Die Suche ergab 345 Treffer

von friys
Do 20. Sep 2018, 10:52
Forum: Maßnahmen, EEJobs Eingliederungsvereinbarungen
Thema: Bitte um eure Meinung zur EGV
Antworten: 14
Zugriffe: 155

Re: Bitte um eure Meinung zur EGV

Im > BERUFENET der Bundesagentur für Arbeit (BA) finden sich 18 Ergebnisse zum Suchwort "Fahrer". Der in der EGV unter 5. genannte Zielberuf "Fahrer oder ähnliche Branchen" öffnet dem JC wohl Tür und Tor. Und die Jobbörsen sind voll mit Stellenanzeigen "Fahrer (m/w)" ... Bisher ist mir noch keine EG...
von friys
Fr 14. Sep 2018, 12:40
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Firmen - Ausgaben
Antworten: 764
Zugriffe: 19700

Re: Firmen - Ausgaben

Man darf dabei aber niemals aus den Augen verlieren, egal wie viele Seiten die zusammen schmieren, es handelt sich dabei immer um interne Arbeitsanweisungen, die keinerlei Gesetzeskraft haben und wie wir aus der Vergangenheit wissen, öfter mal von den Gerichten korrigiert werden. :Daumenhoch: Genau...
von friys
Fr 14. Sep 2018, 10:36
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Firmen - Ausgaben
Antworten: 764
Zugriffe: 19700

Re: Firmen - Ausgaben

Hatte doch die Richtlinien für Firmenausgaben angefordert beim Jobcenter, heute kamen sie sind über 60 Seiten. In den steht unter anderen das tatsächlich geleistete Firmenausgaben anzuerkennen sind und das man bei schwankenden Einkommen die Firma auch auf das Jahr einfach sehen muss. Heißt aus mein...
von friys
Di 4. Sep 2018, 16:48
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Was passiert im schlimmsten Fall...
Antworten: 92
Zugriffe: 994

Re: Was passiert im schlimmsten Fall...

#65 Hier ein Beispiel, wie einfach das geht: Schriftlich per Post kam heute die Kündigung der EGV zum 24.05. und der Ersatz der EGV per Verwaltungsakt. Wegen der begonnenen Selbstständigkeit von @Nalani wird es das JC nicht so einfach haben.
von friys
Di 4. Sep 2018, 16:32
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Was passiert im schlimmsten Fall...
Antworten: 92
Zugriffe: 994

Re: Was passiert im schlimmsten Fall...

1. Heilpraktiker ist auf jeden Fall ein "freier Beruf", Hypnosecoach wohl auch --> Gewerbe anmeldung ist obsolet! :jojo: Ich sehe Vorteile der freiberuflichen Selbstständigkeit (vgl. Katalogberufe ), denn man muss sich nicht mit dem Gewerbeamt auseinandersetzen und spart die An-(Ab-)meldekosten. Da...
von friys
So 19. Aug 2018, 15:08
Forum: Arbeitslosengeld - Alg/ALG I (SGB III)
Thema: ??? Bemessungsentgelt nach "REGELBEMESSUNG" ???
Antworten: 16
Zugriffe: 1227

Re: ??? Bemessungsentgelt nach "REGELBEMESSUNG" ???

Deine jetzt bewilligten 1.200 Euro ALG I werden wohl mehr sein, als Du in ALG II zu erwarten haben wirst (Regelsatz 416 Euro plus angemessene Kosten für Unterkunft (KdU). Auch die Möglichkeiten für eine komplette berufliche Neuorientierung sind mit der Agentur für Arbeit besser zu realisieren als mi...
von friys
So 19. Aug 2018, 09:36
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Unterlagenforderung vom JC
Antworten: 22
Zugriffe: 759

Re: Unterlagenforderung vom JC

So bin ich selbst (zu meiner völligen verblüffung) mal vom LSG darüber aufgeklärt worden das ich z.B.bei der abschließende Anlage EKS gar nicht so genau wissen muss was wo eingetragen wird,sondern es reicht völlig aus das ich mitteile das ich das nicht weiß und die entsprechenden Belege und Angaben...
von friys
So 12. Aug 2018, 14:59
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Selbstständig und Angestellter, wie wird der Bedarf berechnet
Antworten: 17
Zugriffe: 435

Re: Selbstständig und Angestellter, wie wird der Bedarf berechnet

Gesetzlicher Hintergrund für den automatisierten Datenabgleich ist § 52 SGB II Automatisierter Datenabgleich . Der wird auch in Fachliche Weisungen SGB II der Bundesagentur für Arbeit behandelt. Einzelheiten zum Verfahren über den automatisierten Datenabgleich bestimmt die „Verordnung über den autom...
von friys
So 12. Aug 2018, 09:10
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Während des BWZ abmelden
Antworten: 44
Zugriffe: 1105

Re: Während des BWZ abmelden

In meiner Eingliederungsvereinbarung steht bei der Gültigkeit (also Dauer): bis auf Weiteres. Diese wurde im Januar 2018 unterzeichnet. Sollte ich Sie gegebenenfalls noch kündigen, denn in der Vereinbarung steht ja an sich kein Ende der Gültigkeit drin. (Mal abgesehen davon, dass die Formulierung: ...
von friys
Di 7. Aug 2018, 12:10
Forum: Mutter und Kind - Alg, ALG II/Hartz IV
Thema: Pflicht sich zu bewerben trotz 450Euro Job?
Antworten: 119
Zugriffe: 4759

Re: Pflicht sich zu bewerben trotz 450Euro Job?

Kleines update: Bis dato keine Reaktion und keine neuen Briefe oder Forderungen etc. JC-SB krank oder Mitarbeiterwechsel, oder ...? Gem. § 88 Abs. 2 SGG ist den Widerspruchsstellen der Jobcenter eine Bearbeitungszeit von bis zu 3 Monaten eingeräumt. Bei mir wurde die 3-Monatsfrist fast bis zum „Ans...
von friys
Fr 20. Jul 2018, 11:25
Forum: Selbstständig machen mit ALG I
Thema: Selbstständig mit Daytrading?
Antworten: 17
Zugriffe: 1355

Re: Selbstständig mit Daytrading?

Jobcenter müssen keine Börsentermingeschäfte finanzieren. 1. Das von einem erwerbsfähigen Leistungsberechtigten beabsichtigte Geschäftsmodell eines Tagesgeschäfts an der Terminbörse EUREX mit DAX-Future auf ausschließlich eigene Rechnung entspricht weder den Strukturgrundsätzen noch den grundsätzlic...
von friys
Fr 20. Jul 2018, 11:00
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Ziel in der EGV: gesamten Bedarf verdienen
Antworten: 90
Zugriffe: 2787

Re: Ziel in der EGV: gesamten Bedarf verdienen

Er meint er kann das verlangen, ich meine er kann es nicht. Beide können wir unseren Standpunkt nicht beweisen aber er sitzt irgendwie am längeren Hebel! Er kann es verlangen, aber Du musst nicht unterschreiben. Ich würde seinen Entscheidungsspielraum ausloten. Denn, eine gut ausgehandelte EGV kann...
von friys
Mi 18. Jul 2018, 18:10
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Sperre droht
Antworten: 56
Zugriffe: 2625

Re: Sperre droht

marsupilami hat geschrieben:
Mi 18. Jul 2018, 17:16
Das hat seine Vorteile.
Welche jetzt genau?
Nun, ... also .... ähhhh .... mein Gott, es ist so heiß heute.

Nö, warum? Ist doch lustich.
Der Inhalt des obigen Postings hat jetzt was genau mit dem Thema/der Überschrift zu tun? :1:
von friys
Mi 18. Jul 2018, 14:40
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Vermittlungsbudget - Zuschuss Autokauf - Bestes Vorgehen
Antworten: 24
Zugriffe: 840

Re: Vermittlungsbudget - Zuschuss Autokauf - Bestes Vorgehen

Problem 3: Ich habe Null Ahnung von Autos, kann derzeit (ohne Führerschein, praktische Prüfung am 16.8.) noch nicht mal Probefahren und muss zudem innerhalb des Augusts sowohl Führerschein machen, packen und Umzug organisieren (Umzug von NRW nach Hessen), als auch noch flux renovieren (250 km entfe...
von friys
Mi 18. Jul 2018, 13:44
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Sperre droht
Antworten: 56
Zugriffe: 2625

Re: Sperre droht

da geht's nicht so sehr darum anderen kurz, knapp und halbwegs präzise zu helfen Viele Fragen von @chris1 bedingen viele Antworten, wenn ihm geholfen sein soll. sondern darum kleinkidisch zu sagen: Ätschebätsch ich hab Recht. Diese Ansicht ist wirklich "kleinkidisch". ... ich hab Recht. Mir geht es...
von friys
Mi 18. Jul 2018, 13:28
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Sperre droht
Antworten: 56
Zugriffe: 2625

Re: Sperre droht

Was soll denn jetzt schon das Schreck-Gespenst des Hausbesuches? Schreck-Gespenst? Diesmal Hausbesuch zur Feststellung BG oder nicht . Dann lass dir mal von @kc berichten. Schritt für Schritt und ohne viel pseudo-juristische Diskussionen Das Anführen von relevanten Paragraphen hat nichts mit pseudo...
von friys
Mi 18. Jul 2018, 12:49
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Sperre droht
Antworten: 56
Zugriffe: 2625

Re: Sperre droht

Eine gesetzliche Vermutungsregelung besteht nicht. Deshalb bedarf es In der Praxis einer positiven Feststellung des Grundsicherungsträgers, dass eine Haushaltsgemeinschaft zwischen dem Hilfebedürftigen und einem Verwandten vorliegt, mit dem dieser in einer Wohnung zusammen lebt. Und die wird unter a...
von friys
Mi 18. Jul 2018, 11:50
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Sperre droht
Antworten: 56
Zugriffe: 2625

Re: Sperre droht

Den es beim volljährigen Kind - außer in Erstausbildung - nicht gibt. Das ist nicht zutreffend. Durch § 9 Abs. 5 SGB II wird die gesetzliche Vermutung aufgestellt, dass ein Hilfesuchender, der in Hausgemeinschaften mit Verwandten oder Verschwägerten lebt, von ihren Leistungen zum Lebensunterhalt er...
von friys
Mi 18. Jul 2018, 10:19
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Sperre droht
Antworten: 56
Zugriffe: 2625

Re: Sperre droht

Die Frage die sich für mich stellt, [...], ist er dann hilfsbedürftig, [...] ? Bedürftigkeit liegt vor, wenn das volljährige Kind mangels eigener Einkünfte oder eigenen Vermögens nicht in der Lage ist, seinen Lebensbedarf selbst zu decken. Reicht etwaiges eigenes Einkommen nicht zur Deckung des Leb...
von friys
Di 17. Jul 2018, 14:20
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: morgens Post entgegen nehmen und dann wegfahren
Antworten: 17
Zugriffe: 1530

Re: morgens Post entgegen nehmen und dann wegfahren

Die "Quelle" sagte ... In finde im WWW bisher leider nur eine reichlich betagte Dienstanweisung des Präsidenten der BA zur "Erreichbarkeit nach einem Umzug" ... bin gespannt, wie das Gerichte handhaben würden. Genau deshalb ist die "aktuelle Rechtssituation" gefragt. Sodann: Der Faden ist seit über ...
von friys
Di 17. Jul 2018, 14:02
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Wohngeldberechnung - was wird eingerechnet?
Antworten: 16
Zugriffe: 610

Re: Wohngeldberechnung - was wird eingerechnet?

Abgesehen davon: Wohngeld und ALG II schließen sich ja aus. Entweder das eine oder das andere. "Wer SGBII-Leistungen erhält, kann kein Wohngeld erhalten, heißt es oft pauschal. Das stimmt zwar grundsätzlich, aber eben nur grundsätzlich, also nicht immer." Vergleiche hierzu auch #11 und "Stimmt, wob...
von friys
Di 17. Jul 2018, 11:57
Forum: Hinweise und Tipps der Benutzer
Thema: Die JOBBÖRSE in Leichter Sprache | betreutes Benutzerkonto
Antworten: 8
Zugriffe: 1794

Die JOBBÖRSE * (Alles) neu macht die DSGVO

Die Bundesagentur für Arbeit hat ihre Datenschutzerklärung für registrierte/angemeldete Nutzer der Jobbörse aktualisiert, Stand 16.07.2018 Fragen, Anregungen, Kritik oder Beschwerden zu Datenschutzfragen richten Sie bitte an: Bundesagentur für Arbeit Justiziariat/Datenschutz/Compliance Regensburger ...
von friys
So 15. Jul 2018, 20:49
Forum: Maßnahmen, EEJobs Eingliederungsvereinbarungen
Thema: Maßnahme trotz Arbeitsvertrag?
Antworten: 12
Zugriffe: 1150

Re: Maßnahme trotz Arbeitsvertrag?

Ja, wichtig - nachweislich. Deshalb würde ich kein Telefongespräch führen.

N.B. Kann mir sehr gut vorstellen, dass das JC das Vorlegen des neu abgeschlossenen Arbeitsvertrages verlangt. Das ist aber nicht zwingend notwendig, auch wenn es in der EGV verankert ist.
von friys
So 15. Jul 2018, 20:26
Forum: Maßnahmen, EEJobs Eingliederungsvereinbarungen
Thema: Maßnahme trotz Arbeitsvertrag?
Antworten: 12
Zugriffe: 1150

Re: Maßnahme trotz Arbeitsvertrag?

Karmaro hat geschrieben:
So 15. Jul 2018, 07:34
...ich [...] soll an einer Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung ab dem 23.07.18 teilnehmen.
Resultiert das "soll" aus einer "Zuweisung" oder ist es nur ein "Angebot" zur Maßnahme ... ?

Zur erweiterten Suche