keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 53782
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld

#501

von Koelsch » Do 5. Jul 2018, 11:28

Dann genau gucken - schau mal hier https://harald-thome.de/oertliche-richtlinien/ ob Du da aktuelle Mietsätze findest
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.
Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

Benutzeravatar
germanempress
Benutzer
Beiträge: 557
Registriert: Do 15. Aug 2013, 14:19
Wohnort: Im Herzen Hessens

Re: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld

#502

von germanempress » Do 12. Jul 2018, 09:36

konnte dort nichts geeignetes finden.

Die Wohnung ist wohl angemessen, denn sonst hätte das Amt diese Leistungen ja nicht bereits schon mal übernommen
Am Ende

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 53782
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld

#503

von Koelsch » Do 12. Jul 2018, 09:40

OK, schon mal was Gutes.

Ist das letzte Briefchen beim JC? Seit wann?
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.

Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

Benutzeravatar
germanempress
Benutzer
Beiträge: 557
Registriert: Do 15. Aug 2013, 14:19
Wohnort: Im Herzen Hessens

Re: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld

#504

von germanempress » Do 12. Jul 2018, 10:12

Der letzte Brief wurde am 30/06/2018 unter Zeugen eingeworfen.

Daraufhin habe ich einen neuen Brief erhalten, den ich grade bearbeite
Am Ende

Benutzeravatar
germanempress
Benutzer
Beiträge: 557
Registriert: Do 15. Aug 2013, 14:19
Wohnort: Im Herzen Hessens

Re: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld

#505

von germanempress » Do 12. Jul 2018, 10:16

germanempress hat geschrieben:
Sa 30. Jun 2018, 13:20
kleinchaos hat geschrieben:
Sa 30. Jun 2018, 12:47
Krankenversichert ist sie ja weiterhin, so wird JC argumentieren. Es werden hier aber nur noch Notbehandlungen durchgeführt, nicht mehr die regelmäßigen Kontrollen. Dass hier vorsätzlich Körperverletzung begangen wird sollte man denen mal ruhig so klar und deutlich schreiben. Oft genug hast du drauf hingewiesen, dass du krank bist. Wenn also jetzt immernoch Korinthen gekackt werden, dann sollte man starke Geschütze auffahren, denn dann machen die das bewusst. Und da solte auch mal ein Staatsanwalt wenigstens ein Brieflein bekommen


KRANKEN VERSICHERT BIN ICH NICHT MEHR
Die Krankenkasse hat aufgrund meiner Nichtzahlungen der Beiträge meine Mitgliedschaft gekündigt und ein Vollstreckungsbescheid ist auch an mich gegangen , den ich der SB schon vorgelegt habe.

Deshalb kann ich ja keine Arztbesuche wahr nehmen, weil meine Karte nicht angenommen wird
Am Ende

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 53782
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld

#506

von Koelsch » Do 12. Jul 2018, 10:26

Versuch dann bitte auch schon mal, den Eilantrag an Hand des ja hier eingestellten Musters etwas vorzubereiten.
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.

Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

Benutzeravatar
germanempress
Benutzer
Beiträge: 557
Registriert: Do 15. Aug 2013, 14:19
Wohnort: Im Herzen Hessens

Re: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld

#507

von germanempress » Do 12. Jul 2018, 10:52

Leider stimmt irendwas nicht mit dem Muster-

da soll man eine word version testen,
es wird nicht vollständig angezeigt, wenn man es mit einem anderen office programm öffnet

habe es zusammen geschustert
Am Ende

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 53782
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld

#508

von Koelsch » Do 12. Jul 2018, 10:57

Ich hab#s gerade mal mit LibreOffice geöffnet - Null Problemo
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.

Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

friys
Benutzer
Beiträge: 770
Registriert: Mo 26. Mär 2018, 17:23

Re: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld

#509

von friys » Do 12. Jul 2018, 11:14

In Deutschland besteht eine allgemeine Krankenversicherungspflicht. Die Krankenkasse kann den Krankenversicherungsschutz nicht kündigen. Stattdessen ruht der Anspruch auf über unaufschiebbare Leistungen hinausgehende Krankenversicherungsleistungen solange, bis die Schulden bei der Krankenkasse ausgeglichen werden; vgl. auch #476 kc

Selbst die Private Krankenversicherung, die schärfere Versicherungsbedingungen als die GKV ausweist, hat Kündigungsverbot - und kann laut BGH vom 07. 12. 2011, Az.: IV ZR 50/11 und IV ZR 105/11 nur bei Betrug, ggf. auch bei reinem Betrugsversuch außerordentlich kündigen.

§ 206 (1) VVG Kündigung des Versicherers. Jede Kündigung einer Krankheitskostenversicherung, die eine Pflicht nach VVG § 193 Abs. 3 Satz 1 erfüllt, ist durch den Versicherer ausgeschlossen.

Vollstreckungsbescheid, und dann?

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 53782
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld

#510

von Koelsch » Do 12. Jul 2018, 11:16

Darum geht's hier nicht, es geht darum, dass die KV derzeit keine Behandlung zahlt, außer Notfall.
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.

Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

friys
Benutzer
Beiträge: 770
Registriert: Mo 26. Mär 2018, 17:23

Re: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld

#511

von friys » Do 12. Jul 2018, 11:19

Aha.
germanempress hat geschrieben:
Do 12. Jul 2018, 10:16
KRANKEN VERSICHERT BIN ICH NICHT MEHR
Die Krankenkasse hat aufgrund meiner Nichtzahlungen der Beiträge meine Mitgliedschaft gekündigt und ein Vollstreckungsbescheid ist auch an mich gegangen , den ich der SB schon vorgelegt habe.

Deshalb kann ich ja keine Arztbesuche wahr nehmen, weil meine Karte nicht angenommen wird

Breymja
Benutzer
Beiträge: 2736
Registriert: Fr 26. Sep 2014, 15:17

Re: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld

#512

von Breymja » Do 12. Jul 2018, 11:20

Dann wäre es wohl doch sinnvoll gewesen, den Tarif zu wählen, den das JC bezahlt *duck und renn*

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 53782
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld

#513

von Koelsch » Do 12. Jul 2018, 11:25

Und wovon zahlst Du mit Tasche leer?
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.

Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

Olivia
Benutzer
Beiträge: 10449
Registriert: Do 31. Dez 2015, 19:27

Re: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld

#514

von Olivia » Do 12. Jul 2018, 11:50

Das Jobcenter hat die Pflicht, sowohl den Lebensunterhalt als auch die Krankenversicherung sicherzustellen. Woran es hier in den Fall hapert und warum sich alles so endlos zieht, verstehe ich nicht. Meiner Meinung nach war es falsch, sich für den Lebensunterhalt zu verschulden. Das Jobcenter wird dies als Hilfe zur Selbsthilfe werten und keinesfalls für diese Schulden aufkommen. Besser wäre gewesen, einen Eilantrag zu stellen mit leeren Kontoauszügen.

friys
Benutzer
Beiträge: 770
Registriert: Mo 26. Mär 2018, 17:23

Re: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld

#515

von friys » Do 12. Jul 2018, 12:00

Eilantrag beim SG hat @Koelsch schon in #2 vom 05.062017 angeregt.
Warum @germanempress so vehement gegen Windmühlen anrennt ... :1:

Olivia
Benutzer
Beiträge: 10449
Registriert: Do 31. Dez 2015, 19:27

Re: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld

#516

von Olivia » Do 12. Jul 2018, 12:29

:1: :1:

Breymja
Benutzer
Beiträge: 2736
Registriert: Fr 26. Sep 2014, 15:17

Re: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld

#517

von Breymja » Do 12. Jul 2018, 15:08

Koelsch hat geschrieben:
Do 12. Jul 2018, 11:25
Und wovon zahlst Du mit Tasche leer?
Wäre dann ja nicht notwendig geworden.

Olivia
Benutzer
Beiträge: 10449
Registriert: Do 31. Dez 2015, 19:27

Re: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld

#518

von Olivia » Do 12. Jul 2018, 22:21

Ich fasse mal auf die Schnelle den Sachstand zusammen. Wenn nicht zutreffend, bitte durch die TE korrigieren!
germanempress hat geschrieben:
Mo 5. Jun 2017, 13:18
Von mir wurde ein Weiterbewilligungsantag im Juni 2017 gestellt. Bis Juli 2018 ist noch nichts weiter passiert. Nicht einmal ein Vorschuss wurde bewilligt, obwohl auch dieser beantragt wurde.

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 53782
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld

#519

von Koelsch » Do 12. Jul 2018, 22:49

Der aktuelle Antrag nach Gewerbeabmeldung wurde im Juni 18 gestellt.
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.

Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

Benutzeravatar
germanempress
Benutzer
Beiträge: 557
Registriert: Do 15. Aug 2013, 14:19
Wohnort: Im Herzen Hessens

Re: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld

#520

von germanempress » Fr 13. Jul 2018, 12:38

Olivia hat geschrieben:
Do 12. Jul 2018, 22:21
Ich fasse mal auf die Schnelle den Sachstand zusammen. Wenn nicht zutreffend, bitte durch die TE korrigieren!
germanempress hat geschrieben:
Mo 5. Jun 2017, 13:18
Von mir wurde ein Weiterbewilligungsantag im Juni 2017 gestellt. Bis Juli 2018 ist noch nichts weiter passiert. Nicht einmal ein Vorschuss wurde bewilligt, obwohl auch dieser beantragt wurde.
ES IST JA DURCH DIE GEWERBEABMELDUNG EIN KOMPLETT NEUER ANTRAG GESTELLT WORDEN-
DIE WEITERBEWILLIGUNG ALS SELBSTÄNGIGE WURDE JA SCHON BEIM LETZEN MAL ABGELEHNT-
DARAUFHIN WURDE IM JANUAR EIN NEUER ANTRAG GESTELLT- DER AUCH NICHT GENEHMIGT WURDE- OBWOHL ICH DORT VORSTELLIG WURDE-

EIN NEUER ANTRAG AUF UNTERSTÜTZUNG (NICHT MEHR ALS AUFSTOCKER) IST IM JUNI VON MIR KOMPLETT NEU EINGEREICHT WORDEN


DARAUFHIN SIND IMMER WIEDER FRAGEN ZU BEANTWORTEN, JEDOCH KEINE LEISTUNGEN GEFLOSSEN
Am Ende

Benutzeravatar
germanempress
Benutzer
Beiträge: 557
Registriert: Do 15. Aug 2013, 14:19
Wohnort: Im Herzen Hessens

Re: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld

#521

von germanempress » Fr 13. Jul 2018, 12:47

Koelsch hat geschrieben:
Do 12. Jul 2018, 10:57
Ich hab#s gerade mal mit LibreOffice geöffnet - Null Problemo
RUNTER LADEN IST AUCH KEIN PRBLEM
WENN ICH ES ÖFFNEN WILL DANN SAGT MIR

SIE VERSUCHEN OFFICE ZU VERWENDEN OHNE OFFICE ZU BESITZEN WOLLEN SIE KAUFEN PROBIERN AKTIVIERN

WENN ICH ES VERSUCHE ANDERWEITIG ZU ÖFFNEN IST NUR DER TEXT DA OHNE ANLEITUNG

HAB ES NOCHMAL AUSPROBIERT:
NICHT WIRKLICH FUNKTIONIERT DAS
Am Ende

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 53782
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld

#522

von Koelsch » Fr 13. Jul 2018, 12:49

Das kurze Eilantrags_Formular auch noch mal als .odt, mit LibreOffice erstellt
formular_eilantrag_sg.odt
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.

Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

Breymja
Benutzer
Beiträge: 2736
Registriert: Fr 26. Sep 2014, 15:17

Re: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld

#523

von Breymja » Fr 13. Jul 2018, 14:08

Ich möchte ganz höflich bitten, vor dem nächsten Beitrag die Feststelltaste zu drücken (falls nicht zwischenzeitlich schon geschehen).
Capslock gilt im Internet als "Schreien" und damit äußerst unhöflich. Darüber hinaus verursacht es Augenkrebs.

Benutzeravatar
Koelsch
Administrator
Beiträge: 53782
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 20:26

Re: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld

#524

von Koelsch » Fr 13. Jul 2018, 16:19

Ich hab mal auf die Schnelle was zusammengeschmiert und bitte um Bemeckerung
Eilantrag Germanempress_Entwurf.odt
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Frei nach Hanns-Dieter Hüsch, ist der Kölner überhaupt zu allem unfähig. Er weiß nix, kann aber alles erklären.

Deshalb kann von mir keine Rechtsberatung erfolgen, auch nicht per e-mail oder PN.

Benutzeravatar
kleinchaos
Moderator
Beiträge: 22072
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 19:39
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: keine Weiterbewilligung solange Fragen nicht beantwortet-kein Geld

#525

von kleinchaos » Fr 13. Jul 2018, 17:52

Bis auf die Rechtschreibfehlerchen kanns so bleiben.



Aber:
es ist eben doch kein Neuantrag. Sie hat ja vorher Leistungen bezogen, auch beantrat per WBA, der wurde nur nicht bearbeitet bis heute. Genau das würde ich in die Klage auch reinschreiben.
Etwa so: der Antragsgegner hat trotz mehrfachem Beibringens der nötigen Unterlagen den WBA vom ... , die aEKS vom ..., den WBA vom ... nicht bearbeitet und mich gezwungen mein Gewerbe aufzugeben.
Dies tat ich am .... Nachweis Gewerbeabmeldung und sah keinen anderen Ausweg mehr, als einen kompletten Neuantrag zu stellen.
"Freiheit nur für die Anhänger der Regierung, nur für Mitglieder einer Partei - mögen sie noch so zahlreich sein - ist keine Freiheit. Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden." Rosa Luxemburg

Antworten

Zurück zu „Widerspruch, Klage und sonstige Möglichkeiten, sich zu wehren“