keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 52614
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld

#526

von Koelsch » Fr 13. Jul 2018, 18:11

Gute Idee, ja das sollte rein
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.
Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 52614
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld

#527

von Koelsch » Fr 13. Jul 2018, 18:43

Pkt. 1 ergänzt
Der Antragsgegner hat trotz mehrfachem Beibringens der nötigen Unterlagen den Weiterbewilligungsantrag (WBA) vom ... , die aEKS vom ..., den WBA vom ... nicht bearbeitet und mich gezwungen mein Gewerbe aufzugeben.
Dies tat ich am .... Nachweis Gewerbeabmeldung und sah keinen anderen Ausweg mehr, als am ….. einen kompletten Neuantrag zu stellen. Dieser ist jetzt Gegenstand dieses Verfahrens
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.

Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

Benutzeravatar
germanempress
Benutzer
Beiträge: 557
Registriert: Do 15. Aug 2013, 14:19
Wohnort: Im Herzen Hessens

Re: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld

#528

von germanempress » Di 17. Jul 2018, 11:29

Breymja hat geschrieben:
Fr 13. Jul 2018, 14:08
Ich möchte ganz höflich bitten, vor dem nächsten Beitrag die Feststelltaste zu drücken (falls nicht zwischenzeitlich schon geschehen).
Capslock gilt im Internet als "Schreien" und damit äußerst unhöflich. Darüber hinaus verursacht es Augenkrebs.


Danke für die Info,
dazu bewege ich mich zu selten im Netz um mich mit solche wichtigen Sachen zu beschäftigen, dass ein schreien durch dadurch entstanden ist.

Wollte lediglich eine Übersicht schaffen, damit man es besser erkennen kann
Am Ende

Olivia
Benutzer
Beiträge: 10115
Registriert: Do 31. Dez 2015, 19:27

Re: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld

#529

von Olivia » Di 17. Jul 2018, 12:06

Hast Du schon überlegt, den Eilantrag abzugeben?

Benutzeravatar
germanempress
Benutzer
Beiträge: 557
Registriert: Do 15. Aug 2013, 14:19
Wohnort: Im Herzen Hessens

Re: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld

#530

von germanempress » Do 19. Jul 2018, 14:14

Olivia hat geschrieben:
Di 17. Jul 2018, 12:06
Hast Du schon überlegt, den Eilantrag abzugeben?
Überlegt auf jeden Fall

Hab jetzt erst wieder Internetzugang, die Unterlagen such ich grad zusammen.

Werde es erstmal ohne Anwalt machen, denn ein Termin zu finden ist nicht einfach, weil ich ab morgen wieder nicht vor Ort bin
(deshalb ja auch kein Internetzugang)
Am Ende

Olivia
Benutzer
Beiträge: 10115
Registriert: Do 31. Dez 2015, 19:27

Re: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld

#531

von Olivia » Do 19. Jul 2018, 15:00

Ein Eilantrag funktioniert auch ohne Anwalt. "Sinnvoll" ist ein leeres Konto, d.h. die eindeutige Ansage, dass Du blank bist - kein Geld mehr da für den Lebensunterhalt - kein Geld mehr im Portemonnaie - kein weiteres Darlehen mehr möglich von Dritten.

Benutzeravatar
germanempress
Benutzer
Beiträge: 557
Registriert: Do 15. Aug 2013, 14:19
Wohnort: Im Herzen Hessens

Re: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld

#532

von germanempress » Fr 20. Jul 2018, 13:05

2018-07-20 13.02.10.jpg
heute wieder Brief mit vorstellen am 15.8.2018 erhalten
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Am Ende

Olivia
Benutzer
Beiträge: 10115
Registriert: Do 31. Dez 2015, 19:27

Re: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld

#533

von Olivia » Fr 20. Jul 2018, 15:08

Warum werden jetzt schon wieder neue Nachweise verlangt? :verwirrt:

Antworten

Zurück zu „Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren“