Anschaffung hochwertiger Güter für den Betrieb...............

Rund um Selbstständigkeit unter ALG II.
Breymja
Benutzer
Beiträge: 2341
Registriert: Fr 26. Sep 2014, 15:17

Re: Anschaffung hochwertiger Güter für den Betrieb...............

#651

von Breymja » Fr 6. Jul 2018, 22:50

Um Probleme nicht, der TE macht sich schliesslich selber welche und trägt nicht wirklich zur Auflösung des Ganzen bei.

Benutzeravatar
Günter
Moderator
Beiträge: 33749
Registriert: So 5. Okt 2008, 12:58
Wohnort: Berliner in Potsdam

Re: Anschaffung hochwertiger Güter für den Betrieb...............

#652

von Günter » Fr 6. Jul 2018, 22:59

Frag doch den TE, ob du ihm ein Drehbuch schreiben sollst, oder nimmst du zur Kenntnis, dass er chronologisch seinen Problemablauf schildert und konkret nach situationsbezogener Hilfe fragt.
Ist der einzige Existenzgrund für Milliarden Menschen nur die Befriedigung der Profitgier der Besitzenden? Oder haben diese Menschen auch ein Anrecht auf ein menschenwürdiges Leben?

Ich könnte freundlich, aber wozu? :6:

Hilfesuchender
Benutzer
Beiträge: 471
Registriert: Do 8. Mai 2014, 15:43

Re: Anschaffung hochwertiger Güter für den Betrieb...............

#653

von Hilfesuchender » Fr 6. Jul 2018, 23:05

Um Probleme nicht, der TE macht sich schliesslich selber welche und trägt nicht wirklich zur Auflösung des Ganzen bei. Hilfesuchender: ACH JA.................??? Nur weil ich von Anfang an regelrecht verarscht wurde und noch werde muß ich mir das hier nachsagen lassen, dass ich mir selbst Probleme bereite ? Bravo Breymja,- weiter so !!! Werde das nun einem Anwalt übergeben und bezahlt wird dieser von meinem Schonvermögen !

Hilfesuchender
Benutzer
Beiträge: 471
Registriert: Do 8. Mai 2014, 15:43

Re: Anschaffung hochwertiger Güter für den Betrieb...............

#654

von Hilfesuchender » Fr 6. Jul 2018, 23:48

Danke Günter !!!!!!!!!!!!!! Die Nacht ist gerettet !

Breymja
Benutzer
Beiträge: 2341
Registriert: Fr 26. Sep 2014, 15:17

Re: Anschaffung hochwertiger Güter für den Betrieb...............

#655

von Breymja » Sa 7. Jul 2018, 00:02

Günter hat geschrieben:
Fr 6. Jul 2018, 22:59
Frag doch den TE, ob du ihm ein Drehbuch schreiben sollst, oder nimmst du zur Kenntnis, dass er chronologisch seinen Problemablauf schildert und konkret nach situationsbezogener Hilfe fragt.
Ich nehme zur Kenntnis, dass ich das zur Kenntnis nehmen soll und verabschiede mich aus dem Thread. Der Wahrheit entspricht es aber nicht.
Ein Drehbuch schreiben würde ich, die Beiträge sind aber teils unentzifferbar und seit der PKV-Sache ist hier alles nur noch total verwirrend.
Man kann auch situationsbezogen oft nicht richtig helfen, wenn man das drumherum nicht (genau) kennt und das ist hier der Fall.

Olivia
Benutzer
Beiträge: 9787
Registriert: Do 31. Dez 2015, 19:27

Re: Anschaffung hochwertiger Güter für den Betrieb...............

#656

von Olivia » Fr 13. Jul 2018, 09:05

Tiefgarage als unfreiwilliges Warenlager: https://www.express.de/koeln/kaum-zu-gl ... e-30950554

Breymja
Benutzer
Beiträge: 2341
Registriert: Fr 26. Sep 2014, 15:17

Re: Anschaffung hochwertiger Güter für den Betrieb...............

#657

von Breymja » Fr 13. Jul 2018, 10:36

Unglaublicher Irrsinn!

Antworten

Zurück zu „Selbstständig und ALG II/Hartz IV“