Die Suche ergab 23926 Treffer

von Koelsch
Do 6. Nov 2008, 10:04
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Erstantrag Hartz IV und Anmeldebogen
Antworten: 108
Zugriffe: 16987

Re: Anmeldebogen

Die Einkommensbereinigung muss nach dem Bruttoeinkommen durchgeführt werden. Analog zur Einkommensbereinigung bei nicht selbstständiger Arbeit muss mindesten die Sozialversicherung und die Einkommenssteuer zum Betriebsgewinn addiert werden und dann die Bereinigung nach §30 SGB II vorgenommen werden...
von Koelsch
Mi 5. Nov 2008, 22:19
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Erstantrag Hartz IV und Anmeldebogen
Antworten: 108
Zugriffe: 16987

Re: Anmeldebogen

Die ARGE hat nicht gezaubert. Es ist in der EKS. Grundlage meiner Selbsteinschätzung war 1. der Vergleich des Vorjahres ( der Herbst ist immer Umsatzstark), abzüglich der am 21.10.2008 aktuellen Preise, wobei ich natürlich auch schon weiter runtergerechnet habe. Jetzt ist der Markt total zusammenge...
von Koelsch
Mi 5. Nov 2008, 21:47
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Erstantrag Hartz IV und Anmeldebogen
Antworten: 108
Zugriffe: 16987

Re: Anmeldebogen

Hätte ich mir ja etwas Rechenarbeit ersparen können. Rechnerisch ist der Bescheid korrekt, Frage bleibt, woher zaubern die das Einkommen aus Selbstständigkeit von über € 500,00. Hast Du das so irgendwo angegeben, z.B. in der EKS?
von Koelsch
Mi 5. Nov 2008, 21:42
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: EGV nun per VA
Antworten: 22
Zugriffe: 4584

Re: EGV nun per VA

Ich sehe die aufschiebende Wirkung hier gegeben, die EGV entscheidet weder über 1. über Leistungen der Grundsicherung für Arbeitsuchende noch über 2. den Übergang eines Anspruchs , daher ist der § 39 SGB II hier nach meiner Ansicht nicht anwendbar. So auch z.B. in einem Urteil des SG Hamburg, http:/...
von Koelsch
Mi 5. Nov 2008, 21:28
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Erstantrag Hartz IV und Anmeldebogen
Antworten: 108
Zugriffe: 16987

Re: Anmeldebogen

Ich hab mir das jetzt mal ein wenig zu Gemüte geführt. Einmal ist eine Bewilligung als Vorschuß nach § 42 SGB I bereits rechtsfehlerhaft, einschlägige Rechtsgrundlage wäre hier § 40 Abs. 1 Satz 2 Nr. 1a SGB II. Ob dies irgendwelche praktischen Auswirkungen hat, weiß ich im Moment noch nicht, da muss...
von Koelsch
Mi 5. Nov 2008, 19:59
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Endgültige Berechnung des Einkommens
Antworten: 34
Zugriffe: 5215

Re: Endgültige Berechnung des Einkommens

Das hört sich doch schon mal ziemlich gut an, gratuliere zum Erfolg. :mrgreen:
von Koelsch
Mi 5. Nov 2008, 19:58
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: EGV nun per VA
Antworten: 22
Zugriffe: 4584

Re: EGV nun per VA

Nach dem Widerspruch (mit aufschiebender Wirkung) gibt's dann irgendwann einen Widerspruchsbescheid. Wunder Dich nicht, wenn das ziemlich schnell geht, Zeit hat ARGE gerne mal nur dann, wenn der Widerspruch keine aufschiebende Wirkung hat. Vorschlag: Stell den Entwurf Deines Widerspruchs erst mal ku...
von Koelsch
Mi 5. Nov 2008, 09:01
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Adresse gesucht !
Antworten: 27
Zugriffe: 3577

Re: Adresse gesucht !

Ich drück die Däumchen, dass Du eine (besser mehrere) halbwegs aussagekräftige Antworten erhälst.
von Koelsch
Mo 3. Nov 2008, 19:52
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Warmwasserpauschale
Antworten: 31
Zugriffe: 7047

Re: Warmwasserpauschale

Katharina2006 hat geschrieben:Man hat sich sogar für die Fehler entschuldigt, die der ARGE bei der Berechnung "unterlaufen" sind.
Herzlichen Glückwunsch zum Erfolg, aber was ist denn das??? Entschuldigung durch die ARGE, hat man denen ein "Benimm-Seminar" spendiert als sogenannte Maßnahme???
von Koelsch
Mo 3. Nov 2008, 10:21
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Adresse gesucht !
Antworten: 27
Zugriffe: 3577

Re: Adresse gesucht !

