Geld von (Schwieger)Vater überwiesen bekommen - jetzt ...

Hier können Fragen gestellt werden, die in den anderen Hilfethemen nicht passen.
Benutzeravatar
Günter
Moderator
Beiträge: 33527
Registriert: So 5. Okt 2008, 12:58
Wohnort: Berliner in Potsdam

Re: Geld von (Schwieger)Vater überwiesen bekommen - jetzt ...

#76

von Günter » Mi 16. Mai 2018, 10:14

Eben nicht, das ist ein Schuss ins eigene Knie. Der Rechtspfleger wird nen Teufel tun und die Besitzverhältnisse des Kfz eben nicht dokumentieren.

Der nimmt das Kfz ins Vermögensverzeichnis auf. Denn wenn Turtel das Kfz als Vermögen angibt, dann hat es das so aufzunehmen. Wenn ich sage: Mein Auto und gebe das im Vermögensverzeichnis an, dann ist das kein Witz sondern eine Dummheit, die die ganze Reifen-Argumentation kaputt macht.
Ist der einzige Existenzgrund für Milliarden Menschen nur die Befriedigung der Profitgier der Besitzenden? Oder haben diese Menschen auch ein Anrecht auf ein menschenwürdiges Leben?

Ich könnte freundlich, aber wozu? :6:

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 50638
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: Geld von (Schwieger)Vater überwiesen bekommen - jetzt ...

#77

von Koelsch » Mi 16. Mai 2018, 10:21

Richtig, das kann man allenfalls anbringen, wenn Schwiegerpapa tatsächlich im Kfz.-Brief stünde als "Eigentümer"
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.
Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

Benutzeravatar
Turtle39
Benutzer
Beiträge: 845
Registriert: So 7. Jun 2009, 17:04

Re: Geld von (Schwieger)Vater überwiesen bekommen - jetzt ...

#78

von Turtle39 » Mi 16. Mai 2018, 16:56

Koelsch hat geschrieben:
Mi 16. Mai 2018, 10:21
Richtig, das kann man allenfalls anbringen, wenn Schwiegerpapa tatsächlich im Kfz.-Brief stünde als "Eigentümer"
steht er aber nicht, sondern GöGa

Also nehme ich mit:
- Mietvertrag
- letzten Lohnzettel
- Rentenbescheid
- Pflegegeldbescheid ?
- GruSi Bescheid
- ALG II Bescheid (der geht noch bis 31.05.18 - der neue ist noch nicht da)

Kontoauszüge auch ?

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 50638
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: Geld von (Schwieger)Vater überwiesen bekommen - jetzt ...

#79

von Koelsch » Mi 16. Mai 2018, 17:12

Ja, bitte auch aktuelle Kontoauszüge
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.

Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

schimmy
Benutzer
Beiträge: 3399
Registriert: Do 14. Apr 2011, 17:03

Re: Geld von (Schwieger)Vater überwiesen bekommen - jetzt ...

#80

von schimmy » Mi 16. Mai 2018, 18:19

Kontoauszüge der letzten drei Monate?

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 50638
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: Geld von (Schwieger)Vater überwiesen bekommen - jetzt ...

#81

von Koelsch » Mi 16. Mai 2018, 18:36

So lange denke ich nicht. Dürfte reichen ab vor der letzten ALG II/GruSi-Zahlung. Aber sicher ist sicher, wäre ja blöd, wenn man deswegen noch mal hin müsste.
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.

Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

Antworten

Zurück zu „Sonstige Hilfen“