlehenszinsen

Ich würde gern den eingereichten Überprüfungsantrag und den darauf erhalten Bescheid euch hochladen, damit ihr mal drüberschaut.
Wem darf ich es zusenden?
von axels11
So 1. Jul 2018, 21:53
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Keine Anerkennung der Darlehenszinsen
Antworten: 36
Zugriffe: 1210

Re: Keine Anerkennung der Darlehenszinsen

Danke Tigerlaw Das habe ich auch nicht vor, ich werde mit anwaltlicher Hilfe dagegen vorgehen. Der Streitwert ist nicht sehr hoch, er liegt bei ca. 800 €uro, wenn ich das richtig überblicke. Da sagt mir das Programm, dass ich keine PkH bekomme. Ich würde die ganze Sache nicht starten, wenn ich nicht...
von axels11
So 1. Jul 2018, 10:08
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Keine Anerkennung der Darlehenszinsen
Antworten: 36
Zugriffe: 1210

Re: Keine Anerkennung der Darlehenszinsen

Ich danke euch. Die Begründung besteht wieder nur aus Unwahrheiten, die alle ganz leicht zu widerlegen sind. Auf den tatsächlichen Grund meines Widerspruch wurde nicht eingegangen, sondern neue unbelegbare Behauptungen aufgeführt. Es ist unfassbar wie dort gearbeitet wird, die müssen für ihre Arbeit...
von axels11
Do 28. Jun 2018, 20:38
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Keine Anerkennung der Darlehenszinsen
Antworten: 36
Zugriffe: 1210

Re: Keine Anerkennung der Darlehenszinsen

Hallo zusammen Ich hatte seit März nicht mehr in meinen Beitrag reingeschaut und sehe aber, dass hier fleißig geschrieben wurde. Dafür möchte ich mich bedanken, wohl auch deshalb da ich auf eure reichlichen Informationen gar nicht mehr eingegangen bin. Ich hatte seinerzeit, einen Widerspruch und ein...
von axels11
So 17. Jun 2018, 13:13
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: WBA, fehlende Ausgaben, Gewinn
Antworten: 10
Zugriffe: 449

Re: WBA, fehlende Ausgaben, Gewinn

Die ca. 78 € aber nicht und damit hätte ich z.B. meine Internetkosten bezahlen können. Als guter Unternehmer und Geschäftsmann muß ich rechnen können.
von axels11
So 17. Jun 2018, 12:27
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: WBA, fehlende Ausgaben, Gewinn
Antworten: 10
Zugriffe: 449

Re: WBA, fehlende Ausgaben, Gewinn

Danke

Würden die B-Zinsen in der vEKS anerkannt, hätte ich jetzt 30 € mehr im Monat und müßte davon nur ca. 17 € pro Monat zurück zahlen, wenn der Gewinn laut aEKS den kompletten Regelbedarf abdeckt.
Das sind in den 6 Monaten 78 € die ich nicht erhalte, nur weil die so langsam arbeiten.
von axels11
So 17. Jun 2018, 11:23
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Schade, dass man so was selten liest
Antworten: 15
Zugriffe: 757

Re: Schade, dass man so was selten liest

Mir erging es auch so, viele unf ... SB's und nun einen gesetzten Herrn, der ruhig und mit Interesse meine Selbstständigkeit und den stetigen Erfolg begleitet. Alle halbe Jahre werde ich eingeladen und ein nettes Gespräch beginnt über die letzten und kommenden Monate. Allen anderen verweigerte ich e...

Zur erweiterten Suche