Die Suche ergab 7306 Treffer

von marsupilami
Mi 31. Okt 2018, 10:57
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Strom Gastherme
Antworten: 159
Zugriffe: 8939

Re: Strom Gastherme

Nö.
darf nicht.JPG
von marsupilami
Mi 31. Okt 2018, 10:17
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Strom Gastherme
Antworten: 159
Zugriffe: 8939

Re: Strom Gastherme

In dem Link von Aurora darf ich die beiden pdf's nicht öffnen.
Aurora vermutlich auch nicht.

Kann das mal - bitte - jemand fixen?
von marsupilami
So 28. Okt 2018, 16:04
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: vorl. EKS
Antworten: 7
Zugriffe: 159

Re: vorl. EKS

Also beim Umsatz bzw. Gewinn.

Bei den Ausgaben vielleicht etwas weniger möglich?
von marsupilami
So 28. Okt 2018, 09:28
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Meine Klagen vor dem SG
Antworten: 42
Zugriffe: 1973

Re: Meine Klagen vor dem SG

Umstellen ist für mich völlig okay.

Aber statt "Verstehen" vielleicht schreiben: ..., die auf dem eigenen persönlichem Verhalten und Respekt gegenüber dem Geschäftspartner basiert.
von marsupilami
Sa 27. Okt 2018, 11:55
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Meine Klagen vor dem SG
Antworten: 42
Zugriffe: 1973

Re: Meine Klagen vor dem SG

@ Koelsch: nicht so hastig. Vielleicht kommen ja noch weitere sinnvolle Ergänzungen/Verbesserungsvorschläge. @ Günter: meine Intention: 1.) diese Geschäftsbeziehung ist zustande gekommen, gerade weil Koelsch eben nicht im Tross eines Wirtschaftsministers nach Moskau geflogen ist. 2.) dem eLB bot sic...
von marsupilami
Sa 27. Okt 2018, 11:27
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Meine Klagen vor dem SG
Antworten: 42
Zugriffe: 1973

Re: Meine Klagen vor dem SG

Ich hab mich am Feinschliff probiert.
Wenn's gefällt, gefreut es mir.
2018_10_26 Antwort auf Sitzungsprotokoll überarbeitet V_m.doc
von marsupilami
Fr 26. Okt 2018, 19:05
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Meine Klagen vor dem SG
Antworten: 42
Zugriffe: 1973

Re: Meine Klagen vor dem SG

Ich hab mal versucht, die Gedanken von Günter einzuarbeiten: - also im Grunde hinten angehängt.
2018_10_26 Antwort auf Sitzungsprotokoll V_m_02.doc
von marsupilami
Fr 26. Okt 2018, 16:58
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Meine Klagen vor dem SG
Antworten: 42
Zugriffe: 1973

Re: Meine Klagen vor dem SG

Ich hab mich mal dran versucht:
2018_10_26 Antwort auf Sitzungsprotokoll V_m.doc
von marsupilami
Do 25. Okt 2018, 20:15
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Unterlagenforderung vom JC
Antworten: 39
Zugriffe: 1463

Re: Unterlagenforderung vom JC

Glück gehabt.

Also das JC meine ich.
von marsupilami
Do 25. Okt 2018, 20:10
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Haftungsfragen und so
Antworten: 3
Zugriffe: 194

Re: Haftungsfragen und so

Seh' ich wie kc. Wenn natürlich der eLB-Veranstalter ein Verlängerungskabel für Heizlüfter o.ä. so rumliegen läßt dass die Nachtigall drüber stolpert und sich den Stelzen bricht, .... Nicht Mikrofon! Da kann man von der Nachtigall erwarten, dass sie selber auf das Kabel achtet!! Denke ich mir so. Na...
von marsupilami
Do 25. Okt 2018, 08:44
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Meine Klagen vor dem SG
Antworten: 42
Zugriffe: 1973

Re: Meine Klagen vor dem SG

Mit anderen Worten:
Du wirst nicht arbeitslos. :unschuld:
von marsupilami
Do 25. Okt 2018, 07:12
Forum: Bundesweit
Thema: Tacheles: Jobcenter/Sozialämter haben die Kosten für einen Schulcomputer zu übernehmen
Antworten: 27
Zugriffe: 1145

Re: Tacheles: Jobcenter/Sozialämter haben die Kosten für einen Schulcomputer zu übernehmen

bzw. dass die Eltern tatsächlich auf die Barrikaden steigen und entsprechendes beantragen.
von marsupilami
Mi 24. Okt 2018, 20:27
Forum: Bundesweit
Thema: Tacheles: Jobcenter/Sozialämter haben die Kosten für einen Schulcomputer zu übernehmen
Antworten: 27
Zugriffe: 1145

Re: Tacheles: Jobcenter/Sozialämter haben die Kosten für einen Schulcomputer zu übernehmen

Völlig falsche herangehensweise. Wieso stellt die Schule nicht so ein Notebook ? Ist bei meinen beiden Söhnen auch so. Wieso wurden da 600 € veranschlagt ? Das ist doch wieder ein Schlag in Gesicht jedes Steuerzahlers. Ich könnte mir als Selbständiger nicht mal vorstellen, warum ich mir ein Noteboo...
von marsupilami
Mi 24. Okt 2018, 20:27
Forum: Bundesweit
Thema: Tacheles: Jobcenter/Sozialämter haben die Kosten für einen Schulcomputer zu übernehmen
Antworten: 27
Zugriffe: 1145

Re: Tacheles: Jobcenter/Sozialämter haben die Kosten für einen Schulcomputer zu übernehmen

Völlig falsche herangehensweise. Wieso stellt die Schule nicht so ein Notebook ? Ist bei meinen beiden Söhnen auch so. Wieso wurden da 600 € veranschlagt ? Das ist doch wieder ein Schlag in Gesicht jedes Steuerzahlers. Ich könnte mir als Selbständiger nicht mal vorstellen, warum ich mir ein Noteboo...
von marsupilami
Mi 24. Okt 2018, 16:49
Forum: Bundesweit
Thema: Tacheles: Jobcenter/Sozialämter haben die Kosten für einen Schulcomputer zu übernehmen
Antworten: 27
Zugriffe: 1145

Re: Tacheles: Jobcenter/Sozialämter haben die Kosten für einen Schulcomputer zu übernehmen

Kinder können auch keinen wirksamen Vertrag zwecks Nachrichtenübermittlung abschließen.
Das müssen schon die Eltern/Erziehungsberechtigten tun.
von marsupilami
Mo 22. Okt 2018, 13:21
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Meine Klagen vor dem SG
Antworten: 42
Zugriffe: 1973

Re: Meine Klagen vor dem SG

Also im Grund nochmal schriftlich von vorne alles durchargumentieren und wenn's keine Argumente mehr gibt - "um Wiederholungen zu vermeiden" - entscheidet dann der/die Richter*in.

Wozu also dann ein Erörterungstermin?
von marsupilami
Mo 22. Okt 2018, 13:19
Forum: Rechte von Behinderten und Rentnern
Thema: Änderungsbescheid wegen Männes Rente
Antworten: 19
Zugriffe: 738

Re: Änderungsbescheid wegen Männes Rente

@ friys: vom Regen in die Traufe.
von marsupilami
So 21. Okt 2018, 12:06
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Vermögensauskunft und Name der Ehefrau
Antworten: 18
Zugriffe: 518

Re: Vermögensauskunft und Name der Ehefrau

Richtig.
Nimm das hier auch noch mit, das beruhigt die beiden vielleicht ein wenig:

https://www.anwalt.de/rechtstipps/ein-e ... 66834.html

https://www.finanztip.de/haftung-ehegatte/
von marsupilami
So 21. Okt 2018, 10:59
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Unterhaltsvorschuss
Antworten: 9
Zugriffe: 304

Re: Unterhaltsvorschuss

Also ab Mitte '19 müssen die Eltern den Gürtel enger schnallen.
Oder hab ich mich verkukkt?
von marsupilami
So 21. Okt 2018, 08:41
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Vermögensauskunft und Name der Ehefrau
Antworten: 18
Zugriffe: 518

Re: Vermögensauskunft und Name der Ehefrau

Steht er auch dazu (und damit auch zu seiner Frau) wenn er - möglicherweise - von einer "Amtsperson" z.B. GV, Richter*in, ... Aug' in Aug' befragt wird?

Daumen drücken generell kann aber vermutlich auch nicht schaden. :Daumen:
von marsupilami
Sa 20. Okt 2018, 18:14
Forum: Sonstige Hilfen
Thema: Vermögensauskunft und Name der Ehefrau
Antworten: 18
Zugriffe: 518

Re: Vermögensauskunft und Name der Ehefrau

Genau genommen vermutlich nicht. Aber wie ich schon in #6 zitiert hatte, wird aus dem Teil dann - nach meiner Auffassung - ein gerichtsfestes Dokument und es muss richtig und vollständig ausgefüllt werden. Wenn man/vrau da beim Ausfüllen großzügige Maßstäbe anlegt, könnte sich das u.U. zum Mafia-Sch...
von marsupilami
Sa 20. Okt 2018, 16:25
Forum: Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren
Thema: Meine Klagen vor dem SG
Antworten: 42
Zugriffe: 1973

Re: Meine Klagen vor dem SG

Ich bin überzeugt, dass Du Dir alle für Deine Auslegung der entsprechenden Gesetze und Ver- und Anordnungen etc, etc. Argumente fein säuberlich auf Papier festgehalten hast und Du Dich auch sonst schon geistig und seelisch auf diesen großen Tag vorbereitet hast. Ich drück' ganz fest die Daumens :Dau...
von marsupilami
Sa 20. Okt 2018, 13:47
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Leistungen zur Eingliederung von Selbständigen
Antworten: 17
Zugriffe: 480

Re: Leistungen zur Eingliederung von Selbständigen

Ein genau definierter Zeitraum ist da in (3) nicht genannt: (3) 1Leistungen zur Eingliederung von erwerbsfähigen Leistungsberechtigten, die eine selbständige, hauptberufliche Tätigkeit aufnehmen oder ausüben, können nur gewährt werden, wenn zu erwarten ist, dass die selbständige Tätigkeit wirtschaft...

Zur erweiterten Suche