Arbeitslosengeld 1 läuft aus – was tun?

Rund ums Arbeitslosengeld und die Agentur für Arbeit
7up
Benutzer
Beiträge: 120
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 12:30

Arbeitslosengeld 1 läuft aus – was tun?

#1

von 7up » Mi 26. Jul 2017, 13:55

Laut meinem aktuellen Bescheid bekomme ich bis September Alg1. Was mache ich denn danach, muss ich dann wieder AlgII beantragen?
http://abload.de/img/anonym-dokument0vzspu.jpg
http://abload.de/img/anonym-dokument1fyslk.jpg
http://abload.de/img/anonym-dokument2wpsvj.jpg

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 43042
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: Arbeitslosengeld 1 läuft aus – was tun?

#2

von Koelsch » Mi 26. Jul 2017, 14:52

Ja, wobei der halbe Monat Oktober, in dem Du ja auch noch ALG I bekommst, auf das ALG II von Oktober angerechnet wird.
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.
Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

7up
Benutzer
Beiträge: 120
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 12:30

Re: Arbeitslosengeld 1 läuft aus – was tun?

#3

von 7up » So 3. Sep 2017, 17:36

Stellt man da einen Hauptantrag also Neuantrag oder einen Weiterbewilligungsantrag?

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 43042
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: Arbeitslosengeld 1 läuft aus – was tun?

#4

von Koelsch » So 3. Sep 2017, 18:15

ich tendier zu Neuantrag
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.

Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

Benutzeravatar
tigerlaw
Benutzer
Beiträge: 3830
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 14:41
Wohnort: Bei Aachen/NRW

Re: Arbeitslosengeld 1 läuft aus – was tun?

#5

von tigerlaw » So 3. Sep 2017, 19:10

:jojo: :jojo: :jojo:
Ich darf sogar beraten - bei Bedarf bitte PN!

7up
Benutzer
Beiträge: 120
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 12:30

Re: Arbeitslosengeld 1 läuft aus – was tun?

#6

von 7up » Mo 18. Sep 2017, 13:50

Wollte mal fragen, was ich machen soll; wenn das nicht rechtzeitig bearbeitet wird vor dem 1. Oktober? Ich kann dann keine Miete zahlen und mir gehts dann echt dreckig.

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 43042
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: Arbeitslosengeld 1 läuft aus – was tun?

#7

von Koelsch » Mo 18. Sep 2017, 14:03

Hast Du denn den Antrag inzwischen gestellt?

Wenn ja und es passiert nix - Eilantrag an's Sozialgericht. Die helfen Dir dort bei der Formulierung.
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.

Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

7up
Benutzer
Beiträge: 120
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 12:30

Re: Arbeitslosengeld 1 läuft aus – was tun?

#8

von 7up » Mo 18. Sep 2017, 14:33

Antrag ging am 5.9. per Einschreiben raus.

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 43042
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: Arbeitslosengeld 1 läuft aus – was tun?

#9

von Koelsch » Mo 18. Sep 2017, 14:52

Dann bleibt erst mal nur abzuwarten, ob am 1. Geld da ist.
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.

Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

7up
Benutzer
Beiträge: 120
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 12:30

Re: Arbeitslosengeld 1 läuft aus – was tun?

#10

von 7up » Di 19. Sep 2017, 08:31

Ich dacht ja nur. Vorher kommt doch eigentlich immer ein Bescheid oder?

Benutzeravatar
marsupilami
Benutzer
Beiträge: 18047
Registriert: Fr 27. Mär 2009, 13:41
Wohnort: Zu Hause

Re: Arbeitslosengeld 1 läuft aus – was tun?

#11

von marsupilami » Di 19. Sep 2017, 09:51

Nö.
Manchmal kommt erst Geld und dann Bescheid.
Signatur?
Muss das sein?

7up
Benutzer
Beiträge: 120
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 12:30

Re: Arbeitslosengeld 1 läuft aus – was tun?

#12

von 7up » Mi 20. Sep 2017, 10:43

Ich warte noch bis nächsten Mittwoch danach frag ich beim Sozialgericht, ob man da noch was machen kann. Ok?

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 43042
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: Arbeitslosengeld 1 läuft aus – was tun?

#13

von Koelsch » Mi 20. Sep 2017, 12:17

Muss denn nächsten Mittwoch Geld da sein - nein, also kann SG da auch nix machen
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.

Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

7up
Benutzer
Beiträge: 120
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 12:30

Re: Arbeitslosengeld 1 läuft aus – was tun?

#14

von 7up » Mi 20. Sep 2017, 12:59

Ich will aber nicht erst in der shice sitzen müssen, damit ich was machen kann. Oder soll ich mal anrufen bei denen vom Jobcenter und fragen was da los ist? Ich meine, Bearbeitungszeit hin und her, mir kommt das schon wieder alles spanisch vor.

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 43042
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: Arbeitslosengeld 1 läuft aus – was tun?

#15

von Koelsch » Mi 20. Sep 2017, 13:10

Anrufen kannst Du natürlich
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.

Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

7up
Benutzer
Beiträge: 120
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 12:30

Re: Arbeitslosengeld 1 läuft aus – was tun?

#16

von 7up » Do 21. Sep 2017, 10:35

Ok, ich habe grad beim JC angerufen. Erst heißt es bei der Hotline ganz arrogant, dass man einen Neuantrag mit Personalausweis gefälligst persönlich abgibt, sonst wäre es kein Neuantrag und was ich die Frechheit besitzen würde, einfach Dokumente für diesen Antrag zu besitzen, wo ich die her hätte und dann heißt es wieder, man versteht diese Person kaum, weil sie so leise und unterbrochen redet, dass der Bescheid unterwegs wäre. Weil es so leise und undeutlich war habe ich verstanden, der wäre auf dem Rückweg. Als ich nochmal nachgefragt habe und darum gebeten habe, etwas lauter, deutlicher und etwas mehr in den Hörer zu sprechen, hieß es dann deutlich, dass der Bescheid unterwegs wäre. Werde ich hier grad verarscht oder soll ich dem Glauben schenken?
Leider kann ich dem nicht glauben, so leid es mir tut.
Zuletzt geändert von 7up am Do 21. Sep 2017, 12:21, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 43042
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: Arbeitslosengeld 1 läuft aus – was tun?

#17

von Koelsch » Do 21. Sep 2017, 10:38

Abwarten
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.

Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

7up
Benutzer
Beiträge: 120
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 12:30

Re: Arbeitslosengeld 1 läuft aus – was tun?

#18

von 7up » Fr 22. Sep 2017, 15:02

Ok, der Bescheid ist da. Aber mit einem unangenehmen Beigeschmack. Die wollen mich hier raus haben, weil es zu teuer wäre. Ich soll die Kaltmiete beim Vermieter mindern oder ni mehr heizen und denen bis 30.11. Nachweise darüber bringen. Was soll ich denn da machen? Der Vermieter geht bestimmt nicht mit der Grundmiete runter und dafür dass ich hier immer friere kann ich nichts und dass es keine Arbeit mehr gibt in diesem Land, dafür kann ich auch auch nichts und wenn ich krank bin erst recht nicht. Sondern das kommt wegen denen. Am (noch, sonst gibt’s immer dieses Drecksumweltpapier, was so komisch stinkt) weißen Papier war auch irgendeine Krätze, sodass ich mich hier beinahe übergeben musste, weil mein Hals auf einmal so trocken war. Kennt Ihr das?

Soll ich diese Schmuddelschreiben mal einscannen und hier hochladdn?
Ich frage mich was mit meinem Heizkostenantrag ist, ob der schon bearbeitet wurde?
Das war mir klar, dass die an mir einen Dummen gefunden haben, den sie fertig machen können. So nehmen die einen in die Zange, solange bis ich ausraste, damit sie mir die Kohle streichen können.

Benutzeravatar
kleinchaos
Moderator
Beiträge: 19162
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 19:39
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Arbeitslosengeld 1 läuft aus – was tun?

#19

von kleinchaos » Fr 22. Sep 2017, 17:49

Jetzt bleib doch mal ganz locker!
Ist deine Kaltmiete denn angemessen nach deinen örtlichen Richtlinien?

Heizkosten dürfen nicht gedeckelt werden, es sei denn sie können dir Verschwendung nachweisen
"Freiheit nur für die Anhänger der Regierung, nur für Mitglieder einer Partei - mögen sie noch so zahlreich sein - ist keine Freiheit. Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden." Rosa Luxemburg

7up
Benutzer
Beiträge: 120
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 12:30

Re: Arbeitslosengeld 1 läuft aus – was tun?

#20

von 7up » So 1. Okt 2017, 13:54

Ok, also hier ist mein aktueller AlgII-Bescheid, mit Veränderungsbescheid. Ist der ok soweit? Soll ich den jetzt prüfen lassen bei “www.hartz4widerspruch.de“ oder ist von der Adresse abzuraten, weil nur Betrüger dahinterstecken?

AlgII-Bescheid:
http://abload.de/img/anonym-algiibescheid-czqxz.jpg
http://abload.de/img/anonym-algiibescheid-rzobf.jpg
http://abload.de/img/anonym-algiibescheid-0sr2i.jpg
http://abload.de/img/anonym-algiibescheid-9ertf.jpg
http://abload.de/img/anonym-algiibescheid-0fp7s.jpg
http://abload.de/img/anonym-algiibescheid-wko9s.jpg
http://abload.de/img/anonym-algiibescheid-vmqa9.jpg

Für wann hatte ich laut Seite 2 keinen Anspruch? Und was soll ich nachweisen laut Seite 2?
Soll das etwa heißen ich muss irgendwelche Leistungen wieder zurückzahlen? Mir wird jetzt schon mulmig.
Auf Seite 4 steht, dass ich etwaige Nachzahlungen selber tragen soll. Stimmt das so?
Warum wird der Monat nur mit 30 tagen berechnet, laut Seite 4? Es gibt doch auch Monate mit 31 Tagen.

