SG Gießen S 18 SO 108/14 Sterbegeldversicherung nicht anrechenbar

Urteile rund um das SGB XII
Antworten
Benutzeravatar
kleinchaos
Moderator
Beiträge: 19649
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 19:39
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

SG Gießen S 18 SO 108/14 Sterbegeldversicherung nicht anrechenbar

#1

von kleinchaos » Mi 6. Jul 2016, 05:50

Die vorhandene Sterbegeldversicherung ist eine zweckgebundene Versicherung und ist im Grundsicherungsbezug kein verwertbares Vermögen.
http://www.kostenlose-urteile.de/SG-Gie ... s22851.htm

Nochzumal es die Kommune im Todesfall von der Übernahme der Bestattungskosten entlastet.
"Freiheit nur für die Anhänger der Regierung, nur für Mitglieder einer Partei - mögen sie noch so zahlreich sein - ist keine Freiheit. Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden." Rosa Luxemburg

Antworten

Zurück zu „Sozialhilfe/SGB XII“