Die Suche ergab 82 Treffer

von Elea
Mi 22. Mai 2019, 23:01
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Heizkosten Guthaben
Antworten: 28
Zugriffe: 276

Re: Heizkosten Guthaben

Das Einkommen stimmt mit meiner endgültigen EKS überein. Es ist die abschließende Berechnung vom Jobcenter.
von Elea
Mi 22. Mai 2019, 22:48
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Heizkosten Guthaben
Antworten: 28
Zugriffe: 276

Re: Heizkosten Guthaben

Weil ich selbständig bin und erst nach der Einkommensteuererklärung die gesamte EkSt bezahle.
Krankenkasse etc. bezahle ich selbst bzw. derzeit das Jobcenter.
von Elea
Mi 22. Mai 2019, 22:29
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Heizkosten Guthaben
Antworten: 28
Zugriffe: 276

Re: Heizkosten Guthaben

Berechnungsbogen
Bild
von Elea
Mi 22. Mai 2019, 22:27
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Heizkosten Guthaben
Antworten: 28
Zugriffe: 276

Re: Heizkosten Guthaben

Anhörung:
Bild
kann man immer nur eins uploaden?
von Elea
Mi 22. Mai 2019, 21:16
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Heizkosten Guthaben
Antworten: 28
Zugriffe: 276

Re: Heizkosten Guthaben

Welche Bescheide genau? Die Berechnungsbögen von 2017? Oder die Aufforderung zur Anhörung wegen dem Heizkostenguthaben?
von Elea
Mi 22. Mai 2019, 21:14
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Heizkosten Guthaben
Antworten: 28
Zugriffe: 276

Re: Heizkosten Guthaben

Stimmt natürlich nicht was ich eben geschrieben habe. Man muss von den angemessenen qm ausgehen, nicht den tatsächlichen. Dann wären es 514,15 € + Heizkosten. Also 614,15 €. Bekommen haben wir aber € 666. Blick ich nicht mehr durch.
von Elea
Mi 22. Mai 2019, 21:05
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Heizkosten Guthaben
Antworten: 28
Zugriffe: 276

Re: Heizkosten Guthaben

Ich sehe grade, das ist die Bruttokaltmiete. Heißt das die Heizkosten kommen noch dazu? Dann wäre meine Wohnung ja mehr als angemessen vom Preis her. Müßte das Jobcenter dann nicht die Nebenkostennachzahlungen bezahlen?
von Elea
Mi 22. Mai 2019, 20:59
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Heizkosten Guthaben
Antworten: 28
Zugriffe: 276

Re: Heizkosten Guthaben

Demnach wären das 694,54 € gewesen im Jahr 2017. Warum hab ich dann nur € 666 bekommen? Erst seit letztem November bekomme ich 694,54 €.
von Elea
Mi 22. Mai 2019, 20:37
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Heizkosten Guthaben
Antworten: 28
Zugriffe: 276

Re: Heizkosten Guthaben

Das Jobcenter zahlt 666 € für die gesamte KdU. Ich zahle für die gesamte Miete, NK und Heizkosten 834,55 €. Davon muss man allerdings 18 % abziehen, weil ein Raum das Arbeitszimmer ist und gilt somit nicht als Bestandteil der Wohnung (sondern so als hätte ich wo anders ein Büro gemietet). Damit zahl...
von Elea
Di 21. Mai 2019, 22:19
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Heizkosten Guthaben
Antworten: 28
Zugriffe: 276

Re: Heizkosten Guthaben

Sie haben 100 Euro/Monat gezahlt. Verheizt habe ich aber nur 50/Monat.
von Elea
Di 21. Mai 2019, 21:47
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Heizkosten Guthaben
Antworten: 28
Zugriffe: 276

Re: Heizkosten Guthaben

Es geht nur um die Heizkosten. Die anderen Nebenkosten haben das Jobcenter nicht interessiert. Sie wollten nur die Abrechnung der Heizkosten haben. Nebenkostenabrechnungen habe ich denen seit 2013 nicht mehr geschickt weil sie die sowieso nicht bezahlen.
von Elea
Di 21. Mai 2019, 20:53
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Heizkosten Guthaben
Antworten: 28
Zugriffe: 276

Heizkosten Guthaben

Meine Wohnung ist etwas teurer als die Höchstgrenze die das Jobcenter übernimmt. Daher beteiligt sich das Jobcenter seit 2013 nicht mehr an meinen Nebenkosten-/Heizkostennachzahlungen. Vorher haben sie die teilweise übernommen. 2013 haben sie mir sinngemäß geschrieben: Sie bekommen schon den Höchsts...
von Elea
Di 14. Mai 2019, 21:25
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Falsche Berechnung der Rückzahlung
Antworten: 76
Zugriffe: 2264

Re: Falsche Berechnung der Rückzahlung

Wie die Berechnung zustande kommt ist nicht erkennbar. Da steht nur (kurz gefasst): Der geschätzte Gewinn betrug x Euro. Der tatsächliche Gewinn betrug y Euro. Die Differenz bekommen Sie erstattet. Woher sie den Betrag y Euro als tatsächlichen Gewinn haben steht da nicht. Aus meiner abschließenden E...
von Elea
Mo 13. Mai 2019, 23:27
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Falsche Berechnung der Rückzahlung
Antworten: 76
Zugriffe: 2264

Re: Falsche Berechnung der Rückzahlung

tigerlaw hatte auf S. 2 was geschrieben von grober Fahrlässigkeit und Regressfall. Ich weiß nicht genau was das bedeutet, aber es klingt für mich beängstigend. Weiß jemand was damit gemeint ist?
von Elea
Mo 13. Mai 2019, 22:12
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Falsche Berechnung der Rückzahlung
Antworten: 76
Zugriffe: 2264

Re: Falsche Berechnung der Rückzahlung

Die Berechnung des nächsten BWZ habe ich nun bekommen und es ist alles wie immer. Also keine grundsätzliche Änderung zu meinen Gunsten, leider. Hätte ja sein können dass der Freibetrag erhöht wurde, aber dann wäre das in der vorläufigen Berechnung wohl auch schon so. Jetzt bin ich wieder unschlüssig...
von Elea
Fr 26. Apr 2019, 19:42
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Falsche Berechnung der Rückzahlung
Antworten: 76
Zugriffe: 2264

Re: Falsche Berechnung der Rückzahlung

Ich schreibe erst mal nichts und warte auf die Berechnung des nächsten BWZ.
von Elea
Fr 26. Apr 2019, 16:23
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Falsche Berechnung der Rückzahlung
Antworten: 76
Zugriffe: 2264

Re: Falsche Berechnung der Rückzahlung

Mir gefällt Olivias Sicht auch sehr gut :-) Langsam glaube ich selbst, dass es möglicherweise gar kein Fehler war, sondern irgendeinen Grund hat den ich nur nicht verstehe. Vielleicht wird es klarer wenn ich den vorläufigen Bescheid für den nächsten BWZ bekomme (müsste in den nächsten Wochen passier...
von Elea
Fr 26. Apr 2019, 01:01
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Falsche Berechnung der Rückzahlung
Antworten: 76
Zugriffe: 2264

Re: Falsche Berechnung der Rückzahlung

Vielen Dank Olivia. Ich weiß nicht ob ich um die Überprüfung bitten muss. Ich habe aber das Gefühl was unrechtes zu tun, wenn ich sie nicht auf ihren (möglichen) Fehler hinweise. Zusätzliche Freibeträge etc. ist ein interessanter Hinweis. Davon habe ich neulich was gelesen dass es dazu Überlegungen ...
von Elea
Do 25. Apr 2019, 22:40
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Falsche Berechnung der Rückzahlung
Antworten: 76
Zugriffe: 2264

Re: Falsche Berechnung der Rückzahlung

Ist schon klar, den Fehler sollen die selbst finden.
von Elea
Do 25. Apr 2019, 22:15
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Falsche Berechnung der Rückzahlung
Antworten: 76
Zugriffe: 2264

Re: Falsche Berechnung der Rückzahlung

Jetzt habe ich die Neuberechnung seit einer Woche und werde dann wohl so einen Brief schreiben wie vorgeschlagen. So tun als wäre mir nix aufgefallen, schaff ich nicht. Es geht mir dauernd im Kopf rum. Schreibe ich dann nur den einen Satz? Eine Frist setzen kann ich wohl nicht bis ich Bescheid krieg...
von Elea
Fr 19. Apr 2019, 01:10
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Falsche Berechnung der Rückzahlung
Antworten: 76
Zugriffe: 2264

Re: Falsche Berechnung der Rückzahlung

Danke für eure Meinungen. Natürlich hätte ich gerne 2.000 € geschenkt (eigentlich sind es ja knapp 3.000 weil ich eigentlich 900 zurückzahlen müsste). Wer hätte das nicht. Aber sowas kann nicht gut gehen, fürchte ich. Mir war eigentlich nach 1 min wo ich mich reich fühlte, sofort klar, dass ich es z...
von Elea
Do 18. Apr 2019, 21:23
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Falsche Berechnung der Rückzahlung
Antworten: 76
Zugriffe: 2264

Re: Falsche Berechnung der Rückzahlung

Die endgültige.
von Elea
Do 18. Apr 2019, 20:47
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Falsche Berechnung der Rückzahlung
Antworten: 76
Zugriffe: 2264

Re: Falsche Berechnung der Rückzahlung

Habe heute die Neuberechnung vom Jobcenter bekommen. Jetzt brauch ich nix mehr zurückzahlen sondern bekomme eine Nachzahlung von fast 2.000 €. Das Geld ist bereits auf meinem Konto. Aus unerfindlichen Gründen haben die mein tatsächliches monatliches Einkommen einfach mal halbiert, wodurch es deutlic...
von Elea
Sa 2. Mär 2019, 23:07
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Ziel in der EGV: gesamten Bedarf verdienen
Antworten: 147
Zugriffe: 7487

Re: Ziel in der EGV: gesamten Bedarf verdienen

@ HarzerUrvieh
Gute Frage. Da steht ja nur dass die Lage dann neu beurteilt wird.

Zur erweiterten Suche