Veränderungsbescheid:
http://abload.de/img/anonym-vernderungsmits1o8a.jpg
http://abload.de/img/anonym-vernderungsmittrroh.jpg
http://abload.de/img/anonym-vernderungsmitj0rxd.jpg
http://abload.de/img/anonym-vernderungsmitb1o3i.jpg
http://abload.de/img/anonym-vernderungsmitbwpj5.jpg
http://abload.de/img/anonym-vernderungsmit8xpog.jpg
http://abload.de/img/anonym-vernderungsmitjgohf.jpg
http://abload.de/img/anonym-vernderungsmitsarcp.jpg
http://abload.de/img/anonym-vernderungsmitovpcj.jpg
http://abload.de/img/anonym-vernderungsmit3opth.jpg
http://abload.de/img/anonym-vernderungsmit35o8e.jpg

Wenn die Bescheide vom 29.11.2016 und 23.12.2016 noch benötigt werden, kann ich diese gerne noch anonymisieren und hochladen.
Der erste wurde revidiert, weil ich stattdessen AlgI bekommen habe.
Und beim 2. steht halt nur drinne, dass damals noch für Oktober und November 2017 voraussichtlich 15€ weniger, als im AlgII-Bescheid vom 20.09.2017 berechnet wurden, weil meine Miete wegen den Betriebskostenvorauszahlungen ab Oktober 2017 um 15€ gestiegen ist.
Außerdem war am 23.12.2016 noch nicht klar, dass ich eine Betriebskostennachzahlung haben werde, womit der Betrag für September im AlgII-Bescheid vom 23.12.2016 auch aufgehoben wurde.

Ich würde sagen, was Betriebskosten und Kostensenkungsaufforderung anbelangt, geht es hier weiter, weil das nichts mehr mit dem eigentlichen Thema des threads zu tun hat.
-->
viewtopic.php?f=26&t=20378&sid=f4b810d3 ... e&start=75

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 43042
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: Arbeitslosengeld 1 läuft aus – was tun?

#21

von Koelsch » So 1. Okt 2017, 14:58

Ich sehe da nix zu meckern
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.

Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

7up
Benutzer
Beiträge: 120
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 12:30

Re: Arbeitslosengeld 1 läuft aus – was tun?

#22

von 7up » So 1. Okt 2017, 16:10

Ok dann ist das auch fertig. DankE! :ohnmacht:

Achso, was is denn mit der Seite, wo man seine Bescheide prüfen lassen kann? Ist das was? Oder betreiben die Datenmissbrauch?

https://hartz4widerspruch.de/

Benutzeravatar
marsupilami
Benutzer
Beiträge: 18047
Registriert: Fr 27. Mär 2009, 13:41
Wohnort: Zu Hause

Re: Arbeitslosengeld 1 läuft aus – was tun?

#23

von marsupilami » So 1. Okt 2017, 16:34

Ich hab noch keine Erfahrung damit.
Kann mir aber nicht vorstellen, dass die sich groß Ärger einhandeln wollen.

Denn soweit ich weiß, ist deren Prinzip ja, dass sie zwar prüfen, aber eben nicht alle Bescheide unbedingt falsch sind.
Und bei den anderen, wo's was zu holen gibt, gibt's auch nicht sooo viel.
Den die Honorarsätze für Anwälte im Sozialrecht sind deutlich geringer als in anderen Rechtsgebieten.
Signatur?

Muss das sein?

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 43042
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: Arbeitslosengeld 1 läuft aus – was tun?

#24

von Koelsch » So 1. Okt 2017, 16:40

Zu der Seite kann ich nichts sagen, bin aber beim Wort "kostenlos" immer sehr mißtrauisch. Da denke ich immer: Nix ist umsonst, außer der Tod - und der kostet das Leben.
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.

Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

Tester
Benutzer
Beiträge: 451
Registriert: Sa 24. Jan 2015, 15:04

Re: Arbeitslosengeld 1 läuft aus – was tun?

#25

von Tester » So 1. Okt 2017, 21:51

Ich habe mal einen Bericht über die gesehen. Sind Anwälte, die sich den Markt der Widersprüche an Land ziehen, st ein Geschäftsmodell von denen.

Da macht es dann die Masse und zudem sichert man sich die Mandanten, wo es dann ggf weitergeht mit einer Klage.

http://www1.wdr.de/nachrichten/hartz-iv ... e-100.html

46.000 falsche Bescheide in NRW, wenn die sich nur einen geringen Teil davon krallen, sagen wir mal 10.000, dann einen Widerspruch geschrieben (das geht ja fix):

http://www.rechtsanwaltsgebuehren.de/Be ... ebSoz.html

1,75 Mio.

Dumm ist das nicht, sich über ne online Seite Bescheide zu prüfen, um sich dann nur auf die Widersprüche zu spezialisieren.

Antworten

Zurück zu „Arbeitslosengeld - Alg/ALG I (SGB III)“