Mehrbedarf Ernährung - immer schön Nachweise sammeln

Hier können Fragen gestellt werden, die in den anderen Hilfethemen nicht passen.
Antworten
Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 49685
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Mehrbedarf Ernährung - immer schön Nachweise sammeln

#1

von Koelsch » So 31. Dez 2017, 17:59

noch schnell der Hirnriss des Jahres.

eLB klagt wg. Mehrbedarf Ernährung - und SG verlangt:

Bild
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.
Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

Benutzeravatar
Pegasus
Benutzer
Beiträge: 7008
Registriert: So 19. Okt 2008, 12:31

Re: Mehrbedarf Ernährung - immer schön Nachweise sammeln

#2

von Pegasus » So 31. Dez 2017, 18:09

Nicht schlecht und weswegen braucht er den Mehrbedarf?
In jeden Stein, in jeden Ast, in jeden Tier ist Leben wie in Dir selbst

Olivia
Benutzer
Beiträge: 9226
Registriert: Do 31. Dez 2015, 19:27

Re: Mehrbedarf Ernährung - immer schön Nachweise sammeln

#3

von Olivia » So 31. Dez 2017, 18:10

:arge:

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 49685
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: Mehrbedarf Ernährung - immer schön Nachweise sammeln

#4

von Koelsch » So 31. Dez 2017, 18:14

Pegasus hat geschrieben:
So 31. Dez 2017, 18:09
Nicht schlecht und weswegen braucht er den Mehrbedarf?
Nenn mal so ein paar Sachen (viele) und ich versuch die eine Sache zu finden, gegen die eLB nicht allergisch ist. Bei Wasser bin ich mir recht sicher, das geht.
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.

Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

Benutzeravatar
Pegasus
Benutzer
Beiträge: 7008
Registriert: So 19. Okt 2008, 12:31

Re: Mehrbedarf Ernährung - immer schön Nachweise sammeln

#5

von Pegasus » So 31. Dez 2017, 18:19

apropo Wasser. Teilweise habe ich das Protokoll schon online. Quasi als netten Neujahrsgruß.
In jeden Stein, in jeden Ast, in jeden Tier ist Leben wie in Dir selbst

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 49685
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: Mehrbedarf Ernährung - immer schön Nachweise sammeln

#6

von Koelsch » So 31. Dez 2017, 18:34

Nur um mal zu nenen, was eLB allein wegen einer der vielen Unverträglichkeiten meiden soll:
  • Gewürze (Curry, schwarzer Pfeffer, Oregano, Paprikagewürz, Anis, Zimt, Senf)
  • Rosinen
  • Beeren (Johannisbeeren, Himbeeren) und deren Säfte
  • Aprikosen
  • Mandeln
  • Erdnüsse
  • Artischocke
  • Zucchini
  • Salatgurke
  • Tomaten und Tomatenprodukte
  • Oliven und Olivenöl
  • Paprikagemüse (vor allem grüne Paprika)
  • Weintrauben und Wein
  • Kräutertee (vor allem Pfefferminztee)
  • Schwarztee
  • Fertiggemüse-Zubereitungen (Pfannenegemüse, Fertige Gemüseburger, Fertigsalate)
  • fertige Fleisch- oder Fischzubereitungen (z.B Fisch mit Kräuterauflage, Frikadellen, marinierte Gerichte)
  • Fertige Kuchenmischungen/Backmischungen
  • Gewürzmischungen
  • Kräutersoßen
  • Fertig-Mayonnaisen
  • Tomatenketchup und Tomatensoßen
  • Sauer eingelegtes Gemüse
  • Alkoholfreies Bier
  • Alles mit dem Zusatz "Aroma", vor allem "naturidentische Aromastoffe" (z.B in Limonaden, Fruchtjoghurts usw.)
  • Alles, was in Folie eingeschweißt haltbar ist (Spätzle, Maultaschen, Kloßteig, Pizza usw.)
  • ASS-Medikamente ("Aspirin")
  • Nichtsteroidale Entzündungshemmer (Diclofenac, Ibuprofen usw.)
  • Flüssige Medikamente oder Zubereitungen, die den Konservierungsstoff Benzoesäure enthalten
  • Kräuterhaltige Medikamente und Salben
  • Produkte die ätherische Öle enthalten
  • Mundspüllösungen
  • Nasensprays
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.

Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

Benutzeravatar
Pegasus
Benutzer
Beiträge: 7008
Registriert: So 19. Okt 2008, 12:31

Re: Mehrbedarf Ernährung - immer schön Nachweise sammeln

#7

von Pegasus » So 31. Dez 2017, 18:41

Ups mir fehlen die Worte......... da lohnt es sich wirklich zu kämpfen.
In jeden Stein, in jeden Ast, in jeden Tier ist Leben wie in Dir selbst

Benutzeravatar
marsupilami
Benutzer
Beiträge: 20610
Registriert: Fr 27. Mär 2009, 13:41
Wohnort: Zu Hause

Re: Mehrbedarf Ernährung - immer schön Nachweise sammeln

#8

von marsupilami » So 31. Dez 2017, 19:02

Und was genau sollen die EInkaufsbelege belegen?

Dass erf/sie andere Lebensmittel kauft als auf der Liste?
Signatur?
Muss das sein?

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 49685
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: Mehrbedarf Ernährung - immer schön Nachweise sammeln

#9

von Koelsch » So 31. Dez 2017, 19:21

Das weiß ich nicht, was das bringen soll. Vor allem aber auch, wer hat denn noch seine Einkaufsquittungen aus 2016 bis Juni 2017?

Da lebt wohl ganz offenisichtlich ein Richter in einer anderen, sehr fernen Welt ...... klar, wenn man alles bei Amazon gekauft hätte, dann könnte man vermutlich .... :unschuld: :zwinker:
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.

Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

Breymja
Benutzer
Beiträge: 1820
Registriert: Fr 26. Sep 2014, 15:17

Re: Mehrbedarf Ernährung - immer schön Nachweise sammeln

#10

von Breymja » So 31. Dez 2017, 20:13

Siehste, hat Amazon doch Vorteile ;)

Benutzeravatar
kleinchaos
Moderator
Beiträge: 20978
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 19:39
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Mehrbedarf Ernährung - immer schön Nachweise sammeln

#11

von kleinchaos » Mo 1. Jan 2018, 08:05

Ja aber in dem Zeitraum gabs noch keine Lebensmittel bei Amazon, und Medis gibts da auch nicht und frische Lebensmittel ebensowenig.
Mit der Liste ist es echt schwer überhaupt etwas anderes als trockenes Brot, Wodka und Gras zu kaufen
"Freiheit nur für die Anhänger der Regierung, nur für Mitglieder einer Partei - mögen sie noch so zahlreich sein - ist keine Freiheit. Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden." Rosa Luxemburg

Breymja
Benutzer
Beiträge: 1820
Registriert: Fr 26. Sep 2014, 15:17

Re: Mehrbedarf Ernährung - immer schön Nachweise sammeln

#12

von Breymja » Mo 1. Jan 2018, 12:39

Nahrungsmittel kaufe ich bei Amazon seit 2013. Freie Medikamente gibt's da schon immer und für rezeptpflichtige kann man bei dort verkaufenden Online-Apotheke direkt kaufen. Ist sogar meistens deutlich günstiger, weil bei rezeptpflichtigen Medikamenten meist die Versandkosten entfallen.

Antworten

Zurück zu „Sonstige Hilfen“