Akteneinsicht

Hilfe bei der Antragstellung und dem ALG II Bescheid
Antworten
lisama23
Benutzer
Beiträge: 160
Registriert: Di 8. Feb 2011, 14:03

Akteneinsicht

#1

von lisama23 » Mo 31. Jul 2017, 23:35

Hallo ihr Lieben,

wie gehe ich am besten vor, wenn ich eine Akteneinsicht möchte? Ich möchte die gerne so schnell wie möglich haben, muß ich die begründen?
Liebe Grüße,

Lisa

Benutzeravatar
tigerlaw
Benutzer
Beiträge: 3819
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 14:41
Wohnort: Bei Aachen/NRW

Re: Akteneinsicht

#2

von tigerlaw » Mo 31. Jul 2017, 23:42

Umgehend an das JC schreiben und darlegen,. warum Du Akteneinsicht haben möchtest.

Wenn es um Leistungsfragen geht, greife Dir den jüngsten Bewilligungsbescheid und suche die 3-stellige Zahl (ggf. mit Punkt und Buchstabe dahinter) vor Deiner eigentlichen BG-Nummer. Adressiere das Schreiben an die Teamleitung des "Team XXX" (wobei XXX die dreistellige Nummer ist).

Wenn Du einen Anwalt hast, ist es einfacher, ein Anwalt muss eigentlich immer Akteneinsicht bekommen.

Viel Glück! :Daumen: :Daumen:
Ich darf sogar beraten - bei Bedarf bitte PN!

lisama23
Benutzer
Beiträge: 160
Registriert: Di 8. Feb 2011, 14:03

Re: Akteneinsicht

#3

von lisama23 » Di 1. Aug 2017, 21:05

Vielen Dank für Deine Hilfe.

Sie möchten mir wieder einmal sanktionieren, dann werde ich das gleich einmal als Grund nehmen.

Antworten

Zurück zu „Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV“