Die Suche ergab 361 Treffer

von Tester
So 18. Mär 2018, 14:01
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Selbständigkeit bis zum bitteren Ende
Antworten: 13
Zugriffe: 335

Re: Selbständigkeit bis zum bitteren Ende

Olivia hat geschrieben:
So 18. Mär 2018, 10:23
Wieso nimmt er sich keine Buchhalterin oder ein entsprechendes Büro, das den ganzen Schriftkram erledigt? Inkl. Ausgangsrechnungen usw. Verstehe ich nicht.
Weil er das wohl nicht bezahlen könnte? Niemand mag umsonst arbeiten ....
von Tester
Sa 17. Mär 2018, 23:15
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Selbständigkeit bis zum bitteren Ende
Antworten: 13
Zugriffe: 335

Re: Selbständigkeit bis zum bitteren Ende

Wenn er das Gewerbe abmeldet, dann käme er so einer Untersagung zuvor und könnte sich so sammeln und neu aufstellen und erstmal ALGII beantragen. Neubeginn könnte sein, das er das was er selbständig macht, dann als AN macht. Den m.M. nach ist es ja schön und gut, wenn man selbständig halbwegs erfolg...
von Tester
Sa 17. Mär 2018, 23:03
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Firmen - Ausgaben
Antworten: 499
Zugriffe: 7529

Re: Firmen - Ausgaben

Du hast es nicht verstanden, was ich Dir sagen wollte. Deinen Käse lese ich tatsächlich nicht, weil es eine Frechheit ist, jemanden sowas vorzulegen, respektlos. Es liegt vermutlich an meinem Helfersyndrom, den ich geh eigentlich davon aus, das niemand als Vollidiot darstehen möchte .... oder in Dei...
von Tester
Sa 17. Mär 2018, 22:54
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Selbständigkeit bis zum bitteren Ende
Antworten: 13
Zugriffe: 335

Re: Selbständigkeit bis zum bitteren Ende

Ach du Sch .... Hab ich auch gedacht. Ja er wird wohl geschätzt und Finanzamt pfändet dann fleissig. Und das ist natürlich kein Vorteil für ihn, vermutlich müsste er wesentlich weniger zahlen, wenn er ne vernünftige Buchhaltung hätte. Wovon bezahlt? Sehr sehr sehr sporadisch hat er sich durchgerunge...
von Tester
Sa 17. Mär 2018, 21:49
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Selbständigkeit bis zum bitteren Ende
Antworten: 13
Zugriffe: 335

Selbständigkeit bis zum bitteren Ende

Ich habe von einem Fall gehört und frage mich, wie man da nur helfen könnte. Das Kind ist schon dreimal in den Brunnen gefallen. Ein Selbständiger hat eine tragfähige Selbständigkeit, ... jetzt wäre die Geschichte schon zu Ende, wenn es nicht so verrückt wäre, .... aber seit 6 Jahren keine EKSt Erkl...
von Tester
Sa 17. Mär 2018, 21:30
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Firmen - Ausgaben
Antworten: 499
Zugriffe: 7529

Re: Firmen - Ausgaben

Rat- Vorschläge. Legasthenie ist ja die eine Sache, aber ich kann nicht verstehen, warum man nicht einfach die technischen Mittel nutzt (Rechtschreibprüfung oder Autokorrektur der Schreibsoftware), um vorhandene Schwächen damit auszugleichen!? Und wenn man sich dann nochmal die Mühe macht drüber zu...
von Tester
Mo 12. Mär 2018, 15:57
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Klage - doppelt zu zahlende Miete nach Kostensekungsaufforderung
Antworten: 6
Zugriffe: 292

Re: Klage - doppelt zu zahlende Miete nach Kostensekungsaufforderung

https://www.google.de/search?q=ALG+IIdoppelte+Miete+Urteile&oq=ALG+IIdoppelte+Miete+Urteile&aqs=chrome..69i57.18923j0j8&sourceid=chrome&ie=UTF-8 :aufgemerkt: ja google, :arge: , jetzt wo Du es sagst, ich wäre nicht drauf gekommen .... achso doch, ohne Deinen Tippfehler kommt das oben erwähnte SG Ki...
von Tester
Mo 12. Mär 2018, 15:02
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Klage - doppelt zu zahlende Miete nach Kostensekungsaufforderung
Antworten: 6
Zugriffe: 292

Re: Klage - doppelt zu zahlende Miete nach Kostensekungsaufforderung

Das ist das Problem, dass man zwischen die Roste fällt: Das JC-NEU muss die Zustimmung zur Anmietung erteilen (§ 22 IV), das JC-ALT aber die Doppelmiete (Abs. 6). Diese Umzugskosten sollen bewilligt werden, wenn Umzug vom JC veranlasst ist. Aber: Vorher beantragt! Gegenargument: Beratungsfehler dur...
von Tester
Mo 12. Mär 2018, 10:22
Forum: Kosten der Unterkunft (KdU) - ALG II/Hartz IV
Thema: Klage - doppelt zu zahlende Miete nach Kostensekungsaufforderung
Antworten: 6
Zugriffe: 292

