BSG-Urteil zur dezentralen Warmwassererzeugung

Hilfe bei der Antragstellung und dem ALG II Bescheid
Antworten
TheLegeres
Benutzer
Beiträge: 1
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 19:12

BSG-Urteil zur dezentralen Warmwassererzeugung

#1

Beitrag von TheLegeres » Mi 20. Jun 2018, 19:17

Bild

Am 07.12.2017 hatte das Bundessozialgericht geurteilt, das ein von der Pauschale für dezentral zubereitetes Warmwasser abweichender Bedarf nicht mittels technischen Zähleinrichtung nachgewiesen werden muss. Der Verweis auf den pauschalierten Warmwasser-Mehrbedarf darf nur erfolgen, wenn gerichtlich ermittelt wurde, dass das sozialrechtliche Existenzminimum sichergestellt ist (BSG vom 7.12.2017 – B 14 AS 6/17 R).

Weitere Infos auf abgestempelt.com: https://www.abgestempelt.com/urteile/bs ... erzeugung/

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 55364
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: BSG-Urteil zur dezentralen Warmwassererzeugung

#2

Beitrag von Koelsch » Mi 20. Jun 2018, 19:30

Willkommen bei uns im Forum :willkommen:
aber da waren wir deutlich flotter
viewtopic.php?f=27&t=21093
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.
Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

Benutzeravatar
marsupilami
Benutzer
Beiträge: 22565
Registriert: Fr 27. Mär 2009, 13:41
Wohnort: Zu Hause

Re: BSG-Urteil zur dezentralen Warmwassererzeugung

#3

Beitrag von marsupilami » Mi 20. Jun 2018, 20:02

Was genau ist das Problem?
Wie war nochmal die Frage?

Hauptsache Posting!
Bam!

Dass wir einen extra Bereich für Urteile haben, wo man sowas evtl. einstellen könnte, wurde wohl nicht wahrgenommen.
Signatur?
Muss das sein?

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 55364
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: BSG-Urteil zur dezentralen Warmwassererzeugung

#4

Beitrag von Koelsch » Mi 20. Jun 2018, 20:30

Nun sei mal nachsichtig, das ist ein neuer User
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.
Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

Benutzeravatar
marsupilami
Benutzer
Beiträge: 22565
Registriert: Fr 27. Mär 2009, 13:41
Wohnort: Zu Hause

Re: BSG-Urteil zur dezentralen Warmwassererzeugung

#5

Beitrag von marsupilami » Do 21. Jun 2018, 11:45

Jo!
Und?

Wenn er die 5 Minuten zwischen Registrierung und Posting genutzt hätte, sich das Forum etwas genauer anzuschauen, hätte er eine Unterteilung in Unterforen feststellen können und sich dann die Mühe machen können, im richtigen (Unter-)Forum zu posten.
Oder wenigstens zu schreiben, dass man das in's richtige Unterforum verschieben möge, wenn er unsicher ist.

Kommt mir vor, wie einer von diesen Touries, die an den Klippen unbedingt ein Selfi machen müssen und sich wundern, dass sie im Himmel oder in der Hölle aufwachen.

Hauptsache, ich habe diesen Schnarchern vom Konkurrenz-Forum meinen Stempel aufgedrückt.
Amen!
Signatur?
Muss das sein?

Antworten

Zurück zu „Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV“