Die Suche ergab 419 Treffer

von Tester
So 22. Jul 2018, 12:35
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Nachzahlung Pflegegeld bei ALGII
Antworten: 9
Zugriffe: 788

Re: Nachzahlung Pflegegeld bei ALGII

Günter hat geschrieben:
So 22. Jul 2018, 12:26
Nein, das Pflegegeld erhält immer der Gepflegte.
Ja genau! Und der Gepflegte erhält ja auch ALG II Leistungen. Der Pflegende übrigens auch.

Es geht halt um den Gepflegten.
von Tester
So 22. Jul 2018, 11:58
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Nachzahlung Pflegegeld bei ALGII
Antworten: 9
Zugriffe: 788

Nachzahlung Pflegegeld bei ALGII

Moins,

müssen Nachzahlungen Pflegegeld (ca. 2000€) dem JC gemeldet werden?

Ist ja anrechnungsfrei ....
von Tester
So 22. Jul 2018, 11:57
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Zahlung eingestellt ohne Bescheid
Antworten: 21
Zugriffe: 1349

Zahlung eingestellt ohne Bescheid

:2: Manchmal meint man, die haben se nicht mehr alle. Aufstocker im Krankengeld, Aufforderung Proberechnung Wohngeld (Anspruch besteht wohl, Antrag gestellt, dauert hier aber mal locker 8 Monate, Proberechnung noch nicht gemacht worden), für Juli einfach kein Geld überwiesen worden ohne Bescheid. Te...
von Tester
Mi 18. Jul 2018, 21:05
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Wohngeld im Pflegeheim
Antworten: 14
Zugriffe: 756

Re: Wohngeld im Pflegeheim

In welchem Bundesland leben die Schwiegerelten? Evtl. kommt Pflegewohngeld https://de.m.wikipedia.org/wiki/Pflegewohngeld In Frage (deutlich höhere Vermögensfreigrenzen)? In der Regel muss das Heim Pflegewohngeld beantragen. Ich würde hier für beide Grundsicherung beantragen, sofort. Da Schwiegermut...
von Tester
Di 17. Jul 2018, 09:52
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Wohngeldberechnung - was wird eingerechnet?
Antworten: 16
Zugriffe: 1005

Re: Wohngeldberechnung - was wird eingerechnet?

Ich häng mich hier mal rein: JC verlangt Nachweis Probeberechnung beim Wohngeldamt, sonst felhende Mitwirkung, Sanktion. Jedoch wurde bereits der Antrag auf Wohngeld nachgewiesen, sollte das nicht ausreichend sein? Sofern irgendwann mal Wohngeld bewilligt wird, wird doch eh zurückgefordert. Ebenso h...
von Tester
Di 26. Jun 2018, 21:19
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Arbeitsunfähig - abschließende EKS - Einladung
Antworten: 9
Zugriffe: 503

Re: Arbeitsunfähig - abschließende EKS - Einladung

@fachon: woher kommst du? Hört sich erschreckend nach meiner SB an. 😳 Wollte ich auch loswerden, hat leider nicht geklappt. Aber echt, gleichen unverschämten Aussagen. Am besten nimmst du zu jedem Termin einen Beistand mit.
von Tester
Di 19. Jun 2018, 09:04
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Absolut dreiste Unterlagenforderung vom JC
Antworten: 6
Zugriffe: 585

Re: Absolut dreiste Unterlagenforderung vom JC

"kriminell, Strafanzeige, Amtsmissbrauch" Mein Gott ruhig Blut. Es ist wie Koelsch es sagt. Gewaltenteilung in Falmmanagement und Leistungsabteilung. Wäre dem nicht so, könnte ja jeder Falmmanger sich einen "eignen" Fall kreieren (oder hunderte) und hätte so einen schönen Zusatzverdienst. Die Leistu...
von Tester
Mo 18. Jun 2018, 14:35
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Anschaffung hochwertiger Güter für den Betrieb...............
Antworten: 888
Zugriffe: 41795

Re: Anschaffung hochwertiger Güter für den Betrieb...............