Klage - doppelt zu zahlende Miete nach Kostensekungsaufforderung

Moin moin, folgender Sachverhalt: - eLB bekommt Kostensenkungsaufforderung - eLB verfügt über ein richtig miesen Schufa Score - eLB ist total überfordert mit der Kostensenkungsaufforderung (Mutter gestorben, die er zuvor gepflegt hat psychisch angeschlagen) - eLB kommt bei der Suche kaum in die Pusc...
von Tester
Mi 7. Mär 2018, 15:51
Forum: Arbeitslosengeld - Alg/ALG I (SGB III)
Thema: Betriebskostenabrechnung - Nachzahlung
Antworten: 161
Zugriffe: 8712

Re: Betriebskostenabrechnung - Nachzahlung

Marsu, Du weißt aber auch nicht wie das richtig geht, oder!? Vor der öffentlichen Toilette (Türen gehen als Fluchttüren nach außen auf) warten, bis jemand die Örtlichkeit verläßt, schnell durch die geöffnete Tür huschen oder mit dem Fuß die Tür vor dem Zufallen sperren. Dann gehste ans Werk, für den...
von Tester
Mi 7. Mär 2018, 09:51
Forum: Arbeitslosengeld - Alg/ALG I (SGB III)
Thema: ALG I Arbeitslosmeldung bei Krankheit
Antworten: 26
Zugriffe: 1316

Re: ALG I Arbeitslosmeldung bei Krankheit

Es gibt wohl Unterschiede: Testers Urteil: Arbeitnehmer hat es verpennt, dem Arbeitgeber die AU rechtzeitig, also vor Kündigung einzureichen "Mein" Urteil: Arzt hat die AU verspätet an die KV gesandt, und diese "Fehlleistung" des Arztes wurde eben nicht dem Versicherten zur Last gelegt. Leider nein...
von Tester
So 4. Mär 2018, 20:08
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Firmen - Ausgaben
Antworten: 499
Zugriffe: 7529

Re: Firmen - Ausgaben

„Das Abenteuer lenkt unsere Schritte besser als wir uns wünschen könnten, denn sieh‘ nur da, mein Freund Sancho Panza, dort warten 30 oder mehr ungeheure Riesen, die ich zur Schlacht herauszufordern gedenke, bis sie alle ihr Leben ausgehaucht haben werden...“ „Welche Riesen?!“, entgegnet Sancho, „d...
von Tester
Mi 28. Feb 2018, 12:21
Forum: Arbeitslosengeld - Alg/ALG I (SGB III)
Thema: ALG I Arbeitslosmeldung bei Krankheit
Antworten: 26
Zugriffe: 1316

Re: ALG I Arbeitslosmeldung bei Krankheit

Freiwillige Versicherung, da er mit Ablehnung Krankengeld nicht mehr verischert ist! Schadenersatz deswegen, weil er ja nun weder krankenversichert ist, noch Krankengeld ab 01.02. bekommt, JC sich rausreden wird "Krankengeld, selber schuld, wenn versäumt", ALGI sagt "hast dich nicht am 01.02. gemeld...
von Tester
Mi 28. Feb 2018, 10:45
Forum: Arbeitslosengeld - Alg/ALG I (SGB III)
Thema: ALG I Arbeitslosmeldung bei Krankheit
Antworten: 26
Zugriffe: 1316

Re: ALG I Arbeitslosmeldung bei Krankheit

Der Tricky Fall geht weiter, wer hätte es geahnt. - Krankengeld wurde bewilligt - Aufstocker wird aus Krankenhaus entlassen, wird vom Sozialdienst zur Ambulanz des KH geschickt, um sich dort ab 01.02. die AU abzuholen - Ambulanz liest Karte ein, schickt den Aufstocker aber wieder weg ohne ihm die AU...
von Tester
Mi 14. Feb 2018, 23:49
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Bewilligungszeitraum anpassen wg. Neuanmeldung Gewerbe
Antworten: 18
Zugriffe: 556

Re: Bewilligungszeitraum anpassen wg. Neuanmeldung Gewerbe

Übrigens: die Profi Weihnachtsmarktanbieter mit eigenen Buden verdienen soviel auf dem Weihnachtsmarkt, das es für ein Jahr ausreicht! Beeindruckend. Echt jetzt? Ich dachte, die müssen immer von Jahrmarkt zu Jahrmarkt ziehen, das ganze Jahr durch, und ihren Verdienst aufstocken. https://www.ksta.de...
von Tester
Mi 14. Feb 2018, 23:07
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Bewilligungszeitraum anpassen wg. Neuanmeldung Gewerbe
Antworten: 18
Zugriffe: 556

