ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

Hilfe bei der Antragstellung und dem ALG II Bescheid
schimmy
Benutzer
Beiträge: 3499
Registriert: Do 14. Apr 2011, 17:03

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#326

von schimmy » Sa 30. Sep 2017, 13:23

:Daumen: :Daumen:

Benutzeravatar
marsupilami
Benutzer
Beiträge: 21242
Registriert: Fr 27. Mär 2009, 13:41
Wohnort: Zu Hause

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#327

von marsupilami » Sa 30. Sep 2017, 13:26

Also dann :Daumen:
Signatur?
Muss das sein?

Benutzeravatar
angel6364
Benutzer
Beiträge: 9164
Registriert: Fr 17. Okt 2008, 17:20
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#328

von angel6364 » Sa 30. Sep 2017, 14:04

:Daumen: :Daumen:
Bild

"Ich fürchte mich nicht vor der Rückkehr der Faschisten in der Maske der Faschisten, sondern vor der Rückkehr der Faschisten in der Maske der Demokraten."

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 51535
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#329

von Koelsch » Sa 30. Sep 2017, 15:01

Habe gerade die aEKS fertig gemacht, der Anspruch ist etwas höher, als die vom JC ermittelten € 1,99/Monat

Ich komme auf knapp € 900/Monat, weiß aber, da ist bei den Ausgaben ein Gewisses Streichpotential drin. Aber selbst wenn ich da alles (!), was mir strittig erscheint raus nehme, komme ich auf etwa € 790,--/Monat
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.
Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

Benutzeravatar
marsupilami
Benutzer
Beiträge: 21242
Registriert: Fr 27. Mär 2009, 13:41
Wohnort: Zu Hause

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#330

von marsupilami » Sa 30. Sep 2017, 16:06

Ach!

Doch so großer Unterschied?

Also das sollte dann doch jemand halbewegs unparteiischer nachrechnen.
Und wennste dem Unparteiischen auch noch sagen kannst, wo genau die JC-Muckels ausgerutscht sind, damit er oder sie nicht den gleichen pfalschen Pfehler macht .....
Signatur?

Muss das sein?

Senga
Benutzer
Beiträge: 2224
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 23:27

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#331

von Senga » Sa 30. Sep 2017, 16:58

Marsu Du weist doch in den JC sind nur hochbegabte Matte Genies oder wie datt heißen tut
"Regierungen wechseln, aber die Lügen ändern sich nicht."
"Governments change, the lies stay the same."
Aus GoldenEye
Bild

Benutzeravatar
kleinchaos
Moderator
Beiträge: 21461
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 19:39
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#332

von kleinchaos » Sa 30. Sep 2017, 17:39

Da drück ich mal heftig alle Daumen und hoffe auf Vernunftbegabung bei den Unparteiischen
"Freiheit nur für die Anhänger der Regierung, nur für Mitglieder einer Partei - mögen sie noch so zahlreich sein - ist keine Freiheit. Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden." Rosa Luxemburg

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 51535
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#333

von Koelsch » So 1. Okt 2017, 13:27

Sodele, eben die aEKS ausgedruckt und eingetütet, geht dann morgen zur Post - sind nur 1,8 kg, hab's extra gewogen. Natürlich gibt's Zeugen für die ordnungsgemäße Eintütung - und es geht per Paket raus, dann bekommt man auch einen Zustellnachweis.

Man muss sich den Sch... mal auf der Zunge zergehen lassen. Man bringt alles zu Papier, weil Datei kann JC ja nicht, dann geht's zum JC, von dort geht's zum Scanner, der scannt's in Datei und das Papier kommt irgendwann in den Schredder. Sehr sinnvoll, so sichert man Arbeitsplätze in Papierindustrie, Post, Forstwirtschaft und JC. :arge:
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.

Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

Benutzeravatar
Günter
Moderator
Beiträge: 33786
Registriert: So 5. Okt 2008, 12:58
Wohnort: Berliner in Potsdam

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#334

von Günter » So 1. Okt 2017, 13:55

Und niemand von denen liest das auch. Da wird nach dem Zufallsprinzip ein Beleg rausgegriffen und angezweifelt.
Ist der einzige Existenzgrund für Milliarden Menschen nur die Befriedigung der Profitgier der Besitzenden? Oder haben diese Menschen auch ein Anrecht auf ein menschenwürdiges Leben?

Ich könnte freundlich, aber wozu? :6:

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 51535
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#335

von Koelsch » So 1. Okt 2017, 15:00

Aber dazu braucht man dann viele Monate - komischerweise aber immer nur dann, wenn sich zeigt - och da hat eLB ja noch viel Geld zu bekommen. Im umgekehrten Fall geht das fast immer viel schneller. Aber das ist natürlich immer nur Zufall, denn niemand würde einem dieser grundguten JC's böse Absichten unterstellen. Tut man's doch, droht bekanntlich Hausverbot und Strafanzeige - wie hier ja schon gezeigt.
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.

Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

schimmy
Benutzer
Beiträge: 3499
Registriert: Do 14. Apr 2011, 17:03

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#336

von schimmy » So 1. Okt 2017, 21:15

Und nicht zu vergessen die ganze Arbeit die da dran hängt.

