Die Suche ergab 10451 Treffer

von Günter
So 20. Aug 2017, 20:18
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Inkasso 4 Jahre nach Bescheiderstellung?
Antworten: 14
Zugriffe: 133

Re: Inkasso 4 Jahre nach Bescheiderstellung?

Hast Recht, man bittet keine Behörde, man fordert die auf. :6:

Die Putzfrau bleibt stehen.
von Günter
So 20. Aug 2017, 16:55
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Inkasso 4 Jahre nach Bescheiderstellung?
Antworten: 14
Zugriffe: 133

Re: Inkasso 4 Jahre nach Bescheiderstellung?

Ist ja auch nicht für mich, ich hätte es sonst sicherlich etwas persönlicher geschrieben.
von Günter
So 20. Aug 2017, 16:21
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Inkasso 4 Jahre nach Bescheiderstellung?
Antworten: 14
Zugriffe: 133

Re: Inkasso 4 Jahre nach Bescheiderstellung?

Trotz intensiver Suche hat Lieschen keine Bescheide gefunden, ich was zum Bemeckern vorbereitet Sehr geehrte .........., ich bin etwas irritiert über ein Schreiben der Vollstreckungsbehörde des Landkreises Potsdam-Mittelmark. Die Vollstreckungsbehörde behauptet, ich schulde Ihnen seit September 2013...
von Günter
Sa 19. Aug 2017, 17:04
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: BA Inkasso Service
Antworten: 17
Zugriffe: 184

Re: BA Inkasso Service

Er ist doch jetzt voll versichert. Beiträge werden von der DRV direkt entrichtet.
von Günter
Sa 19. Aug 2017, 15:52
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: BA Inkasso Service
Antworten: 17
Zugriffe: 184

Re: BA Inkasso Service

Nö, für den Schuldner nicht und die KV hat ausreichend Überschüsse, die buchen das aus.
von Günter
Fr 18. Aug 2017, 18:05
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Sie haben Bekannten 3 Monate - 30 % gestrichen ,
Antworten: 58
Zugriffe: 995

Re: Sie haben Bekannten 3 Monate - 30 % gestrichen ,

Wieso doppel? Das ist ein...... egal, ich bin auch wissbegierig.
von Günter
Do 17. Aug 2017, 18:42
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Aufforderung aEKS abzugeben
Antworten: 64
Zugriffe: 737

Re: Aufforderung aEKS abzugeben

Möglichst lange hinauszögern heißt die Devise, denn falls das BVerfG beim Thema Sanktionen zu dem Schluss kommen sollte "Das Existenzminimum kann nicht gekürzt werden" dann können die sich die Aufrechnung zusammen rollen und in den ........
von Günter
Do 17. Aug 2017, 18:30
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Aufforderung aEKS abzugeben
Antworten: 64
Zugriffe: 737

Re: Aufforderung aEKS abzugeben

Das Ganze ist doch eh Beschäftigungstherapie für motivierte Rebehelfsbelehrungsbearbeiter. Denn für den Fall, dass die wirklich noch eine Rückforderung zusammendröseln, werden die genüßlich auf die Tatsache verwiesen, dass zwischen dem Einkommen der geneigten eHB und der Pfändungsfreigrenze eine gew...
von Günter
Do 17. Aug 2017, 11:25
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Aufforderung aEKS abzugeben
Antworten: 64
Zugriffe: 737

Re: Aufforderung aEKS abzugeben

die von Ihnen vorgegebenen Bearbeitungsfristen doch an die in Ihrem Hause üblichen - deutlich längeren - Bearbeitungszeiten anzupassen.
von Günter
Do 17. Aug 2017, 09:46
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld
Antworten: 99
Zugriffe: 2099

Re: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld

In den Eilantrag gehört dann auch rein: Wegen diverser chronischer Erkrankungen (Aufzählung) ist die Klägerin auf die ärztliche Betreuung und auf die tägliche Medikamentengabe angewiesen. Die Verweigerung der dafür erforderlichen Krankenversicherung durch das JC kommt einer Körperverletzung gleich. ...
von Günter
Do 17. Aug 2017, 09:10
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Aufforderung aEKS abzugeben
Antworten: 64
Zugriffe: 737

Re: Aufforderung aEKS abzugeben

Hab mir nochmal das Eingangsposting angeschaut, Die verlangen die Abgabe der EKS auf dem Formular der Behörde. War nicht damals in grauer Vorzeit ein anderes Formular als heute state of arts? Wenn ja, welches muss benutzt werden?

Das damals gültiige oder das heute abweichende?
von Günter
Do 17. Aug 2017, 09:06
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Aufforderung aEKS abzugeben
Antworten: 64
Zugriffe: 737

Re: Aufforderung aEKS abzugeben

Dass Ihre Fachabteilung erklärt
von Günter
Do 17. Aug 2017, 08:47
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Eigenbedarfskündigung
Antworten: 30
Zugriffe: 1305

Re: Eigenbedarfskündigung

Die Nutzung beginnt aber erst mit dem Einzug, bzw der Renovierung für den neuen Mieter.
von Günter
Mi 16. Aug 2017, 09:57
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Klage gegen Erstattungsbescheid
Antworten: 35
Zugriffe: 264

Re: Klage gegen Erstattungsbescheid

Genau dies ist hier nicht gegeben, eine Nichtübernahme der geringen Visakosten hätte zu erheblichen atmosphärischen Störungen im Verhältnis zu einem Kunden geführt, der in beispielloser Großzügigkeit in der Vergangenheit auf die Geltendmachung von Schadensersatzforderungen in 6-stelliger Höhe verzi...
von Günter
Mi 16. Aug 2017, 09:22
Forum: Rund um den Arbeitsplatz
Thema: Überzahlung durch JobCenter
Antworten: 11
Zugriffe: 126

Re: Überzahlung durch JobCenter

Aber nicht vertun, Dein "pfändbares" Einkommen ist Dein Nettolohn plus die Zahlung des JC für den jeweiligen Monat Aber nicht vertun, eine Pfändung wäre frühstens ab September möglich und da steht nur der Lohn ohne ALG II zur Verfügung. Die Pfändungsfreigrenze bezieht sich immer auf das aktuelle Ei...
von Günter
Di 15. Aug 2017, 20:23
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Klage gegen Erstattungsbescheid
Antworten: 35
Zugriffe: 264

Re: Klage gegen Erstattungsbescheid

Klingt sich gut.
von Günter
Di 15. Aug 2017, 11:27
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Inkasso 4 Jahre nach Bescheiderstellung?
Antworten: 14
Zugriffe: 133

Re: Inkasso 4 Jahre nach Bescheiderstellung?

Hab Seite 3 erst mal rausgenommen, muss die nachher nochmal scannen, da ich kein funktionierendes PDF Bearbeitungsprogramm besitze und gleich weg muss.
von Günter
Di 15. Aug 2017, 09:49
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Inkasso 4 Jahre nach Bescheiderstellung?
Antworten: 14
Zugriffe: 133

Inkasso 4 Jahre nach Bescheiderstellung?

Einer meiner Schützlinge hat nette Post von der Vollstreckungsbehörde bekommen. Bescheide stammen angeblich vom August 2013 und wurden erst jetzt angemahnt? Rückforderung Lieschen0001 (1).pdf Falls die Bescheide wirklich existieren, dann sind alle Rechtsmittel bereits verbrannt. Sie kennt diese Besc...
von Günter
Mo 14. Aug 2017, 09:52
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Klage gegen Erstattungsbescheid
Antworten: 35
Zugriffe: 264

Re: Klage gegen Erstattungsbescheid

Da merkt man, dass denen die Argumente fehlen.
von Günter
Sa 12. Aug 2017, 19:34
Forum: Arbeitslosengeld - Alg/ALG I (SGB III)
Thema: Bewerbungstraining - Maßnahme
Antworten: 128
Zugriffe: 4850

Re: Bewerbungstraining - Maßnahme

:arge: Falsch interpretiert. Ich dachte du meinst die Fahrkosten zum Termin. :verlegen:
von Günter
Sa 12. Aug 2017, 18:54
Forum: Arbeitslosengeld - Alg/ALG I (SGB III)
Thema: Bewerbungstraining - Maßnahme
Antworten: 128
Zugriffe: 4850

Re: Bewerbungstraining - Maßnahme

Besteht vielleicht die Möglichkeit die Reisekosten beim Prozess noch geltend zu machen ? Wenn denn mal der Termin kommt ? Wenn du gewinnst muss der Antragsgegner deine Konsten bezahlen. Also sämtliche Belege und Fahrscheine aufheben und Portokosten für die Schreiben ans Gericht. Ich würde die frank...

Zur erweiterten Suche