Schuldenregulierung bei P-Konto

Hier können Fragen gestellt werden, die in den anderen Hilfethemen nicht passen.
Antworten
Tester
Benutzer
Beiträge: 808
Registriert: Sa 24. Jan 2015, 15:04

Schuldenregulierung bei P-Konto

#1

von Tester » Mo 14. Mai 2018, 15:16

Moin moin,

ich frage mich gerade in einem Fall:
- Rente unterhalb PG
- P-Konto
- keine Aussicht auf Reichtum
- Gläubiger wurden mit Vergleichsvorschlag angefragt
- ein Gläubiger wäre einverstanden, hört sich OK an die Schulden so gering zu bedienen
- andere Gläubiger scheinen nicht bereit zu sein, sich zu vergleichen
- Kein Insolvenzverfahren

Jetzt frage ich mich gerade, kann man den einen Gläubiger bedienen, sich mit ihm vergleichen, oder können da die anderen Gläubiger, die nun leer ausgehen irgendwas zu meckern haben (sprich Haftung)?

Wie gesagt, Insolvenz macht aufgrund des hohen Alters (eigentlich genausowenig wie ein Vergleich, bringt aber etwas Ruhe ein) keinen Sinn.

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 52716
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: Schuldenregulierung bei P-Konto

#2

von Koelsch » Mo 14. Mai 2018, 15:29

Mit ohne Inso kann er durchaus sagen: Gläubiger A, Du bist ein Netter, Dir stotter ich was ab. Der Rest guckt dann eben in dieses berühmte lange Hohlteil.

Nur - warum? :1:

Wenn ich ohnehin nix Pfändbares habe, warum will ich dann, gerade auch im hohen Alter, trotzdem abstottern? Das ist zwar sehr ehrenwert und ich weiß, gerade alte Leute tocken noch in Richtung ehrenwert - aber Sinn macht das für mich leider nicht.
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.
Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

Benutzeravatar
marsupilami
Benutzer
Beiträge: 21542
Registriert: Fr 27. Mär 2009, 13:41
Wohnort: Zu Hause

Re: Schuldenregulierung bei P-Konto

#3

von marsupilami » Mo 14. Mai 2018, 16:55

Dann lieber ab und an den Enkeln was zukommen lassen.
Oder noch besser: sich selber was Gutes tun!
Signatur?
Muss das sein?

Tester
Benutzer
Beiträge: 808
Registriert: Sa 24. Jan 2015, 15:04

Re: Schuldenregulierung bei P-Konto

#4

von Tester » Mo 14. Mai 2018, 17:15

Wobei da fällt mir gerade ein: Rente liegt doch ein wenig (20-30 €) über dem Pfändungsschutz. Also rein theoretisch könnten die Gläubiger hier eine Pfändung auf dem Weg geben. In einem Jahr wären das ja auch ca. 360 €, der Vergleich würde unter dem Wert liegen, also ein kleiner Gewinn ...). Wenn man dann einen schon weg hat ... vielleicht klappts ja doch mit den anderen doch noch.

Antworten

Zurück zu „Sonstige Hilfen“