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 51535
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#337

von Koelsch » Mo 9. Okt 2017, 14:46

Nur kurzes Update
Eilantrag wegen Mietschuldenübernahme gegen JC - läuft
Eilantrag wegen bisher nicht erfolgter Weiterbewilligung - läuft seit gestern, Aktenzeichen kam heute
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.

Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 51535
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#338

von Koelsch » Do 12. Okt 2017, 11:02

Kann das SG da was machen?

Eilantrag wg. Mietschulden läuft seit 28.9.. Äußerung vom JC - man sei ja so schrecklich überlastet und müsse sich zudem in eAkte schulen lassen, daher würde es ein paar Tage länger dauern, bis man Stellung nehmen könne.

Bis heute anscheinend keine Stellungnahme des JC - am 23.10. um 13:00 ergeht das Räumungsurteil, das es zu verhindern gilt.
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.

Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

Benutzeravatar
tigerlaw
Benutzer
Beiträge: 4402
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 14:41
Wohnort: Bei Aachen/NRW

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#339

von tigerlaw » Do 12. Okt 2017, 11:25

Dringende Anregung auf tatsächliche Entscheidung. Denn JC hat ja rechtliches Gehör erhalten. Wenn die nicht in die Puschen kommen (können), ist es deren Pech!

Folgenabwägung!! Einerseits muss das JC vielleicht bei der eLB wegen der unrechtmäßig gezahlten Gelder hinterherlaufen, andererseits hätte sie ab 23.10. eineng anz besch*** Status.

Kommt hinzu, dass (m.E.) der von Eurer Seite vorgetragene Tatbestand recht schlüssig sein dürfte!
Ich darf sogar beraten - bei Bedarf bitte PN!

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 51535
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#340

von Koelsch » Do 12. Okt 2017, 11:34

OK, werde ich machen. Danke
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.

Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 51535
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#341

von Koelsch » Do 12. Okt 2017, 19:21

:jumpi: Harald Thomé verweist in seinem heutigen Newsletter auf diesen Beschluss des LSG BRB - https://sozialgerichtsbarkeit.de/sgb/es ... &id=195747

das passt ja wie A... auf Deckel für diesen Fall. Da werd ich dann gleich morgen noch mal Faxen machen.
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.

Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

Benutzeravatar
Günter
Moderator
Beiträge: 33786
Registriert: So 5. Okt 2008, 12:58
Wohnort: Berliner in Potsdam

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#342

von Günter » Do 12. Okt 2017, 19:30

:Daumen: :Daumen: :Daumen:
Ist der einzige Existenzgrund für Milliarden Menschen nur die Befriedigung der Profitgier der Besitzenden? Oder haben diese Menschen auch ein Anrecht auf ein menschenwürdiges Leben?



Ich könnte freundlich, aber wozu? :6:

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 51535
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#343

von Koelsch » Do 12. Okt 2017, 19:36

Werde abermorgen keine Faxen machen, denn damit würde ich ja "zugeben" eLB war sonnenklar, dass Wohnung unangemessen. JC hat aber nie eine Kostensenkungsaufforderung geschickt, das ist dann zusätzliches Argument, falls JC doch noch antworten sollte.
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.

Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

Benutzeravatar
marsupilami
Benutzer
Beiträge: 21242
Registriert: Fr 27. Mär 2009, 13:41
Wohnort: Zu Hause

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#344

von marsupilami » Do 12. Okt 2017, 19:38

Passt wie Deckel auf Topf.

Vor allem, wo hier ja nicht nur die Kündigungsklage in Aussicht gestellt wird, sondern die Räumungsklage in 10 Tagen entschieden wird!!
Dem SG mitteilen, dass nach Ansicht der Antragstellerin das JC genügend Zeit hatte und Personalengpässen nicht zu Lasten von Hilfebedürftigen gehen können.
Signatur?

Muss das sein?

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 51535
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#345

von Koelsch » Do 12. Okt 2017, 19:39

Das hab ich dem SG schon mitgeteilt.
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.

Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

Benutzeravatar
kleinchaos
Moderator
Beiträge: 21461
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 19:39
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#346

von kleinchaos » Do 12. Okt 2017, 22:54

Ich wünsche dem zuständigen Richter Einsicht, Weitsicht, Objektivität, Klarsicht und Menschlichkeit
"Freiheit nur für die Anhänger der Regierung, nur für Mitglieder einer Partei - mögen sie noch so zahlreich sein - ist keine Freiheit. Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden." Rosa Luxemburg

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 51535
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#347

von Koelsch » Do 12. Okt 2017, 22:57

Ich auch - aber beim SG findet man ja recht oft recht vernünftige Richter.
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.

Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

Benutzeravatar
marsupilami
Benutzer
Beiträge: 21242
Registriert: Fr 27. Mär 2009, 13:41
Wohnort: Zu Hause

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#348

von marsupilami » Fr 13. Okt 2017, 08:35

Dein Wort in Gottes Ohr.
Signatur?

Muss das sein?

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 51535
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#349

von Koelsch » Fr 13. Okt 2017, 08:50

Soll noch einer was gegen Freitag den 13. sagen :jumpi: :jumpi: :jumpi:
Beschluss des SG_ano.pdf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.

Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

Olivia
Benutzer
Beiträge: 9818
Registriert: Do 31. Dez 2015, 19:27

Re: ALG II Anspruch - Räumungsklage läuft

#350

von Olivia » Fr 13. Okt 2017, 08:57

:bravo: :bravo:

Antworten

Zurück zu „Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV“