Wohngeld - Was ist Einkommen?

Hinweise und Hilfen für alle Bundesländer
Antworten
Frauentreff-Elmshorn
Benutzer
Beiträge: 21
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 08:05

Wohngeld - Was ist Einkommen?

#1

von Frauentreff-Elmshorn » Di 20. Okt 2009, 10:45

Was zählt denn zum Gesamteinkommen? Lohn, Kindergeld, Unterhaltsvorschuß?
LG Nicole

Anonym22010

Re: Wohngeld - Was ist einkommen?

#2

von Anonym22010 » Di 20. Okt 2009, 10:56

So ziemlich alles, unter Umständen sogar geschenktes Geld, wenn man es angibt, um das Mindesteinkommen zu haben.

Benutzeravatar
Emmaly
Benutzer
Beiträge: 4673
Registriert: Sa 4. Okt 2008, 21:12
Wohnort: Land Brandenburg

Re: Wohngeld - Was ist einkommen?

#3

von Emmaly » Di 20. Okt 2009, 10:57

Gehalt und Unterhalt sind Einkommen. Unterhaltsvorschuss dann auch.
Kindergeld sollte auch angegeben werden, um aufzuzeigen, dass man die Wohnung finanzieren kann.
LG Emmaly
Alle von mir gemachten Angaben entsprechen meiner Lebenserfahrung und meinen Kenntnissen. Für die Richtigkeit wird nicht garantiert. Es findet keine Rechtsberatung statt. Sachfragen werden grundsätzlich nicht per E-Mail oder PN beantwortet.

Benutzeravatar
kleinchaos
Moderator
Beiträge: 21218
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 19:39
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Wohngeld - Was ist Einkommen?

#4

von kleinchaos » Di 20. Okt 2009, 11:47

Kindergeld muss angegeben werden, wird aber bei der Berechnung nicht als Einkommen berücksichtigt
"Freiheit nur für die Anhänger der Regierung, nur für Mitglieder einer Partei - mögen sie noch so zahlreich sein - ist keine Freiheit. Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden." Rosa Luxemburg

Anonym22010

Re: Wohngeld - Was ist Einkommen?

#5

von Anonym22010 » Di 20. Okt 2009, 13:08

kleinchaos hat geschrieben:Kindergeld muss angegeben werden, wird aber bei der Berechnung nicht als Einkommen berücksichtigt
Seltsam... denn bei Kindern mit eigenem Einkommen muß es berücksichtigt worden sein... wie sonst könnte man sonst für ein Kind Wohngeld bekommen, das nur mit seinem Kindergeld ausreichend eigenes Einkommen hat?

Benutzeravatar
Emmaly
Benutzer
Beiträge: 4673
Registriert: Sa 4. Okt 2008, 21:12
Wohnort: Land Brandenburg

Re: Wohngeld - Was ist Einkommen?

#6

von Emmaly » Di 20. Okt 2009, 13:23

:kopfkratz: Nur Kindergeld, geht doch gar nicht. Mietanteil + Ernährung und Kleidung und, und müssen schon sein. Nur Kindergeld, dann würde man im ALG II bleiben.
LG Emmaly

Alle von mir gemachten Angaben entsprechen meiner Lebenserfahrung und meinen Kenntnissen. Für die Richtigkeit wird nicht garantiert. Es findet keine Rechtsberatung statt. Sachfragen werden grundsätzlich nicht per E-Mail oder PN beantwortet.

Frauentreff-Elmshorn
Benutzer
Beiträge: 21
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 08:05

Re: Wohngeld - Was ist Einkommen?

#7

von Frauentreff-Elmshorn » Di 20. Okt 2009, 13:24

Die Rechner laufen wieder, ich würde ca. 310€ WG bekommen, ich hoffe hjetzt mal auf die Zusage heute nachmittag.
Ausserdem gehe ich eh gleich zum Wohngeldamt, denn für Oktober und November sollte ich auch noch was bekommen und da werd ich ihm das gleich alles schon geben.
LG Nicole

Anonym22010

Re: Wohngeld - Was ist Einkommen?

#8

von Anonym22010 » Di 20. Okt 2009, 13:34

Emmaly hat geschrieben::kopfkratz: Nur Kindergeld, .
Das hab ich auch nicht geschrieben... Kindesunterhalt + Kindergeld ergeben meist das Mindesteinkommen um Wohngeld beziehen zu können...Kindesunterhalt alleine reicht wohl nur in den seltensten Fällen...

Benutzeravatar
Emmaly
Benutzer
Beiträge: 4673
Registriert: Sa 4. Okt 2008, 21:12
Wohnort: Land Brandenburg

Re: Wohngeld - Was ist Einkommen?

#9

von Emmaly » Di 20. Okt 2009, 13:48

Angerechnet wird KG trotzdem nicht. Aber damit ist die Finanzierung der Wohnkosten möglich ohne zu verhungern.

Ich hatte den Satz falsch verstanden. Mit KG erreicht man das Mindesteinkommen.
LG Emmaly

Alle von mir gemachten Angaben entsprechen meiner Lebenserfahrung und meinen Kenntnissen. Für die Richtigkeit wird nicht garantiert. Es findet keine Rechtsberatung statt. Sachfragen werden grundsätzlich nicht per E-Mail oder PN beantwortet.

Benutzeravatar
kleinchaos
Moderator
Beiträge: 21218
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 19:39
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Wohngeld - Was ist Einkommen?

#10

von kleinchaos » Di 20. Okt 2009, 13:53

Nee. Mit KiZ und Unterhalt
"Freiheit nur für die Anhänger der Regierung, nur für Mitglieder einer Partei - mögen sie noch so zahlreich sein - ist keine Freiheit. Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden." Rosa Luxemburg

Anonym22010

Re: Wohngeld - Was ist Einkommen?

#11

von Anonym22010 » Di 20. Okt 2009, 13:56

Nun alle Klarheiten beseitigt? :bravo:

Mit Kindergeld, Kindesunterhalt und unter Umständen sonstigem Einkommen, wenn der Unterhalt zu niedrig und der Mietanteil höher ist...

Benutzeravatar
Emmaly
Benutzer
Beiträge: 4673
Registriert: Sa 4. Okt 2008, 21:12
Wohnort: Land Brandenburg

Re: Wohngeld - Was ist Einkommen?

#12

von Emmaly » Di 20. Okt 2009, 13:59

Kinderzuschlag sollte die Threaderöffnerin auch beantragen.
LG Emmaly

Alle von mir gemachten Angaben entsprechen meiner Lebenserfahrung und meinen Kenntnissen. Für die Richtigkeit wird nicht garantiert. Es findet keine Rechtsberatung statt. Sachfragen werden grundsätzlich nicht per E-Mail oder PN beantwortet.

Frauentreff-Elmshorn
Benutzer
Beiträge: 21
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 08:05

Re: Wohngeld - Was ist Einkommen?

#13

von Frauentreff-Elmshorn » Di 20. Okt 2009, 14:24

Hab ich schon durchgerechnet, werd aber nicht schlau draus, denn bei den Kinder im rechner ist immer das Alter angegeben. Und irgendwie muß ich dann immer einen als 15 jährig dazu nehmen. Versuchen werd ich das (mal wieder).
MannMann, grad waren wir aus allen Förderungen raus...

Antworten

Zurück zu „Bundesweit“