Ich vermute zwar, dass die Stellungnahme der Bundesärztekammer zu ADHS im Erwachsenenalter bekannt ist, zur Sicherheit aber trotzdem der Link dazu:
http://www.dgppn.de/de_stellungnahmen-2005_106.html
von Koelsch
Fr 31. Okt 2008, 21:05
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Problem mit Formular EKS
Antworten: 18
Zugriffe: 3247

Re: Probleme mit Formular EKS

keindurchblickmehr hat geschrieben:Psssst.....ER ist ne SIE :mrgreen: ....aber ned weiter verraten....
Dann wird er versuchen, sich das zu merken. ;)
von Koelsch
Fr 31. Okt 2008, 20:39
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Problem mit Formular EKS
Antworten: 18
Zugriffe: 3247

Re: Probleme mit Formular EKS

Ich kann Emmaly nur zustimmen, wir sind immer froh, wenn wir auch Usern von anderen Foren helfen können. Unsere feste Überzeugung ist es, das kein Forum alle Aspekte der Arbeitslosenproblematik abdecken kann. Wir haben Dir jetzt hier bei einem Problem speziell für Selbstständige antworten können, an...
von Koelsch
Fr 31. Okt 2008, 09:16
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Probleme mit Formular EKS
Antworten: 0
Zugriffe: 901

Re: Probleme mit Formular EKS

Ich sehe gerade das Posting von keindurchblickmehr. Er sieht das Chaos ja ganz ähnlich wie ich. Als weiterer Tip - überleg Dir genau, ob Du nicht zum 1.1.2009 beim Finanzamt die Ist-Versteuerung beantragst. Das würde dann das Problem mit dem Formular EKS deutlich abmildern. Sprich das mal mit Deiner...
von Koelsch
Fr 31. Okt 2008, 09:13
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Problem mit Formular EKS
Antworten: 18
Zugriffe: 3247

Re: Probleme mit Formular EKS

Guten Morgen, da hast Du ja ein ganz herzallerliebstes Problem angeschnitten. Erst mal zur Beruhigung - wenn ich alles richtig verstanden habe, dann hast Du nach meiner Meinung alles richtig gemacht. Genau für den von Dir geschilderten Fall ist dieser Punkt 8) nötig und wichtig, aber leider eben auc...
von Koelsch
Do 30. Okt 2008, 19:49
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Heizkosten bei Nachtspeicheröfen
Antworten: 718
Zugriffe: 74754

Re: Heizkosten bei Nachtspeicheröfen

Eine wirklich vertrackte Situation. Ich denke mal, bei Deinem Anwalt bist Du damit in guten Händen. Ich teile im Übrigen die Befürchtung des Anwalts, dass man das Einkommen aus Selbstständigkeit als Grund heranziehen könnte, die Eilbedürftigkeit zu verneinen. Tut mir leid, aber mir ist das zu heiß, ...
von Koelsch
Do 30. Okt 2008, 17:24
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Problem mit Formular EKS
Antworten: 18
Zugriffe: 3247

Re: Probleme mit Formular EKS

Antworten kann ich schon... nur wirklich helfen kann ich dir glaub ich auch nicht, da ich dieses Feld noch nie ausgefüllt hab. Ehrlich gesagt, wüsste ich auch gar nicht, was man da an Forderungen reinschreiben könnte ? Forderungen sind doch etwas, was ich jemand gegenüber noch bzw. vielleicht habe ...
von Koelsch
Do 30. Okt 2008, 14:37
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Endgültige Berechnung des Einkommens
Antworten: 34
Zugriffe: 5215

Re: Endgültige Berechnung des Einkommens

keindurchblickmehr hat geschrieben:"Die am 12.09.08 eingereichte Klage ist unbegründet, da der Widerspruchsbescheid am 21.10.08 erlassen wurde".... Auch hier hat der Anwalt nur noch den Kopf geschüttelt.
Wie würde der Berliner jetzt sagen: Wat lernt uns det - ALG II Bezieher und Anwälte brauchen eine kräftige Nackenmuskulatur! (/:)
von Koelsch
Do 30. Okt 2008, 14:33
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Rückforderungen ARGE??
Antworten: 11
Zugriffe: 2286

Re: Rückforderungen ARGE??

