Die Suche ergab 6903 Treffer

von kleinchaos
Sa 30. Sep 2017, 17:44
Forum: Maßnahmen, EEJobs Eingliederungsvereinbarungen
Thema: Fahrtkosten zum Jobclub
Antworten: 14
Zugriffe: 296

Re: Fahrtkosten zum Jobclub

Ja, und wegen der paar Euro wollen die keinen Stress. Aber die "paar" Euro summieren sich bei ca 35000 Leistungsempfängern schon gewaltig
von kleinchaos
Sa 30. Sep 2017, 17:39
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft
Antworten: 413
Zugriffe: 11126

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

Da drück ich mal heftig alle Daumen und hoffe auf Vernunftbegabung bei den Unparteiischen
von kleinchaos
Sa 30. Sep 2017, 17:38
Forum: Maßnahmen, EEJobs Eingliederungsvereinbarungen
Thema: Fahrtkosten zum Jobclub
Antworten: 14
Zugriffe: 296

Re: Fahrtkosten zum Jobclub

Das seh ich auch so. Und bei Besuch eines Internetcafés fallen ebenfalls Kosten an. Ob das nun um die Ecke ist und 2,50 kostet oder kostenlos und 5,20 ist schon ein Unterschied. Aber es wird sich weiterhin geweigert und alle meckern zwar, aber keiner wehrt sich
von kleinchaos
Sa 30. Sep 2017, 10:55
Forum: Maßnahmen, EEJobs Eingliederungsvereinbarungen
Thema: Fahrtkosten zum Jobclub
Antworten: 14
Zugriffe: 296

Re: Fahrtkosten zum Jobclub

Haben wir eben nicht, es wird sich ja vehement geweigert überhaupt eine schriftliche Aussage dazu zu machen
von kleinchaos
Sa 30. Sep 2017, 10:51
Forum: Arbeitslosengeld - Alg/ALG I (SGB III)
Thema: Probleme mit dem Gesetz - was kommt auf mich zu?
Antworten: 61
Zugriffe: 1868

Re: Probleme mit dem Gesetz - was kommt auf mich zu?

Versuchen kann man es. Muss man mit dem Staatsanwalt reden. Man kann es auch mit Sozialstunden abarbeiten. Aber dazu muss man den Staatsanwalt überzeugen
von kleinchaos
Sa 30. Sep 2017, 10:25
Forum: Arbeitslosengeld - Alg/ALG I (SGB III)
Thema: Probleme mit dem Gesetz - was kommt auf mich zu?
Antworten: 61
Zugriffe: 1868

Re: Probleme mit dem Gesetz - was kommt auf mich zu?

Gesteigerte Obliegenheitspflicht, wie bei Unterhalt. Es wird zuzumuten sein mindestens einen Minijob zu suchen
von kleinchaos
Sa 30. Sep 2017, 10:16
Forum: Maßnahmen, EEJobs Eingliederungsvereinbarungen
Thema: Fahrtkosten zum Jobclub
Antworten: 14
Zugriffe: 296

Re: Fahrtkosten zum Jobclub

Es ist in den EGV auch immer unterschiedlich und meist schwammig geregelt. Es wird immer von "können" und "nach Antragstellung" gesprochen. "Können" ist pflichtgemäßes Ermessen auf Null! Die Rechtsprechung hat nicht umsonst der weithin verbreiteten Nichtberücksichtigung von 6€ im SGB 3 einen Riegel ...
von kleinchaos
Sa 30. Sep 2017, 09:40
Forum: Maßnahmen, EEJobs Eingliederungsvereinbarungen
Thema: Fahrtkosten zum Jobclub
Antworten: 14
Zugriffe: 296

Fahrtkosten zum Jobclub

Ich hab mal wieder ein Problem. ElB bekommt EGV vorgelegt. Fehler 1: Bewerbungskosten für schriftliche Bewerbungen 5€, maximal 5 Stück (!!!) Fehler 2: die RFB. In 2 Teilen. Konkrete Absenkungshöhe und der Passus mit der Nachholung eines Termins noch am selben Tag fehlen. Ich werd natürlich die VM ni...
von kleinchaos
Fr 29. Sep 2017, 22:30
Forum: Arbeitslosengeld - Alg/ALG I (SGB III)
Thema: Betriebskostenabrechnung - Nachzahlung
Antworten: 91
Zugriffe: 2099