Bei Ausdrucken muß ich in ein Internet-Cafe weil ich keinen Drucker habe. Selbstständig und kein Drucker?! ELSTER = gesetzliche Pflicht zur elektronischen Übermittlung von Steuererklärungen ... und ... Nach der elektronischen Übermittlung ist die jeweilige Steuererklärung auszudrucken , eigenhändig...
von Tester
So 17. Jun 2018, 18:42
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Klage vor dem Verwaltungsgericht
Antworten: 18
Zugriffe: 1091

Re: Klage vor dem Verwaltungsgericht

Koelsch hat geschrieben:
So 17. Jun 2018, 17:15
Ich würde durchaus schreiben, dass diese Stellungnahme auf der Basis von Aussagen der "Beschuldigten" erfolgt, im Zweifel also Aussage gegen Aussage steht.
Naja das Argument "Aussage gegen Aussage" spielt ja leider nur der Stadt zu .... oder?
von Tester
So 17. Jun 2018, 17:09
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Klage vor dem Verwaltungsgericht
Antworten: 18
Zugriffe: 1091

Re: Klage vor dem Verwaltungsgericht

Mal die Reaktion der Stadt auf meine Klage: Sehr geehrte Damen und Herren, unter Bezugnahme auf ihre Email vom XX.XX.2018 teile ich mit, dass der Gebührenboscheld vom XX.XX.2018 an Frau XY, Kassenzeichen XX zu Recht erlassen wurde. Germ. 3 Abs. 1 der Gebührensatzung für die Inanspruchnahme des Rettu...
von Tester
So 17. Jun 2018, 15:05
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Anschaffung hochwertiger Güter für den Betrieb...............
Antworten: 888
Zugriffe: 41795

Re: Anschaffung hochwertiger Güter für den Betrieb...............

Ich meine es wirklich nicht böse, aber mir scheint "Hilfesuchender" ist wie manch anderer hier vollkommen beratungsresistent! Das Rumgeeier mit dem Stuhl geht ja nun schon eine ganze Weile so, obwohl eigentlich die besten Tipps rausgehauen wurden. Warum also nicht einfach den Tipps folgen? Verstehe ...
von Tester
Di 12. Jun 2018, 23:31
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Existenzgründer - was muss ich wissen?
Antworten: 18
Zugriffe: 1228

Re: Existenzgründer - was muss ich wissen?

Hey David! Nicht Dein ernst?

Du stellst eine Frage und beantwortest Dir die mit dem selben (!) Acount? Nur um einen recht bescheidenen Blog zu promoten?

Kein Zuckerschlechen ....
von Tester
So 10. Jun 2018, 22:32
Forum: Rechte von Behinderten und Rentnern
Thema: Ersatzbetreuung der Schwester niederlegen
Antworten: 7
Zugriffe: 918

Re: Ersatzbetreuung der Schwester niederlegen

So einfach ist es nicht. Rechtsgrundlage: § 1908b Abs. 2 BGB. Es bedarf Gründe, warum keine Betreuung mehr geführt werden kann.

2Zeiler mit der Begründung, dass Du gesundheitlich nicht mehr in der Lage bist, das Amt zu führen. Das sollte reichen.
von Tester
So 10. Jun 2018, 11:03
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Betriebsausgabe Toilettenpapier etc.
Antworten: 9
Zugriffe: 627

Re: Betriebsausgabe Toilettenpapier etc.

Mmmmh, dann würde ich andersrum argumentieren, die Kosten für Kaffee und Papier rausnehmen und mich mit den geringen Beträgen nicht weiter aufhalten. Vorteil: SB hat ein Zückerchen bekommen, verbucht es als persönlichen Sieg und ist bei der nächsten wichtigeren Betriebsausgabe nachsichtiger .... Sel...
von Tester
So 10. Jun 2018, 10:46
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Betriebsausgabe Toilettenpapier etc.
Antworten: 9
Zugriffe: 627

Re: Betriebsausgabe Toilettenpapier etc.

Da fehlt noch der Zusatz. Da ich von ihnen keine Post in ausreichend weicher Konsistenz erhalte, muss ich leider auf gekauftes Toilettenpapier zurück greifen, auch wenn der Inhalt ihrer Korrespondenz zur obigen Nutzung einlädt. Muss so rein! 😂 Gibt es den Angestellte und Betriebsräume? Das ist es w...
von Tester
Sa 9. Jun 2018, 12:21
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Krankenversicherung und Steuerbescheid
Antworten: 12
Zugriffe: 593

Re: Krankenversicherung und Steuerbescheid

Die KK Beiträge wurden doch mit eigenem Geld bezahlt. Insofern stellt die Erstattung durch nur einen Rückfluss von Vermögen dar. Denke daher nicht, dass die Zahlung als Einkommen anzurechnen ist.
von Tester
Mo 4. Jun 2018, 09:19
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Widerspruch gegen aEKS Bescheid
Antworten: 9
Zugriffe: 442

Re: Widerspruch gegen aEKS Bescheid

unter c) "Ihnen ist bekannt, dass im im Rahmen meiner " ändern.
von Tester
So 3. Jun 2018, 11:18
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Exit-Strategie
Antworten: 56
Zugriffe: 6106

Re: Exit-Strategie

So mal kleines Zwischenfazit: - 2.5 Jahre selbständig - 1 Jahr raus aus dem Bezug - erste eingereichte aEKS nicht beschieden - 2ter BWZ aEKS noch nicht angefordert (ist jetzt der vorläufige Bescheid abschließend?) - mehr als 2 Jahre keinen Urlaub, allerhöchstens ein paar Brückentage "geurlaubt" - re...
von Tester
Mi 30. Mai 2018, 14:39
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Beauftragung eines Anwalts?
Antworten: 19
Zugriffe: 934

Re: Beauftragung eines Anwalts?

Erst recht, wenn sie aus dem Vermögen ihre Betreuungsdienste mit frei wählbaren Beträgen vergüten darf. ?? Sie ist ehrenamtliche Betreuerin ihres Bruders und darf sich, sofern der Betreute vermögend ist 399 EUR pro Jahr als Aufwandspauschale aus dem Vermögen des Betreuten entnehmen. Mehr nicht. Da ...
von Tester
Mi 30. Mai 2018, 13:49
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: P-Konto
Antworten: 101
Zugriffe: 8171

Re: P-Konto

Schon was neues gehört (insbesondere vom Amtsgericht)? Ja, heute: Sehr geehrter Herr Tester, in obiger Sache kann Ihrem Antrag vom 18.05.2018 nicht entsprochen werden. Es liegt offensichtlich keine Maßnahme der Zwangsvollstreckung vor. Die Sparkasse XY macht vielmehr Gebrauch von ihrem mit dem Kont...
von Tester
Mo 28. Mai 2018, 10:52
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Firmen - Ausgaben
Antworten: 1101
Zugriffe: 42145

Re: Firmen - Ausgaben

OT: ich kann nicht mehr, ihr macht mich fertig, .... :lachen1: :lachen1: :lachen1:
von Tester
Sa 19. Mai 2018, 22:21
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Firmen - Ausgaben
Antworten: 1101
Zugriffe: 42145

Re: Firmen - Ausgaben

Mir tut der Sachbearbeiter leid.

Gewerbeuntersagung, Leistungseinstellung und der Zauber ist endlich vorbei ....

Alle H4er, die sich vernünftig selbständig machen wollen und wegen solchen Leuten Knüppel zwischen die Beine geworfen bekommen tun mir ebenso leid.

Traurige Realsatire.
von Tester
Fr 18. Mai 2018, 10:49
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: P-Konto
Antworten: 101
Zugriffe: 8171

Re: P-Konto

Schon was neues gehört (insbesondere vom Amtsgericht)? Merci für die Unterstützung! :tiger: Hatte (hab, was rede ich) sehr viel um die Ohren/zu tun. Kam noch nicht dazu. Schreibe aber gerade daran. Evtl. noch gleichzeitig einen Antrag auf Erlass eA zukünftige Auskehrungen Dergestalt zu unterlassen?...
von Tester
Mo 14. Mai 2018, 17:15
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Schuldenregulierung bei P-Konto
Antworten: 3
Zugriffe: 339

Re: Schuldenregulierung bei P-Konto

Wobei da fällt mir gerade ein: Rente liegt doch ein wenig (20-30 €) über dem Pfändungsschutz. Also rein theoretisch könnten die Gläubiger hier eine Pfändung auf dem Weg geben. In einem Jahr wären das ja auch ca. 360 €, der Vergleich würde unter dem Wert liegen, also ein kleiner Gewinn ...). Wenn man...
von Tester
Mo 14. Mai 2018, 15:16
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Schuldenregulierung bei P-Konto
Antworten: 3
Zugriffe: 339

Schuldenregulierung bei P-Konto

Moin moin, ich frage mich gerade in einem Fall: - Rente unterhalb PG - P-Konto - keine Aussicht auf Reichtum - Gläubiger wurden mit Vergleichsvorschlag angefragt - ein Gläubiger wäre einverstanden, hört sich OK an die Schulden so gering zu bedienen - andere Gläubiger scheinen nicht bereit zu sein, s...

Zur erweiterten Suche