So seh ich das auch, die beiden Einkommensarten laufen fein säuberlich nebeneinander her. Einkommen aus dem Angestelltenverhältnis = reines Zuflussprinzip, also Anrechung im Monat des Zuflusses. Einkommen aus Gewerbe wird über den Bezugszeitraum gemittelt.
von Koelsch
Do 30. Okt 2008, 09:04
Forum: Download
Thema: Formular EKS - Einkommenserklärung für Selbständige mit ALG2
Antworten: 12
Zugriffe: 3734

Formular EKS - Einkommenserklärung für Selbständige mit ALG2

Damit es was übersichtlicher bleibt, die jeweils neueste Version jetzt immer hier im ersten Posting. Bitte trotzdem die restlichen Postings lesen, dort wurden teilweise Hinweise auf Fehlerquellen gegeben. Und wie immer, wer Fehler findet, bitte melden! Ich lade hier einmal das Formular EKS in der n...
von Koelsch
Mi 29. Okt 2008, 09:20
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Frage,großes Problem
Antworten: 19
Zugriffe: 3562

Re: Frage,großes Problem

So mit Amt gesprochen..Es gibt keine Sanktion, soll die Papiere nachrreichen.in Kurzform...Da die mir gekündigt haben... Papiere nachreichen ist gut, aber wenn Du das bei der ARGE einreichst, mach ein kurzes Anschreiben dazu, in dem Du kurz die ganze Misere schilderst, so wie hier im Forum. Und in ...
von Koelsch
So 26. Okt 2008, 10:38
Forum: Bedarfsgemeinschaft (BG) - ALG II/Hartz IV
Thema: Haushaltsgemeinschaft mit Enkel
Antworten: 18
Zugriffe: 5106

Re: Haushaltsgemeinschaft mit Enkel

Rat bei Pflegefamilien ist nun nicht gerade meine stärkste Seite. Ich denke aber, in der anliegenden Broschüre findest Du alle Informationen. Vermutlich kommen aber auch hier noch Hinweise für Dich.
von Koelsch
Sa 25. Okt 2008, 18:03
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Endgültige Berechnung des Einkommens
Antworten: 34
Zugriffe: 5215

Re: Endgültige Berechnung des Einkommens

Ich werde nun meinen Gegenvorschlag derart formulieren, daß ich mir allenfalls eine Tätigkeit suchen werde, die mit meiner Selbstständigkeit vereinbar ist. Alles andere würde bedeuten, daß ich ja meine Selbstständigkeit aufgeben müsste, mit dem Risiko von hohen Schulden. Und wer garantiert mir, daß...
von Koelsch
Sa 25. Okt 2008, 18:00
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Dienst- oder Fachaufsichtsbeschwerde
Antworten: 32
Zugriffe: 10071

Re: Dienst- oder Fachaufsichtsbeschwerde

Tut mir leid, dazu kann ich nichts sagen, ich hab mich noch nie Dienst- oder Fachaufsichtsbeschwert, denn ich sehe darin auch keinen Sinn. Ich befürchte da immer, ok, der SB bekommt ein mehr oder minder ernsthaftes "Du-Du-Du" vom Vorgesetzten, und Du bekommst, mit Glück, einen neuen SB. Neuer SB wei...
von Koelsch
Sa 25. Okt 2008, 17:57
Forum: Bedarfsgemeinschaft (BG) - ALG II/Hartz IV
Thema: Haushaltsgemeinschaft mit Enkel
Antworten: 18
Zugriffe: 5106

Re: Haushaltsgemeinschaft mit Enkel

Da gibt es, vermutlich sehr alt und ganz tief unten in der Schublade, einen Kindergeldbescheid und darauf müsste der/die Kindergeldberechtigte stehen. Wenn nicht aufzufinden, bei der Kindergeldkasse nachfragen, wer das laut Bescheid ist.
von Koelsch
Sa 25. Okt 2008, 15:48
Forum: Bedarfsgemeinschaft (BG) - ALG II/Hartz IV
Thema: Haushaltsgemeinschaft mit Enkel
Antworten: 18
Zugriffe: 5106

Re: Haushaltsgemeinschaft mit Enkel

Willkommen hier im Forum: Wenn der Enkel eine eigene Bedarfsgemeinschaft ist, und das scheint mir korrekt zu sein, dann muss der Enkel auch "seinen" Miet- und Nebenkostenanteil selbst tragen. Was ich aber nicht verstehen kann, warum ihr ein Teil seines Kindergeld angerechnet wird. Wenn zwei BG's dan...

Zur erweiterten Suche