Re: Bewilligungszeitraum anpassen wg. Neuanmeldung Gewerbe

Übrigens: die Profi Weihnachtsmarktanbieter mit eigenen Buden verdienen soviel auf dem Weihnachtsmarkt, das es für ein Jahr ausreicht! Beeindruckend.
von Tester
Mi 14. Feb 2018, 21:10
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Bewilligungszeitraum anpassen wg. Neuanmeldung Gewerbe
Antworten: 18
Zugriffe: 556

Re: Bewilligungszeitraum anpassen wg. Neuanmeldung Gewerbe

Widerspruch gegen den vorläufigen Bewilligungsbescheid, da falscher Zeitraum (hatte ich auch so am Anfang). Ich gehe davon aus, dass Du Deine selbständige Tätigkeit auch sofort gemeldet hast? Dann sollte im Widerspruch noch stehen, das der vorläufige Bewilligungszeitraum 1 Jahr betragen soll, da Sai...
von Tester
Mo 5. Feb 2018, 23:42
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Gründung einer UG im ALGII Bezug
Antworten: 42
Zugriffe: 1554

Re: Gründung einer UG im ALGII Bezug

Mal blöd gefragt, was ist den Deine Intention bei der Sache? a) selbständig werden, schnell aus dem ALG II Bezug raus und glücklich sein? oder b) möglichst lange ALG II bekommen und sich mit windigen Tricks Vermögen aus ALG II aufbauen? Wenn ich das lese "will ja keine Haftung!". Womit würdest Du de...
von Tester
Fr 2. Feb 2018, 13:33
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Unterschied KK Pflicht-, Freiwilligenversicherung und ...
Antworten: 8
Zugriffe: 325

Re: Unterschied KK Pflicht-, Freiwilligenversicherung und ...

Hab da was gefunden: https://www.neuraxwiki.de/artikel/details/188_Krankenhilfe.html gibt wohl nur Unterschiede in der Kostenträgerschaft. Lediglich vermutlich, wenn ein Krankenversicherte wieder arbeiten möchte, macht die Pflichtverischerung Sinn?!? Weil wenn er zuvor keinen Anspruch auf Pflichtver...
von Tester
Fr 2. Feb 2018, 11:06
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Unterschied KK Pflicht-, Freiwilligenversicherung und ...
Antworten: 8
Zugriffe: 325

Re: Unterschied KK Pflicht-, Freiwilligenversicherung und ...

Koelsch hat geschrieben:
Fr 2. Feb 2018, 10:51
Nein, bei den Leistungen sollte das kein Unterschied sein
Ich beziehe mich auf dieses Urteil:
http://juris.bundessozialgericht.de/cgi ... n&nr=12407

und frage mich, warum da dann überhaupt geklagt wurde, wenns ja keinen Unterschied macht?
von Tester
Fr 2. Feb 2018, 10:42
Forum: Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV
Thema: Unterschied KK Pflicht-, Freiwilligenversicherung und ...
Antworten: 8
Zugriffe: 325

Unterschied KK Pflicht-, Freiwilligenversicherung und ...

Moin,

ich frage mich gerade, ob es von den Leistungen einen Unterschied macht, ob jemand entweder pflichtversichert, freiwilligversichert ist oder die Krankenkasse Pflicht und Freiwillig ablehnt und die KK über das Sozialamt abgesichert ist?
von Tester
So 14. Jan 2018, 22:16
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Gesellschaftsrecht OHG
Antworten: 15
Zugriffe: 533

Re: Gesellschaftsrecht OHG

Kann man so sehen, aber die Gesetze sagen: Jeder Deutsche hat das Recht in Deutschland zu leben, wenn das eigene Einkommen nicht ausreicht, dann muss der Staat das Existenzminimum decken und die Kosten für die Kinderbetreuung und das Umgangsrecht - in diesem Fall etwas teuer wegen der Entfernung zu...
von Tester
So 14. Jan 2018, 18:30
Forum: Selbstständig und ALG II/Hartz IV
Thema: Gesellschaftsrecht OHG
Antworten: 15
Zugriffe: 533

Re: Gesellschaftsrecht OHG

Mmmh, langsam düngt mir, wer soviel Energie im (internationalen) Gesellschaftsrecht steckt (und in die soziale Gerichtsbarkeit), um weiter Sozialleistungen einzustecken, sollte doch dann entweder in Schweden Sozialleistungen beantragen oder mehr Energie in die Überwindung der Hilfebedürtigkeit inves...

Zur erweiterten Suche