Re: Betriebskostenabrechnung - Nachzahlung

Es geht also effektiv um 18€ Kaltmiete. Denn Heizkosten dürfen nicht gedeckelt werden solange dir kein verschwenderischer Umgang mit Heizenergie nachgewiesen werden kann. Bei 18€ Kaltmiete wäre die Frage, ob ein Umzug wirtschaftlich wäre. Die Umzugskosten müssen in 2 Jahren die Einsparung gedeckt ha...
von kleinchaos
Do 28. Sep 2017, 14:08
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Hilfe bei Freibetragsrechnung
Antworten: 5
Zugriffe: 228

Re: Hilfe bei Freibetragsrechnung

Da unterliegst du einem grundsätzlichen Fehler: Vom Brutoo EK werden erstmal alle gesetzlich vorgeschriebenen Abzüge abgezogeb, also RV, KV, PV, AV, Steuern. Vom Prinzip her kannst du zur Berechnung dein normales Netto-EK verwenden. Aber du kannst es dir auch einfacher machen, indem du unseren ALG2-...
von kleinchaos
Mi 27. Sep 2017, 19:51
Forum: Rund um den Arbeitsplatz
Thema: Bewerbungstipps
Antworten: 10
Zugriffe: 1827

Re: Bewerbungstipps

So soll das ja auch sein.
Aber es gibt eben auch viele Bewerbungstrainings, die heißen nur so, die dauern 6 Monate und beinhalten vorwiegend kostenloses Arbeiten in der freien Wirtschaft oder beim Maßnahmeträger
von kleinchaos
Fr 22. Sep 2017, 17:57
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft
Antworten: 413
Zugriffe: 11126

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

Oh ich kann deine Wut lebhaft nachvollziehen.
Und so langsam glaube ich an ein System bei der Einstellung von Richtern am SG. In NRW so auch anderswo.
von kleinchaos
Fr 22. Sep 2017, 17:49
Forum: Arbeitslosengeld - Alg/ALG I (SGB III)
Thema: Arbeitslosengeld 1 läuft aus – was tun?
Antworten: 25
Zugriffe: 811

Re: Arbeitslosengeld 1 läuft aus – was tun?

Jetzt bleib doch mal ganz locker!
Ist deine Kaltmiete denn angemessen nach deinen örtlichen Richtlinien?

Heizkosten dürfen nicht gedeckelt werden, es sei denn sie können dir Verschwendung nachweisen
von kleinchaos
Do 21. Sep 2017, 13:41
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Neues vom Inkasso - Service
Antworten: 9
Zugriffe: 264

Re: Neues vom Inkasso - Service

Gegen die Mahngebühren muss man den Widerspruch an den Inkasso-Service richten, das ist soweit richtig. Aber nur wegen der Mahngebühren! Oder gegen den Forderungseinzug als solchen. Gegen die Summe, also gegen den Bescheid und die Forderung des JC, muss man direkt beim JC Widerspruch einlegen. Ja kl...
von kleinchaos
Mi 20. Sep 2017, 18:17
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld
Antworten: 211
Zugriffe: 6194

Re: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld

Als letzte Möglichkeit direkt zum Gericht gehen? Ich weiß, sieht vielleicht nach Bettelei aus, aber da muss doch mal was passieren! Wegen der verpassten Arzttermine: du bist weiter krankenversichert, du wirst auch weiter behandelt. Es gibt eine Versicherungspflicht. Du hast nur momentan Schulden bei...
von kleinchaos
Mi 20. Sep 2017, 11:26
Forum: Arbeitslosengeld - Alg/ALG I (SGB III)
Thema: Möglichkeit ALG ins Ausland nachzuschicken
Antworten: 21
Zugriffe: 446

Re: Möglichkeit ALG ins Ausland nachzuschicken

Vermutlich will jemand sein Geld nach Thailand überweisen lassen weil es da nix ist mit EC-Karte. Und lieber Ratloser, so sehr ich jedem einen Urlaub in Thailand auch gönne, was du hier andeutest ist eine Aufforderung zum Sozialleistungsbetrug. Mit sowas können wir hier aber auch gar nix anfangen un...
von kleinchaos
Di 19. Sep 2017, 13:55
Forum: Mutter und Kind - Alg, ALG II/Hartz IV
Thema: KdU beim Wechselmodell: Armut vorprogrammiert
Antworten: 10
Zugriffe: 297

