Nebenverdienst, Fahrtk. u. Alg1

Sich aus ALG 1 selbstständig machen.
Antworten
Marco
Benutzer
Beiträge: 316
Registriert: So 25. Okt 2009, 15:05

Nebenverdienst, Fahrtk. u. Alg1

#1

von Marco » Sa 25. Aug 2012, 17:30

Hallo Zusammen,

ich beziehe Alg I und bin nebenberuflich tätig. Also gebe ich meine Einnahmen und Betriebsausgaben bei der Agentur monatlich an. Zu den Betriebsausgaben gehören auch Fahrtkosten. Da ich von zu Hause (Arbeitsstätte!) aus meine Kunden aufsuchen muss, handelt es sich offensichtlich nicht um Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte, die nur mit der halben steuerlichen "Entfernungspauschale" angesetzt werden kann. Vielmehr müsste ich die gefahrenen km mit 30ct als Betriebsausgaben ansetzen können, oder liege ich da falsch?

Seit 8 Monaten setze ich 30ct/Entfernungskilometer an und die Agentur sagt nichts.
Wer kann mir dazu etwas schreiben?
Danke im Voraus!

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 51446
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: Nebenverdienst, Fahrtk. u. Alg1

#2

von Koelsch » Sa 25. Aug 2012, 18:03

Ich denke mal kurz und schmerzlos:
Ich fahre beruflich ständig wechselnde Einsatzorte an, daher kann nicht die Entfernungspauschale für Pendler, also für den Entfernungskilometer angesetzt werden. Statt dessen sind die tatsächlichen gefahrenen Kilometer zum Ansatz zu bringen. Fahrtenbuch kann Ihnen vorgelegt werden.
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.
Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

Marco
Benutzer
Beiträge: 316
Registriert: So 25. Okt 2009, 15:05

Re: Nebenverdienst, Fahrtk. u. Alg1

#3

von Marco » So 26. Aug 2012, 13:54

Ich werde für den abgelaufenen Monat in meiner formlosen Auslistung der Betriebsausgaben die angegebene Fahrstrecke (betriebliche Fahrstrecke des abgelaufenen Monats in einer Summe) mit 30ct malnehmen. Mal gucken was dann passiert.
Wenn das durchgeht, werde ich für alle Monate seit Jahresanfang die nichtgewährten Fahrtkosten von 15ct pro Entfernungs-km nachfordern.

Wenn man die Gepflogenheiten und seine Rechte nicht gut kennt, wird man überall über den Tisch gezogen. Wo gibt es noch ehrliche Hamburger Kaufleute?

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 51446
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: Nebenverdienst, Fahrtk. u. Alg1

#4

von Koelsch » So 26. Aug 2012, 14:16

Marco hat geschrieben:Wo gibt es noch ehrliche Hamburger Kaufleute?
:kopfkratz: In Hamburg? :ka:
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.

Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

Marco
Benutzer
Beiträge: 316
Registriert: So 25. Okt 2009, 15:05

Re: Nebenverdienst, Fahrtk. u. Alg1

#5

von Marco » Mo 27. Aug 2012, 22:54

möglicherweise hat es einen nach Köln verschlagen

pfiffi
Benutzer
Beiträge: 321
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 13:29

Re: Nebenverdienst, Fahrtk. u. Alg1

#6

von pfiffi » Di 28. Aug 2012, 09:13

Wo liegt die Betonung?

Auf "ehrliche Kaufleute" oder auf "Hamburg, Köln, etc" ?

:schwein: :ironiea:
Demokratie? Träum weiter......

Antworten

Zurück zu „Selbstständig machen mit ALG I“