LEG-Wohnungsmarktreport_NRW_14-08-21

Antworten
Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 44543
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

LEG-Wohnungsmarktreport_NRW_14-08-21

#1

von Koelsch » Fr 22. Aug 2014, 17:27

Danke an Norbert Hermann

LEG-Wohnungsmarktreport_NRW_14-08-21

Basiert auf Daten der EMPIRICA, die meint darauf basierend ein „schlüssiges Konzept“ für 6.000 Euro anbieten zu können. Darum ist das auch für uns interessant.

Die Datenbasis sind auf dem freien Markt angebotene Wohnen. Nicht erfasst werden von Wohnungsbauuntermehmungen nicht veröffentlichte Angebote und "unter der Hand" weitergegebene Wohnungen sowie die Entwicklung bei den Bestandswohnungen. Auch der sog. "Leerstandsindex" ist interpretierbar.

Quelle der PM:

http://www.leg-nrw.de/unternehmen/press ... vorjahren/

Der Report selbst, für die einzelnen Städte und Kreise als pdf-Datei abrufbar:

http://www.leg-nrw.de/unternehmen/press ... -nrw-2014/


PM LEG-Wohnungsmarktreport_NRW_14-08-21

Mieten in Nordrhein-Westfalen weiter gestiegen – jedoch weniger stark als in den Vorjahren

Düsseldorf, 21. August 2014

Ergebnisse des fünften LEG-Wohnungsmarktreports NRW

· In 53 von 54 Städten und Kreisen stiegen Angebotsmieten nur noch leicht oder blieben stabil

· Im Durchschnitt stieg die Angebotsmiete um 1,7 Prozent auf 6,15 Euro pro Quadratmeter

· Rückgang der Angebotsmieten bei hochwertigen Wohnungen in guten Lagen
· Wohnkostenbelastung im Durchschnitt weiterhin unter 19 Prozent
· Bautätigkeit und Fertigstellungen weiter im Aufwärtstrend
· Trend: Mietanstieg verlangsamt sich
· Ergebnisse und Trends belegen Marktreaktionen auch ohne regulatorische Eingriffe
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.
Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

Antworten

Zurück zu „Nordrhein-Westfalen“