Seite 1 von 1

ALG II-Bezug und Auswirkungen auf Leistungen der Rentenversi

Verfasst: Fr 5. Aug 2011, 12:12
von Emmaly
Ich möchte hier noch einmal darauf hinweisen, dass seit 1.1.2011 es nur noch Anwartschaftszeiten bei ALG II-Bezug gibt. Man ist nicht mehr Pflichtversichert in der Rentenversicherung. Und dies hat Auswirkungen. Einmal die spätere Rentenhöhe. Für einige eh egal sie schon jetzt wissen, dass sie Grundsicherung im Alterbeziehen werden.

Dann ist da noch die Erwerbsminderungsrente: die gibt es nur für die, die in den letzten 5 Jahren, vor Eintritt der Erwerbsminderung, 36 Monate Pflichtversichtert waren.

Wer eine REHA in anspruch nehmen möchte muss ebenfalls einige Voraussetzungen mitbringen:
Sie müssen bei Antragstellung eine der nachfolgenden versicherungsrechtlichen Voraussetzungen erfüllen:

* Wartezeit von 15 Jahren
* 6 Kalendermonate mit Pflichtbeiträgen in den letzten 2 Jahren
* Bezug einer Rente wegen verminderter Erwerbsfähigkeit
* allgemeine Wartezeit von 5 Jahren bei verminderter oder in absehbarer Zeit gefährdeter Erwerbsfähigkeit
* Anspruch auf große Witwenrente beziehungsweise Witwerrente wegen verminderter Erwerbsfähigkeit.
http://www.deutsche-rentenversicherung. ... l?nn=32308

:zensur: <--- Was ich gerne schreiben möchte, darf ich nicht.

Re: ALG II-Bezug und Auswirkungen auf Leistungen der Rentenv

Verfasst: Fr 5. Aug 2011, 12:15
von kleinchaos
Wer also ne REHA haben möchte hat noch bis Ende nächsten Jahres Zeit, ab dann gibts nur noch Null, Niente, Nada ...

Re: ALG II-Bezug und Auswirkungen auf Leistungen der Rentenv

Verfasst: Fr 5. Aug 2011, 12:22
von Koelsch
So iises leider, deshalb ja so wichtig für die aufstockenden Minijobber, auf die Befreiung von der RV-Pflicht zu verzichten und den Beitrag dann zu zahlen. f59t6506-beitragsaufstockung-zur-renten ... erung.html

Re: ALG II-Bezug und Auswirkungen auf Leistungen der Rentenv

Verfasst: Fr 5. Aug 2011, 12:27
von kleinchaos
Eben. Die RV und die KK mästen sich dick und fett an den Zahlungen aus den Minijobs, ohne jemals dafür leisten zu müssen.
Allerdings sind Minijobber in Privathaushalten ganz schön angesch..., müssen sie doch das 3fache zahlen

Re: ALG II-Bezug und Auswirkungen auf Leistungen der Rentenv

Verfasst: Fr 5. Aug 2011, 12:32
von Koelsch
Wenn sie ALG II beziehen nicht, dann holen sie sich das ja vom JC wieder.

Re: ALG II-Bezug und Auswirkungen auf Leistungen der Rentenv

Verfasst: Fr 5. Aug 2011, 12:39
von kleinchaos
Bei einem Verdienst von unter 100€?

Re: ALG II-Bezug und Auswirkungen auf Leistungen der Rentenv

Verfasst: Fr 5. Aug 2011, 12:49
von Koelsch
Nee, da iss man dann gekniffen. :kotz: