FG Sachsen - 4 K 357/11 - Kindergeld Ausbildungsende

Urteile zu Kindergeld, Kinderzuschlag, Familienrecht, Unterhaltsrecht, Sorgerecht u.ä
Antworten
Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 56055
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

FG Sachsen - 4 K 357/11 - Kindergeld Ausbildungsende

#1

Beitrag von Koelsch » So 17. Jan 2016, 11:36

Kindergeld wird so lange gezahlt, bis die Prüfungsergebnisse vorliegen.
Eine universitäre Ausbildung endet erst, wenn dem Studenten die
Prüfungsergebnisse mitgeteilt werden und nicht bereits mit dem Ablegen
der letzten Prüfung.

Link zum Urteil: http://www.iww.de/quellenmaterial/id/180215


Danke an Willy Voigt für den Hinweis
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.
Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

Antworten

Zurück zu „Familien“