erstantrag

Hilfe bei der Antragstellung und dem ALG II Bescheid
Antworten
kay zeunert
Benutzer
Beiträge: 1
Registriert: Fr 15. Mär 2019, 16:51

erstantrag

#1

Beitrag von kay zeunert » Fr 15. Mär 2019, 17:26

Hallo zusammen,
Ich hab folgendes Anliegen u zwar muss ich meine Kontoauszüge von den letzten 3 Monate abgeben zum erstantrag versteht sich,nun meine Anliegen kann mir das JC den Antrag ablehnen weil auf meinen Kontoauszügen sich Ausgaben mehrfach wiederholen (online Casino).
Die Ausgaben bewegen sich zwischen 10-50€

Habt ihr da ne Ahnung bzw. Idee
Mfg.

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 58745
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: erstantrag

#2

Beitrag von Koelsch » Fr 15. Mär 2019, 17:34

:willkommen: bei uns im Forum

Ich denke, da braucchst Du keine Angst zu haben, das ist kein Grund etwas abzulehnen. Man darf ja auch Lotto spielen
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.
Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

Benutzeravatar
marsupilami
Benutzer
Beiträge: 23818
Registriert: Fr 27. Mär 2009, 13:41
Wohnort: Zu Hause

Re: erstantrag

#3

Beitrag von marsupilami » Fr 15. Mär 2019, 18:06

:willkommen: im Forum.

Wenn die Kontoauszüge verlangen - hat man Dir im Gegenzug auch erklärt, dass Du die Empfänger von Ausgaben schwärzen darfst?
Es geht keinen was an, wo/wofür Du Dein Geld ausgibst.

Nur bei den Einnahmen müssen Betrag und Absender eindeutig zu lesen sein.
Signatur?
Muss das sein?

Antworten

Zurück zu „Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV“