Hartz IV: Vermögen immer vollständig angeben!

Hilfe bei der Antragstellung und dem ALG II Bescheid
Antworten
Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 60614
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Hartz IV: Vermögen immer vollständig angeben!

#1

Beitrag von Koelsch » Do 10. Jan 2019, 22:26

Ein interessanter (und wichtiger) Beitrag von RA Helge Hildebrandt:

https://sozialberatung-kiel.de/2019/01/ ... g-angeben/
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.
Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

Benutzeravatar
Günter
Moderator
Beiträge: 37074
Registriert: So 5. Okt 2008, 12:58
Wohnort: Berliner in Potsdam

Re: Hartz IV: Vermögen immer vollständig angeben!

#2

Beitrag von Günter » Do 10. Jan 2019, 22:48

Ich kann mir nicht vorstellen, dass der EuGH diese Sauerei durchgehen lässt, aber dazu müsste dort weiter geklagt werden.
Ist der einzige Existenzgrund für Milliarden Menschen nur die Befriedigung der Profitgier der Besitzenden? Oder haben diese Menschen auch ein Anrecht auf ein menschenwürdiges Leben?

Ich könnte freundlich, aber wozu? :6:

Antworten

Zurück zu „Grundsicherung nach SGB II - ALG II/Hartz IV“