Urlaub

Hilfe bei der Antragstellung und dem ALG II Bescheid
Antworten
Terrie
Benutzer
Beiträge: 399
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 20:29

Urlaub

#1

Beitrag von Terrie » Do 21. Jul 2016, 19:43

so noch eine Frage. Bin ganz schön im Eimer und hane ab dem 8 August bis Ende August Urlaub. Ich arbeite ja in Teilzeit. Muss ich das mitteilen? ich möchte mich nämlich in dieser Zeit komplett aus allem rausziehen, da ich sonst bald schlapp mache

Benutzeravatar
kleinchaos
Moderator
Beiträge: 22244
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 19:39
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Urlaub

#2

Beitrag von kleinchaos » Do 21. Jul 2016, 20:03

Teile denen einfach mit, dass du Urlaub machst. Wegfahren wirst ja nicht. Also brauchste auch keine OA zu beantragen
"Freiheit nur für die Anhänger der Regierung, nur für Mitglieder einer Partei - mögen sie noch so zahlreich sein - ist keine Freiheit. Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden." Rosa Luxemburg

Benutzeravatar
Günter
Moderator
Beiträge: 34956
Registriert: So 5. Okt 2008, 12:58
Wohnort: Berliner in Potsdam

Re: Urlaub

#3

Beitrag von Günter » Do 21. Jul 2016, 20:04

Du bist von der Stallpflicht nicht betroffen

https://www.arbeitsagentur.de/web/wcm/i ... TBAI377922

Rn 7.113
(3) Die Regelungen der EAO gelten nicht für erwerbsfähige Leistungsberechtigte,
die nicht arbeitslos sind (z. B. bei bestehender sozialversicherungspflichtiger
Beschäftigung; während Maßnahmen
zur Eingliederung in Arbeit). Jedoch ist es zweckmäßig, auch während
der Teilnahme an Maßnahmen zur Eingliederung die voraussichtliche
Dauer einer Abwesenheit zu erheben, da auch während
einer solchen Maßnahme die Eingliederung in den allgemeinen Arbeitsmarkt
grundsätzlich möglich ist.
zumal du Erziehungsrente beantragt hast und daher nicht vermittelbar bist.
Ist der einzige Existenzgrund für Milliarden Menschen nur die Befriedigung der Profitgier der Besitzenden? Oder haben diese Menschen auch ein Anrecht auf ein menschenwürdiges Leben?

Ich könnte freundlich, aber wozu? :6:

Terrie
Benutzer
Beiträge: 399
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 20:29

Re: Urlaub

#4

Beitrag von Terrie » Do 21. Jul 2016, 20:10

ah gut. Ich könnte also auf den Berg gehen und 3 Wochen abtauchen ?

Antworten

Zurück zu „Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV“