Die Suche ergab 25492 Treffer

von Koelsch
Mi 8. Jul 2009, 17:42
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Vorlage BWA
Antworten: 9
Zugriffe: 2085

Re: Vorlage BWA

Auf schriftlichem Bescheid bestehen, Widerspruch, und evtl. zeitgleich (wenn's wirklich brennt) Antrag auf einstweilige Anordnung beim Sozialgericht.
von Koelsch
Mi 8. Jul 2009, 12:12
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Das Finanzamt
Antworten: 21
Zugriffe: 1915

Re: Das Finanzamt

Das Krümelchen würde aber nur die ARGE füttern, da hättest Du nix von.
von Koelsch
Mi 8. Jul 2009, 09:29
Forum: U25 - ALG II/Hartz IV
Thema: zukunft ungewiss - viele fragen
Antworten: 596
Zugriffe: 49141

Re: zukunft ungewiss - viele fragen

So, ich hab mir das Urteil des BSG noch mal genauer durchgelesen. Es geht hier nicht um die Pauschalierung von Umzugskosten, der Eindruck entstand, weil zunächst "versucht" worden war, die Einzugsrenovierung als Umzugskosten zu deklarieren. Dem ist das BSG nicht gefolgt Es geht hier nur um die Einzu...
von Koelsch
Di 7. Jul 2009, 23:12
Forum: U25 - ALG II/Hartz IV
Thema: zukunft ungewiss - viele fragen
Antworten: 596
Zugriffe: 49141

Re: zukunft ungewiss - viele fragen

Ich les mir das morgen noch mal gründlich durch, jetzt bin ich zu müde. Ich hoffe, das kriegen wir schon hin.
von Koelsch
Di 7. Jul 2009, 22:34
Forum: U25 - ALG II/Hartz IV
Thema: zukunft ungewiss - viele fragen
Antworten: 596
Zugriffe: 49141

Re: zukunft ungewiss - viele fragen

Abregen und erst mal sorgfältig lesen: http://www.sozialgerichtsbarkeit.de/sgb/esgb/show.php?modul=esgb&id=86872&s0=Umzugskosten%20&s1=pauschal&s2=&words=&sensitive= In dem Urteil B 4 AS 49/07 R vom 16.12.2008 hat das BSG nach meiner Meinung ziemlich eindeutig erklärt (ich muss aber selbst noch mal ...
von Koelsch
Di 7. Jul 2009, 17:23
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Grundsätzliche Vorgehensweise EKS / Turtles Merkblatt
Antworten: 14
Zugriffe: 1692

Re: Grundsätzliche Vorgehensweise EKS / Turtles Merkblatt

Nee, natürlich sollst Du die Anwältin fragen.
von Koelsch
Di 7. Jul 2009, 15:33
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Grundsätzliche Vorgehensweise EKS / Turtles Merkblatt
Antworten: 14
Zugriffe: 1692

Re: Grundsätzliche Vorgehensweise EKS / Turtles Merkblatt

Hattest Du bei der Anwältin ausdrücklich angefragt, ob sie was gegen die Anfrage an BA und BMAS hat?

Ansonsten viel Spaß bei der Buchführung, auch bei mir steht die USt.-Voranmeldung vor der Tür und will sich nicht vertreiben lassen. :never: :never:
von Koelsch
Di 7. Jul 2009, 11:29
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Das Finanzamt
Antworten: 21
Zugriffe: 1915

Re: Das Finanzamt

Ich denke, da tut es auch der ganz normale ALG II Bewilligungsbescheid.
von Koelsch
Di 7. Jul 2009, 09:11
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Grundsätzliche Vorgehensweise EKS / Turtles Merkblatt
Antworten: 14
Zugriffe: 1692

Re: Grundsätzliche Vorgehensweise EKS / Turtles Merkblatt

Ich denke auch, wir sollten das Thema im Auge behalten. Da ist so viel Wirrwarr, das ist unglaublich.
von Koelsch
Mo 6. Jul 2009, 19:21
Forum: U25 - ALG II/Hartz IV
Thema: zukunft ungewiss - viele fragen
Antworten: 596
Zugriffe: 49141

Re: zukunft ungewiss - viele fragen

Da kannst Du dem doch bestimmt erklären, dass Du es bei mehreren Abendrealschulen versucht hast und die in Duisburg hat zugesagt. Unterlagen über die Bemühungen bei anderen Abendrealschulen hast Du nicht mehr, wozu auch, nachdem der Umzug von Bielefeld als erforderlich akzeptiert wurde. An der Entsc...
von Koelsch
Mo 6. Jul 2009, 19:17
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Muss man diese Formular vom Vermieter ausfüllen lassen??
Antworten: 29
Zugriffe: 5159

Re: Muss man diese Formular vom Vermieter ausfüllen lassen??

Einen fachmännischen Blick können wir schon aus Gründen der Gleichberechtigung nicht werfen, was sollen unsere Damen sagen - und fachdämlich oder fachdamisch hört sich irgendwie ungewohnt und komisch an :kopfkratz: :kopfkratz: Lassen wir es also einfach beim Blick: Für mich sieht es gut aus, eine Kl...
von Koelsch
Sa 4. Jul 2009, 11:23
Forum: Nordrhein-Westfalen
Thema: KdU NRW
Antworten: 18
Zugriffe: 7974

Re: KdU NRW

Von unserem User lippo wurde die anhängende Datei zur Verfügung gestellt. Danke dafür.

(Ist teilweise etwas schlecht lesbar, ich musste die ziemlich stark komprimieren. Bei Interesse kurze PN mit e-mail Adresse an mich, dann sende ich die auch noch mal in schön)
von Koelsch
Fr 3. Jul 2009, 22:30
Forum: Diskussionsbeiträge zu Urteilen
Thema: BSG - Heizkostenpauschale unzulässig
Antworten: 5
Zugriffe: 1286

Re: BSG - Heizkostenpauschale unzulässig

Ich denke, auf das Urteil warten enorm viele Leute mit großer Ungeduld. Da kann man nur hoffen, dass die Bundesrichter das auch wissen und mal ein wenig Dampf aufmachen.
von Koelsch
Fr 3. Jul 2009, 22:26
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: 1 tag inventur ?
Antworten: 9
Zugriffe: 2051

Re: 1 tag inventur ?

Das Problem könnte sein, dass man bei solchen Aushilfen nicht gerade viel Bürokratie einplant. Kommen, arbeiten, kassieren und tschüss - und dann kommt ARGE mit ellenlangen Begründungen und gleich dem Wink mit dem Bußgeld, falls der AG nicht spurt und verlangt Formulare A, B, C..... feibn säuberlich...
von Koelsch
Fr 3. Jul 2009, 21:56
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: 1 tag inventur ?
Antworten: 9
Zugriffe: 2051

Re: 1 tag inventur ?

Ich seh auch keinen Grund, warum Du den Job nicht machen kannst - nur melden musst Du das der ARGE.
von Koelsch
Fr 3. Jul 2009, 20:51
Forum: Arbeitslosengeld - Alg/ALG I (SGB III)
Thema: Arbeitszeugnis
Antworten: 5
Zugriffe: 1389

Re: Arbeitszeugnis

So weit ich so was noch lesen kann, Gesamtnote irgendwo zwischen voll befriedigend und gut - an der Uni wär das also ein Prädikatsexamen.

Ich sehe nichts, bei dem sich die Nackenhaare aufstellen.
von Koelsch
Fr 3. Jul 2009, 18:23
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: HILFE Post von der Krankenversicherung
Antworten: 192
Zugriffe: 19114

Re: HILFE Post von der Krankenversicherung

Ich würde zu dem Merkblatt in etwas das anhängende Schreiben senden an: Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) Wilhelmstraße 49 10117 Berlin Postanschrift: 11017 Berlin E-Mail: info@bmas.bund.de -------------------------------------------- Bundesagentur für Arbeit Kundenreaktionsmanagement...
von Koelsch
Fr 3. Jul 2009, 14:36
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Vorlage BWA
Antworten: 9
Zugriffe: 2085

Re: Vorlage BWA

Das gebrannte Kind scheut ja bekanntlich ein wenig vor dem Griff auf die Herdplatte, des halb übersehen wir auch öfter mal hier, dass so ein Herd eigentlich was recht Nützliches ist. Im Klartext - nicht jeder SB will Dir unbedingt böse mitspielen. Das mach auch unsere Ratschläge hier immer etwas abs...
von Koelsch
Fr 3. Jul 2009, 14:30
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Neue Produkttheorie meiner Arge - Heizkostenkürzung
Antworten: 83
Zugriffe: 8764

Re: Neue Produkttheorie meiner Arge - Heizkostenkürzung

Ab Zugang und der ist im Zweifel von ARGE zu beweisen.
von Koelsch
Fr 3. Jul 2009, 12:38
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: EGV
Antworten: 43
Zugriffe: 5880

Re: EGV

Noch zusätzlich, monatliche EÜR ist Blödsinn, im Gesetz steht was anderes. § 3 ALG II-V geht eindeutig von einer Berechnung des Einkommens für jeweil einen Bewilligungszeitraum oder, in Ausnahmefällen, von 1 Jahr aus. EAO ist absoluter Humbug. Dein Kunde aus Tirol ruft heute nachmittag an: "Kannst D...
von Koelsch
Fr 3. Jul 2009, 12:31
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Vorlage BWA
Antworten: 9
Zugriffe: 2085

Re: Vorlage BWA

Die ARGE hat sicher kein Recht, die BWA vergangener Zeiten zu fordern. Wie Günter schon schrieb, es kommt darauf an, dass Du heute nicht genug Geld in der Tasche hast. Andererseits spukt im Köpfchen (ich nehm die Verkleinerungsform, die passt irgendwie besser zum durchschnittlichen Inhalt) so manche...
von Koelsch
Fr 3. Jul 2009, 12:21
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: EGV
Antworten: 43
Zugriffe: 5880

Re: EGV

Dienstleistung oder Kombination aus Dienstleistung und Warenlieferung innerhalb des EU Auslands. Das ist ausgesprochen schwere Kost. Bei reinen Warenlieferungen ist es recht einfach, aber bei Dienstleistungen wird es ausgesprochen kompliziert, da trau ich mich nicht ran. Mein Tip: Geh zu Deinem Betr...
von Koelsch
Fr 3. Jul 2009, 09:00
Forum: Diskussionsbeiträge zu Urteilen
Thema: Problem mit den Urteilen
Antworten: 12
Zugriffe: 2008

Re: Problem mit den Urteilen

:Kathi: Bei meiner letzten Gerichtsverhandlung beim Familiengericht (es ging um nachehelichen Unterhalt) fragte der gegnerische Anwalt die Richterin ganz zu Anfang der Verhandlung: "Wie werden sie entscheiden?" Die Richterin antwortete: "Ich habe die Akte gerade erst auf den Tisch bekommen und noch...
von Koelsch
Do 2. Jul 2009, 23:05
Forum: Diskussionsbeiträge zu Urteilen
Thema: Problem mit den Urteilen
Antworten: 12
Zugriffe: 2008

Re: Problem mit den Urteilen

Angel, Du unterliegst einem Irrtum: Jedes Urteil ist eine reine Einzelfallentscheidung und hat keinerlei Bindungswirkung über diesen Einzelfall hinaus. Daher kann jedes Urteil auch nur als "Munitionsdepot" für die eigene "Schlacht" genutzt werden. Und da könnnen die Argumente eines "kleinen" Sozialr...
von Koelsch
Do 2. Jul 2009, 22:32
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: HILFE Post von der Krankenversicherung
Antworten: 192
Zugriffe: 19114

Re: HILFE Post von der Krankenversicherung

Ich hab mir das "Merkblatt" noch mal durchgelesen - die Umsatzsteuergeschichte ist tatsächlich korrekt dargestellt, die Herrschaften Excel und Calc dürfen also wochenenden. Allerdings muss man 5-mal lesen, um dahinter zu kommen, das ist nicht falsch. Beim Rest hingegen macht es sich doch bemerkbar, ...

Zur erweiterten Suche