Unerwünschter Werbung widersprechen

Hier bitte für Urteile, Download Hinweise und Tipps einstellen. Bitte mit Quellenangabe.
Antworten
Benutzeravatar
marsupilami
Benutzer
Beiträge: 17683
Registriert: Fr 27. Mär 2009, 13:41
Wohnort: Zu Hause

Unerwünschter Werbung widersprechen

#1

von marsupilami » So 30. Okt 2016, 12:51

Aus eigener Erfahrung:

Anfang letzter Woche ist mir ein Werbekatalog des Kopp-Verlages in den Briefkasten geflattert.

Was man bei Wikipedia von diesem Verlag hält:
https://de.wikipedia.org/wiki/Kopp_Verlag

Einer seiner Autoren:
https://de.wikipedia.org/wiki/Udo_Ulfkotte


Um weitere Werbe-Zusendungen von diesem Verein zu unterbinden, schrieb ich denen folgendes per Einschreiben mit Rückschein:
Widerspruch gegen die Verwendung meiner Daten für Werbezwecke

Sehr geehrte Damen und Herren,

gestern hat mich Ihre – von mir nicht angeforderte - Werbe-Broschüre erreicht.
Herzlichen Dank dafür.

Trotzdem mache ich mit diesem Schreiben von meinem Recht gebrauch, der weiteren Verwendung meiner Daten zu Werbezwecken zu widersprechen.
Ich untersage Ihnen auch hiermit ausdrücklich die Weitergabe meines Namens und Adresse mit der einmaligen Ausnahme der Adressierung der Bestätigung der Datenlöschung aus Ihren sämtlichen Datenträgern und Unterlagen.

Für den Eingang diese Bestätigung merke ich mir den 04. November 2016 vor.

Ich bedanke mich für Ihre Kooperation.

Wenn Sie eine Begründung für meine ablehnende Haltung wollen:
Ich empfinde es als – gelinde ausgedrückt – sehr widersprüchlich, wenn Sie einerseits Bücher bewerben, die die Natur und Natürlichkeit zum Inhalt haben und andererseits Produkte anbieten, die – wie das angebotene Krill-Öl – anderen, selten gewordenen Tieren die Nahrung entziehen.
Oder mit erheblichen Transportaufwand nach Deutschland gebracht werden, wie Chia-Samen aus Süd-Amerika und Goji-Beeren aus China.

Mit freundlichem Gruß
Als Anwort kam dann recht zügig folgendes Schreiben:
2016_10_25 Antwort Kopp-Verlag Widerspruch Daten.pdf
Damit war ich latürnich nicht zufrieden und hab' mir die angegebenen Firmen im Internet angeschaut.
RM Buch und Medien Vertrieb GmbH ist offenbar der frühere Bertelsmann Buch-Club gewesen und existiert offenbar nicht mehr.

Dafür wurde ich aber bei AZ Direct GmbH / arvato Bertelsmann fündig und dort per Telefon direkt bei der zuständigen Datenschutzbeauftragten gelandet.
Dort konnte ich ohne lange rumzureden meine Daten sperren lassen und vrau hat mir auch zugesichert, dass mir das auch noch schriftlich bestätigt wird.
Wurde auch prompt erledigt:
2016_10_27 Antwort Arvato Widerspruch Werbung.pdf
Dazu gab's noch ein Formular der "Robinsonliste", wo man sich kostenlos eintragen lassen kann, um seine Adresse vor unerwünschter Werbung zu schützen.
Formular Robinsonliste.pdf
Das Formular geht von mir ausgefüllt nächste Woche raus.

Und diese Firma in Buxtehude bekommt latürnich auch einen Widerspruch zur Verwendung meiner Daten.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Signatur?
Muss das sein?

Benutzeravatar
Pegasus
Benutzer
Beiträge: 5991
Registriert: So 19. Okt 2008, 12:31

Re: Unerwünschter Werbung widersprechen

#2

von Pegasus » So 30. Okt 2016, 13:43

Ich habe mich schon vor "Tausend" Jahren in die Robinsonliste eingetragen. Seitdem erhielt ich wesentlich weniger Werbung via Postzusteller. Nur schade das nicht alle Firmen diese Liste beachten.
In jeden Stein, in jeden Ast, in jeden Tier ist Leben wie in Dir selbst

Benutzeravatar
Pegasus
Benutzer
Beiträge: 5991
Registriert: So 19. Okt 2008, 12:31

Re: Unerwünschter Werbung widersprechen

#3

von Pegasus » So 30. Okt 2016, 14:20

Passt gerade gut. :gaga:
Bild
In jeden Stein, in jeden Ast, in jeden Tier ist Leben wie in Dir selbst

schimmy
Benutzer
Beiträge: 2537
Registriert: Do 14. Apr 2011, 17:03

Re: Unerwünschter Werbung widersprechen

#4

von schimmy » So 30. Okt 2016, 19:35

:5:

Antworten

Zurück zu „Hinweise und Tipps der Benutzer“