Re: KdU beim Wechselmodell: Armut vorprogrammiert

Verrückt ist doch erst recht, wenn man bedenkt, dass für den Kindesumgang von Kommunen und Gerichten oft gesagt wird, dass die Hälfte der sonst für Kinder üblichen qm nur als angemessen angesehen wird. Wenn also bei einer Gesamteltern-BG (ohje solche Wortkonstruktionen!) für jede weitere Person auße...
von kleinchaos
Di 19. Sep 2017, 13:33
Forum: Mutter und Kind - Alg, ALG II/Hartz IV
Thema: KdU beim Wechselmodell: Armut vorprogrammiert
Antworten: 10
Zugriffe: 297

Re: KdU beim Wechselmodell: Armut vorprogrammiert

Genau das meine ich ja auch. In diesem Punkt ist die kopfteilige Berechnung für Leistungsbezieher eine Katastrophe. Wenn beide Eltern im Leistungsbezug sind, ist es ja sogar noch schlimmer, weil bei beiden die KdU fehlt, eine Bedarfsunterdeckung oft auch nicht mehr mit dem Alleinerziehendenzuschlag ...
von kleinchaos
Mo 18. Sep 2017, 20:59
Forum: Mutter und Kind - Alg, ALG II/Hartz IV
Thema: KdU beim Wechselmodell: Armut vorprogrammiert
Antworten: 10
Zugriffe: 297

Re: KdU beim Wechselmodell: Armut vorprogrammiert

Ich hab dazu schon mehrere Widersprüche verfasst, sind bisher auch immer durchgegangen. Unser JC scheint es zu diesem Thema nicht auf eine Klage ankommen zu lassen. Aber es gibt eben ganz viele, die sich mit der Unterdeckung zufriedengeben, sich damit abfinden. Und das darf ja wohl nicht sein!
von kleinchaos
Mo 18. Sep 2017, 20:56
Forum: Arbeitslosengeld - Alg/ALG I (SGB III)
Thema: Betriebskostenabrechnung - Nachzahlung
Antworten: 91
Zugriffe: 2099

Re: Betriebskostenabrechnung - Nachzahlung

Den Wasserverbrauch? Aber mal ernsthaft: ich hab ja auch immer das Problem der recht hohen Heizkosten. Ich muss dann immer bissel was dazu schreiben. Also bei mir ist es so: Erdgeschoss, ungedämmter Altbau, Nebenwohnung Leerstand, andere Seite ein kleiner Laden und nur unzureichend beheizt. Das hat ...
von kleinchaos
Mo 18. Sep 2017, 15:50
Forum: Mutter und Kind - Alg, ALG II/Hartz IV
Thema: KdU beim Wechselmodell: Armut vorprogrammiert
Antworten: 10
Zugriffe: 297

KdU beim Wechselmodell: Armut vorprogrammiert

Berechnung KdU bei Wechselmodell und Kindesumgang In der Beratung sehen wir immer wieder auch Leistungsbescheide für Eltern mit Kindern im sogenannten Wechselmodell. Die Berechnung der KdU erscheint uns hier doch recht zweifelhaft. Beispiel: Mann lebt in einer 3-Zimmer-Wohnung mit 60 m² Wohnfläche u...
von kleinchaos
Mo 18. Sep 2017, 09:20
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Mietbescheinigung Jobcenter MG, mit Datenschutz Hinweis
Antworten: 6
Zugriffe: 429

Re: Mietbescheinigung Jobcenter MG, mit Datenschutz Hinweis

Dazu verweise ich wie immer gern auf die HEGA 03/2013 der BA https://www3.arbeitsagentur.de/web/wcm/idc/groups/public/documents/webdatei/mdaw/mta3/~edisp/l6019022dstbai441148.pdf und hierzu auf Seite 11. Wenn schon der Mietvertrag nicht zur Akte genommen werden darf/muss, dann gilt das erst recht fü...

Zur erweiterten Suche