ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

Hilfe bei der Antragstellung und dem ALG II Bescheid
schimmy
Benutzer
Beiträge: 3325
Registriert: Do 14. Apr 2011, 17:03

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#426

von schimmy » Di 24. Okt 2017, 21:47

Läuft

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 49699
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#427

von Koelsch » Mi 1. Nov 2017, 10:24

Ich denke, wir sollten hier nun auch mal das Kundenreaktionsmanagement Nürnberg und den Petitionsausschuss des Bundestages (falls es so was noch gibt) einschalten. Im Fall SENGA hat der ja wahre Wunder bewirkt, seit dem kein einziger falscher Bescheid mehr, Antragsbearbeitung teilweise innerhalb von Minuten, bei persönlicher Antragsabgabe - und das schon seit sehr langer Zeit (seit Anfang 2015).

Also bitte mal wieder meckern
2017_01_11 Schreiben an Nürnberg und Petitionsausschuss.odt
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.
Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

Benutzeravatar
marsupilami
Benutzer
Beiträge: 20617
Registriert: Fr 27. Mär 2009, 13:41
Wohnort: Zu Hause

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#428

von marsupilami » Mi 1. Nov 2017, 11:10

Kukk mal:
2017_01_11 Schreiben an Nürnberg und Petitionsausschuss V_m.odt
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Signatur?
Muss das sein?

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 49699
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#429

von Koelsch » Mi 1. Nov 2017, 11:38

Merci vielmals, alles eingebaut
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.

Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

Benutzeravatar
Günter
Moderator
Beiträge: 33159
Registriert: So 5. Okt 2008, 12:58
Wohnort: Berliner in Potsdam

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#430

von Günter » Mi 1. Nov 2017, 11:46

Das Schreiben sieht gut aus, es fehlt aber noch der Antrag die zuständigen SBs zu häuten und zu salzen.
Ist der einzige Existenzgrund für Milliarden Menschen nur die Befriedigung der Profitgier der Besitzenden? Oder haben diese Menschen auch ein Anrecht auf ein menschenwürdiges Leben?

Ich könnte freundlich, aber wozu? :6:

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 49699
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#431

von Koelsch » Mi 1. Nov 2017, 12:16

:angel: :angel: Salzen macht totes Fleisch doch haltbar
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.

Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

Benutzeravatar
Pegasus
Benutzer
Beiträge: 7012
Registriert: So 19. Okt 2008, 12:31

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#432

von Pegasus » Mi 1. Nov 2017, 12:33

Der Petitionsausschuss ist ein Ausschuss des Deutschen Bundestages zur Behandlung der an diesen gerichteten Petitionen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Petitions ... undestages

Gibt es denn zu diesen Thema eine Petition? Habe das nur kurz überflogen. Aber eigentlich meine ich das dieser Ausschuss sich NUR mit Petitionen befasst?
In jeden Stein, in jeden Ast, in jeden Tier ist Leben wie in Dir selbst

Olivia
Benutzer
Beiträge: 9229
Registriert: Do 31. Dez 2015, 19:27

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#433

von Olivia » Mi 1. Nov 2017, 12:37

Der Antrag ist eine Petition. Nicht alle Petitionen sind öffentlich. In diesem Fall handelt es sich um eine Einzelpetition.

https://epetitionen.bundestag.de/epet/h ... elpet.html
https://epetitionen.bundestag.de/epet/p ... nzeln.html

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 49699
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#434

von Koelsch » Mi 1. Nov 2017, 12:45

Nein, der befasst sich auch mit Einzelproblemen, das ist nicht nur was für "die große Petition" mit tausenden von Unterschriften. Haben wir bei SENGA ja gesehen.
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.

Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

Benutzeravatar
marsupilami
Benutzer
Beiträge: 20617
Registriert: Fr 27. Mär 2009, 13:41
Wohnort: Zu Hause

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#435

von marsupilami » Mi 1. Nov 2017, 14:15

Günter hat geschrieben:
Mi 1. Nov 2017, 11:46
Das Schreiben sieht gut aus, es fehlt aber noch der Antrag die zuständigen SBs zu häuten und zu salzen.
Bisken Chilli untermischen?
Signatur?

Muss das sein?

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 49699
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#436

von Koelsch » Mi 1. Nov 2017, 15:08

Muss noch mal ran an das Schreiben - soeben kommt Meldung vom Vermieter (in Berlin scheint man unheilig zu sein), Zahlung des Mietrückstands vom JC ist eingegangen. Immerhin schon mal etwas.


Ich baue also noch "nach"
01.11.2017 Soeben erhalte ich Meldung von meinem Vermieter, die Mietschulden in Höhe von € 1.929,00 wurden vom JobCenter gezahlt. Der Vermieter fragt aber auch an, wer denn nun die inzwischen aufgelaufenen, unnötigen Verfahrenskosten von geschätzt mehr als € 3.000,00 übernehmen wird.
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.

Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

Benutzeravatar
kleinchaos
Moderator
Beiträge: 20986
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 19:39
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#437

von kleinchaos » Mi 1. Nov 2017, 15:17

Knofi vertreibt den Behördenmief
"Freiheit nur für die Anhänger der Regierung, nur für Mitglieder einer Partei - mögen sie noch so zahlreich sein - ist keine Freiheit. Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden." Rosa Luxemburg

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 49699
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#438

von Koelsch » Mi 1. Nov 2017, 15:50

Du meinst, die gestrige Knolle hätte schon gewirkt?
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.

Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 49699
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#439

von Koelsch » Fr 3. Nov 2017, 18:06

:jumpi: Nachdem der Diescha nun auch Zwangsvollstreckung für den zweiten Beschluss = monatlich ALG II in Höhe von € 867,29 angekündigt hatte, scheint's beim JC etwas rappelig im Karton geworden zu sein. Bestätigung, dass ab 1.10. gezahlt wird ist heute eingegangen.

Die Drohung konnte erst gestern vom JC zur Kenntnis genommen werden, die wurde am Feiertag gefaxt.
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.

Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

Benutzeravatar
marsupilami
Benutzer
Beiträge: 20617
Registriert: Fr 27. Mär 2009, 13:41
Wohnort: Zu Hause

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#440

von marsupilami » Fr 3. Nov 2017, 18:28

Es geht also voran.
Schön.
Signatur?

Muss das sein?

schimmy
Benutzer
Beiträge: 3325
Registriert: Do 14. Apr 2011, 17:03

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#441

von schimmy » Sa 4. Nov 2017, 07:05

Dann darf man bezüglich des weiteren Ablaufs ja gespannt sein.

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 49699
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#442

von Koelsch » Di 19. Dez 2017, 15:36

So, heutiger Termin war beim MD.

MD stimmt zu, eLB ist ein Umzug aus medizinischen Gründen nicht zumutbar, also wird JC wohl die unangemessene Miete weiter zu zahlen haben.
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.

Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

Benutzeravatar
kleinchaos
Moderator
Beiträge: 20986
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 19:39
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#443

von kleinchaos » Di 19. Dez 2017, 15:42

:bravo: :bravo: :bravo:
"Freiheit nur für die Anhänger der Regierung, nur für Mitglieder einer Partei - mögen sie noch so zahlreich sein - ist keine Freiheit. Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden." Rosa Luxemburg

Benutzeravatar
marsupilami
Benutzer
Beiträge: 20617
Registriert: Fr 27. Mär 2009, 13:41
Wohnort: Zu Hause

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#444

von marsupilami » Di 19. Dez 2017, 15:54

Prima!
Signatur?

Muss das sein?

Benutzeravatar
Günter
Moderator
Beiträge: 33159
Registriert: So 5. Okt 2008, 12:58
Wohnort: Berliner in Potsdam

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#445

von Günter » Di 19. Dez 2017, 15:54

:Daumenhoch: :Daumenhoch: :Daumenhoch:
Ist der einzige Existenzgrund für Milliarden Menschen nur die Befriedigung der Profitgier der Besitzenden? Oder haben diese Menschen auch ein Anrecht auf ein menschenwürdiges Leben?



Ich könnte freundlich, aber wozu? :6:

Benutzeravatar
Günter
Moderator
Beiträge: 33159
Registriert: So 5. Okt 2008, 12:58
Wohnort: Berliner in Potsdam

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#446

von Günter » Di 19. Dez 2017, 15:54

:Daumenhoch: :Daumenhoch: :Daumenhoch:
Ist der einzige Existenzgrund für Milliarden Menschen nur die Befriedigung der Profitgier der Besitzenden? Oder haben diese Menschen auch ein Anrecht auf ein menschenwürdiges Leben?



Ich könnte freundlich, aber wozu? :6:

topas
Benutzer
Beiträge: 260
Registriert: Mo 7. Jun 2010, 20:52

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#447

von topas » Di 19. Dez 2017, 21:14

Glückwunsch auch von mir, einen schritt weiter..............puh
venceremos

Benutzeravatar
angel6364
Benutzer
Beiträge: 8850
Registriert: Fr 17. Okt 2008, 17:20
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#448

von angel6364 » Di 19. Dez 2017, 21:28

:bravo: :bravo:
Bild

"Ich fürchte mich nicht vor der Rückkehr der Faschisten in der Maske der Faschisten, sondern vor der Rückkehr der Faschisten in der Maske der Demokraten."

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 49699
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#449

von Koelsch » Mo 22. Jan 2018, 13:32

Vermieter hat nun den Kostenfestsetzungsantrag ans AG geschickt, der Tiger hat den geprüft, ist ok, ich will den jetzt schon mit einem netten Anschreiben an den Herrn GF senden.

Bitte mein Anschreiben bemeckern
Anschreiben JC Kostenfestsetzungsantrag.doc
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.

Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

Benutzeravatar
Günter
Moderator
Beiträge: 33159
Registriert: So 5. Okt 2008, 12:58
Wohnort: Berliner in Potsdam

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#450

von Günter » Mo 22. Jan 2018, 13:52

Ich kann keine Hinderungsgründe entdecken, die mich vom heftigen Kopfnicken abhalten.
Ist der einzige Existenzgrund für Milliarden Menschen nur die Befriedigung der Profitgier der Besitzenden? Oder haben diese Menschen auch ein Anrecht auf ein menschenwürdiges Leben?



Ich könnte freundlich, aber wozu? :6:

Antworten

Zurück zu „Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV“